Behandlung von Krampfadern (14)

Alles gute Laune und gute Gesundheit, meine lieben Leser! Wahrscheinlich an einem Tag überfahren, Beine summend und um Ruhe bitten? Also zieh lieber enge Schuhe aus, mach ein Kontrastbad und jetzt, Aufmerksamkeit, Füße hoch! Ja, nicht lachen, es wird sich perfekt entspannen, die Durchblutung wiederherstellen, Ödeme lindern und vor Krampfadern schützen.

Glaubst du, das bedroht dich nicht? Ich dachte auch, nur eines Tages stellte ich fest, dass ich an einem Bein an meinem rechten Unterschenkel nippte, und als ich genau hinschaute, fand ich einen prall gefüllten blauen Kranz mit einem Durchmesser von 5 Millimetern und ein kleines Bündel darauf. Ich war ungefähr 18 Jahre alt und hatte ernsthafte Angst. Dann tippte ich verzweifelt in die Internet-Suchmaschine „Krampfadern. Behandlung “und begann Informationen zu studieren.

Später kam ich zu einem Phlebologen (Spezialist für Gefäße) und hörte etwas, das meine Psyche im Teenageralter ein wenig wackelte … Ich erzähle Ihnen von meinen persönlichen Erfahrungen bei der Behandlung von Krampfadern, ihren Ergebnissen sowie traditionellen medizinischen Methoden und einer Menge anderer nützlicher Informationen.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Das schwächere Geschlecht ist vor Krampfadern schwach

Viele Wissenschaftler bezeichnen Krampfadern als eine der schwerwiegendsten Krankheiten unserer Zeit. Jüngsten Berichten zufolge hat jeder vierte Einwohner der Erde vergrößerte Adern. Wir sprechen in der Regel von der Ausdehnung von Blutgefäßen an den Beinen, die nicht nur den Körper tragen müssen, sondern auch dem Gewicht schwerer Taschen, des Babys während der Schwangerschaft usw. standhalten. Hier ist eine solche Gebühr für aufrechte Haltung. Wir würden wie alte Menschen auf vier Gliedern gehen, sehen Sie, wir würden diese gefährliche Krankheit vermeiden.

In der Zwischenzeit besteht leider die Gefahr, dass jeder in ein Netzwerk geschwollener Venen verwickelt wird, und wir Frauen befinden uns in einer besonders riskanten Zone. Ärzte nennen Krampfadern die Ausdehnung der Wände peripherer Venen, in denen das Blut stagniert. Es zirkuliert schlecht und wird immer schwieriger nach oben gedrückt, weshalb die Venen noch stärker anschwellen und Krampfadern auftreten.

Die Krankheit hat Stadien, von denen sich das erste, das erste, in einem Gefühl der Schwere in den Beinen, im Gefäßnetz und in den Sternchen manifestiert.

Danach erscheinen Knötchen und Tuberkel. Denken Sie nicht, dass Krampfadern nur ein kosmetisches Problem sind. In der Endphase ist es sehr gefährlich. Schon mal gesehen, wie ein trophisches Geschwür aussieht? Schauen Sie unbedingt im Internet nach. Ich bin sicher beeindruckt.

Krampfadern: Behandlung

Ich habe alles live gesehen, als ich in der Abteilung für Gefäßchirurgie war. Und sie war geschockt. Das Bein meiner Frau wurde amputiert, ihr Mann, ein Mann von ungefähr 50 Jahren, weinte nachts lautlos und ich lag und dachte, dass ich bedroht werden könnte, wenn ich mit der Krankheit anfange. Da ich zu meiner Geschichte zurückgekehrt bin, werde ich Ihnen mehr erzählen.

Der Arzt untersuchte mich und riet mir, unter das Messer zu gehen. Ich war ein junges Mädchen, und die Aussicht, aufgrund erweiterter Venen Hosen anstelle von Röcken zu tragen, gefiel mir nicht. Ich stimmte zu. Sie bestand die Tests und vertraute dem Arzt. Die Operation wurde betäubt. Entlang des gesamten rechten Beins wurde eine erkrankte Vene durch mehrere kleine Schnitte entfernt.

Nanovein  Kompressionsstrümpfe im Flugzeug

Es gab Nähte, und lange Zeit verschwand kein schrecklicher Bluterguss, aber die Vene selbst befand sich nicht mehr an derselben Stelle. Aber nach ein paar Jahren erschien sie in einem anderen! Und das alles wegen des Leerlaufventils im Leistenbereich. So sagte mir schon ein anderer erfahrener Spezialist. Also gehe ich bisher mit einer hässlichen blauen Ader, aber ich spare Geld für die Laser-Elektrokoagulation.

Dies ist der Fall, wenn eine Vene mit einem Laser ohne Einschnitte durch Mikropunkte entfernt wird. Sie sagen, dass Sie am selben Tag nach Hause gehen können und Ihr Fuß bald gesund wird. Wenn Sie die Venen auf diese Weise entfernt haben, sind Ihre Bewertungen sehr interessiert.

Gene, Hormone, Klappen

In der Zwischenzeit zurück zu den Ursachen der Krankheit. Woher kommt es und warum verwöhnt es unsere Beine?

1) Die vertikale Position des Körpers. Unser Gewicht sind sehr schwere Beine beim Gehen, und dann gibt es die Anziehungskraft, die niemand abgesagt hat. Aber das Blut in den Beinen aufgrund von Kompression steigt entgegen allen Gesetzen der Anziehung an. Bei einem Misserfolg beginnen Krampfadern. Übrigens, wenn Ihr Beruf mit einem längeren Aufenthalt verbunden ist (Lehrer, Führer, Verkäufer usw.). dann bist du automatisch gefährdet.

2) Genetik. Wenn Ihre nächsten Verwandten Krampfadern hatten oder haben, dann haben Sie diese mit einer Wahrscheinlichkeit von 80%! Wie man ist Sie können sich versöhnen, aber Sie können seine Manifestationen gemäß den Empfehlungen des Arztes minimieren.

3) Versagen der Drüsen der inneren Sekretion. Unser weiblicher Körper und seine normale Funktion sind oft von Hormonen abhängig. Wenn Östrogen knapp ist und im Gegensatz dazu Corpus luteum-Hormone, sind die Muskeln sehr entspannt und die Stagnation in den Venen dauert nicht lange.

4) Mechanische Ursachen. Manchmal werden Blutgerinnsel in der Onkologie zu einem Hindernis für die normale Durchblutung der Venen.

5) W / P. Rauchen, Alkohol und Stress wirken sich stark auf die Verringerung des Venentonus aus.

6) Fehlfunktionen der Venenventile. Das Ventilsystem soll verhindern, dass das aufsteigende Blut herunterfällt. Manchmal funktioniert das Ventil jedoch schlecht und schließt nicht vollständig. Aufgrund von Ventilversagen entwickeln sich häufig Krampfadern des kleinen Beckens.

Über die Symptome und Behandlung von Krampfadern

Die Symptome der Krankheit nehmen mit der Entwicklung zu. Denken Sie daran und achten Sie auf Ihre Beine, um die Ausdehnung der Venen im Anfangsstadium zu erkennen.

Brennen und Schweregefühl in den Beinen, besonders gegen Ende des Tages

Schwellung der Füße und Knöchel

Die Verdunkelung der Haut der Beine, Robben, Venen und Knötchen ist gut fühlbar

· Die Haut wird trocken, ihre Ernährung ist gestört, sie schält sich im betroffenen Bereich ab und es kann zu einem trophischen Geschwür kommen.

Die Komplikationen von Krampfadern umfassen nicht nur Geschwüre, sondern auch Thrombophlebitis, Gangrän und blutende Venen. Die Krankheit kann auch zu einer Lungenembolie führen, wenn (in der Regel nachts) der Thrombus unmerklich die Wand abbricht, die Lungenarterie schließt und der Tod eintritt. Beängstigend Eher wie! Gehen Sie daher bei den geringsten Symptomen von Krampfadern sofort zum Arzt, damit er Sie mit der erforderlichen Untersuchung beauftragt und Mittel für die Behandlung empfiehlt.

Folgende Methoden werden unterschieden (je nach Entwicklungsstadium der Krankheit):

– Tragen von Kompressionsstrümpfen oder elastischen Bandagen

– Medikamente (Tabletten, Gele, Salben)

– Hygienetherapie

In den Anfangsstadien der Krankheit wird eine Kompression empfohlen. Bei tiefen Venenkrampfadern ist dies jedoch verboten. Es gibt 4 Arten der Kompression, wobei das Tragen jeder Art von Wäsche vom Arzt individuell verschrieben wird.

Nanovein  Behandlung von Krampfadern in Frankreich

Die medikamentöse Therapie kann die Einnahme von Phlebotropika umfassen, die den Gefäßtonus wiederherstellen und bei rechtzeitiger Einnahme eine schwere Deformität der Venen verhindern können (Detralex, Eskuzan, Troxevasin). Antikoagulanzien (Blutverdünner und Blutgerinnsel): Lyoton 1000, Aspirin, Warfarin, Fenilin.

Sie müssen beide unbedingt auf Empfehlung eines Arztes einnehmen, da sonst Blutungen auftreten können! Gleiches gilt für nichtsteroidale Medikamente, die Entzündungen und Schmerzen in geschädigten Venen lindern (Ibuprofen, Diclofenac).

Die Blutegelbehandlung ist heute ziemlich umstritten. Dies ist eine ziemlich traumatische Methode, die Allergien und Geschwüre verursachen kann. Es ist jedoch immer noch weit verbreitet. Versuche nicht, zu verschiedenen autodidaktischen Heilern zu gehen. Die Hirudotherapie sollte ausschließlich in einem Krankenhaus durchgeführt werden.

Wenn der Arzt nach einer Ultraschalluntersuchung der Venen und einer Untersuchung festgestellt hat, dass die Krankheit bereits begonnen hat und auf die Operation nicht verzichtet werden kann, stimmen Sie zu. Darüber hinaus hat die moderne Medizin eine Reihe weniger traumatischer Operationsmethoden entwickelt, die ein gutes Ergebnis und eine dauerhafte Wirkung erzielen: Sklerotherapie (Einführen eines Sklerosierungsmittels in die betroffene Vene, die es zusammenhält), EVLK (Laserbehandlung), Phlebektomie (Entfernen der Vene durch Punktionen oder Mikroschnitte).

Tomaten, Essig und andere Hausmittel

Eine alternative Behandlung kann zur Linderung der Symptome und als Prophylaxe eingesetzt werden. Ich habe mehr als einmal verschiedene Methoden an mir selbst ausprobiert und ich kann mit Sicherheit sagen: Das Gefühl der Schwere, in einer wunden Vene zu nippen, verschwindet wirklich! Nehmen Sie sich also die Zeit, sich zu Hause um Ihre Beine zu kümmern.

Nachdem Sie nach einem anstrengenden Tag nach Hause gekommen sind, tränken Sie ein Wattepad oder eine Gaze mit Apfelessig und wischen Sie die Schienbeine ab. Angenehme Kühle und Beseitigung des Syndroms schwerer müder Beine sind gegeben. Legen Sie nun die Beine eine halbe Stunde lang auf eine Rolle oder ein Kissen über der Höhe des Herzens. Sie können die Beine auch mit normalem Backpulver abwischen, das in leicht warmem Wasser verdünnt ist.

· Honigbehandlung hilft auch. Es sollte in der Menge eines Teelöffels zu einem Glas Muskatnussbrühe gegeben werden. Sie müssen diese Mischung in 30 Minuten trinken. vor dem Frühstück.

· Ein wirksameres Volksheilmittel gegen Krampfadern sind grüne Tomaten. Sie enthalten Lycopin, ein starkes Antioxidans, das die Blutgefäße festigt und sogar Krampfadern „löst“. Die Tomate sollte in Kreise geschnitten und mit einem Verband auf die betroffene Vene aufgetragen werden.

· Rosskastanienblüten (50 g) gießen 500 ml Wodka ein und lassen sie zwei Wochen einwirken. Sie müssen jeden Tag eine Infusion von 1 Esslöffel einnehmen und mit Wasser trinken. Eine solche fertige Infusion wird übrigens in einer Apotheke verkauft. Ich habe es gekauft. Es schmeckt so lala, aber es gibt eindeutig Erleichterung. Probieren Sie es aus!

Also um es zusammenzufassen. Venenkrankheiten sind die Geißel der modernen Gesellschaft, die buchstäblich die gesamte Menschheit und insbesondere uns, ihre schöne Hälfte, niederschlägt. Einer der verführerischsten Teile unseres Körpers ist gefährdet, und nur wir können die Beine vor einer Krankheit schützen, die sie entstellt.

Gehen ist übrigens ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung. Deshalb, meine Mädchen, stehen wir nicht still, sondern gehen vorwärts, mit stolz erhobenen Köpfen, Gang von der Hüfte, weg von Krampfadern! Aber im Ernst, ich bin mir sicher, dass viele der heutigen Themen die Lebenden (Kranken) berührt haben. Willkommen im Forum, diskutieren, konsultieren.

Und vergessen Sie wie immer nicht, die Publikation in sozialen Netzwerken zu teilen, das ist sehr wichtig! Bis bald!

Lagranmasade Deutschland