Behandlung von Kastanienkrampfadern

Bei Patienten mit Venenpathologie sind Salben gegen Krampfadern sehr beliebt. Diese Mittel verringern die Wahrscheinlichkeit, an der Krankheit zu erkranken, lindern Schmerzen, Schweregrade, Beinkrämpfe, beseitigen epidermale Defekte, lindern Schwellungen und Juckreiz. Aber nur ein Arzt sollte ein Medikament verschreiben, das auf seinem Wirkstoff und seiner Wirkung basiert.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Merkmale der Pflanze

Rosskastanie ist ein bis zu 25 m hoher Baum mit einer voluminösen Krone aus der Familie der Sapinda. Die Blätter sind komplex und groß, fünf bis sieben Handflächen. Die Blüten ähneln einer Kerze, weiß und hellrosa, die in Blütenständen gesammelt ist. Die Früchte haben das Aussehen von Kugeln mit grünen Ähren, im Inneren befinden sich Samen in Form einer Nuss.

Die chemische Zusammensetzung der Pflanze: Glykoside, Saponine, Isoflavonoide, Vitamine A, K, C, Gruppe B, Flavonoide. Substanzen haben folgende Eigenschaften:

  • niedrigeres Cholesterin;
  • Verbesserung der Durchblutung, des Stoffwechsels;
  • die Wahrscheinlichkeit von Tumoren und Neoplasmen verringern;
  • Unterstützung der Immunität, Elastizität von Knorpel und Knochen;
  • Verbesserung des Verdauungstraktes, Aufnahme von Nährstoffen, Regeneration des Gewebes;
  • Reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit von Mutationen in den Zellen.

Warum Rosskastanie bei Krampfadern nützlich ist

Die heilenden Eigenschaften der Rosskastanie beruhen auf ihrer Zusammensetzung. Wichtige Bestandteile gegen Krampfadern sind:

  1. Escin ist ein Triterpensaponin. Enthalten in der Schale und im Fruchtfleisch der Frucht. Die Komponente verbessert den Zustand der Blutgefäße, tonisiert, erhält die Elastizität der Venenwände, blockiert die Bildung von Cholesterinplaques und wirkt antibakteriell und entzündungshemmend.
  2. Esculin – senkt die Thrombozytenzahl, normalisiert die Blutzusammensetzung, beseitigt die kapillare Zerbrechlichkeit und Schwellung. Eine Substanz aus der Cumarin-Gruppe beschleunigt die Synthese von Antithrombin, eliminiert Cholesterin-Plaques, macht das Blut flüssiger, normalisiert seinen Fluss und stärkt die Venenwand.
  3. Rutin – reduziert die Durchlässigkeit kleiner Gefäße, hilft bei der Bewältigung von Cholesterinplaques und erweitert das Lumen für den Blutfluss.
  4. Tannine – stärken die Wände von Blutgefäßen und Klappen durch die Bindung von Proteinen, die die Wände im Inneren umhüllen. Sie werden dichter und weniger anfällig für Reizstoffe.
  5. Kempferol ist ein Flavonoid. Es hat eine regenerierende Eigenschaft, heilt Geschwüre, verhindert das Auftreten von Krebszellen, normalisiert den Stoffwechsel und lindert Entzündungen.
Nanovein  Kann ich Verhütungsmittel gegen Krampfadern trinken

Wie man Krampfadern mit Rosskastanie loswird

Rosskastanie gegen Krampfadern wird in verschiedenen Stadien der Krankheit eingesetzt. Dies ist eine häufige Komponente, die Bestandteil von Tabletten, Salben, Gelen und Cremes, Zäpfchen und Rezepten für traditionelle Medizin ist. Darauf basierende Medikamente behandeln Krampfadern und Thrombosen. Sie werden extern oder intern verwendet. Rosskastaniensalbe hat folgende Eigenschaften:

  • verdünnt das Blut, verändert die Menge an Proteinen darin;
  • erhöht die Durchgängigkeit von Venen und Kapillaren, reduziert den Druck, lindert Schmerzen;
  • stärkt die Wände der Blutgefäße;
  • desinfiziert, beschleunigt die Heilung des Gewebes;
  • verhindert die Bildung von Blutgerinnseln, beschleunigt den Blutfluss in den Venen.

Kastanie wird mit Vasospasmus in Tabletten eingenommen. Solche Arzneimittel werden zur Behandlung von Krampfadern und zur Bildung von Blutgerinnseln (Eskuzan, Venoplant, Aescin) verschrieben.

Neben Tabletten werden auch alkoholische Tinkturen mit einer Pflanze verwendet, die in jeder Apotheke erhältlich sind. Zum Beispiel Aescusan.

Vor- und Nachteile externer Fonds

Salben aus Krampfadern mit Rosskastanie ziehen schnell ein und eignen sich auch für schwangere und stillende Frauen. Die Wirkstoffe des Arzneimittels gelangen nicht in die Leber und wirken sich nicht negativ auf den Körper aus. Nachteile – Langzeitbehandlung mit schweren Krampfadern erforderlich – geringe Effizienz.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Rosskastaniensalben zur Blutverdünnung:

  • Hypertonie;
  • Diabetes mellitus;
  • geringe Blutgerinnungsfähigkeit;
  • Blutungsgeschichte;
  • Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung.

Kastanienbehandlung zu Hause

Creme mit Kastanie für die Beine wird nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet. Die Mittel werden 2-3 mal am Tag angewendet, zuletzt – nachts. Salben werden gerieben, bis sie bei aufsteigenden Bewegungen (von der Ferse bis zur Hüfte) vollständig absorbiert sind. Die Therapiedauer beträgt 4-5 Wochen. Um eine Stagnation des Blutes in den Venen zu verhindern, ist es wichtig, eine Diät mit einer Einschränkung des Salzgehalts zu befolgen, um sich leicht körperlich zu betätigen.

Verwenden Sie bei ausgeprägtem Venenausdehnungsstadium Salben mit Krampfadern oder Tabletten. Bevor Sie externe Mittel verwenden, müssen Sie einen Allergietest durchführen. Tragen Sie eine kleine Salbe auf die Haut der Ellenbogenbeuge auf und warten Sie 15 Minuten. Überprüfen Sie, ob ein Ausschlag oder eine Reizung auftritt.

Rosskastanien-Pharmazeutika

Sichere Salben zur Behandlung von Krampfadern werden in einer Apotheke ohne Rezept verkauft. Beliebt sind:

  1. Asklesan A ist ein venotonisches Mittel, das auf Extrakten aus Rosskastanie, Arnika, Preiselbeerblättern, japanischem Sofa, Haselnuss und Speichel eines medizinischen Blutegels basiert, Gefäßarthropoden bekämpft, den Venentonus erhöht, Schwellungen, Schmerzen, Entzündungen stoppt und den Lymphausfluss normalisiert. Es wird 2-3 mal täglich angewendet. Kosten – 64-175 Rubel für 75 g.
  2. Aescusan – ein Medikament gegen Krampfadern auf der Basis von Rosskastanienextrakt – ist in Form einer Salbe für den Abend und eines Gels für den Morgen erhältlich. Das Medikament hat entzündungshemmende, tonisierende Wirkungen, erhöht die Gefäßstärke, lindert Schwellungen und fördert die Blutverjüngung. Das Arzneimittel wird 3-4 mal täglich angewendet, ist bei trophischen Geschwüren kontraindiziert und kann allergische Reaktionen hervorrufen. Die Kosten für 20 ml betragen 169-275 p.
  3. Venitan ist ein kombiniertes Medikament, das auf Escin und dem Antikoagulans Heparin basiert und abschwellende, antithrombotische, venotonische und entzündungshemmende Wirkungen hat. Das Gel wird 1-3 mal täglich aufgetragen. Gegenanzeigen: entzündliche Erkrankungen der Venen, eine mögliche Nebenwirkung – eine allergische Reaktion von 30 ml des Arzneimittels kostet 226-734 p.
  4. Venozole ist eine Salbe, die auf Extrakten aus Rosskastanie, Arnika, grünem Tee, Haselnuss, Huflattich, Schafgarbe, Wegerich, Eberesche und japanischem Sofa basiert. Komponenten verbessern den Zustand, erhöhen die Elastizität von Kapillaren und Venen, lindern Schwellungen und Krämpfe, verhindern die Entwicklung einer Thrombophlebitis und normalisieren die Durchblutung. Es wird 2-3 mal täglich über einen Zeitraum von 1-3 Monaten angewendet. Nebenwirkungen sind allergische Reaktionen. Die Kosten von 50 g – 67-130 p.
Nanovein  Heilertipps

Für eine größere Wirkung sollten Salben mit Physiotherapie, einem gesunden Lebensstil, Verbänden oder Kompressionsstrümpfen kombiniert werden, die in Rosskastanientinktur getränkt sind.

Salbe gegen Krampfadern an den Beinen nach einem Volksrezept

Hochwirksame Creme unterscheidet sich von Krampfadern, die zu Hause hergestellt werden. Es beseitigt Besenreiser und Venen, normalisiert den Blutfluss. Vorbereitung und Verwendung des Produkts:

  • Nehmen Sie 1 Tasse reife Rosskastanie, hacken Sie sie mit einem Messer oder einem Mixer.
  • schmelzen in einem Wasserbad 2 EL. l Schweinefett;
  • Mischen Sie die Kerne mit Fett und 1 EL. l Sanddornöl in einem tiefen Behälter, 2 Stunden in einem Wasserbad kochen;
  • Bestehen Sie darauf, nachdem Sie den Ofen eine Stunde lang ausgeschaltet haben.
  • mehrmals täglich anwenden und sanft in ein Netz von Venen einreiben;
  • Der Behandlungsverlauf dauert bis zur Besserung.
  • Massieren Sie nach dem Auftragen der Salbe die Knöchel, Hüften und Beine und führen Sie kreisende Bewegungen von der Ferse bis zu den Hüften aus.

Ergebnisse der Rosskastaniensalbe

Bewertungen zufolge trägt eine dreiwöchige Behandlung mit Krampfalben dazu bei:

  • Verbesserung des Zustands der Blutgefäße;
  • Schmerzlinderung, Schwellung, Beschwerden in den Beinen;
  • Befeuchten und sättigen Sie die Haut mit Vitaminen;
  • Beinermüdung reduzieren.
Lagranmasade Deutschland