Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern (3)

Wenn Sie bereits Krampfadern entwickelt haben, sollte die Krankheit behandelt werden, da sie an sich nicht verschwindet, sondern fortschreitet. In einigen Fällen entwickelt es sich schneller, in anderen langsamer. Einige Menschen bemerken die Entwicklung von Krampfadern lange Zeit nicht, während andere innerhalb weniger Monate sehr schnell Krampfadern entwickeln. Ein solcher Unterschied in der Entwicklungsrate von Krampfadern tritt auf, weil der Grad der Gefäßelastizität und der Lebensstil für jeden unterschiedlich sind.

Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Drei Stadien der Entwicklung von Krampfadern

Es gibt eine Trennung der Krampfadern in drei Stufen. Das erste Stadium der Entwicklung von Krampfadern ist das Anfangsstadium, das durch die Tatsache gekennzeichnet ist, dass äußere Veränderungen der Venenexpansion noch nicht spürbar sind und das Venensystem seine Funktionen recht gut bewältigt. Der Patient ist noch nicht besorgt über die schmerzhaften Manifestationen, außerdem manifestiert sich eine Schwellung der Beine kurzzeitig und kann mit Hilfe verschiedener therapeutischer Salben leicht beseitigt werden. In der ersten Phase der Entwicklung von Krampfadern wird normalerweise eine kosmetischere Behandlung durchgeführt, die dazu beiträgt, die Beine schön und glatt zu machen.

Nanovein  Massage für Krampfadern der unteren Extremitäten Video

Das zweite Stadium der Krampfadern ist durch zunehmende Manifestationen einer venösen Insuffizienz gekennzeichnet, die sich in einer starken Schwellung der Beine äußert. Am häufigsten treten solche Phänomene während körperlicher Anstrengung und im Laufe der Zeit auf, selbst bei einem langen Aufenthalt in sitzender oder stehender Position.

Das fortgeschrittene Stadium der Krampfadern führt zu einer signifikanten Beeinträchtigung des Blutflusses, wenn aufgrund der Ausdehnung der Venen aufgrund eines übermäßigen Blutdrucks die Klappen der Venenklappen nicht mehr funktionieren, was die Bewegung des Blutes zum Herzen hin sicherstellen sollte und der Blutabfluss langsamer wird. Im fortgeschrittenen Stadium der Krampfadern kann nur eine chirurgische Operation helfen, bei der ein Teil oder die gesamte betroffene Vene entfernt wird. Die Behandlung des fortgeschrittenen Stadiums der Krampfadern kann eine recht komplexe und langwierige Aufgabe sein.

Behandlung von Krampfadern

Leichte Krampfadern werden normalerweise nach einem Verfahren namens Sklerotherapie durchgeführt. Diese Behandlung wird ambulant durchgeführt: Eine Lösung wird in die Vene injiziert, wodurch sich die Venen zusammenziehen und zusammenkleben. Meistens tritt ein vollständiger Verschluss der beschädigten Vene auf und Narbengewebe bleibt an seiner Stelle. Mit der Zeit löst sich auch die Narbe auf. Die Sklerosierungstherapie ist eine eher schonende Behandlungsmethode, da sie weder das umliegende Gewebe verletzt noch Narben hinterlässt und daher keine Rehabilitationsphase erforderlich ist, die nach der Operation unvermeidlich ist.

Bei fortgeschritteneren Formen von Krampfadern werden zwei Behandlungsmethoden durchgeführt: Große Venen werden operativ entfernt und kleine Venen injiziert.

Prävention von Krampfadern

Bei Krampfadern müssen zusätzlich zur Behandlung die Regeln und Empfehlungen befolgt werden, die die schmerzhaften Manifestationen reduzieren und deren Entwicklung verlangsamen.

Nanovein  Krampfadern im Gebärmutterhals während der Schwangerschaft

Die Vorbeugung von Krampfadern umfasst so einfache Maßnahmen wie die richtige Ernährung, bei der der Einsatz von Fetten minimiert wird. Nehmen Sie in die Diät Lebensmittel auf, die reich an Vitamin E, P und C sind (Karotten, Spinat, Orangen, Trauben, Blaubeeren). Essen Sie weißes Hühner- oder Putenfleisch und trinken Sie mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit pro Tag.

Wenn die Arbeit ein längeres Sitzen erfordert, sollten Sie vermeiden, die Beine zu kreuzen. Gehen Sie von Zeit zu Zeit im Büro herum, damit die Beinmuskeln zum Wohle des Venensystems arbeiten können. Während des Schlafes sollte ein kleines Kissen unter die Beine gelegt werden, um den Blutabfluss zu erleichtern und das Venensystem wiederherzustellen.

Besuchen Sie bei Krampfadern keine Saunen und nehmen Sie kein zu heißes Bad. Tragen Sie keine Schuhe mit Absätzen oder flachen Sohlen.

Bei Krampfadern sollten Sie eine längere Sonneneinstrahlung vermeiden. Es ist besser, mehr zu schwimmen, wenn Sie am Fluss oder am Meer sind. Siehe auch: Übung gegen Krampfadern

Lagranmasade Deutschland