Ayurveda verursacht Krampfadern

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Herzlich Willkommen!

Willkommen zu den ayurvedischen Richtlinien für einen Berater für einen gesunden Lebensstil. Konsultationen finden online statt.

Nachdem Sie bei der Konsultation umfangreiche Fragebögen ausgefüllt haben, wird Ihr aktueller Status ermittelt – „Vikriti“. Auf dieser Grundlage werden Empfehlungen zur Korrektur des Ungleichgewichts von Doshas, ​​Ernährung, Hatha Yoga, Pranayama, Meditation und Durchführung von Mudras gegeben.

Es gibt auch Ratschläge zu einigen Arten orientalischer Techniken, zeigt die psychosomatische Ursache des Problems auf und erörtert die Vereinbarkeit des ayurvedischen Lebensstils mit einigen Diäten.

Eine sehr detaillierte Erklärung der für Ihre Erkrankung empfohlenen ayurvedischen Medikamente wird gegeben. Bestehende und potenzielle Krankheiten (Probleme) werden auch aus Sicht des Ayurveda ausführlich beschrieben. Weiterlesen…

Verwendung von Asafoetida

In einem langen Beitrag von Asafoetida habe ich ein wenig über diese Pflanze gesprochen, aus deren Wurzeln milchiges Harz gewonnen wird und aus dem bereits beim Mahlen Gewürze gewonnen werden. Asafoetida wird als Aroma verwendet und ist ein wesentlicher Bestandteil vieler Gewürzmischungen. Die ganze Pflanze wird als frisches Gemüse verwendet.

Jetzt werde ich erzählen, wie Asafoetida in verschiedenen Ländern verwendet wird.

Im alten Rom wurde Asafoetida zusammen mit Pinienkernen in Gläsern aufbewahrt, mit denen delikate Gerichte gewürzt wurden.

In Afghanistan wird eine Lösung von Asafoetida mit heißem Wasser zur Behandlung von Geschwüren, Hysterie und Keuchhusten eingenommen.

In China, in Nepal, wird das Abkochen einer Pflanze als Anthelminthikum genommen.

In Ägypten wird Heißwasserextrakt als krampflösendes, harntreibendes, anthelmintisches und analgetisches Mittel eingenommen.

Unruhiges Vata Dosha

Vata Dosha (Wind des Körpers) gerät schnell aus dem Gleichgewicht und erhöht Angstzustände, Herzklopfen, Nervosität, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Orientierungslosigkeit und Störungen des geistigen Gleichgewichts.

Wenn Sie keine schwere Herzkrankheit haben (das sollten Sie wissen), kann dies eine Manifestation dessen sein, was in den postsowjetischen Republiken genannt wird. Vegetovaskuläre Dystonie (fünf rein russische Krankheiten).

Im Ayurveda beziehen sich die beschriebenen Symptome auf das hohe Vata-Dosha (den Wind des Körpers), einschließlich des mentalen Vata-Dosha (physische Vikriti können sich von mentalen Vikriti unterscheiden). Mentales hohes Vata bedeutet (aus dem einfachen Grund) „Angst im Kopf“, Angst vor Kleinigkeiten, Missverständnis des gesamten Bildes – es gibt keinen Grund zur Sorge, das Schlimmste ist bereits passiert – wir wurden in diesem physischen Körper geboren, wir müssen leben. Aufgrund Ihrer Ängste kann sich wenig verbessern, daher ist es besser, sich zu entspannen. Der starke Wind (Vata) erlaubt dies jedoch nicht, und daher ist es notwendig, nach den oben angegebenen Methoden zu handeln (windsenkende Drogen, Asanas, Pranayama, Meditation und philosophisches Denken).

Das Ungleichgewicht der Doshas wird durch eine Kombination vieler Faktoren beeinflusst. Ich werde auf einen von ihnen eingehen, der die Zunahme des Vata-Dosha beeinflusst (er gerät schneller aus dem Gleichgewicht als die anderen und ist der „Schuldige“ der meisten Probleme des Körpers, der die Probleme anderer Doshas in Lebensräume „bläst“, die diesen Doshas nicht eigen sind). Weiterlesen…

Hörverlust

Hörprobleme deuten am häufigsten auf Vata-Dosha-Störungen (erhöhter Körperwind) hin. Daher wirkt sich alles, was das Vata-Dosha ausbalanciert, günstig auf den Hörzustand aus.

Eine Methode, um den Wind des Körpers zu senken, ist das Ölen, sowohl innen als auch außen. Bei Hörverlust wird Ayurveda empfohlen, um Ohrenprobleme zu vermeiden, insbesondere bei kaltem, windigem Wetter.

Nasia wirkt auch günstig (durch Einbringen von medizinischen Ölen und Kräuterinfusionen in die Nase).

Die Instillation der Augen mit medizinischem Öl wirkt sich auch günstig auf den Nasopharynx aus. Ich schrieb über die Herstellung von medizinischem Augenöl in dem Beitrag „Augen, Triphala und Gold“.

Das beste fertige Öl zum Vergraben der Ohren ist Anu Tail (basierend auf Sesamöl). Mahanarayan-Öl hat die gleiche hervorragende Wirkung. Wenn diese speziellen Öle nicht verfügbar sind, funktioniert einfaches Sesamöl auch gut. Es ist das beste Öl, um Baumwolldosha auszugleichen, Gewebe zu erweichen und insbesondere die Gehörgänge und das gesamte Innenohr zu erweichen. Weiterlesen…

Lesen Sie den Artikel:  Anzeichen von Krampfadern bei Frauen und Behandlung (2)

Sex haben oder …

Vielleicht sind Sie auf eine halbwitzige Umfrage unter verheirateten Frauen gestoßen – auf die Frage „Möchten Sie jetzt Sex haben oder etwas anderes?“ Antwortete die Mehrheit mit „Etwas anderes“. Wie wahr ist das? Wer weiß! Aber es scheint wahr zu sein. Bei den Konsultationen schreiben Frauen sehr oft nur darüber: „Es gibt keine Kraft, kein Verlangen nach Sex. Besonders nach dem Erscheinen von Kindern (ohne Großmütter und Kindermädchen), wenn es nur einen Wunsch gibt – wegzukriechen, damit niemand berührt und schläft. “

Die Kinder sind aufgewachsen, haben geschlafen und dann in den Wechseljahren – und wieder möchte ich etwas anderes machen, nicht Sex. Dies alles setzt voraus, dass eine gute Beziehung zu einem Partner besteht. Ungeliebter Ehemann, unfähiger Partner wird nicht berücksichtigt. Sie werden sich nicht in die erste verlieben und die zweite wird eines Tages lernen.

Männer sind auch nicht einfach – große Belastungen, Stress, ein Partner mit einer sehr starken sexuellen Konstitution, und Sie wissen nie, was im Leben passiert, wenn Sie zu wollen und zu wollen scheinen, aber die Libido ist bei Null.

Ist es möglich, die Libido zu steigern? Ja! Wir verwenden natürliche Aphrodisiaka (Pflanzen und Produkte, die das sexuelle Verlangen steigern), manchmal ohne überhaupt etwas über ihre Wirkung zu wissen. Um jedoch eine hohe Libido aufrechtzuerhalten, müssen herkömmliche Lebensmittel in großen Dosen eingenommen werden, was unrealistisch ist. Und dann kommen stark wirkende Gewürze und Pflanzen zur Rettung. Sie werden Aphrodisiaka genannt (benannt nach der antiken griechischen Göttin der Schönheit und Liebe Aphrodite).

Ayurvedische Aphrodisiaka Lesen Sie mehr …

Wir schlafen in 2 Minuten ein

Wenn Sie längere Zeit nicht einschlafen können, versuchen Sie, die bekannte Technik "Wir schlafen in 2 Minuten ein" anzuwenden. Die Technik wurde ursprünglich für Sportler erfunden und von seinem berühmten Trainer Lloyd Bud Winter in seinem Buch „Entspannen und Gewinnen: Leistung bei der Meisterschaft“ (Entspannen und Gewinnen: Meisterschaftsleistung, 1981) ausführlich beschrieben.

In seinem Buch berät Lloyd Bud Winter, wie man die sportliche Leistung verbessern und Verletzungen reduzieren kann, indem man lernt, sich vor dem Wettkampf zu entspannen und Stress abzubauen. Eine der im Buch beschriebenen Methoden lehrt Menschen, wie sie innerhalb von 120 Sekunden einschlafen können. Dieselbe Ausrüstung wurde von den Armeen einiger Länder übernommen, um dem Militär zu helfen, sich auszuruhen, und schlief sofort in den Pausen während der Übungen oder in Schlachten ein.

Um in 2 Minuten einzuschlafen, benötigen Sie:

Entspannen Sie die Muskeln des Gesichts, einschließlich Zunge, Kiefer und Muskeln um die Augen.

Entspannen Sie sich und senken Sie Ihre Schultern so tief wie möglich.

Dann müssen Sie Ihre Hand (von oben nach unten) auf der einen Seite und dann auf der anderen entspannen.

Atme aus, entspanne deine Brust und dann die Beine, beginnend mit den Hüften.

Alle diese Entspannungsübungen gut in Yoga Nidra, d.h. Tatsächlich ist dies der Beginn von Yoga Nidra in einer komprimierten Version. Der Autor des Buches erwähnt, dass Entspannungstechniken aus Meditationstechniken stammen. Weiterlesen…

Ayurveda-Leben

"Essen ist Medizin und Medizin ist Essen." Ist es so? Ayurveda behauptet, dass dies sowohl für gesunde als auch für kranke Menschen gilt. Ayurvedische Methoden funktionieren am besten in den ersten 4 Stadien der Krankheit – bei Prävention und Aufrechterhaltung. Ich habe darüber im Beitrag "Ayurveda und westliche Medizin" ausführlich gesprochen. Es ist ein präventiver Ansatz, der gemäß seiner ayurvedischen Konstitution eine wichtige Rolle im Leben spielt.

In der offiziellen Medizin ist es eher „ungesund“ als „gesund“. Die Hauptanstrengungen zielen darauf ab, bereits aufgetretene, manifestierte Krankheiten zu heilen. Vorbeugende Maßnahmen werden nur bei infektiösen und allergischen Erkrankungen angewendet. Die Wirksamkeit dieser vorbeugenden Maßnahmen ist oft unwirksam, die Impfstoffe sind entweder nicht stark genug oder eine ungerechtfertigte Impfung bringt andere Probleme mit sich.

Ayurveda-Mittel sind immer natürlich, d.h. Es ist 100% Naturheilkunde, es ist die Basis des Ayurveda. Bei der ayurvedischen Therapie werden nur natürliche, natürliche Heilmittel verwendet – Pflanzen (unter natürlichen Bedingungen angebaut oder solche, die aufgrund ihrer Seltenheit und erhöhten Nachfrage kultiviert werden, aber ohne Kunstdünger oder andere Zusatzstoffe angebaut werden), Mineralien und tierische Produkte. In der ayurvedischen Medizin werden keine chemisch synthetisierten Medikamente und Vitamin-Mineral-Komplexe verwendet.

Ayurveda sagt, dass "Essen Medizin ist und Medizin Essen ist." Die Lebensmittelkomponenten und Zutaten, die in ayurvedischen Arzneimitteln verwendet werden, sind nahezu identisch. Nur in der Nahrung ist die Rasse wichtiger (der Hauptgeschmack auf der Zunge) und in der Medizin – Virya (Energie). Im Allgemeinen können Lebensmittel als Arzneimittel verwendet werden und umgekehrt. Weiterlesen…

Lesen Sie den Artikel:  Behandlung von Krampfadern in den Beinen (3)

Alkohol und Ayurveda

Im Ayurveda werden häufig medizinische Weine verwendet – Asavs und Arishts.

Ihr Unterschied besteht darin, dass Asava aus den Säften frischer Pflanzen oder Infusionen getrockneter Heilpflanzen hergestellt wird und Arishta aus dem Abkochen von Heilpflanzen hergestellt wird. Saft oder Brühe wird mit Zucker gemischt, fermentiert. Das Ergebnis ist ein leichtes alkoholisches Getränk mit einer Stärke von nicht mehr als 12% und einem süßlich-sauren Geschmack.

Im Vergleich zur Einnahme von Pillen haben ayurvedische Weine eine schnellere und ausgeprägtere Wirkung, da sie (aufgrund natürlicher Enzyme und Alkohol) sehr schnell absorbiert werden, leichter verdaulich sind und sich auch schnell durch Blut auf Gewebe und Organe ausbreiten, dh in denen sie sich befinden das einfachste und erschwinglichste für den Nutzen.

Arishts und Asavs bieten wirksame Hilfe bei vielen Krankheiten wie Allergien, Anämie, Nervenstörungen, rheumatischen Erkrankungen, Magen-Darm-Problemen und vielem mehr.

Darreichungsformen in Form von Wein haben eine starke beruhigende und ausgleichende Wirkung auf Vata Dosha (aufgrund ihres sauren Geschmacks von Wein), sie entzünden Agni (Verdauungsfeuer), tonisieren und haben eine ausgeprägte durchdringende Wirkung, wirken sofort, daher wirken ayurvedische Weine am besten auf ältere Menschen, Menschen mit Agni, geschwächt, erschöpft sowie für Menschen mit hohem psychischen Stress, die ein mentales Trauma und Stress überleben. Weiterlesen…

Диабет

Diabetes ist eine der 20 Arten des metabolischen Syndroms – Prameha. Dies ist ein Komplex komplexer klinischer Störungen, die durch häufiges abnormales Wasserlassen gekennzeichnet sind, und die Ätiologie (Ursachen) umfasst sowohl eine genetische Veranlagung als auch eine ungesunde Ernährung und einen ungesunden Lebensstil. Die in Prahmeha beschriebenen klinischen Zustände haben viel mit Diabetes gemeinsam. Die Diagnose Diabetes weist auf mehrere zugrunde liegende Ungleichgewichte in Geweben, Organen, Geist und Bewusstsein hin.

Eine der häufigsten Arten ist Typ-II-Diabetes. Wir werden es aus der Sicht des Ayurveda betrachten.

Das ayurvedische Konzept von Six Flavours bietet ein tiefes Verständnis des Blutzuckerhaushalts. Die speziellen Stoffwechselfunktionen der Bauchspeicheldrüse zur Regulierung des Blutzuckers spiegeln nicht nur den pH-Wert des Blutes (Säure-Base-Gleichgewicht) wider, sondern auch das Verhältnis jedes ayurvedischen Geschmacks zu den anderen fünf Geschmacksrichtungen. Weiterlesen…

Senf im Ayurveda

Wer kennt Senf nicht? Und es steht auf dem Esstisch und hilft bei Erkältungen – denken Sie daran, wie in der Kindheit bei Erkältungen Senfpflaster auf die Brust gelegt, trockener Senf in Socken gegossen wurden und einige immer noch gezwungen waren, von einem Löffel zu schnüffeln oder zu essen.

Es gibt verschiedene Arten von Senf (Sarshapa):

Weißer Senf, gelber Senf (Sinapis alba)
Schwarzer Senf (Brassica Nigra, Krushna Sarshapa (Sanskrit))
Roter Senf (Rakta Sarshapa)
Indischer Senf (Brassica Juncea)

Senfkörner enthalten Rutin (Vitamin P), das der menschliche Körper nicht selbst produzieren kann. Dieses Vitamin ist besonders wertvoll für viele Systeme und Organe. Es wirkt sich günstig auf die Wände von Blutgefäßen und Kapillaren aus, erhöht deren Elastizität und Blutdruck, normalisiert sie und hält sie auf dem richtigen Niveau. Es normalisiert und unterstützt den Augeninnendruck, reduziert ihn und verhindert die Entwicklung eines Glaukoms.

Rutin ist ein Antioxidans, das gut gegen die Onkologie von Blut und Brustdrüsen wirkt. Der Mangel an Routine im Körper kann durch die Manifestation von Petechien (Hautausschlag) – kleinen Blutungen auf der Haut, insbesondere in den Bereichen, die physischem Druck oder Druck ausgesetzt waren, bestimmt werden. Es gibt auch Spuren von Blutungen auf den Schleimhäuten, kleine Blutergüsse.

Ayurvedische Eigenschaften von Senfkörnern: Weiterlesen …

Was hilft beim Weglassen von Organen?

Das Auslassen innerer Organe wird in israelischen Kliniken erfolgreich behandelt. Zwar ist es im Internet schwierig, Informationen dazu auf Russisch oder Englisch zu finden, aber diese Informationen sind auf Hebräisch. Eine der Leserinnen, Oksana, schrieb über diese Technik in einem Kommentar zu einem langjährigen Beitrag, „Auslassung interner Organe“, der aus dem Hebräischen übersetzt wurde, wofür sie sich sehr bedankt.

Ich habe beschlossen, diese Technik in einen separaten Beitrag zu stellen, da nur wenige Leute in den Kommentaren darauf eingehen.

Dies ist die „Paula-Methode“. Dies ist eine Reihe von Übungen für Ringmuskeln, die in Israel von Paula Garburg (1907-2004) erfunden und entwickelt wurden. Paula war eine Ballerina, Pianistin, im Alter von 35 Jahren wurde bei ihr Arthrose diagnostiziert (zu dieser Zeit lebte sie in Deutschland, wo sie geboren wurde). Sie wurde informiert, dass sie für den Rest ihres Lebens im Rollstuhl bleiben würde, da die Krankheit unheilbar war.

Paula beschloss, ihre motorischen Fähigkeiten durch verschiedene Methoden zu verbessern (unter Berücksichtigung ihrer körperlichen Einschränkungen). Sie fand nach Übungen mit den Ringmuskeln des Körpers eine Verbesserung ihres Zustands. Weiterlesen…

Lagranmasade Deutschland