Abzugsinformationen

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Was ist der Steuerabzug für die Behandlung?

Gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation (Artikel 219 der Abgabenordnung der Russischen Föderation) können Sie bei der Bezahlung von Behandlungen oder Medikamenten mit einem Steuerabzug rechnen und einen Teil des für die Behandlung ausgegebenen Geldes zurückgeben.

Ein Steuerabzug ist ein Teil des Einkommens, der nicht steuerpflichtig ist. Daher können Sie die Steuer zurückerstatten, die auf die für die Behandlung angefallenen Kosten gezahlt wurde. Wenn Sie offiziell arbeiten und Einkommensteuer zahlen, für Ihre Behandlung oder die Behandlung Ihrer Verwandten bezahlt haben, können Sie einen Teil des Geldes in Höhe von bis zu 13% der Behandlungskosten zurückgeben.

Wann kann ich einen Steuerabzug für die Behandlung erhalten?

In folgenden Fällen können Sie den Sozialsteuerabzug für die Behandlung nutzen und einen Teil der Kosten erstatten:

  1. Sie können einen Steuerabzug erhalten, wenn Sie für medizinische Leistungen bezahlen, wenn:
    • bezahlt für die Leistungen ihrer eigenen Behandlung oder Behandlung der nächsten Angehörigen (Ehepartner, Eltern, Kinder unter 18 Jahren), die von medizinischen Einrichtungen in Russland erbracht werden;
    • Bezahlte Leistungen sind in der speziellen Liste der medizinischen Leistungen enthalten, für die ein Abzug gewährt wird. Die Liste der Dienstleistungen ist im Dekret der Regierung der Russischen Föderation vom 19.03.2001. März 201 N XNUMX festgelegt.
    • Die Behandlung wurde in einer medizinischen Einrichtung durchgeführt, die für die Durchführung medizinischer Aktivitäten zugelassen ist.
  2. Sie können einen Steuerabzug erhalten, wenn Sie für Medikamente bezahlen, wenn:
    • Medikamente werden auf eigene Kosten für sich selbst oder ihre nächsten Angehörigen (Ehepartner, Eltern, Kinder unter 18 Jahren) bezahlt, die vom behandelnden Arzt verschrieben werden.
  3. Sie können einen Steuerabzug für die freiwillige Krankenversicherung erhalten, wenn:
    • bezahlte Versicherungsprämien im Rahmen eines freiwilligen Krankenversicherungsvertrags oder einer Versicherung von unmittelbaren Verwandten (Ehepartner, Eltern, Kinder unter 18 Jahren);
    • Der Versicherungsvertrag sieht nur die Zahlung von Behandlungsleistungen vor.
    • Eine Versicherungsgesellschaft, mit der ein freiwilliger Versicherungsvertrag abgeschlossen wird, verfügt über eine Lizenz zur Durchführung der entsprechenden Tätigkeit.

Die Höhe des Steuerabzugs für die Behandlung

Die Höhe des Steuerabzugs für die Behandlung wird für das Kalenderjahr berechnet und durch folgende Faktoren bestimmt:

  1. Sie können nicht mehr Geld zurückgeben, als Sie in das Einkommensteuerbudget überwiesen haben (ca. 13% des offiziellen Gehalts).
  2. Sie können bis zu 13% der Kosten für die bezahlte Behandlung / Medikamente zurückgeben, jedoch nicht mehr als 15 600 Rubel. Dies ist auf die Beschränkung des maximalen Abzugsbetrags von 120 Rubel (120 Rubel. * 13% = 15 Rubel) zurückzuführen.
    Die Grenze von 15 Rubel gilt nicht nur für den Abzug für die Behandlung, sondern für alle sozialen Abzüge. Die Summe aller Sozialabzüge (Ausbildung, Behandlung, Rentenbeiträge) sollte 600 Tausend Rubel nicht überschreiten. Sie können maximal 120 Rubel für alle Abzüge zurückgeben.
  3. Es gibt eine bestimmte Liste teurer medizinischer Dienstleistungen, für die die Beschränkung auf 15 Rubel nicht gilt. Sie können einen Steuerabzug erhalten und zusätzlich zu allen anderen sozialen Abzügen 600% der Kosten der vollen Kosten solcher Dienstleistungen zurückerstatten. Die vollständige Liste der teuren Dienstleistungen ist im Dekret der Regierung der Russischen Föderation vom 13. März 19.03.2001 N 201 festgelegt. Hier können Sie sich damit vertraut machen: Liste der teuren Behandlungsarten
Lesen Sie den Artikel:  Behandlung von Hodenvarikosen ohne Salbenoperation

Beispiel: Im Jahr 2019 hat Ivanov A.A. unterzog sich einer zahnärztlichen Behandlung im Wert von 140 Rubel und einer bezahlten Operation im Zusammenhang mit einer teuren Behandlung im Wert von 200 Rubel. Gleichzeitig verdiente er 2019 500 Rubel und zahlte 62 Rubel Einkommensteuer. Da Zahnbehandlungen keine teure Behandlung sind, beträgt der maximale Steuerabzug 120 Rubel (was weniger als 140 Rubel entspricht). Seit dem Betrieb von Ivanov A.A. bezieht sich auf teure Arten der Behandlung, gibt es keine Einschränkungen für den Steuerabzug dafür. Insgesamt im Jahr 2020 für 2019, A. Ivanov wird in der Lage sein, zu sich selbst zurückzukehren (120 Tausend Rubel + 200 Tausend Rubel) * 13% = 41 Rubel. Also Ivanov A.A. Steuern mehr als 600 Rubel gezahlt, kann er den vollen Betrag zurückgeben.

Weitere und komplexere Beispiele für die Berechnung des Steuerabzugs für die Behandlung finden Sie hier: Beispiele für die Berechnung des Steuerabzugs für die Behandlung

Behandlungsabzugsprozess

Der Prozess des Erhalts eines Abzugs für die Behandlung besteht darin, Dokumente zu sammeln und beim Finanzamt einzureichen, Dokumente durch das Finanzamt zu prüfen und Geld zu überweisen. Weitere Informationen zum Verfahren zur Erlangung eines Steuerabzugs mit Angabe der Bedingungen finden Sie hier: Das Verfahren zur Erlangung eines Steuerabzugs für die Behandlung.

Der Abzug kann durch die Nutzung unseres Service vereinfacht werden. Wir werden die 3-NDFL-Erklärung für Sie ausfüllen, Ihnen zeigen, welche anderen Abzugsdokumente benötigt werden, und detaillierte Anweisungen zur Übermittlung von Dokumenten an die Steuerbehörden geben. Oder wir senden Ihre Dokumente selbst ohne Ihre Teilnahme. Wenn Sie Fragen zur Arbeit mit dem Service haben, beraten Sie Steuerexperten gerne.

Dokumente, die für die Bearbeitung eines Steuerabzugs für die Behandlung erforderlich sind

Um einen Steuerabzug zu beantragen, benötigen Sie zunächst:

  • 3-PIT-Erklärung;
  • Vertrag mit einer medizinischen Einrichtung;
  • Zahlungsbescheinigung für medizinische Leistungen;
  • Dokumente, die Ihre Ausgaben bestätigen;
  • Dokumente zur Bestätigung der gezahlten Einkommensteuer (Zertifikat 2-NDFL).

Die vollständige Liste der Dokumente finden Sie hier: Dokumente zum Steuerabzug für die Behandlung.

Wann und für welchen Zeitraum kann ich einen Steuerabzug erhalten?

Sie können nur dann Geld für die Behandlung / Medizin zurückgeben, wenn Sie direkt bezahlt haben. Gleichzeitig können Sie eine Erklärung abgeben und das Geld erst im Jahr nach dem Zahlungsjahr zurückgeben. Das heißt, wenn Sie 2019 für die Behandlung bezahlt haben, können Sie das Geld erst 2020 zurückgeben.

Lesen Sie den Artikel:  10 natürliche Wege zur Behandlung von Krampfadern

Wenn Sie den Abzug nicht sofort beantragt haben, können Sie dies später tun, aber Sie können die Steuer in nicht mehr als den letzten drei Jahren zurückerstatten. Beispielsweise können Sie 2020 nur für 2017, 2018 und 2019 einen Steuerabzug beantragen.

Das gesamte Abzugsverfahren dauert in der Regel zwei bis vier Monate. Meistens dauert es, um Dokumente durch das Finanzamt zu überprüfen.

Liste der medizinischen Leistungen, für die ein Steuerabzug gewährt wird

Gemäß dem Dekret der Regierung der Russischen Föderation Nr. 201 vom 19. März 2001 können folgende medizinische Leistungen in den Steuerabzug einbezogen werden:

  1. Diagnose- und Behandlungsdienste bei der Bereitstellung von medizinischer Notfallversorgung für die Bevölkerung.
  2. Diagnose-, Präventions-, Behandlungs- und medizinische Rehabilitationsdienste für die ambulante medizinische Versorgung der Bevölkerung (einschließlich Tageskliniken und Allgemeinärzten), einschließlich einer ärztlichen Untersuchung.
  3. Diagnose-, Prophylaxe-, Behandlungs- und medizinische Rehabilitationsdienste für die stationäre medizinische Versorgung der Bevölkerung (auch in Tageskliniken), einschließlich einer medizinischen Untersuchung.
  4. Diagnose-, Präventions-, Behandlungs- und Rehabilitationsdienste für die medizinische Versorgung der Bevölkerung in Einrichtungen des Sanatoriums.
  5. Gesundheitserziehung für die Öffentlichkeit.

Liste der teuren Behandlungen, für die ein Steuerabzug gewährt wird

Gemäß dem Dekret der Regierung der Russischen Föderation Nr. 201 vom 19. März 2001 sind die folgenden medizinischen Leistungen teuer und werden im Steuerabzug vollständig berücksichtigt (ohne Beschränkung auf 120 Rubel):

  1. Chirurgische Behandlung angeborener Missbildungen.
  2. Chirurgische Behandlung schwerer Formen von Kreislauferkrankungen, einschließlich Operationen mit kardiopulmonalem Bypass, Lasertechnologie und Koronarangiographie.
  3. Chirurgische Behandlung schwerer Atemwegserkrankungen.
  4. Chirurgische Behandlung schwerer Formen von Krankheiten und kombinierte Pathologie des Auges und seiner Adnexe, einschließlich der Verwendung von Endolasertechnologien.
  5. Chirurgische Behandlung schwerer Formen von Erkrankungen des Nervensystems, einschließlich mikroneurochirurgischer und endovasaler Eingriffe.
  6. Chirurgische Behandlung komplizierter Formen von Verdauungskrankheiten.
  7. Endoprothetik und rekonstruktive Chirurgie an den Gelenken.
  8. Transplantation von Organen (Organkomplex), Geweben und Knochenmark.
  9. Replantation, Implantation von Prothesen, Metallstrukturen, Herzschrittmachern und Elektroden.
  10. Rekonstruktive, plastische und rekonstruktive plastische Chirurgie.
  11. Therapeutische Behandlung von Chromosomenstörungen und Erbkrankheiten.
  12. Therapeutische Behandlung von malignen Neubildungen der Schilddrüse und anderer endokriner Drüsen, einschließlich Protonentherapie.
  13. Therapeutische Behandlung von akuten entzündlichen Polyneuropathien und Komplikationen von Myasthenia gravis.
  14. Therapeutische Behandlung systemischer Läsionen des Bindegewebes.
  15. Therapeutische Behandlung schwerer Formen von Kreislauf-, Atemwegs- und Verdauungskrankheiten bei Kindern.
  16. Kombinierte Behandlung von Bauchspeicheldrüsenerkrankungen.
  17. Kombinierte Behandlung von malignen Neubildungen.
  18. Kombinierte Behandlung von erblichen Blutungsstörungen und aplastischer Anämie.
  19. Kombinierte Behandlung von Osteomyelitis.
  20. Kombinierte Behandlung von Erkrankungen, die mit dem komplizierten Verlauf von Schwangerschaft, Geburt und postpartaler Periode verbunden sind.
  21. Kombinierte Behandlung komplizierter Formen von Diabetes.
  22. Kombinierte Behandlung von Erbkrankheiten.
  23. Kombinierte Behandlung schwerer Krankheitsformen und kombinierte Pathologie des Auges und seiner Adnexe.
  24. Umfassende Behandlung von Verbrennungen mit einer Schädigungsfläche der Körperoberfläche von 30 Prozent oder mehr.
  25. Arten der Behandlung im Zusammenhang mit der Anwendung der Hämo- und Peritonealdialyse.
  26. Frühgeborene mit einem Gewicht von bis zu 1,5 kg stillen.
  27. Unfruchtbarkeitsbehandlung durch In-vitro-Fertilisation, Kultivierung und intrauterine Verabreichung des Embryos.

Persönlicher Berater wird ausfüllen
für Sie Erklärung für 3%
vom Abzugsbetrag

Lagranmasade Deutschland