10 besten Pillen gegen Krampfadern

Varikose ist eine schwere Krankheit, die eine Behandlung mit den ersten Symptomen der Manifestation erfordert. Zur Bekämpfung von Krampfadern werden externe Medikamente verwendet, chirurgische Eingriffe, die jedoch in Kombination mit Medikamenten für den internen Gebrauch obligatorisch sind. Tabletten aus Krampfadern helfen dabei, den Tonus der Gefäßwände wiederherzustellen und die Durchblutung zu verbessern.

Krampfadern müssen umfassend behandelt werden

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Wenn Sie Pillen gegen Krampfadern benötigen

Venöse Insuffizienz betrifft am häufigsten Frauen. Bei Männern ist die Krankheit weniger häufig.

Pathologische Veränderungen lassen sich leichter beseitigen, wenn die Behandlung in einem frühen Stadium begonnen wird:

  • die Bildung eines venösen Spinnennetzes an Beinen, Hüften und Unterschenkeln;
  • schnelle und starke Müdigkeit in den Beinen, die von Schwellungen und Schmerzen begleitet wird, sowie ein Gefühl von Schwere und Platzen in den unteren Extremitäten;
  • das Auftreten von Anfällen.

Das Auftreten venöser Spinnweben weist auf die Entwicklung von Krampfadern hin

Die Behandlung von Venen mit systemischen Arzneimitteln ist auch in fortgeschritteneren Stadien möglich, wenn anstelle des Venennetzes Besenreiser auftreten und sich die Venen unter der Haut ausbeulen.

Die folgenden Symptome sind Indikationen für die Einnahme von Pillen gegen Krampfadern:

  • anhaltende Schmerzen in den Beinen beim Gehen und in einem ruhigen Zustand, Schmerzen in den unteren Extremitäten und an Stellen verletzter Gefäße;
  • Veränderung der Haut – die Epidermis wird trocken, es bilden sich bräunliche Flecken, die sich im Laufe der Zeit in ulzerative Prozesse verwandeln können;
  • eine Zunahme der Schwellung an Stellen geschwächter Venen sowie die Erweiterung der Kapillarnetzwerke.

Krampfadern Pillengruppen

Abhängig von der Hauptwirkung und dem funktionellen Zweck werden alle tablettierten Medikamente gegen Beinvenen in Gruppen eingeteilt:

  1. Antikoagulanzien (Thrombozytenaggregationshemmer) sind auf Diosmin basierende Venotonika zur Blutverdünnung. Sie verringern die Viskosität einer lebenswichtigen Flüssigkeit und verhindern die Bildung von Blutgerinnseln in den Gefäßen, wodurch das Zusammenkleben von Blutplättchen verhindert wird.
  2. Phlebotonika – venotone und abschwellende Medikamente – stärken die Venenwände und erhöhen ihren Ton. Phlebotropika tragen zur Normalisierung des Blutflusses durch die Venen bei und verhindern dessen Stagnation und das Auftreten von Thrombosen. Die Wirkstoffe lindern aktiv entzündliche Prozesse in erkrankten Gefäßen, beseitigen Schwellungen und Ödeme in den unteren Extremitäten und beseitigen das Schweregefühl in den Gliedmaßen.
  3. Stoffwechselmedikamente für Venen. Sie stellen kleine Gefäße und Kapillaren wieder her, was zur Normalisierung des Blutflusses und zur Verhinderung des Auftretens von Gerinnseln im Plasma beiträgt.
  4. Fibrinolytika – können Blutgerinnsel auflösen, die in den Gefäßen entstanden sind. Sie helfen nicht nur bei Krampfadern, sondern auch bei Thrombophlebitis.

Angioprotektive oder venoprotektive Tabletten verstärken ihre therapeutische Wirkung, wenn sie miteinander kombiniert werden und zusätzlich lokale Wirkstoffe (Gele, Salben, Cremes) auftragen.

Liste der besten Pillen gegen Krampfadern an den Beinen

Für die Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten wird eine Liste der besten Tabletten mit hoher therapeutischer Wirkung unterschieden. Unter ihnen sind preiswerte angioprotektive Medikamente.

Nanovein  Das Programm, um mit Elena Malyshevoy über den Klostertee gesund zu leben

Tabelle "Die wirksamsten venoprotektiven Tabletten für Venen in Gruppen"

Name der DrogenGruppeUnterrichtPreis, p. und Anzahl der Pillen
Flebodia 600 (französische Tabletten)Phlebotonik1 Dragee pro Tag für 2 Monate. In den mittleren Stadien der Krampfadern erhöht sich die Aufnahmedauer auf 90 Tage590 (15 Kapseln)

935 (30 Tabletten)VenarusAm Tag müssen Sie morgens und abends 2 Tabletten einnehmen. Die Behandlungsdauer beträgt 6-12 Monate570 (30 Stück)

985 (90 Stück)DetralexNehmen Sie morgens und abends vor den Mahlzeiten 1 Tablette ein. Der Therapieverlauf beträgt 60 Tage. Nicht empfohlen für die Anwendung in der frühen Schwangerschaft, Stillzeit540 (30 Kapseln)

1430 (60 Stück)Troxevasin oder TroxerutinDie tägliche Dosis beträgt 3 Kapseln (kann in mehrere Dosen unterteilt werden)600 (100 Kapseln) Troxerutin – 232 für 50 KapselnAescusan basierend auf Escin (Rosskastanie)1 mal täglich 3 Tablette einnehmen. Der Therapieverlauf beträgt 1-2 Monate. Es kann sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung der venösen Expansion eingesetzt werden. Das Tool hilft, Krampfadern während der Schwangerschaft loszuwerden350 (20 Kapseln)CurantilAngioprotektoren zur Blutverdünnung (Antikoagulanzien)Pro Tag sollten 3 bis 8 Tabletten eingenommen werden, die in mehrere Dosen aufgeteilt werden. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat600 (120 Stück)Aspirin und alle darauf basierenden Medikamente (Cardiomagni, Cardio-Aspirin, Magnikor, Lospirin)1 Tablette nachts für 6-12 Monate150-250 (28 Stück)ActoveginStoffwechselgruppe von VenoprotektorenZu Beginn der Therapie pro Tag müssen Sie dreimal 1-2 Tabletten einnehmen. Am Ende der Behandlung wird die Dosis reduziert – 3 Tablette pro Tag. Allgemeiner Kurs – 1-1 Monate1400 (50 Stück)Flemoxin (Pentoxifyllin)FibrinolytikaNehmen Sie 1 Tablette 2 mal täglich für 1-2 Monate ein325 (20 Stück)

Um die therapeutische Wirkung von venoprotektiven Mitteln zu erhöhen oder eine venöse Insuffizienz zu verhindern, kann der Arzt verschreiben:

  • Vasokonstriktoren auf pflanzlicher Basis der Marke Evalar (Milona-9, Venokorset);
  • biologische Zusatzstoffe für die Gefäße der Beine (Anregung der Durchblutung und Stärkung der Venenwände) – Phlebion.

Venocorset – ein Vasokonstriktor-Medikament

Die Behandlung von Krampfadern mit Pillen ist ein langwieriger Prozess, der einen integrierten Ansatz erfordert. Zunächst werden venoprotektonische Mittel verschrieben, die dazu beitragen, die Wände der Blutgefäße zu stärken, das Blut zu verdünnen und die Durchblutung zu normalisieren. Zusätzlich können entzündungshemmende Substanzen, Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine verschrieben werden. Es ist wichtig, die Therapie nicht zu unterbrechen und die Anweisungen genau zu befolgen.

Bewertungen

„Aufgrund des ständigen Abends auf meinen Beinen schwellen die Gliedmaßen stark an und sind furchtbar wund. Der Apotheke wurde geraten, den Kurs von Troxevasin zu trinken. Nach 2 Wochen gab es keine Änderungen, ich kaufte auch eine Creme. Und siehe da, es wurde einfacher. Mir wurde klar, dass Sie umfassend mit Krampfadern umgehen müssen. Einige Tabletten helfen nicht. “

„Das Venennetz an den Beinen unter den Knien wurde mit Troxevasin in Tabletten behandelt. Ich kann nicht sagen, dass die zyanotischen Muster abgenommen haben, aber ich sehe, dass die Krankheit nicht weiter fortschreitet, und das ist bereits erfreulich. Der Arzt hat mir geraten, zusätzlich Phlebodia zu trinken und die wunden Stellen mit Salben (Lyoton, Troxevasin) einzureiben – ich werde es versuchen. “

„Ich habe langjährige Krampfadern – prall gefüllte Venen, dunkle Netze und starke Schwellungen der Beine. Nach der Untersuchung wurden mehrere Medikamente verschrieben (Phlebodia, Actovegin, Flemoxin). Meine Beine taten furchtbar weh, deshalb verschrieb der Arzt Schmerzmittel – Diclofenac. Nach einem Monat Behandlung fühlte ich mich erleichtert. Ich sehe, dass Medikamente helfen. “

Lagranmasade Deutschland