Alternative Behandlung von Krampfadern (2)

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

ClosureFast – Behandlung von Krampfadern mit der Hochfrequenzmethode

Dauer

Anästhesie

Rehabilitation

Tragen von Kompressionsstrümpfen 1-2 Wochen

Das ClosureFast-Verfahren ist ein minimal traumatisches Verfahren, bei dem hochfrequente Energie verwendet wird, um erkrankte Venen zu schließen und den Blutfluss zu nahe gelegenen gesunden Venen umzuleiten. Durch die Behandlung von Krampfadern mit der Hochfrequenzmethode ClosureFast ™ können Sie ohne Krampfadern schnell zu Ihrem gewohnten Lebensstil zurückkehren.

Das ClosureFast-Verfahren ist ein minimal traumatisches Verfahren, bei dem hochfrequente Energie verwendet wird, um erkrankte Venen zu schließen und den Blutfluss zu nahe gelegenen gesunden Venen umzuleiten. Durch die Behandlung von Krampfadern mit der Hochfrequenzmethode ClosureFast ™ können Sie ohne Krampfadern schnell zu Ihrem gewohnten Lebensstil zurückkehren.

Der ClosureFast-HF-Ablationskatheter verwendet eine segmentierte Ablationstechnologie, um dem Heizelement präzise und gleichmäßig HF-Energie zuzuführen. Das Heizelement wird 120 Sekunden lang auf 20 ° C erhitzt, um das Endothel der Venenwand genau und effizient zu zerstören, wodurch sich die Kollagenstruktur ändert und das Venenlumen geschlossen wird. Der Blutstrom wird in gesunde Venen übertragen und die erkrankte Vene löst sich auf.

Krampfadern können ein Zeichen für eine schwerwiegendere Erkrankung sein – chronische Veneninsuffizienz.

Krampfadern können ein Zeichen für eine schwerwiegendere Erkrankung sein – chronische Veneninsuffizienz.

Gesunde Venen haben Klappen, durch die Blut zum Herzen fließen kann. Eine chronische Veneninsuffizienz entsteht, wenn die Klappen nicht mehr richtig funktionieren und das Blut in die entgegengesetzte Richtung (den sogenannten venösen Reflux) fließen und sich in den Beinvenen ansammeln kann. Wenn der venöse Reflux nicht behandelt wird, können sich die Symptome mit der Zeit verschlechtern. Der Phlebologe Atribute hilft Ihnen festzustellen, ob Sie an dieser Krankheit leiden.

Nanovein  Kompressionsstrümpfe für Männer

Indikationen für ClosureFast

Schwere, müde Beine

Schwellung der Beine, Schmerzen

Melden Sie sich für eine Konsultation mit einem Phlebologen an

Der Klinikleiter wird Sie in Kürze anrufen, um die Details zu klären. Sie können auch das erweiterte Aufnahmeformular verwenden.

Warum atribute?

Die Fähigkeiten unserer Klinik ermöglichen es, mithilfe der Labor- und Ultraschalldiagnostik so schnell wie möglich eine genaue Diagnose zu stellen und sofort mit der Behandlung zu beginnen, wenn Sie sich zum ersten Mal an einen Phlebologen wenden.

Die mit einem Ultraschallscanner durchgeführten Untersuchungen sind zu 99% informativ. Mit dem Gerät kann nicht nur der Arzt, sondern auch der Patient auf dem Bildschirm sehen, wie das Blut durch die Arterien und Venen fließt, wie der Klappenapparat der Venen funktioniert, wie die atherosklerotischen Plaques der Arterien und Blutgerinnsel bei den komplizierten Formen der Venenerkrankung aussehen.

Unter modernen Bedingungen eines kleinen Operationssaals wird das ClosureFast-Verfahren durchgeführt – eine nicht-chirurgische Methode zur Entfernung von Krampfadern mit Hochfrequenzenergie. Kranke Venen schließen sich und der Blutfluss leitet zu gesunden Venen um.

ClosureFast Vorteile

schnelle Rückkehr zu Ihrem gewohnten Lebensstil

minimal traumatischer Eingriff

nachgewiesene Ergebnisse des Verfahrens

Marina Zaitseva wird über Sklerotherapie sprechen

Wie läuft die ClosureFast-Prozedur ab?

1. klinische Untersuchung

Bei einer klinischen Untersuchung sammelt ein Phlebologe eine Krankengeschichte. Es bestimmt die Ursache von Patientenbeschwerden (Ödeme, Beinschmerzen, Krampfadern usw.), schließt den Einfluss anderer Systeme und Organe auf den Zustand der Beine aus und zeigt eine Veranlagung für allergische Reaktionen und andere wichtige Faktoren. Diagnostiziert die venöse Erkrankung eines Patienten und verschreibt erst danach eine Behandlung, die die Ursachen der Erkrankung und nicht deren Symptome beseitigt. Daher sollte die Behandlung der Gefäßpathologie ausschließlich dem Phlebologen anvertraut werden.

Nanovein  Krampfadern bei Frauen

2. Ultraschalluntersuchung der Blutgefäße

Die Ultraschall-Duplex-Gefäßuntersuchung ermöglicht es dem Arzt und dem Patienten, „nach innen zu schauen“ und zu sehen, wie die Blutgefäße funktionieren. Nämlich: um den Durchmesser und die Wandstärke der Venen, die Kompressibilität der Venen während der Kompression durch den Sensor, die Entzündung und die Verdichtung des umgebenden Gewebes zu bestimmen. Untersuchung der Funktion des Klappenapparates von Blutgefäßen, Identifizierung des Vorhandenseins von Blutgerinnseln und atherosklerotischen Plaques. Messen Sie den arteriellen Blutdruckindex von Knöchel zu Knöchel, um die Angemessenheit des Blutflusses zu den unteren Gliedmaßen beurteilen zu können. All dies ist sehr wichtig für die Wahl der Taktik zur Behandlung von Krampfadern.

Mit der Ultraschallüberwachung können Sie den ClosureFast-Katheter in Wien genau positionieren.

Lagranmasade Deutschland