Über die Vorteile von Schwarzkümmel

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Es wird berichtet, dass Aisha (froh Allahu Anha) sagte:

Als ich einmal den Propheten (sallallahu aleikhi wa Sallam) sagen hörte: „Wahrlich, dieser schwarze Kümmel ist ein Heilmittel für jede Krankheit außer der„ Summa “, fragte ich:„ Was ist „Summ“? – zu dem der Prophet (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) sagte: "Tod." (Sahih Al-Bukhari. Buch der Medizin. Ch. 4. 1873).

Der Nahe Osten gilt als Geburtsort von schwarzen Kümmel, von wo aus sie sich später auf dem asiatischen Kontinent ausbreiteten und nach Südeuropa und Nordafrika vordrangen. Heute wird die Pflanze in vielen Ländern der Welt angebaut, auch in Südrussland. Schwarzkümmel ist neben echten Kümmel eines der ältesten Gewürze und Heilpflanzen.

Der wissenschaftliche Name der schwarzen Kümmel Nigella sativa ist Chernushka-Aussaat oder N. damascena L. – Damast Chernushka, die zur Familie der Butterblumen (Ranunculaceae) gehört. Schwarzkümmelsamen können in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt werden – vom Kochen bis zur Pharmakologie. Samen können mit Suppen und Gurken gewürzt werden, die zum Backen von Brot verwendet werden.

Nanovein  Übungen zur Behandlung von Krampfadern an den Beinen

In der Antike wurden Tschernuschka-Samen nicht nur als Gewürz, sondern auch als Medizin verwendet. Am höchsten geschätzt wurde ihre Fähigkeit, die Verdauung zu verbessern und Magen-Darm-Erkrankungen zu behandeln. Samen wurden für Herz-Kreislauf und Erkältungen, Kopfschmerzen und Erkrankungen der Leber und Nieren verwendet. Mit Lepra behandelte Lepra, Hautkrankheiten und lange heilende Wunden. Es wurde auch angenommen, dass ihre Verwendung in Lebensmitteln einer Person die Möglichkeit gibt, bis ins hohe Alter zu leben, während die Klarheit des Denkens und die Sehschärfe erhalten bleiben.

Für stillende Frauen ist es nützlich, Schwarzkümmel zu verwenden, um die Milch zu erhöhen. Um die Sicht zu verbessern, schnüffeln Sie Kümmel, die in Irisöl verdünnt sind.

Schwarzkümmel hat keine Kontraindikationen. Es sollte nicht nur von schwangeren Frauen angewendet werden, da es den Körper reinigt und eine Abstoßung des Fötus verursachen kann.

Schwarzkümmel normalisiert auch den Blutzuckerspiegel, daher wird empfohlen, ihn bei Menschen mit Diabetes zu verwenden. Schwarzkümmelöl verbessert den Hautzustand, hilft bei Kahlheit und stellt die Farbe grauer Haare wieder her. Außerdem verbessert das Öl die Durchblutung und erhöht den Hämoglobinspiegel im Blut.

Schwarzkümmelöl wird auch zur Vorbeugung und Behandlung von Krebs eingesetzt. Es hilft bei akuten und chronischen Erkrankungen der Atemwege wie Sinusitis, Mittelohrentzündung, Asthma bronchiale.

Wir geben einige Rezepte, die zu Hause zubereitet werden können:

Um eine Infusion von schwarzen Kümmel zuzubereiten, müssen Sie einen Teelöffel zerkleinerte Samen in eine kleine Teekanne gießen, ein Glas kochendes Wasser gießen, mit einem Deckel abdecken, 15 Minuten stehen lassen, abseihen und langsam warm trinken.

  1. In den meisten Fällen können Sie 1-150 mal täglich 2 Tasse (3 ml) der Infusion zur Behandlung chronischer Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts wie Cholezystitis, Enterokolitis, Enteritis, Hepatitis, Pankreatitis einnehmen. Wenn Sie die empfohlene Dosis und Häufigkeit der Verabreichung einhalten, können Nebenwirkungen keine Angst haben. Im Falle einer Überdosierung kann die Infusion zu einer Reizung der Magen- und Darmschleimhaut führen, was sich in den Schmerzen zeigt, die unmittelbar nach der Einnahme des Arzneimittels auftreten. Reduzieren Sie in diesem Fall die Dosis oder brechen Sie die Einnahme der Infusion vollständig ab.
  2. Die Samen der schwarzen Kümmel braten, mahlen, ein wenig Pflanzenöl hinzufügen, einen Tag an einem warmen Ort einweichen und 3-4 Tropfen in jedes Nasenloch bei Erkältungen tropfen, begleitet von einer laufenden Nase.
  3. 1 Esslöffel Schwarzkümmel in kochendes Wasser geben und die Dämpfe vor dem Schlafengehen mit einer Erkältung einatmen, begleitet von Brustschmerzen, Husten und laufender Nase.
  4. Mischen Sie 1 Teelöffel gemahlene Schwarzkümmel mit Honig oder Tee und trinken Sie vor dem Abendessen mit Schlaflosigkeit.
Nanovein  Schwere Krampfadern während der Schwangerschaft

Denken Sie daran, dass Gesundheit für uns ein Amanat Allahs ist, und wir werden auch am Tag des Gerichts dafür verantwortlich sein.

Gefällt dir der Artikel? Bitte erneut auf Facebook posten!

Lagranmasade Deutschland