Sozialprojekt – Leben ohne Zigaretten! Projekt auf

Sozialprojekt „Leben ohne Zigaretten!“
Projekt zum Thema

Neben Projekten zum Thema "Körperkultur" beziehe ich Studierende aktiv in die Umsetzung sozial bedeutender Projekte ein.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Herunterladen:

AnlageGröße
Sozialprojekt „Leben ohne Zigaretten!“70.5 KB

Vorschau:

Bildungseinrichtung der Stadtkasse

"Sekundarschule Nummer 5 von Ershov"

"Leben ohne Zigaretten"

Schüler der 11. Klasse

Popov Alexey Viktorovich

Sportlehrer

Studienjahr 2011-2012.

Heute können wir schnelle Veränderungen in der gesamten Gesellschaft beobachten, die von einer Person nicht nur die Fähigkeit zu kreativem Denken, Initiative, sondern auch Unabhängigkeit bei der Entscheidungsfindung erfordern. Dies gilt auch für die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils.

Es gibt viele Versuchungen auf der Welt, die für Radio und Fernsehen werben. Und sie wirken sich nicht immer positiv auf die menschliche Gesundheit aus. Dies gilt insbesondere für die Tabakwerbung. Das Rauchen bei Jugendlichen ist heute ein ernstes soziales Problem:
Es ist kein Geheimnis, dass Schüler unserer Schule in den Pausen heimlich rauchen.
In der Nähe verschiedener Bildungseinrichtungen drängen sich Mädchen und Jungen offen und rauchen, was ein negatives Vorbild für jüngere Schulkinder darstellt. Der Kampf gegen das Rauchen in jungen Jahren ist ein wesentlicher Bestandteil des Kampfes für einen gesunden Lebensstil, da das Rauchen ein schwerwiegender Risikofaktor für viele chronische nicht übertragbare Krankheiten im Erwachsenenalter ist, die es einem Erwachsenen oft nicht ermöglichen, seine persönliche und berufliche Entwicklung zu erreichen.

Studiengegenstand: Rauchen.

Studienfach: Die Ursachen des frühen Rauchens bei Schülern unserer Schule.

Hypothese: Wenn ein Schüler die Gefahren des Rauchens, seine gesundheitsschädlichen Auswirkungen, die Zusammensetzung des Tabakrauchs, die Eigenschaften des Nikotins und die Folgen des Rauchens kennt, führt dies zu einer Änderung seiner Einstellung zum Rauchen.

Erwartetes Ergebnis: Verringerung der Anzahl der Raucher aufgrund ihres Bewusstseins

die schädlichen Auswirkungen des Rauchens, die sie in Sportveranstaltungen einbeziehen; bei Aktivitäten zur Förderung eines gesunden Lebensstils.

Zweck und Ziele des Projekts.

Zweck: die globale und Dringlichkeit des Problems aufzuzeigen, auf das Problem des Rauchens im Teenageralter aufmerksam zu machen, über die Gefahren des Rauchens zu sprechen und zur Bekämpfung dieses negativen Phänomens beizutragen.

– Analyse wissenschaftlicher Informationen zum Thema;

– Zeigen Sie den Mechanismus der Nikotinsucht.

– eine negative Einstellung gegenüber dem Versuch zu entwickeln, zu rauchen;

– Bilden Sie die Motivation der Schüler für Gesundheit und einen gesunden Lebensstil

Vertreter verschiedener öffentlicher Gruppen könnten an der erfolgreichen Umsetzung des Projekts interessiert sein:

  1. Schüler.
  2. Eltern von Schülern.
  3. Lehrer, Klassenlehrer

2) die Formulierung von Zielen, Zielsetzungen und Hypothesen;

3) Studium der Literatur zu diesem Thema;

4) Definition von Forschungsobjekten (Schüler der Klassen 7-11);

5) die Wahl der Forschungsmethoden;

6) Fragebogen der Studierenden;

7) Entwicklung eines Aktionsplans zur Verhinderung des Rauchens;

8) Schlussfolgerungen zu den Ergebnissen der Arbeit;

9) Ausführung der Arbeiten;

10) Projektschutz.

Dieses Projekt umfasst den Erwerb von Multimedia-Geräten, Computergeräten, Informationsressourcen sowie touristischen und Sportgeräten.

Zur Lösung der gestellten Aufgaben wird der bestehende sozialpädagogische Raum der MCOU "Sekundarschule Nr. 5 von Ershov" genutzt, der mit der Kindersportschule FOLK "Dolphin", PDN der Abteilung für innere Angelegenheiten des Bezirks Ershov, dem Haus der Kultur, dem Haus der Kinderkreativität zusammenarbeitet.

Das Projekt wird durch die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen in Schule, Stadt und Bezirk umgesetzt.

Nach Abschluss des Projekts ist eine öffentliche Präsentation der Ergebnisse geplant.

Die Auswertung der Projektergebnisse erfolgt nach deren Abschluss nach der Methode der soziologischen Befragung von Schülern und Eltern, die an dem Projekt teilgenommen haben.

Lagranmasade Deutschland