Behandlung mit Wasserstoffperoxid nach Neumyvakin Bewertungen

Jeder Mensch kennt ein Medikament wie Wasserstoffperoxid. Es wird häufig zur Behandlung von Wunden und Kratzern eingesetzt, um Infektionen zu vermeiden. Aber dieses Medikament hat andere Zwecke. Zum Beispiel versuchen heute viele Menschen eine Behandlung mit Wasserstoffperoxid nach Neumyvakin. Zur Überraschung vieler bekämpft dieses Mittel viele gesundheitliche Probleme. Daher lohnt es sich, ausführlicher zu diskutieren, warum und wie dieses Tool verwendet wird.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Professor Neumyvakin und N.2О2

Der Professor hinter seinem Rücken hat viele Arbeiten und eine Vielzahl von Experimenten, die dazu beigetragen haben, neue Behandlungsmethoden in die Medizin einzuführen. Eine davon ist die Verwendung von H.2О2was er an sich selbst versuchte. Nachdem er die Eigenschaften dieses Arzneimittels und seine Wirkung auf den Körper identifizieren konnte, erhielt die Behandlung mit Wasserstoffperoxid nach Neumyvakin die Zustimmung der Bevölkerung. Der Professor setzt dieses Mittel weiterhin als vorbeugende Maßnahme ein. Auch seine Unterstützer werden mit Peroxid behandelt und erzielen den gewünschten Heileffekt.

Was wird mit H behandelt2О2

Gibt es Kontraindikationen und Warnungen?

Dieses Medikament hat praktisch keine Kontraindikationen. Das Wichtigste ist, die Dosierung herauszufinden, die bei der Bewältigung der Krankheit hilft. Das einzige Verbot der Verwendung von H.2О2 – Das ist persönliche Intoleranz. Nebenwirkungen wie Hautausschläge, Müdigkeit und Schläfrigkeit, Erkältungssymptome und manchmal Durchfall können darauf zurückgeführt werden. Eine solche Unverträglichkeit kann jedoch nur bei 2% der Patienten auftreten.

Wenn eine Person operiert wurde, um Organe zu ersetzen, sollte diese Selbstmedikation ausgeschlossen werden, da Schwierigkeiten mit der Gewebekompatibilität auftreten können.

Wenn sie mit der Behandlung mit Wasserstoffperoxid nach Neumyvakin beginnen, sprechen viele über das Auftreten eines leichten Brennens im Magen. Haben Sie keine Angst davor und brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab, da dies eine natürliche Reaktion ist. In diesem Fall ist es notwendig, die Dosis vorübergehend zu reduzieren, bis sich der Körper an N gewöhnt hat2О2.

Während der Therapie dürfen nur Phytopräparate und Arzneimittel auf Basis von H gleichzeitig eingenommen werden.2О2, sagt Professor Neumyvakin. Die Behandlung mit Wasserstoffperoxid und die gleichzeitige Anwendung anderer Medikamente sind nicht vereinbar. Zwischen solchen Techniken sollten Intervalle von mindestens einer halben Stunde liegen.

Lesen Sie den Artikel:  Behandlung von Krampfadern durch DMS

Externe Anwendung

Intravenöse Injektion

Eine andere Anwendung, die Ivan Neumyvakin vorschlug, ist die intravenöse Wasserstoffperoxidbehandlung. Es ist notwendig, 200 ml Kochsalzlösung mit 2 ml Peroxid zu kombinieren. Die Lösung kann durch destilliertes Wasser ersetzt werden. Stellen Sie die Pipette auf eine niedrige Geschwindigkeit von 60 Tropfen pro Minute. Aber die Menge an Medikamenten, die Sie benötigen, muss schrittweise erhöht werden. Der erste Tag wird nur 100 ml genommen, der andere Tag 150 ml, vom dritten bis zum siebten Tag bereits eine volle Portion – 200 ml. In den frühen Tagen der intravenösen Behandlung haben einige Fieber, und dies ist normal. Solche Veränderungen sind auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Medikament die pathogene Flora abtötet, die diese Anomalien verursacht. Es ist erwähnenswert, dass diese Methode nur im Ausland zugelassen ist. In Russland ist er nicht legalisiert.

Interne Anwendung

Für dieses Verfahren wird auch eine 3% ige Lösung verwendet. Sie müssen mit einer kleinen Dosis beginnen: 1-2 Esslöffel – nur ein Tropfen N.2О2. Dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Die Mahlzeiten sollten erst nach einer halben oder zwei Stunden vor einer Mahlzeit begonnen werden. Jeden Tag müssen Sie die Rate um einen Tropfen erhöhen. Erreichen Sie den zehnten Tag und bleiben Sie ein paar Tage. Danach setzen Sie die Behandlung sofort mit 10 Tropfen fort (dies ist die Norm, die nicht weiter erhöht werden kann). Die Dauer dieses Kurses hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Es ist wichtig, regelmäßig drei, fünf Tage Pausen einzulegen.

Eigenschaften von Wasserstoffperoxid

Unser Körper selbst kann dieses Element produzieren, aber aufgrund eines unsachgemäßen Lebensstils reicht diese Menge für die Zellen nicht aus. Aber für ein einwandfreies Funktionieren brauchen wir H.2О2. Hier sind einige Prozesse, an denen sie teilnimmt:

  • Sie ist an Bioenergieformationen beteiligt: ​​Wärme in Zellen, Mineralsalze, Vitamine.
  • Bekämpft freie Radikale.
  • Normalisiert die Blutzusammensetzung und reinigt sie.
  • Zerstört Toxine und tötet Viren, Pilze und Parasiten aus.
  • Sättigt Gewebe mit Sauerstoff.
  • Normalisiert den Zustand des Verdauungstraktes.
  • Beschleunigt die Geweberegeneration.
  • Verbessert die geistige Leistungsfähigkeit.

Wie wirkt es sich auf den Körper aus?2О2

Was ist wichtig zu beachten

Bevor Sie mit der Behandlung mit Peroxid fortfahren, müssen Sie eine Darmreinigung durchführen. Wenn möglich, ist es ratsam, die Leber zu reinigen. Dies ist notwendig, damit sich das Ergebnis so schnell wie möglich bemerkbar macht und die Behandlung effektiver ist. Veränderungen im Körper können bei längerer Behandlung festgestellt werden. In diesem Fall müssen Sie Ihren Zustand vor drei oder sechs Monaten vergleichen. Im Laufe der Zeit können sogar schwere Krankheiten zurückgehen.

Kann ich Kindern geben?

Behandlung von Sinusitis

Wie sich herausstellte, kann die Behandlung auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Die Wahl der Methode hängt von der Art der Krankheit ab. Die Verwendung des Arzneimittels durch die Nase ist nicht nur bei Erkältungen von Vorteil, Neumyvakin ist überzeugt. Die Behandlung von Sinusitis mit Wasserstoffperoxid hat eine heilende Wirkung. Verdünnen Sie dazu 10-15 Tropfen in einem Löffel Wasser. Dies ist eine Portion für ein Nasenloch. Nach 10 Sekunden beginnt eine Flüssigkeit zu erscheinen, von der Sie sie richtig entfernen müssen. Wir neigen den Kopf zu einer Schulter und halten das obere Nasenloch mit Ihrem Finger fest, wobei wir Schleim von unten blasen. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite. Für weitere 15 Minuten kann man nicht trinken.

Lesen Sie den Artikel:  Arzneimittelbehandlung von Krampfadern der Beine (2)

Zahnschmerzbehandlung

Sehr oft können wir Zahnschmerzen bekommen. Um dies zu beseitigen, müssen Sie Hydroperit-Tabletten verwenden. Sie benötigen zwei Tabletten, die in einem halben Glas Wasser verdünnt werden sollten. Fertige Medikamente müssen Ihren Mund ausspülen und gleichzeitig versuchen, so lange wie möglich zu widerstehen. Die Mischung muss noch einige Male gespuckt und gespült werden.

Haut-Krebs-Behandlung

Laut Neumyvakin ist eine Behandlung mit Wasserstoffperoxid bei Hautkrebs durchaus möglich. Wie Sie wissen, wird in den frühen Stadien eine Operation durchgeführt, um den Tumor zu beseitigen. Der Professor behauptet: Wenn Sie regelmäßig H verwenden2О2, Der Tumor wird auch ohne chirurgische Hilfe ausgerottet.

Pilzbehandlung

Positives Feedback

Da diese Technik nicht neu ist, haben viele bereits die Behandlung mit Wasserstoffperoxid (Neumyvakin) versucht. Bewertungen sagen, dass es Menschen gibt, die wirklich von diesen Verfahren profitiert haben. Menschen mit Sodbrennen konnten diese Krankheit am vierten Tag loswerden. Solche Ergebnisse sind natürlich inspirierend und der Kurs dauert viel länger. Die Menschen behaupten, dass sie in dieser Zeit auch in der Nebensaison nicht an Atemwegserkrankungen litten. Darüber hinaus verbesserten einige allmählich ihre Gesundheit und beseitigten ein ständiges Gefühl der Müdigkeit, begannen genug Schlaf zu bekommen und wirkten fröhlich. Andere Menschen konnten chronische Rhinosinusitis und Kopfschmerzen loswerden. Der Effekt wurde sofort bemerkt. Daher ist das Ergebnis bei geringfügigen Krankheiten positiv.

Umstrittene Bewertungen

Aber nicht alle Menschen brachten Erleichterung mit der Wasserstoffperoxidbehandlung (Neumyvakin). Die Bewertungen solcher Personen legen nahe, dass mit dieser Methode N2О2 Sie konnten keine positiven Verbesserungen in ihrem Körper feststellen. Andere haben einen sehr schwachen Effekt bemerkt. Es gibt Menschen, die nicht das Risiko eingehen, eine so zweifelhafte Methode auszuprobieren und die traditionelle Behandlung bevorzugen, wenn sie ins Krankenhaus gehen.

Beachten

Anwendung H.2О2 – kein Allheilmittel, und Neumyvakin selbst gibt dies zu. Die Behandlung mit Wasserstoffperoxid ist ein Adjuvans. Es kann mit vielen Medikamenten für die Grunderkrankung des Patienten kombiniert werden. Es sollte jedoch gesagt werden, dass die offizielle Medizin diese Behandlungsmethode für absurd hält und nicht empfiehlt, dieses Werkzeug anders als in der Anleitung beschrieben zu verwenden.

Lagranmasade Deutschland