Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

repost

Wir leben in einer sicheren und komfortablen Welt. Sie müssen jedoch für Annehmlichkeiten bezahlen, insbesondere wenn es um die Extreme geht, die uns zerstören. Eines der Extreme unserer Zeit ist, dass wir uns zu wenig bewegen und zu viel essen, und dass uns aufgrund leerer Lebensmittel Vitamine und Mineralien fehlen. Früher hing immer eine Gefahr über einer Person. Aber wir konnten den Hunger überwinden, wir haben praktisch keine Epidemien und Pandemien tödlicher Krankheiten, es gibt keine globalen Kriege mehr. Wir haben angefangen, länger zu leben, aber wir sind mit Gefahren anderer Art konfrontiert – chronischen Krankheiten, und eine davon sind Krampfadern.

Dank der regelmäßigen Untersuchung moderner wissenschaftlicher Daten hatte ich als Arzt den Eindruck, dass die folgenden Ursachen für die Entwicklung von Krampfadern unterschieden werden können:

65-70% – ein sitzender Lebensstil

· 20-25% – Lebensmittel von schlechter Qualität, schlecht ausgewogene Ernährung für Makro- und Mikronährstoffe

10-15% – Genetik und Ökologie

Sortieren wir sie der Reihe nach.

Ein sitzender Lebensstil ist für eine Person sowohl aus biologischer als auch aus physiologischer Sicht auf der Ebene aller Organe und Systeme unnatürlich, angefangen von der Form der Wirbelsäule bis hin zur muskulös-venösen Pumpe unserer Unterschenkel. Regelmäßige, angemessene körperliche Aktivität ist für uns ein ebenso grundlegendes biologisches Bedürfnis wie Nahrung, Wasser, Schlaf und Kommunikation. Vielleicht sind wir die einzigen Säugetiere, die freiwillig ihre Grundbedürfnisse einschränken.

Es ist so bequem, am Computer zu arbeiten, ein Auto zu fahren, sich ans Steuer zu setzen oder vor einem Fernseher zu entspannen, auf einem Sofa zu sitzen oder. Wir scheinen zu viel zu sitzen.

Um Ihnen das Verständnis zu erleichtern, wie sich Bewegungseinschränkungen auf unsere Gesundheit auswirken, werde ich kurz auf die Anordnung der Blutgefäße eingehen. Meine Lehrer für normale Anatomie und Physiologie werden mir einige Vereinfachungen verzeihen.

In unserem Körper gibt es zwei Haupttypen von Blutgefäßen – Arterien und Venen.

In den Arterien fließt Blut vom Herzen zu den Geweben des Körpers. Das Blut in ihnen ist hell scharlachrot – gesättigt mit Sauerstoff und Nährstoffen. Die Wände der Arterie sind ziemlich dicht, aber elastisch, enthalten viele Muskelfasern, die es den Arterien ermöglichen, sich zusammenzuziehen und leicht auszudehnen, wodurch unser Blutdruck relativ konstant bleibt. Der arterielle Rahmen ist stark, so dass diese Blutgefäße ihre Form behalten.

Venen sind Blutgefäße, durch die Blut von Organen und Geweben zum Herzen zurückkehrt. Das venöse Blut enthält bereits wenig Sauerstoff und Nährstoffe –

Alles wurde auf die Bedürfnisse des Körpers verteilt, so dass das Blut eine dunkle Farbe hat.
Die venöse Wand ist elastischer als die arterielle Wand, das Muskelskelett ist darin nicht so ausgeprägt, so dass sich die Venen stark ausdehnen können, ein größeres Blutvolumen aufnehmen oder sich abflachen können, wenn das Blut fließt. Lehnen Sie sich zurück und senken Sie Ihre Hand auf den Boden. Sie werden sehen, wie schnell Ihre Venen an Ihrem Handgelenk anschwellen. Richten Sie Ihre Hand auf und heben Sie sie über Ihren Kopf. Das Blut fließt heraus und die Venen in Ihren Augen "verschwinden".

Unser Herz – eine starke Pumpe – drückt mit Gewalt Blut durch die Arterien. Sollte er langsamer werden oder einige Sekunden anhalten, kann Ihnen schwindelig werden oder Sie verlieren das Bewusstsein. An Hals, Handgelenk, Ellbogen, Leiste oder Füßen kann man sogar die arterielle Pulswelle spüren. Sie werden jedoch keinen Puls über den Venen finden, da die Mechanismen, durch die Blut durch die Venen fließt, völlig unterschiedlich sind. Und die Geschwindigkeit des Blutflusses in den Venen ist nicht so hoch wie in den Arterien.

Lesen Sie den Artikel:  Behandlung mit Bienenstichen, was sind die Vorteile und für welche Krankheiten werden verschrieben

Wir werden aufrecht gemacht und Blut fließt gegen die Schwerkraft von unten nach oben durch die Venen der Beine. Einer der Mechanismen, die dies ermöglichen, ist eine Verringerung der Muskeln des Unterschenkels beim Gehen und Laufen. Venenklappen spielen eine wichtige Rolle, dank derer Blut durch die Venen nur in eine Richtung fließen kann – bis zum Herzen. Die gemeinsame Arbeit der Muskeln des Beins und der Venenklappen wird als muskulös-venöse Pumpe oder als zweites Herz einer Person bezeichnet.

Hintergrund zur Bildung von Krampfadern

Wenn wir uns nicht bewegen, sitzen, stehen, die Muskeln des Beins nicht zusammenziehen, der Hauptmechanismus für die Rückführung von venösem Blut aus den Beinen nicht aktiviert wird, der Blutdruck in den Venen der Beine ansteigt, sich die elastische Venenwand ausdehnt, sich die Venenklappen ausdehnen und ihre Lappen beginnen, den Rückfluss des Blutflusses zu passieren – Regurgitation tritt auf das ist im Ultraschall sichtbar. Es gibt also Phänomene der venösen Stase in den unteren Extremitäten, Unzulänglichkeit der Venenklappen.

Haben Sie am Ende des sitzenden Arbeitstages wunde Stellen bemerkt oder war der Unterschenkel leicht angeschwollen? Dies ist die erste Glocke, die Ihnen im Verkehr fehlt. Als nächstes werden zuerst subkutane Venen getroffen, und wir sehen ihre Ausdehnung mit bloßem Auge.

Schlechtes Essen an Spurenelementen und Vitaminen verschärft die Situation. Ein Mangel an Vitamin C, A, E, Bioflavonoiden usw. schafft die Voraussetzungen für die Synthese von "minderwertigem, lockerem" Kollagen und Elastin – den Hauptproteinen des Bindegewebes, das den Rahmen von Blutgefäßen, anderen Organen und Systemen bildet. Überschüssige gesättigte Fette, Hämeisen und Cholesterin in tierischen Produkten schaffen die Voraussetzungen für lokale Entzündungen in der Gefäßwand.

Einige physiologische (und freudige) Zustände wie die Schwangerschaft bei einigen Frauen können die Ursache für den Beginn oder die Verschlechterung von Krampfadern sein. Dies liegt an der Tatsache, dass ein vergrößerter Uterus mit Ihrem ungeborenen Baby auf die Vena cava inferior drückt und den venösen Abfluss verlangsamt. Dies ist kein Grund, die Erben aufzugeben, sondern ein Grund, sich abzusichern.

Behandeln oder nicht behandeln?

Patienten und Abonnenten wenden sich häufig an mich, um eine „zweite Meinung“ einzuholen, nachdem meine Kollegen ihren Patienten Medikamente oder Operationen zur Behandlung von Krampfadern empfohlen haben. Die Situation jedes Patienten muss einzeln zerlegt werden. Ich werde über die grundlegenden Strategien und Prinzipien für die Behandlung von Krampfadern sprechen und dabei beobachten, welche wahrscheinlich die meisten von Ihnen überhaupt nicht zu einem Termin bei einem Phlebologen gehen müssen.

Krampfadern beziehen sich auf chronische Krankheiten, d.h. für diejenigen, die sich im Laufe der Jahre langsam entwickeln und die nicht geheilt werden können. Wenn Ihre Mutter Krampfadern hat, sind Ihre Chancen, diese Diagnose zu erhalten, höher als die Ihrer Freundin ohne eine solche Veranlagung. Sie essen richtig, bewegen sich viel, aber nach der Geburt werden die Venen in den Beinen besser sichtbar. Dies ist kein Grund zur Verzweiflung, aber Sie sollten sich nicht auf den Zufall verlassen, sondern sich an die folgende Strategie halten:

1. Bemühen Sie sich, dass Krampfadern überhaupt nicht auftreten, oder wenn ja, so spät wie möglich.

2. Wenn Krampfadern auftreten, bemühen Sie sich, dass die Krankheit so langsam wie möglich fortschreitet.

Zum Beispiel werden Ihre Beine nach der Arbeit müde und ein Gefäßnetz erscheint auf Ihrem rechten Oberschenkel. Sie begannen sich mehr zu bewegen, richtig zu essen, so dass sich die Verschlechterung so stark verlangsamen kann, dass Sie die erste Krampfader seit 60-70 Jahren bemerken.

Die Prinzipien der Behandlung, ausgehend von den wichtigsten:

Lesen Sie den Artikel:  Arzneimittel gegen Krampfadern

1. Die Bewegung. Vermeiden Sie längere statische Belastungen, eine lange Steh- oder Sitzposition und machen Sie Pausen bei sitzender Arbeit. Meine Patienten rennen nach oben anstatt nach Aufzügen, Frauen ziehen sich in Büros aus und hocken – dies sind nur einige Beispiele dafür, wie man körperliche Aktivität in ihren Arbeitsplan einbindet. Konzentrieren Sie sich auf 10 Schritte pro Tag, dies ist das Minimum.

2. Essen Sie jeden Tag so viel wie möglich Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Kräuter, Gemüse, Obst und Beeren. Zu Hause kochen, neues Geschirr probieren, Lebensmittel in Behältern zur Arbeit mitnehmen.

3. Tragen Sie Kompressionsstrümpfe, wenn Sie die ersten Anzeichen von Krampfadern haben oder einem Risiko ausgesetzt sind – Schwangerschaft, Büroangestellte, lange Reisen mit dem Auto oder Flugzeug. In der Regel werden die Art der Strickwaren (Kniestrümpfe, Strümpfe oder Strumpfhosen) und die Kompressionssteppe (normalerweise 1., 2., seltener 3., 4.) von Ihrem Phlebologen für eine persönliche Untersuchung empfohlen, und Verkäufer wählen die Größe direkt nach Ihren Maßen direkt in der Orthopädie aus der Salon. Kompressionsstrickwaren helfen dabei, den Blutfluss durch tiefe Venen zu beschleunigen und oberflächliche zu lindern.

4. Phlebotone Medikamente sind nicht für jeden notwendig, besonders wenn die ersten 3 Punkte eingehalten werden. Ein Phlebologe ernennt sie, keine Freundin.

Wenn Sie sich an eine solche Reihenfolge halten und nicht umgekehrt, haben Sie mehr Chancen, Schwellungen, Schweregefühl, Ermüdung der Beine am Ende des Arbeitstages und die daraus resultierende Operation zu vermeiden.

5. Ein separates Element markiert den Vorgang und.

5.1. Wenn wir uns für eine Sklerotherapie des oberflächlichen Venennetzwerks (Teleangiektasien) entscheiden, streben wir eine kosmetischere Wirkung an als eine therapeutische. Das Verfahren ist fast schmerzlos, optional, die Wirkung ist vorübergehend – für 1 Monat oder für 1 Jahr ist dies jemand, der Glück hat.

5.2. Wenn die Vene bereits erweitert ist, fällt dies mit bloßem Auge auf, die Schwere der Beine, Schmerzen und Schwellungen am Ende des Arbeitstages sind besorgniserregend. Um das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen, ist es häufig ratsam, sie aus dem Blutkreislauf auszuschalten. Sie können auf die alte Weise verbinden und entfernen – die Methode ist effektiv, aber ziemlich traumatisch. Moderne chirurgische Techniken – Venenversiegelung mit einem Laser oder einer Hochfrequenzbelastung (Thermobliteration) – sind schonender (aber teurer) und ermöglichen es den Patienten, sich sofort vom Operationstisch zu erheben und spazieren zu gehen. Die Erleichterung kommt sofort und Sie erhalten einen kosmetischen Effekt als Bonus. So sieht eine ambulante Operation an einem Tag aus.

Muss mich erinnern! Die chirurgische Behandlung ist kein Allheilmittel, sondern wirkt auch vorübergehend. Wenn Sie sich nicht an die Strategien und nicht an die oben genannten Prinzipien halten, wird es wahrscheinlich wieder alle Reize der modernen Chirurgie „genießen“.

Als mein Vater und ich dann an einer medizinischen Universität die Kunst der Medizin lernten, wurde uns beigebracht, dass Krankheiten ausschließlich erblich sind, dass dies eine Lotterie des Schicksals ist und dass wenig von Patienten abhängt. Alles was blieb war zu hoffen, dass er die Anweisungen des Arztes "tragen" oder gehorsam befolgen würde.

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse verändern die Dinge. Die moderne Richtung in der Wissenschaft, die Epigenetik, ermutigt uns, dass eine erbliche Veranlagung für eine bestimmte Krankheit, einschließlich Krampfadern, kein Satz ist. Wir kennen bereits 500 Gene, mit denen wir die Lebensweise verändern können, und in Zukunft werden wir noch mehr lernen. Heutzutage liegt die Verantwortung für ihre Gesundheit ganz bei den Patienten selbst, und Ärzte agieren zunehmend nur als externe Beobachter, die unter Bedingungen arbeiten müssen, in denen es immer noch an Informationen mangelt und die über ein begrenztes Arsenal an Methoden und Medikamenten verfügen. Daher können täglicher Sport, eine pflanzliche Ernährung und angemessener Schlaf Ihre Chancen auf ein langes, gesundes und glückliches Leben erheblich erhöhen, ohne dass Sie ein „lebenslanges Abonnement“ für eine Apotheke und eine Klinik erwerben müssen.

Lagranmasade Deutschland