Anti-Krampf-Strumpfhose

Strumpfhosen aus Krampfadern sind bei Menschen mit venösen Erkrankungen zunehmend gefragt. Solche Unterwäsche wird verwendet, um das Auftreten der Krankheit bei Menschen, die zu Krampfadern neigen, bei der komplexen Behandlung einer bestehenden Krankheit für eine vollständige Rehabilitation nach der Operation zu verhindern, um die Belastung der Gefäße während der Geburt zu verringern. Therapeutische Strumpfhosen gegen Krampfadern werden in einem breiten Spektrum angeboten. Daher können Sie ein Modell auswählen, das auf den individuellen Merkmalen des Patienten sowie dem materiellen Wohlstand basiert.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Effizienz nutzen

Richtig ausgewählte Strumpfhosen für Krampfadern haben folgende positive Auswirkungen:

  1. Verhindern Sie das Auftreten von Schmerzen und Schwellungen.
  2. Normalisieren Sie Stoffwechselprozesse, Mikrozirkulation von Blut und Lymphe.
  3. Sie drücken die erweiterten Gefäße zusammen und schützen sie vor Dehnung.
  4. Die Bildung von Blutgerinnseln ausschließen oder verlangsamen.
  5. Beseitigen Sie venöse Stauungen.

In Ermangelung von Kontraindikationen und einer Bedienung gemäß den Anweisungen verursacht die Verwendung von medizinischer Strickware keine Beschwerden und führt nicht zu unerwünschten Wirkungen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass der Hauptzweck von Strumpfhosen gegen Krampfadern nicht darin besteht, die Ursachen der Pathologie zu beseitigen, sondern die notwendige unterstützende und heilende Wirkung zu gewährleisten.

Wann soll ich mich bewerben?

Strumpfhosen aus Krampfadern können therapeutisch, vorbeugend und im Krankenhaus sein.

Das Tragen von medizinischen Strumpfhosen ist sowohl für die schwache als auch für die starke Hälfte der Menschheit angezeigt, unabhängig vom Stadium der Krampfadern. Die meisten Phlebologen empfehlen, mit der Anwendung zu beginnen, wenn die ersten Symptome der Pathologie auftreten. Infolgedessen sind die Chancen, die weitere Entwicklung der Krankheit zu stoppen, signifikant erhöht.

Vorbeugende Strumpfhosen verhindern die Entwicklung von Venenproblemen. Krankenhäuser werden unter ärztlicher Aufsicht benutzt.

Richtig ausgewählte orthopädische therapeutische Strumpfhosen für Krampfadern sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Therapie und Vorbeugung der Krankheit. Bevor Sie dieses nützliche Produkt kaufen, müssen Sie den Zweck des Tragens klar angeben und die persönlichen Merkmale klären.

Wie man Strickwaren für Krampfadern wählt

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Strumpfhose für Krampfadern Folgendes: Tragezweck, Kompressionsklasse, geeignete Größe und Materialvielfalt.

Die Wahl wird hauptsächlich zwischen Produkten getroffen, die zur Vorbeugung und Behandlung bestimmt sind. Krankenhausstrümpfe werden nur in medizinischen Einrichtungen getragen (Patienten, die sich einer Operation unterziehen, Frauen in der Arbeit).

Vorbeugende Strumpfhosen gegen Krampfadern werden für das folgende Kontingent empfohlen: Frauen in einer „interessanten“ Position, Sportler, Reisende, sitzende Menschen.

Prophylaktische Strumpfhosen unterscheiden sich von therapeutischen Strumpfhosen dadurch, dass der Stoff über und an den Füßen normal ist. Aus diesem Grund erfolgt in diesen Bereichen keine Komprimierung. Ziehen Sie von Zeit zu Zeit eine solche Strickware an – ein dauerhaftes Tragen ist nicht vorgesehen.

Nanovein  Geldbaum - häusliche Pflege züchten, pflanzen, wachsen

Medizinische Korrekturprodukte werden gemäß den Anweisungen eines Spezialisten verwendet, wenn der Patient:

  • Krampfadern;
  • venöse Insuffizienz;
  • Ekzem der Venen;
  • trophische Geschwüre;
  • postthrombotisches Syndrom;
  • Lymphostase.

Diese Art von Strickwaren wird nach chirurgischen Eingriffen mit Krämpfen und Schmerzen in der Wade, Schwellung, getragen.

Komprimierungsklasse

Bei der Auswahl von Strumpfhosen für Krampfadern ist es wichtig, die erforderliche Kompressionsklasse zu klären:

  1. 10-15 mmHg Art. – vorbeugende Produkte, können ohne medizinische Indikationen verwendet werden.
  2. 18-22 mmHg Art. – medizinische Strickwaren ersten Grades, die im Kampf gegen das Anfangsstadium von Krampfadern relevant sind.
  3. 23–32 mmHg Art. – Strumpfhosen des Grades II sind für Patienten mit venöser Insuffizienz angezeigt.
  4. 33–46 mmHg Art. – III Grad, verwendet für komplizierte Formen von Gefäßerkrankungen.

Es gibt orthopädische Strumpfhosen mit extrem starker Kompression – mehr als 49 mm RT. Art. Diese Strickware ist für Patienten mit Elefantiasis und Lymphödem gemacht.

Dimensionierung

Bevor Sie die Größe der orthopädischen Strumpfhose auswählen, müssen Sie bestimmte Abschnitte der Beine messen und mit den Daten der Tabelle vergleichen, die jedem Produkt beigefügt ist. Messungen werden am Morgen empfohlen, wenn sich die unteren Gliedmaßen im natürlichsten Zustand befinden. Die Messungen werden über dem Knochen am Knöchel und 30 cm über dem Kniegelenk durchgeführt.

Materialauswahl

Das Material, aus dem Strumpfhosen aus Krampfadern hergestellt werden, ist die wichtigste Voraussetzung für ihre Festigkeit und Haltbarkeit. Beim Kauf von orthopädischen Strickwaren sollten Sie auf das Vorhandensein hochwertiger Materialien achten – Baumwolle, Mikrofaser, Lycra, Nylon.

Dessoushersteller

Zu den beliebtesten Herstellern von Kompressionsbekleidung gehören:

Anti-Krampf-Strumpfhose von Relaxan Company

Hochwertige italienische Produkte aus natürlichen und synthetischen Materialien. Diese Marke ist in der Russischen Föderation gefragt. Es wird empfohlen, von Vertretern der Vereinigung der Phlebologen Russlands getragen zu werden.

Anti-Varicose-Strumpfhose der Firma Artemis

Hergestellt mit allen technischen Anforderungen und erstklassigen Spezialisten. Die Produkte dieser Marke wurden zahlreichen klinischen Studien unterzogen, bieten eine zuverlässige Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern und wurden mit der Medaille "für besondere Verdienste in der präventiven und traditionellen Medizin" ausgezeichnet.

Anti-Varicose-Strumpfhose der deutschen Marke Copper

Sie gehören zu den Marktführern. Alle Strickwaren wirken sich in Kombination mit einem ästhetischen Erscheinungsbild deutlich auf die betroffenen Bereiche aus.

Anti-Krampf-Strumpfhose von Artemis

Produziert in Taiwan. Dieses Produkt gilt als zuverlässiges Mittel zur Vorbeugung und Behandlung venöser Pathologien. Jedes Produkt hat ein spezielles Gewebe und Fäden mit hoher Dichte, wodurch die Strickwaren einen guten Schutz in der kalten Jahreszeit garantieren und ihr ursprüngliches Aussehen für lange Zeit nicht verlieren.

Anti-Krampf-Strumpfhose Ergoforma

Hergestellt in Italien. Ihr Merkmal ist die Fähigkeit, während des gesamten Betriebszeitraums – für sechs oder mehr Monate – ein anständiges Aussehen und heilende Eigenschaften beizubehalten. Alle Strickwaren bestehen aus modernen Materialien mit erhöhter Festigkeit und der Fähigkeit, die Beine fest zu sitzen.

Alle diese Hersteller stellen vorbeugende und therapeutische Produkte für beide Geschlechter her und ergänzen diese mit detaillierten Gebrauchsanweisungen.

Merkmale der Wahl für schwangere Frauen

Elastische Strumpfhosen gegen Krampfadern werden jeder schwangeren Frau gezeigt, auch wenn keine Tendenz zu venösen Pathologien besteht. In den späteren Stadien der Schwangerschaft ist es notwendig, vorbeugende Kompressionsstrickwaren zu tragen. Manchmal wird es während oder nach der Geburt weiter verwendet.

Medizinische Unterwäsche wird nach Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet. Bei der Auswahl des richtigen Modells berücksichtigt der Arzt:

  • allgemeine Gesundheit der werdenden Mutter;
  • die Art des Schwangerschaftsverlaufs;
  • Gewicht, Merkmale der Verfassung;
  • Lebensweise.

Der für eine schwangere Patientin sichere Kompressionsgrad von Anti-Krampf-Strumpfhosen wird von einem Spezialisten festgelegt. Achten Sie beim Kauf eines Produkts auf das Vorhandensein eines RAL-Zeichens, das auf die Sicherheit und die Einhaltung der europäischen Qualität hinweist.

Nanovein  Entschlüsselung der Ultraschallergebnisse der Gefäße der unteren Extremitäten und allgemeine Informationen

Kompressionsunterwäsche für Männer

Unterwäsche für Männer mit Kompressionseffekt ist bei den stärkeren Geschlechtern gefragt, die an Durchblutungsstörungen leiden.

Krampfhosen für Männer haben die gleichen Eigenschaften wie orthopädische Strickwaren für Frauen. Meistens werden sie in dunklen Farben (schwarz, blau) ausgeführt, sind unter der Kleidung absolut nicht zu unterscheiden und zeichnen sich durch eine erhöhte Festigkeit aus.

Die Innenseite der Strickwaren besteht aus Baumwollfasern, die verhindern, dass die Haut das elastische Material berührt. Aus diesem Grund besteht kein Risiko für allergische Reaktionen.

Kompressionsstrumpfhosen für Männer werden häufig nicht nur zur Vorbeugung oder zur Beseitigung einer bestehenden Pathologie getragen. Solche Produkte können erhebliche Vorteile für diejenigen bringen, die Gewicht verlieren möchten.

Der Kauf von medizinischen Strickwaren

Vorbeugende Strumpfhosen gegen Krampfadern können im Apothekennetz ohne ärztliche Verschreibung gekauft werden, während es ratsam ist, ein Rezept für den Kauf von Medizinprodukten zur Hand zu haben. Verschiedene Online-Shops bieten eine breite Palette an Kompressionsunterwäsche an.

Die Kosten für orthopädische Produkte liegen zwischen 500 und 3000 Rubel.

Die Methode der Anwendung von Strumpfhosen aus Krampfadern

Nachdem Sie eine Krampfhose ausgewählt haben, müssen Sie lernen, wie Sie dieses Produkt richtig tragen und tragen. Beim Betrieb von Kompressionsunterwäsche sind folgende Regeln zu beachten:

  1. Tragen Sie morgens nach dem Aufwachen eine Strumpfhose gegen Krampfadern. Wenn Sie später medizinische Strickwaren verwenden müssen, sollten Sie vor dem Anziehen eine horizontale Position einnehmen und die unteren Gliedmaßen ruhen lassen.
  2. Überwachen Sie den Zustand der Nägel, behandeln Sie sie mit einer Nagelfeile, schleifen Sie Hühneraugen und Hühneraugen an den Fußsohlen – dies vermeidet das Auftreten von Hinweisen auf den Strickwaren.
  3. Verwenden Sie Latexhandschuhe und entfernen Sie die Ringe von den Fingern.
  4. Ziehen Sie die Strumpfhose mit Krampfadern, beginnen Sie mit dem Zeh und verteilen Sie das Produkt schrittweise auf jedem Bein.

Hersteller von Kompressionsstrümpfen empfehlen häufig die Verwendung spezieller Sprays, die das Gleiten von Wäsche über den Körper erleichtern, die Haut während der Socken erweichen und mit Feuchtigkeit versorgen und Schwellungen beseitigen.

Regeln für die Pflege von Kompressionsprodukten

Wenn Sie die folgenden Regeln für die Pflege von Kompressionsstrickwaren beachten, können Sie die Lebensdauer erheblich verlängern:

  • Strumpfhosen täglich manuell mit Babyseife aus Krampfadern waschen; Pulver, Waschseife, Bleichmittel, Fleckenentferner, Conditioner – sind ausgeschlossen;
  • Kontrollieren Sie die Wassertemperatur (bis zu + 40 ° C) und spülen Sie sie aus, bis der Seifenschaum vollständig entfernt ist.
  • Wringen Sie das Produkt mit einem Handtuch aus und drücken Sie es leicht zusammen (Verdrehen ist nicht akzeptabel).
  • Es ist notwendig, die Strickwaren in gerader Form zu trocknen und sie zuerst auf einer horizontalen Oberfläche außerhalb der Quellen hoher Temperaturen auszulegen.
  • Vermeiden Sie das Bügeln.

Für mehr Komfort empfehlen Experten den Kauf von 2-3 Paar orthopädischen Strumpfhosen, die alle 1-2 Tage gewechselt werden.

Gegenanzeigen zum Tragen

Strumpfhosen zur Beseitigung von Krampfadern sind bei Anwesenheit eines Patienten kontraindiziert:

  • chronische Erkrankungen, die zu einer Verengung des Blutgefäßlumens führen (Atherosklerose, Endarteritis);
  • septische Venenentzündung;
  • Hautläsionen der unteren Extremitäten (Dermatitis, Ekzeme, Dekubitus);
  • Brandwunde
  • Allergien gegen Trikots.
  • Herz-Lungen-Versagen;
  • Diabetes mellitus mit Schädigung der Beingefäße.

Verwenden Sie das Produkt nicht in der falschen Größe. Zu große Strumpfhosen aus Krampfadern haben nicht den gewünschten Effekt, und ein Produkt, das unter den erforderlichen Parametern liegt, kann den Gesundheitszustand negativ beeinflussen.

Lagranmasade Deutschland