Behandlung der Beinvenendilatation zu Hause

WICHTIG! Um einen Artikel mit einem Lesezeichen zu versehen, drücken Sie: STRG + D.

Sie können einem DOKTOR eine Frage stellen und eine KOSTENLOSE ANTWORT erhalten, indem Sie auf UNSERER WEBSITE unter diesem Link >>> ein spezielles Formular ausfüllen

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Krampfadern an den Beinen Behandlung zu Hause

Schmerzen beim Gehen, Schwellungen, ein ständiges Gefühl der Müdigkeit – dies sind die ersten "Signale", die auf Krampfadern hinweisen. Diese "Anrufe" sind jedoch nur wenige Hinweise. Die Folge ist ein vernachlässigter Zustand, der die Intervention eines Chirurgen erfordert. Daher ist es einfach notwendig, Krampfadern an den Beinen zu Hause zu behandeln.

Krampfadern, was es ist und wie man Krampfadern zu Hause loswird

Chaotischer Blutfluss, erhöhter Venendruck, Störung der Klappen in den Blutgefäßen. So schreitet die Krampfadern fort, daher sollte sie sofort behandelt werden. Es ist wichtig zu wissen: Krampfadern sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern auch eine große Bedrohung für das Leben.

Diese Krankheit tritt häufig bei Frauen auf, deren Beruf mit ständiger Bewegung verbunden ist. Krampfadern manifestieren sich allmählich – zuerst ragen die Venen hervor, dann werden sie in verschiedene Formen deformiert: ein Spinnennetz, ein Netz, ein Sternchen. Wenn Sie also beim Gehen „Gewicht“ in Ihren Beinen haben, ist dies das erste Zeichen. Die Hauptzeichen dieser Krankheit sind:

  • längeres Ödem im femoralen Teil des Beins und des Unterschenkels;
  • Haut strafft;
  • das Auftreten von roten Flecken, eine Veränderung der Hautfarbe;
  • häufige Schmerzen in der Wade des Beins, insbesondere beim Gehen;
  • das Vorhandensein von trophischen Geschwüren.

Oft stellen viele Frauen, die an dieser Krankheit leiden, die Frage: "Wie kann man Krampfadern an den Beinen heilen?". Krampfadern werden zunächst äußerlich angezeigt und dann verschlechtert. Krampfadern an den Beinen Behandlung zu Hause (Foto unten) in verschiedenen Stadien sollte von der Verwendung eines speziellen Gels und einer Salbe begleitet werden.

Basierend auf den erforderlichen Maßnahmen werden die Medikamente in Untergruppen unterteilt:

  1. Das Medikament, dessen Basis Heparin ist. Es kann das Auftreten von Blutstauungen in der Vene verhindern und hat eine auflösende Wirkung. Zum Beispiel Lyoton 1000, Dolobene.
  2. Das Medikament, das auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert, lindert Schmerzen, selbst wenn die Krankheit das Stadium "chronisch" erreicht hat. ("Venitan", "Troxevasin").
  3. Nichtsteroidale Medikamente können Entzündungen vorbeugen (Fastum-Gel, Dicloren).
  4. Hormonmedikamente lindern Entzündungen: Celestoderm, Sinaflan.

Wie man Varikosität mit Apfelessig behandelt

Krampfadern an den Beinen Behandlung zu Hause mit Essig ist eine der aktuellen Methoden. In der Tat gibt es in seiner Zusammensetzung mehr als 20 nützliche Elemente. Die Hauptwirkung von Essig ist übrigens die Stärkung der Gefäßwände. Die Behandlung von Krampfadern mit alternativen Methoden gibt das Recht, mehrere Methoden anzuwenden:

  1. Reiben. Nach dem Duschen oder Baden muss Essig auf die Bereiche der Beine aufgetragen werden, die von Reibbewegungen betroffen sind, ohne ihn bis zur nächsten Wasseraufbereitung abzuwaschen.
  2. Kompressen machen. Es ist notwendig, Gaze zu nehmen und sie in Essig zu befeuchten, dann an der schmerzenden Stelle zu befestigen. Vorsichtig mit Zellophan umwickeln und einen Schal isolierend darüber wickeln. Dann müssen Sie sich 30-60 Minuten hinlegen, damit sich Ihre Beine um 50 cm über den Körper erheben. Sie können ein Kissen legen.
  3. Übergießen. In 2 l Wasser bei Raumtemperatur 150 g Apfelessig hinzufügen. Es muss Apfel sein. Sie müssen Ihre Beine in ein normales Becken „tauchen“ und sie mit der resultierenden Lösung übergießen. Füße natürlich trocknen lassen.

Aloe mit Krampfadern

Wenn ein Spezialist die Diagnose "Krampfadern in den Beinen" bestätigt, wird die Behandlung zu Hause mit Aloe als die optimalste Kontrollmethode angesehen. Die Pflanze trägt zur Wiederherstellung des Gewebes bei und verlangsamt das Fortschreiten der Krankheit. Übrigens hilft es effektiv, äußere Zeichen zu „verbergen“. Das schnelle Ergebnis ist darauf zurückzuführen, dass diese einzigartige Pflanze Vitamine, Enzyme, Mineralsalze, ätherische Öle und 20 Aminosäuren enthält (insgesamt etwa 200 nützliche Elemente). Sowie flüchtig, mit entzündungshemmenden Eigenschaften.

Aloe-Saft, Salbe, Tinktur – all diese Medikamente können in die Gefäßwände eindringen und gleichzeitig den Entzündungsprozess beseitigen. Die effektivsten und effizientesten Rezepte:

  1. Nachts muss Aloe-Saft die Haut der Beine gut reiben. Dies beseitigt die Beschwerden. Und wenn Sie dieses Verfahren regelmäßig durchführen, können Sie Krampfadern in jedem Stadium vollständig heilen.
  2. Die Blätter der Pflanze müssen in Scheiben geschnitten werden, damit das Fruchtfleisch draußen ist. Gut unter Wasser abspülen. Dann müssen Sie den schmerzenden Teil des Beins anlegen, verbinden und mindestens 12 Stunden lang stehen lassen.

Krampfalbe zu Hause

Die Behandlung von Krampfalben ist eine der wirksamen Methoden, die Sie selbst vorbereiten können. Diejenigen, die es bereits verwendet haben, nannten dieses Tool ein „Wunder“ und stellten die geringen Kosten der Komponenten fest (jeweils 1 EL):

  • geschmolzenes Fett;
  • frischer Aloe-Saft;
  • Honig;
  • Vishnevsky-Salbe und Ichthyol-Salbe;
  • Flüssigseife;
  • Zwiebelsaft;

Mischen Sie die Komponenten, die resultierende Salbe muss auf schmerzhafte Stellen aufgetragen werden. Nach dem Umwickeln mit einem Handtuch isolieren. Mit der aufgetragenen Salbe müssen Sie den ganzen Tag gehen. Nach Ablauf der Salbe die nächste Portion auftragen. Die Verbesserung wird nach sieben Tagen kommen.

Krampfadern an den Beinen Behandlung zu Hause Video vorgestellt:

Gibt es Unterschiede bei der Behandlung von Krampfadern bei Männern?

Krampfadern an den Beinen, die Behandlung zu Hause bei Männern verläuft genauso wie beim fairen Geschlecht. Bei Männern "betrifft" die Krankheit häufig die Leistengegend und die Genitalien.

Oft machen sich Männer überhaupt keine Sorgen um den Zustand ihrer Haut. Verdacht entsteht, wenn entzündliche Knoten auftreten.

Bei der Behandlung zu Hause für Männer wird eine Kräutersammlung verwendet, die aktiv auf die Venengefäße einwirkt. Bei der Behandlung von Krampfadern mit Volksheilmitteln hat HLS keine Wirkung, wenn Sie die Verwendung spezieller Medikamente zur Verringerung der Blutdichte ablehnen: Anavenol, Troxevasin, Detralex.

Wie man Almag für Krampfadern zu Hause verwendet

Almag ist ein neuer Apparat physiotherapeutischer Wirkung. Krampfadern an den Beinen können sicher zu Hause verwendet werden. Im Aussehen ähnelt es einem gewöhnlichen Armband. Das Gerät basiert auf tragbaren Magnetgetrieben. Sie müssen dem Problembereich zugeordnet werden. Magnetische Strahlung wirkt auf die Venenwände und ihre Klappen, während der Ton wiederhergestellt und die Gefäßwände gestärkt werden.

Nanovein  Kräuterbehandlung von Krampfadern

Wenn Sie das Gerät zu Hause verwenden, müssen Sie einige Regeln beachten:

  1. Die Wirkung des Apparats auf erkrankte Venen sollte 1-2 mal am Tag durchgeführt werden.
  2. Eine Sitzung dauert 15 Minuten.
  3. Der Kurs sollte 20 Sitzungen nicht überschreiten.
  4. Jedes Jahr benötigen Sie 2-3 Kurse, um zum Patienten zu gehen.
  5. Die Pause sollte mindestens 9-11 Wochen nach der letzten Sitzung sein.

Bevor Sie das Medikament jedoch alleine anwenden, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Wir untersuchten Krampfadern in den zu Hause behandelten Beinen. Das Forum hilft Ihnen dabei, Feedback zu diesem Thema zu finden. Haben Sie Ihre Krampfadern selbst mit den oben genannten Methoden behandelt? Hinterlassen Sie Ihre Meinung oder Bewertung für alle im Forum.

Krampfadern in den Beinen: Behandlung zu Hause

Die Rezepte unserer Großmütter sind erprobt und werden daher bei Krampfadern verwendet, sofern der Arzt sie genehmigen muss. Das Folgende sind Rezepte für die orale Verabreichung.

Wer sich auf dem Land entspannt und im Sommer den Garten jätet, muss die Spitzen retten und als Teeblätter verwenden. Die Reste der Spitzen müssen getrocknet und für den Winter gelagert werden. Für die Zubereitung von Tee benötigen Sie 1 TL. rohes Gebräu in einem Glas kochendem Wasser trocknen und eine Stunde ruhen lassen. Ein Glas des Arzneimittels sollte dreimal täglich eingenommen werden. Ständiger Gebrauch lindert Venenprobleme und Sehstörungen.

Eine gute Wirkung ergibt eine Infusion von Äpfeln. Sie müssen 3 reife Früchte nehmen, sie in 8 Teile schneiden, 1 Liter kochendes Wasser in einen Topf geben, schließen und 4 Stunden lang einwickeln. Äpfel müssen püriert und durch ein Sieb püriert werden. Sie müssen 200 ml Apfelaufguss mit Honig vor den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen einnehmen.

Knoblauch ist ein Gefäßreiniger. Es wird empfohlen, Krampfadern zu Hause zu behandeln. In der Volksmedizin gibt es viele Rezepte, und jedes ist gut. Sie müssen 700 g Knoblauch, Schale und Brei in einen matschigen Zustand bringen. Ein kg Honig wird dem Knoblauchbrei hinzugefügt und 5 Tage lang stehen gelassen. Eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten müssen Sie 1 TL essen. Massen. Das Medikament wird eingenommen, bis es aufgebraucht ist.

Die Brennnesselinfusion hilft bei der Behandlung von Krampfadern im Frühstadium. Benötigen Sie 3 EL. Brennnesseln in eine Thermoskanne gießen, einen Liter kochendes Wasser gießen und 40 Minuten ruhen lassen. Trinken Sie zwischen den Mahlzeiten eine Infusion von 0,5 Tassen. Brennnessel kann das ganze Jahr über behandelt werden, Rohstoffe werden in einer Apotheke ohne Rezept verkauft.

Rosskastanie hilft bei Problemen mit Blutgefäßen. Es ist notwendig, eine Tinktur aus Blumen, Früchten oder Rinde vorzubereiten. Mahlen Sie die Rohstoffe, geben Sie 10 g in ein Glas und gießen Sie 100 ml Wodka ein. Zehn Tage ist die Tinktur im Dunkeln, gefiltert und dreimal täglich vor den Mahlzeiten 3 Tropfen eingenommen. Dieses Medikament kann verwendet werden, um Venen vor dem Schlafengehen zu schmieren.

Wenn die Kastanien blühen, können Sie Blumen pflücken, den Saft hacken und auspressen. Ein solches Medikament kann zweimal täglich 25 Tropfen eingenommen und mit Wasser verdünnt werden.

Haselblätter lindern Schmerzen in den Beinen und lindern Entzündungen. Müssen in einer Thermoskanne 1 TL einschlafen. zerdrücktes trockenes Haselblatt und 250 ml kochendes Wasser gießen. Bestehen Sie 15 Minuten auf der Mischung und nehmen Sie dann 100 mal täglich 4 ml ein. Wenn die Walnussblätter nicht erhalten werden konnten, können Sie die Rinde verwenden. Es werden etwa 7 g zerkleinerte Rinde benötigt, die mit Gläsern mit kochendem Wasser gebraut und 10 Minuten bei schwacher Hitze gekocht wird. Dann die Brühe abseihen und 2 mal am Tag trinken.

Die Behandlung von Venen zu Hause hilft der Mumie, sie beeinflusst die Zusammensetzung und den Zustand des Blutes. Der Kurs dauert 10 Tage. Während dieser Zeit müssen Sie zweimal täglich eine Tablette der Mumie in einem Esslöffel Wasser auflösen. Nach 3 Tagen ist das Ergebnis spürbar – Schwellung und weniger Schmerzen.

Ein weiteres verfügbares Mittel ist Muskatnuss. Mahlen Sie das Gewürz, nehmen Sie 1 TL. Walnuss und 1 Tasse heißes Wasser gießen. Wenn die Infusion abgekühlt ist, fügen Sie 1 TL hinzu. Honig und eine halbe Stunde gehen lassen. Sie müssen das Arzneimittel morgens nach dem Aufwachen trinken und sofort eine neue Portion zubereiten, die nach 2 Stunden benötigt wird.

Sie müssen also einen Monat lang wiederholen. Sie können auch Alkoholtinkturen zubereiten – gießen Sie 200 mg Erdnuss in einen Glasbehälter und 1 Liter Wodka. Nach 2 Wochen wird die Infusion filtriert und morgens bis zum Ende der Mischung 20 Tropfen eingenommen.

Behandlung von Krampfadern Volksheilmittel

Diejenigen, die eine anfängliche Krampfader der unteren Extremitäten entdeckt haben, können zu Hause mit Kompressen, Lotionen, Abrieb und Bädern behandelt werden. Die folgenden Rezepte sind recht einfach und effektiv, erprobt und verdienen viele Bewertungen. Bevor Sie jedoch zu Hause Krampfadern behandeln, müssen Sie unbedingt einen Phlebologen konsultieren.

Du brauchst eine reife Tomate. Es wird in dünne Kreise geschnitten, mit Venen bedeckt und die Scheiben mit einem Verband fixiert. Eine solche einfache Kompresse wird 2 Stunden lang stehen gelassen, dann werden die Tomaten entfernt, die Beine gewaschen und frische aufgetragen. Sie müssen also tagsüber tun. Wenn Sie die Tomaten nicht ständig hacken möchten, können Sie sie in Kartoffelpüree hacken, auf dem Kompressionsstoff verteilen und dann mit den Beinen darum wickeln. Wenn die Tomaten unreif sind, ist es nicht beängstigend – der Effekt ist der gleiche. Die Behandlung mit Tomaten dauert 2 Wochen, danach fühlen sie sich besser.

Apfelessig ist weithin bekannt für seine heilenden Eigenschaften. Für diejenigen, die nicht wissen, wie man Krampfadern zu Hause mit Hilfe von Essig loswird, werden wir Ihnen sagen – Sie müssen ihre Beine zweimal täglich schmieren und auch oral einnehmen – 2 TL in einem Glas Wasser auflösen. Essig und 2 mal am Tag trinken. Dadurch kann sich das Blut nicht verdicken, es wird die Durchblutung angeregt.

Trockenes Schöllkraut eignet sich gut für Kompressen. Müssen 4 EL gießen. Kräuter mit Wasser kochen, kochen und 10 Minuten unter dem Deckel stehen lassen. Als nächstes wird die Brühe gefiltert und mit Gaze angefeuchtet. Die Beine werden mit Gaze umwickelt, über eine Frischhaltefolie gelegt und eine Stunde stehen gelassen. Nach dem Entfernen der Kompresse wird die Haut mit Sonnenblumenöl verschmiert, das die Raffination nicht bestanden hat. Der Kurs dauert eine Woche, dann wieder eine Pause – Behandlung.

Honigbehandlung für Krampfadern in den Beinen hilft bei der Lösung von Hautproblemen. Wraps müssen 4 Tage hintereinander einmal im Monat durchgeführt werden. Sie können jeden Honig nehmen, die Hauptsache ist natürlich. Der Stoff für die Kompresse sollte Leinen oder Baumwolle sein. Der Honig wird über das Gewebe verteilt, um die Beine gewickelt, mit einem Verband oder Pflaster fixiert und 2 Stunden lang stehen gelassen. Am 2. und 3. Tag beträgt die Haltezeit der Kompresse 4 Stunden, und am 4. Tag wird die Kompresse über Nacht stehen gelassen.

Nanovein  Elastische Krampfadern für Männer hoch

Die Sommerbehandlungsoption ist für diejenigen geeignet, die Wermut anbauen. Frische Zweige der Pflanze werden geschnitten, unter Wasserhahn gewaschen, getrocknet und fein gehackt. Wenn Sie einen Becher Wermut bekommen, müssen Sie die saure Milch nehmen und mit Kräutern mischen. Gruel wird auf den Stoff aufgetragen, an den Beinen befestigt und 30 Minuten stehen gelassen. Während der Kompression müssen Sie sich hinlegen und Ihre Beine über Kopfhöhe heben. Kompressen werden einen Monat lang jeden Tag wiederholt.

Auch wenn das Rezept ungewöhnlich ist, leugnet es seine Wirksamkeit nicht. Dies ist das nächste Rezept zur Heilung von Krampfadern zu Hause. Sie müssen frische Birkenblätter sammeln und lange, schmale Säcke aus Baumwollstoff wie Golf nähen. Die Beutel sind mit Blättern gefüllt (Sie müssen mehr Blätter sammeln) und legen die Beine hinein. Der obere Teil der Säcke wird mit Bindungen am Bein befestigt, ohne die Venen zu komprimieren. Sie müssen in solch improvisiertem Golf bleiben, bis Ihre Füße schwitzen. Sie müssen die Blätter ersetzen und den Vorgang erneut wiederholen. Nach dem zweiten Eingriff lässt die Schwellung nach. Eine solche Birkensauna war unseren fernen Vorfahren bekannt.

Wenn Krampfadern in den Beinen als Geschwüre auftreten, können Sie sie mit Kartoffeln heilen. Sie müssen 1 Kartoffel waschen, schälen und kochen, reiben. Die resultierende Masse wird in einer dicken Schicht direkt auf das Geschwür gelegt und mit einem Mullverband fixiert. Nach 5 Stunden wird die Kompresse gewechselt.

Therapeutisches Reiben und Massieren werden mit Tinktur aus Kalanchoe durchgeführt. Sie müssen die Blätter nehmen, trocknen und fein hacken. In ein 500-ml-Glas wird gehackte Kalanchoe zur Hälfte gegeben und bis zum Rand mit Wodka gefüllt. Die Tinktur wird eine Woche im Schrank aufbewahrt und dann filtriert. Dieses Werkzeug wird jeden Tag zum einfachen Reiben und Massieren der Beine von unten nach oben verwendet.

Eine Kohlkompresse ist eine der einfachsten Behandlungen. Der Kurs dauert einen Monat, in dem täglich frische Kohlblätter, leicht mit einem Küchenhammer geschlagen, auf die Füße aufgetragen werden. Vor dem Auftragen auf das Bein wird das Blatt mit nicht raffiniertem Öl besprüht. Als nächstes werden die Blätter mit einem Verband an den Beinen befestigt und über Nacht stehen gelassen.

Diejenigen, die zu Hause behandelte schwere Krampfadern an den Füßen haben, können versuchen, Erdnussbutter zu verwenden. Sie benötigen grüne Walnüsse. Sie werden fein geschnitten, in eine Pfanne gegeben und zum Überziehen mit Olivenöl gegossen. Erhitzen Sie den Topf mit dem Inhalt bei schwacher Hitze auf etwa 40 Grad, geben Sie ihn in ein Glas und lassen Sie ihn 1 Monat lang stehen. Ferner wird das Arzneimittel verwendet, um die erweiterten Venen zu schmieren.

Heilkräuter können die Manifestationen von Krampfadern reduzieren, Geschwüre auf der Hautoberfläche behandeln. Es wird 2 TL dauern. Kamille, Ringelblume, Johanniskraut, Schachtelhalm, Schafgarbe und Eichenrindenpulver. Alle Komponenten mischen und 250 ml kochendes Wasser gießen. Die Mischung wird 30 Minuten lang infundiert und dann für Kompressen verwendet.

Oft mit Krampfadern juckt die Haut bei Patienten, übertrocknet. Um dieses Problem zu beseitigen, nehmen Sie Oliven, Sanddornöl und Aloe-Saft zu gleichen Anteilen. Die Mischung schmiert die Haut zweimal täglich nach dem Eingriff mit Wasser, bis sich der Zustand verbessert.

Krampfadern können mit weißer Akazie reduziert werden. Um die Infusion vorzubereiten, müssen Sie 4 EL einnehmen. fein gehackte Akazienblüten, 100 ml Wodka einschenken, in einen fest verschlossenen Behälter geben und schütteln. Die Tinktur wird 3 Wochen gelagert und dann filtriert. Zur Behandlung müssen Sie es einmal täglich in die Haut einreiben.

Geschwüre gegen Krampfadern verursachen große Probleme. Johanniskraut hilft, Hautprobleme loszuwerden. Sie müssen eine frische Pflanze pflücken, mahlen und in ein 500-ml-Glas füllen. Oben auf der Dose befindet sich unraffiniertes Öl. Das Geschirr wird in ein Dampfbad gestellt und 6 Stunden erhitzt. Nach der eingestellten Zeit wird die Mischung abgekühlt und filtriert. In dem resultierenden Arzneimittel werden Wattepads angefeuchtet und auf Geschwüren fixiert.

Aus Flieder kann ein einfaches Medikament hergestellt werden. Es braucht keine Blumen, sondern Blätter – ein paar Stücke. Waschen Sie sie mit fließendem Wasser, tragen Sie sie sofort auf die entzündeten Bereiche der Beine auf und befestigen Sie sie mit einem Verband. Nach 1-2 Stunden werden die Blätter durch frische ersetzt und so den ganzen Tag. Am Abend wird eine erhebliche Erleichterung zu spüren sein.

Hopfenzapfen werden zum Abkochen verwendet, die universell verwendet werden können – sowohl innen als auch außen. Müssen 2 EL nehmen. gehackte Zapfen und in 500 ml Wasser in einem Wasserbad ca. 15 Minuten erwärmen. Als nächstes müssen Sie die resultierende Zusammensetzung abseihen und als Flüssigkeit für Kompressen verwenden. Es ist auch nützlich, dreimal täglich vor den Mahlzeiten einen Sud innerhalb von 10 ml einzunehmen.

Heilt Geschwüre durch Krampfadern, Salbe zu Hause. Es ist notwendig, Apothekensalben – Vishnevsky und Ihtiolovaya für 1 EL zu nehmen. Fügen Sie ihnen 1 EL hinzu. Honig, so viel Schmalz und Aloe-Saft. Die Mischung bei schwacher Hitze erhitzen und nicht zum Kochen bringen. Sobald sich die Blasen zu bilden beginnen, sofort vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Tragen Sie Salbe auf die betroffene Haut auf, bedecken Sie sie mit einem Verband und fixieren Sie sie. Es ändert sich einmal am Tag, bis die Salbe ausgeht.

Bewährte therapeutische Bäder. Sie müssen 50 g Weiden- und Eichenrinde nehmen, die Rohstoffe hacken und in 5 l heißes Wasser gießen. Die Mischung wird zum Kochen gebracht und 10 Minuten unter einem Deckel darauf bestanden. Ein solches Abkochen wird für Fußbäder verwendet, bei denen die Beine 20 Minuten lang eingetaucht werden.

Prävention von Krampfadern

Wie jede Krankheit sind Krampfadern leichter zu verhindern als der Versuch, sie und ihre Folgen loszuwerden. Es gibt eine Reihe von Regeln, die die Wahrscheinlichkeit von Krampfadern verringern, selbst bei Personen, die genetisch für eine solche Pathologie prädisponiert sind. Diese wertvollen Empfehlungen lauten also wie folgt:

  • Ernährung anpassen – Süßigkeiten und Gebäck entfernen, weniger Soja und Kaffee, Alkohol konsumieren;
  • Vermeiden Sie Vitamin B-Mangel. Zur Vorbeugung können Sie Medikamente in der Apotheke einnehmen.
  • Bleiben Sie nicht zu lange und wärmen Sie sich von Zeit zu Zeit auf, wenn dies mit der Arbeit verbunden ist.
  • Gehen Sie mehr, es zieht die Muskeln zusammen und das Blut zirkuliert durch sie;
  • Bei den ersten Symptomen (Krämpfe, Kribbeln) sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Zusammenfassend ist anzumerken, dass die Auswahl an Rezepten zur Behandlung von Krampfadern zu Hause ziemlich groß ist. Ohne Rücksprache mit einem Spezialisten sollten Rezepte nicht verwendet werden, um eine Verschlechterung zu verursachen.

Lagranmasade Deutschland