Ursachen und Behandlung von Lippenzysten zu Hause

Sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern bildet sich eine Zyste auf der Lippe. Ein gutartiges Neoplasma tritt aus mehreren Gründen auf und erfordert eine obligatorische Behandlung. Eine konservative Therapie zur Beseitigung der Verdichtung ist meist unwirksam. Medikamente werden als Begleitung zur chirurgischen Entfernung der Kapsel verwendet.

Retentionszysten treten aus mehreren Gründen auf und erfordern eine obligatorische Behandlung.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Ursachen

Die Ursache für das Auftreten der Retentionszyste der Lippe ist normalerweise eine mechanische Verletzung. Nach einer Verbrennung, einem Schlaganfall oder einem versehentlichen Beißen der Schleimhäute werden die Speichelgänge beschädigt und der Abfluss des Ausscheidungskanals gestört. Eine Verdickung kann aufgrund von Zahnkrankheiten, schlechter Mundhygiene und Zahnfleischerkrankungen auftreten.

Das Geheimnis hört auf, sich zu trennen, und das Wachstum erfolgt aufgrund einer Entzündung des Gewebes. Durch die Ansammlung von Flüssigkeit und die Verstopfung des Speichelkanals entsteht eine dichte runde Kugel. In seltenen Fällen wird die Ursache für das Auftreten der Retentionszyste der Unterlippe zu einer angeborenen Pathologie. Dies tritt bei unsachgemäßer intrauteriner Entwicklung der Ausscheidungskanäle auf.

Symptome

Auf der Innenseite der Lippe bildet sich eine Verdickung, die rasch an Größe zunimmt. Normalerweise erreicht es einen Durchmesser von 1.5 – 2 cm. Die dichte Struktur der Kapsel ist zu spüren, aber es gibt keine Schmerzen. Die Ausnahme bilden Fälle, in denen das Neoplasma eitert.

Die Retentionslippenzyste weist die folgenden charakteristischen Merkmale auf:

Schmerz fehlt.

  • Der Inhalt der gelben oder weißen Tönung wird im Inneren angezeigt.
  • Wenn ein Gefäßbruch aufgetreten ist, kann es zu einer geringen Blutverteilung kommen.
  • Beim Drücken wird eine dichte Kugel nach innen gedrückt, erscheint dann aber wieder.
  • Wenn eine Kapsel an der Ober- oder Unterlippe durchstochen wird, tritt der Inhalt aus, aber nach einiger Zeit füllt sich die Zyste wieder.
  • Neoplasma verhindert Essen, Sprechen.
Nanovein  Phlebotonika bei Krampfadern der Beine

Diagnostik

Um das Vorhandensein einer Zyste im Mund festzustellen, führt der behandelnde Arzt eine visuelle Untersuchung durch. Normalerweise reicht dies aus, aber um die Diagnose zu klären, werden mehrere weitere Arten von Untersuchungen vorgeschrieben:

  • Das Ertönen von Kanälen wird durchgeführt, um festzustellen, wie beschädigt die Speichelkanäle sind und ob Speichelstein vorhanden ist.
  • Verwenden Sie Ultraschall, um die genaue Größe der Dichtung sowie ihre Etymologie zu bestimmen.
  • Durch Punktion kann die bösartige Natur des Neoplasmas ausgeschlossen werden.

Lippenzystenbehandlung

Eine Zyste auf der Lippe beinhaltet in den meisten Fällen eine chirurgische Entfernung. Es kann nicht ohne Operation geheilt werden. In seltenen Fällen, wenn die Verdichtung noch keine großen Größen erreicht hat, empfiehlt der behandelnde Arzt eine konservative Therapie und nimmt eine abwartende Haltung ein. Manchmal löst sich eine Zyste spontan auf.

In den allermeisten Fällen tritt dies jedoch nicht auf, weshalb eine chirurgische Entfernung erforderlich ist.

Betrieb

Das Neoplasma auf der Lippe wird durch eine Operation beseitigt. Während der Durchführung wird eine Lokalanästhesie angewendet. Der Chirurg führt eine Entfernung der Zyste durch und macht einen Einschnitt in die Kapsel. Dann wird der Inhalt zusammen mit den Wänden des Hohlraums entfernt. Eine Amputation kleiner Speicheldrüsen während des Verfahrens ist ebenfalls angezeigt. Dies ist notwendig, um die Neubildung einer Zyste auszuschließen.

Das Neoplasma auf der Lippe wird durch eine Operation beseitigt.

Es werden Nähte angewendet, die sich entweder von selbst auflösen oder in einer Woche entfernt werden müssen. Die Operation selbst ist fast schmerzlos. Wenn ein Laser verwendet wird, ist die Heilung viel schneller. Bei der klassischen Chirurgie bleibt das Risiko von Komplikationen bestehen und die Erholungsphase dauert länger.

Hausmittel

Volksheilmittel sollten nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt angewendet werden.

Sie sollten nicht als Haupttherapie verwendet werden. Zusätzlich zur Hauptbehandlung werden die folgenden alternativen Rezepte verwendet:

Spülungen mit Kräuterkochen wirken entzündungshemmend und desinfizierend.

  • Wenden Sie Kompressen mit Ficus-Tinkturen auf die Zyste auf der Lippe an. Sie können Lotionen mit Aloe-Saft (oder Blättern entlang der Länge geschnitten) machen;
  • Spülungen mit Abkochungen von Kräutern wirken entzündungshemmend und desinfizierend. Verwenden Sie dazu Salbei, Ringelblume, Eichenrinde oder Kamille.
  • Eine weitere Spülung ist eine Lösung auf der Basis von Soda und Salz. Sie werden in warmem Wasser gelöst und ein Tropfen Jod hinzugefügt. Sie können das Produkt mehrmals täglich verwenden. Es wirkt desinfizierend und hemmt das Wachstum von Zysten.
  • Spülen Sie die Lippe mit Alkoholtinktur aus Meerrettich. Die Wurzel wird gemahlen und besteht dann mehrere Tage auf Alkohol.
  • Kompressen auf Knoblauchbasis helfen, pathogene Mikroflora zu beseitigen und den Heilungsprozess von Geweben zu beschleunigen.
Nanovein  Umfassende Behandlung von Krampfadern umfasst

Medicines

Eine Zyste auf der Lippe erfordert die Verwendung von Medikamenten in der Erholungsphase nach der Operation. Medikamente verhindern Wundinfektionen und fördern die schnelle Geweberegeneration. Antiseptika werden mehrmals täglich angewendet (Chlorhexidin, Miramistin usw.). Sie müssen nach den Mahlzeiten sowie nach dem Schlafen und davor angewendet werden.

Antiseptika werden mehrmals täglich angewendet.

Zusätzlich verschreibt der Arzt eine Salbe, um die Heilung zu beschleunigen. Das Werkzeug ermöglicht es dem Gewebe, sich schneller zu straffen und die Manifestationen von Schmerzen zu reduzieren.

Erholungsphase

Die Dauer der Rehabilitationsphase hängt von der Art des chirurgischen Eingriffs ab. Bei Verwendung eines Lasers wird die Schleimhaut nicht so stark geschädigt wie bei der klassischen Lippenoperation. Nach der Entfernung sind mehrere Wochen lang Beschwerden vorhanden.

Manchmal tritt eine Lippenasymmetrie auf, die jedoch nach 2-3 Monaten vergeht.

Patienten berichten von Schmerzen beim Sprechen oder Essen. Je größer die Zyste ist, desto länger dauert die Rehabilitation. In bestimmten Fällen tritt eine Lippenasymmetrie auf, je nachdem, auf welcher Seite sich die Dichtung befand. Meistens verschwindet dieser kosmetische Fehler innerhalb von 2 bis 3 Monaten.

Obwohl die Wunde ziemlich schnell heilt, dauert die Erholungsphase im Allgemeinen bis zu 6 Monate. Die Betäubung der Lippen dauert am längsten – bis zu 8 Wochen. Die schmerzhaften Empfindungen, die während einer Mahlzeit auftreten, vergehen nach einigen Tagen. Das Ödem an der Stelle der ausgeschnittenen Kapsel bleibt 2 bis 3 Tage bestehen.

In seltenen Fällen treten nach der Entfernung Komplikationen auf. Dazu gehören:

  • Allergien gegen die verwendeten Arzneimittel (einschließlich Schmerzmittel);
  • Wenn sich eine Blutung geöffnet hat, bildet sich ein Defekt in der Speicheldrüse.
  • Während der klassischen Chirurgie kann die Zystenmembran beschädigt werden. In diesem Fall steigt das Rückfallrisiko.

Die Zyste, die sich auf der Lippe bildet, kann nicht ignoriert werden, da sie den Lebensstandard einer Person erheblich verschlechtert. Die Hauptbehandlung ist die chirurgische Entfernung des Neoplasmas. Eine Kapsel wird herausgeschnitten, und in einigen Fällen ist auch die Entfernung der Speicheldrüsen angezeigt. Die Erholungsphase dauert bis zu sechs Monate.

Lagranmasade Deutschland