Behandlung von Krampfadern Donezk

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Behandlung von Krampfadern Donezk

Sklerotherapie
Postthrombotische Krankheit

Die endovenöse Laserkoagulation / Obliteration (EVLK, EVLO) ist eine moderne minimalinvasive Behandlung für Krampfadern, mit der Sie die Krankheit in wenigen Stunden ohne Krankenhausaufenthalt loswerden können. Es basiert auf dem thermischen thermischen Effekt der Laserstrahlung auf die innere Membran der Venenwand, der zu irreversiblen strukturellen Schäden an allen Schichten der Venenwand und zu Narbenbildung der Vene führt. Tatsächlich wird die Krampfader nicht entfernt, sondern funktioniert einfach nicht mehr und verwandelt sich schließlich in ein Bindegewebsband.

EVLO ist seit mehr als 20 Jahren unter klinischen Bedingungen fest in der Praxis von Phlebologen auf der ganzen Welt verankert. Die Daten zahlreicher Weltstudien bestätigen die Sicherheit, die hohe Effizienz sowie die geringere Inzidenz postoperativer Komplikationen bei der Behandlung von Krampfadern mit einem Laser im Vergleich zur herkömmlichen Phlebektomie.

Vorteile von EVLO gegenüber der herkömmlichen Venenentfernung:

  • Krankenwagen – das Verfahren erfordert keine Krankenhauseinweisung des Patienten;
  • Eine Anästhesie ist nicht erforderlich – der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, was praktisch keinen Einfluss auf das motorische Regime des Patienten hat und es ermöglicht, die medizinische Einrichtung 2-3 Stunden nach Ende des Eingriffs zu verlassen.
  • ohne Schnitte, Nähte und Narben – das Verfahren wird durch eine Punktion der Haut unter der Kontrolle von Ultraschall durchgeführt;
  • das Fehlen von Komplikationen der postoperativen Periode, die für eine offene Operation charakteristisch sind (Hämatome, Infiltrate, Taubheitsgefühl der Haut usw.);
  • hohe kosmetische Wirkung;
  • Schmerzlosigkeit.

Die Einführung von Faserführungen mit einem radialen Radialring und anschließend einer radialen Radial-90-Ring-Laserstrahlungsemission in die klinische Praxis spielte eine große Rolle bei der Gewährleistung eines hohen postoperativen Patientenkomforts sowie einer venösen Obliteration von mehr als 2%. In den Händen eines erfahrenen Spezialisten mit dieser Art von Faser können Sie die Vene mit nahezu jedem Durchmesser "schließen".

Behandlung von Krampfadern

Krampfadern sind eine stetig fortschreitende Krankheit. Die Ausdehnung der Venen der Extremitäten, die in jungen Jahren zum ersten Mal in Form von „Gefäßsternchen“ oder ein oder zwei Knötchen aufgetreten ist, wird als kosmetischer Defekt wahrgenommen, führt jedoch im Laufe der Zeit zu erheblichen Funktionsstörungen (Ödeme und trophische Geschwüre) bis hin zu Behinderungen, wodurch ein großes soziales Problem entsteht . Daher sollte die Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern in den frühesten Stadien ihrer Entwicklung beginnen.

Alle bestehenden Methoden zur Behandlung von Krampfadern können in drei Gruppen unterteilt werden:

  • Chirurgische Methoden
  • Sklerotherapie
  • Die konservative Behandlung

CHIRURGISCHE METHODEN

Die endovenöse Laserkoagulation (EVLK, EVLO, Laserbehandlung von Krampfadern) ist eine der modernsten und am wenigsten traumatischen Methoden zur Behandlung von Krampfadern, die auf dem Einfluss der Wärmeenergie der Laserstrahlung auf die Venenwand beruht. Bei EVLK wird die Vene nicht entfernt (wie bei der klassischen Phlebektomie), sondern von innen „ausgebrannt“ und anschließend zu einer Narbe aus dem Bindegewebe. Das heißt, EVLK ist eine Operation ohne Schnitte (seltener mit ein oder zwei Mini-Zugriffen).

VORTEILE VON EVLK: hohe kosmetische Wirkung, schmerzloses Verfahren, Fehlen postoperativer Komplikationen, die für eine offene Operation charakteristisch sind (Hämatome, Infiltrate, Taubheitsgefühl der Haut usw.), minimale postoperative Rehabilitation.

NACHTEILE VON EVLK: die Unmöglichkeit, das Verfahren zur Thrombophlebitis der Vena saphena durchzuführen, die Kosten für Ausrüstung und Versorgung, die Notwendigkeit (manchmal bis zu 5-6%) für Sklerotherapie-Sitzungen mit lokalen Rückfällen.

Unser Zentrum verwendet das modernste 15-Watt-Laserdiodensystem mit einer Wellenlänge von 1470 nm. Dornier Medilas D LiteBeam + 1470 (Deutschland) wurde speziell für die endovenöse Laserbehandlung von Krampfadern entwickelt.

Die Verwendung von Lasern mit einer Wellenlänge von 1470 nm kann die Anzahl der Perforationen und großen peripheren Läsionen der Venen aufgrund einer homogeneren Zerstörung der Venenwand erheblich verringern als bei Verwendung von Lasern der ersten Generation mit einer Wellenlänge von 810-980 nm. Eine hohe optische Absorption in der Venenwand bei einer Wellenlänge von 1470 nm ermöglicht die Verwendung geringerer Energie, wodurch das Risiko einer Venenentzündung und starker Schmerzen bei Vorhandensein des Haupteffekts der EVLK-Okklusion verringert wird.

Die Abbildung zeigt die Stufen von EVLK. Links: 1 – Punktion der V. saphena magna, 2 – Leitung der Faser zur safeno-femoralen Anastomose; 3 – Faserextraktion in Kombination mit der Einwirkung von Laserenergie auf die Venenwand; 4 – ausgelöschte (geklebte) Vene. Rechts: Ende von EVLK.

Die klassische Methode zur Entfernung von Krampfadern in verschiedenen Modifikationen – die Phlebektomie – existiert seit mehr als 100 Jahren und ist nach wie vor die radikalste Methode zur Behandlung von Krampfadern, mit der in 90-95% der Fälle gute Ergebnisse erzielt werden können. Die Essenz der Operation besteht darin, Krampfadern aus einzelnen Abschnitten von der Leiste bis zum Knöchel mit Sonden und Spezialwerkzeugen zu entfernen. Trotz der guten therapeutischen Wirkung weist die Technik mehrere Nachteile auf – eine ziemlich hohe Invasivität, das Vorhandensein rauer postoperativer Narben, die Notwendigkeit einer langfristigen Rehabilitation und eine minimale kosmetische Wirkung.

Nanovein  Thrombose der Vena saphena

Die klassische Phlebektomie in unserem Zentrum wird durchgeführt mit:

  • Übertragene Thrombophlebitis der Vena saphena
  • Venenrekanalisation nach Sklerotherapie und / oder endovenöser Laserkoagulation

Die moderne Behandlung von Krampfadern ist die Operation nahtloser Technologien und Miniaturschnitte. Daher ergänzen wir EVLK häufig durch eine Miniflebektomie. Im Gegensatz zur klassischen Phlebektomie werden Krampfadern mit Miniflebektomie nicht durch Einschnitte, sondern durch Miniaturpunktionen mit speziellen Hakenwerkzeugen entfernt. Die Ergebnisse dieser Art der Behandlung sind vergleichbar mit denen der klassischen Phlebektomie. Die unbestreitbaren Vorteile der Miniflebektomie sind jedoch Nichtverletzungen, die vollständige Erhaltung der Arbeitsfähigkeit des Patienten, kurze postoperative Rehabilitationszeiten und ein hoher kosmetischer Defekt.

Sklerotherapie

Die Essenz der Sklerotherapie-Methode (hier ausführlicher) ist die chemische Zerstörung der inneren Membran der Venenwand nach dem Einbringen eines Sklerosierungsmittels (chemisch) in diese, gefolgt von der Entwicklung einer aseptischen Thrombophlebitis und einer Obliteration des venösen Lumens. Die Methode hat eine gute kosmetische Wirkung, kann ambulant angewendet werden, hat aber angesichts der möglichen Komplikationen und eines hohen Prozentsatzes an Rückfällen nur begrenzte Indikationen. Als eigenständige Methode ist es für die Entfernung von Teleangiektasien und in den Ausgangsformen von Krampfadern angezeigt, wenn keine Klappeninsuffizienz vorliegt und keine direkten Indikationen für eine chirurgische Behandlung vorliegen. Als Ergänzung zur chirurgischen Methode wird es zur Sklerotherapie einzelner kleiner Äste verwendet, die nach Entfernung der Hauptstämme verbleiben. Eine sklerosierende Behandlung sollte nicht bei Patienten mit schweren Krampfadern und dem Versagen ihres Klappenapparates durchgeführt werden, wenn Patienten an Thrombophlebitis, ausgelöschten Erkrankungen der Extremitätenarterien, Pustelläsionen, schweren Begleiterkrankungen und Schwangerschaft leiden.

Die strikte Einhaltung der Methode zur Verabreichung sklerosierender Substanzen ist erforderlich, da Komplikationen wie Venenthrombose mit Schädigung des Klappenapparates tiefer Venen und Embolie der Lungenarterienäste, Nekrose und Hyperpigmentierung (Verdunkelung) der Haut bei extravaskulärer Verabreichung sowie allergische Reaktionen möglich sind.

KONSERVATIVE BEHANDLUNG

Bei der komplexen Behandlung von Krampfadern spielen konservative Methoden eine wichtige Rolle. Vor der Operation wird bei Patienten mit komplizierten Formen der Krampfadern eine konservative Behandlung durchgeführt, um Ödeme, die Sanierung von Ekzemen, Dermatitis, Geschwüren, Entzündungen und Thrombophlebitis zu beseitigen. In der postoperativen Phase sind konservative Behandlungsmaßnahmen erforderlich, um Komplikationen und Rückfälle der Krankheit zu verhindern. Eine konservative Therapie ist für alle Patienten in verschiedenen Stadien der komplexen Behandlung angezeigt. Der Zweck dieser Behandlung ist es, das Fortschreiten der Krankheit und die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern, Ödeme, Schmerzen und Juckreiz zu reduzieren, die Phlebogipertension zu reduzieren und die venöse Durchblutung zu verbessern. Jeder Patient muss sich jedoch daran erinnern, dass es mit Konservierungsmethoden keine Heilung der Varikose-Krankheit gibt! Es wird empfohlen, eine Reihe von therapeutischen und vorbeugenden Maßnahmen während des gesamten Lebens durchzuführen. Dazu gehören die Beschäftigung von Patienten, die Einhaltung einer bestimmten Arbeits- und Ruheform, die physikalische Therapie und die ordnungsgemäße elastische Kompression der erkrankten Extremität. Dies kann durch Tragen eines elastischen Strumpfes, Golf, Strumpfhose oder dauerhaften Verbandes der Extremität erreicht werden.

Von den verschriebenen Medikamenten:

  • Phlebotonik
  • Thrombozytenaggregationshemmer
  • Desensibilisierungsmittel
  • unspezifische entzündungshemmende Medikamente
  • Antibiotika (wenn es ein Geschwür gibt)
  • physiotherapeutische Verfahren
  • Kompressen und Salben
  • Spa-Behandlung

In der Regel ist die Behandlung von Krampfadern komplex, d.h. Eine Methode ergänzt eine andere. Die Wahl der Behandlungsmethode oder einer Kombination davon ist jedoch ein streng individuelles Verfahren. Erst nach Untersuchung und Durchführung eines Ultraschalls der Gefäße verschreibt der Gefäßchirurg oder Phlebologe die Behandlung der Krampfadern des Patienten.

Krampfkrankheit

Krampfadern sind eine Erweiterung der Venen an den Beinen, die zu einem ausgeprägten kosmetischen Defekt, Schwellungen und Schmerzen, Unterernährung des Gewebes, Bildung von Blutgerinnseln und trophischen Geschwüren führt. Die moderne Phlebologie (Abteilung für Chirurgie zur Behandlung von Venen) ist jetzt in Donezk verfügbar.

Wir bieten die folgenden Vorteile der Venenbehandlung in der UNA Clinic MC:

  • genaue Ultraschalldiagnose von Krampfadern, Farbdoppler
  • ambulante Behandlung an einem Tag!
  • ohne Schnitte, ohne Vollnarkose, ohne Wunden und Narben
  • Sie können an einem Tag zum normalen Leben zurückkehren
  • Schaumsklerotherapie – nicht-chirurgische Methode zur Beseitigung von Krampfadern – Injektionen, die eine Venenadhäsion verursachen
  • Miniflebektomie – Entfernung von erweiterten Venen durch 1-2 mm Punktionen

Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Chirurgen:

Um einen Termin mit einem Chirurgen zur Behandlung von Krampfadern in Donezk zu vereinbaren,

Rufen Sie (062) 207-33-03, (095) 873-85-09, (067) 979-16-47 an oder nutzen Sie den Online-Termin

Krampfkrankheit

Krampfadern sind fast jedem bekannt – wer selbst nicht an Krampfadern leidet, muss erweiterte Venen an den Füßen seiner Verwandten und Freunde gesehen haben. Die Erweiterung der Krampfadern führt zu einem schwerwiegenden kosmetischen Defekt und kann sogar die schönsten und jungesten weiblichen Beine verderben. Darüber hinaus verschlechtern Schwellungen, Schmerzen und schnelle Ermüdung der Beine die Lebensqualität erheblich. Das Laufen von Krampfadern ist gefährlich durch die Bildung von Blutgerinnseln in den Venen und trophischen Geschwüren an den Beinen. Glücklicherweise wurde es einfach, Krampfadern loszuwerden – die Behandlung wird ambulant durchgeführt, ohne Anästhesie, ohne Wunden und Narben, ohne den üblichen Lebensrhythmus zu verletzen, mit einem hervorragenden kosmetischen Ergebnis. Um die Venen zu entfernen, werden die neuesten Geräte und Technologien verwendet, um die Operation durch winzige Einstiche durchzuführen oder sogar mit Sklerotherapie – Injektionsbehandlung – auszukommen. Es sind diese innovativen Methoden, die wir heute in unserer Klinik anwenden.

Sewastopol Platz
(St. Familie Idzikowski, 3)
Medizinisches und diagnostisches Zentrum "Dobrobut"
Krankenhaus, Chirurgie, Diagnostik

(044) 232-15-03
(067) 753-03-03
(068) 753-03-03

Beobachten Sie auf der Karte

Донецк

Donezk, st. Klinisch 11
Klinik für Allgemeine Chirurgie
Zentrales klinisches Krankenhaus der Stadt №6

(066) 874-34-33
(093) 644-19-01

Beobachten Sie auf der Karte

Wir laden die Bewohner ein, sich zu beraten
Kiew und die Region

Darnitsa, Kharkov, Poznyaki, Osokorki, Bortnichi, Desniansky, Troeschina, Wald, Dneprovsky, Rusanovka, Birke, linkes Ufer, Nikolskaya Sloboda, Sonntag, Regenbogen, Obolon, Minsk, Petrovka, Pechersk, Lipki, Hem, Vinogravin, Svyatovovin , Solomensky, Alexandrovskaya Sloboda, Shuliavka, Zhuliany, Shevchenkovsky, Lukyanovka, Tatarka, Nyvky, Goloseevsky, Feofania, Bila Tserkva, Berezan, Boguslav, Boryspil, Boyarka, Brovary, Bucha, Vasilkov, Kov, Kovovov , Pereyaslav-Khmeln Itsky, Rzhishchev, Knappe, Tarash, Tetiev, Uzin, Ukrainer, Fastov, Yagotin

Nanovein  Kampf gegen Krampfadern der Beine

Wir laden die Bewohner von Donezk und der Region zu Konsultationen ein

Donezk, Avdeevka, Amvrosievka, Artemovo, Artyomovsk, Belitsky, Belozerskoye, Volnovakha, Gorlovka, Bergmann, Debaltseve, Dzerzhinsk, Dimitrov, Dobropolie, Dokuchaevsk, Druzhkovka, Enakieov, Zruzovskov, Krasnogorovka, Rote Mündung, Kurakhovo, Makeyevka, Mariupol, Marinka, Mospino, Nikolaevka, Novoazovsk, Novogrodovka, Rodinskoye, Svetlodarsk, Svyatogorsk, Sewersk, Selidovo, Slavyansk, Snezhnoye, Yedar, Zed Shakhtersk, Yunok Omunarovsk, Yasinovataya

Behandlung von Krampfadern Donezk

Willkommen beim Angiosurgeon-Phlebologen des Donezk-Zentrums für Gefäßchirurgie

Svirsky Denis Mikhailovich

Im Donezk-Zentrum für Gefäßchirurgie INVVH sie. V.K. Gusak AMS aus der Ukraine führte alle Arten der konservativen und chirurgischen Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten durch:

Ernennung und Auswahl von elastischen Strickwaren – Das wichtigste Glied bei der Behandlung schwerer Formen von Krampfadern und chronischer Veneninsuffizienz.

Mini-Sklerotherapie mit retikulären Krampfadern und Teleangiektasien – bei weitem der zuverlässigste Weg, um vaskuläre "Sterne" loszuwerden.

Sklerotherapie Krampfadern nach der Methode der "Schaumform" (Schaumsklerotherapie) – ermöglicht es Ihnen, das Lumen der Vene sorgfältiger mit einem Medikament zu füllen, was das Behandlungsergebnis erheblich verbessert.

Minimal invasiv (weniger traumatische) Operationen zur Entfernung von Krampfadern: Miniflebektomie und Operationen nach der CHIVA-Methode (Operationen, bei denen die Venen erhalten bleiben) können die Verweildauer in der Abteilung erheblich verkürzen und so schnell wie möglich zu einem vollen Leben zurückkehren, um eine gute kosmetische Wirkung zu erzielen. Alle Operationen werden unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des venösen Blutflusses durchgeführt. In den frühen Stadien ist eine ambulante Behandlung mit Entlassung am selben Tag möglich. Keine Anästhesie, keine Nähte, kein Krankenhausaufenthalt!

Klassischer Betrieb – nicht der einzige zuverlässige Weg zur Behandlung von Krampfadern. Diese Technik ist mehr als 120 Jahre alt, danach bleiben selbst bei vorsichtigstem Wundverschluss Narben zurück, die nach einer Miniflebektomie nicht mehr auftreten. Leider bevorzugen die meisten Ärzte in unserem Land zu diesem Zeitpunkt die alte Methode, in Europa ist sie längst Geschichte. Ihre Beine werden nicht nur gesund, sondern auch schön sein.

Behandlung von Patienten mit trophischen Geschwüren – Ein individueller Ansatz und eine gründliche Diagnose ermöglichen es Ihnen, die beste Behandlungsmethode zu wählen.

USDG – Der Goldstandard der Diagnose wird für alle Patienten durchgeführt.

Alle zur Behandlung verwendeten Medikamente sind vom ukrainischen Gesundheitsministerium zugelassen und zertifiziert!

Sie können eine Frage per Telefon oder Forum stellen (Frage-Antwort)

Abteilung für Gefäßchirurgie

Abteilungsleiter: Gaevoy Vladimir Leonidovich

Bürotelefon: +38 (062) 389-03-23, +38 (062) 266-02-91

Die Abteilung für Gefäßchirurgie wurde 1973 gegründet. Sein Organisator und erster Leiter ist Dr. Ivanenko Alla Aleksandrovna, Ehrendoktor der Ukraine. 1976 wurde auf der Grundlage der Gefäßabteilung des CBC (heute IHR) ein regionales Gefäßzentrum eingerichtet, dessen Aufgaben die Beratung im Zentrum selbst sowie in Städten und Regionen der Region, geplante und Notfalloperationen in der Abteilung für Gefäßchirurgie sowie Notfalloperationen in anderen medizinischen Bereichen umfassen Institutionen der Region durch die "Hygiene".

In der Abteilung für Gefäßchirurgie werden alle Arten von chirurgischen Eingriffen bei folgenden Krankheiten durchgeführt:

  • Aortenaneurysmen (geplant und mit Bruch des Aneurysmas);
  • Aneurysmen von Arterien und Venen verschiedener Lokalisation (einschließlich Karotis und Gefäße innerer Organe);
  • Verengung und pathologische Tortuosität extrakranieller Hirngefäße;
  • Atherosklerose obliterans der Arterien der oberen und unteren Extremitäten;
  • diabetische Angiopathie der oberen und unteren Extremitäten;
  • Raynaud-Krankheit der oberen und unteren Extremitäten;
  • chronisches abdominales Ischämie-Syndrom (Prothetik des Zöliakie-Rumpfes, A. mesenterica superior);
  • akute Thrombose und Embolie der großen Gefäße;
  • Krampfadern;
  • postthrombotisches Syndrom;
  • angeborene Angio-Dysplasie der Blutgefäße.

Die Abteilung führt wiederholte rekonstruktive und rekonstruktive Operationen für diese Krankheiten sowie gleichzeitige oder aufeinanderfolgende Operationen in verschiedenen Gefäßpools durch (Hirnarterien und Gefäße der unteren Extremitäten, Koronar- und Hirnarterien oder Koronar- und Arterien der unteren Extremitäten usw.).

In der Abteilung werden minimalinvasive endovaskuläre (geschlossene) Interventionen häufig für alle oben genannten Krankheiten (Angioplastie, Stenting), endovaskuläre Entfernung von Fremdkörpern (Fragmente usw.), Gefäßembolisation und Hybridinterventionen (eine Kombination aus endovaskulärer und offener Operation) eingesetzt.

Bei der venösen Pathologie werden alle modernen minimalinvasiven Eingriffe durchgeführt (Miniflebektomie, endovaskuläre Laserkoagulation von Venen, Sklerotherapie).

Bei der Durchführung von Rekonstruktionsarbeiten an Schiffen in der Abteilung werden häufig die ursprünglichen Methoden verwendet, die durch Patente Russlands und der Ukraine geschützt sind. Die Mitarbeiter des Zentrums sind hochqualifizierte Ärzte mit langjähriger Erfahrung in der Behandlung verschiedener Krankheiten. Darin arbeiten 12 hochqualifizierte Fachkräfte, darunter 2 Kandidaten der Medizin, 9 Ärzte der höchsten und 3 der zweiten Qualifikationskategorie.

Abteilung für Gefäßchirurgie

Ivanenko Alla Aleksandrovna – MD, Leiter der Abteilung für Notfall- und Rekonstruktive Chirurgie, außerordentlicher Professor, Ehrendoktor der Ukraine, Angiosurgeon der höchsten Kategorie

Gaevoy Vladimir Leonidovich – Kopf. Klinik für Gefäßchirurgie, Angiosurgeon der höchsten Kategorie.

Pshenichny Vladimir Nikolaevich – MD, Senior Researcher, Associate Professor, Angiosurgeon der höchsten Kategorie

Livshits Gennady Naumovich – Angiosurgeon der höchsten Kategorie, Geehrter Doktor der Ukraine.

Kovalchuk Oleg Nikolaevich – Angiosurgeon der höchsten Kategorie.

Voropaev Vladimir Viktorovich – Angiosurgeon der höchsten Kategorie.

Shcherbina Sergey Nikolaevich – Angiosurgeon der höchsten Kategorie.

Rozin Yuri Anatolyevich – Angiosurgeon der höchsten Kategorie.

Kalytyuk Nikolai Timofeevich – Angiosurgeon der höchsten Kategorie.

Orlov Anton Gennadievich – Angiosurgeon der zweiten Kategorie

Yusupov Rostislav Yurievich – Angiosurgeon der zweiten Kategorie.

Kovalchuk Anatoly Valerievich – Angiosurgeon der zweiten Kategorie.

Die Abteilung verwendet moderne Methoden zur Untersuchung von Patienten (Ultraschall-Duplex- und Triplex-Scanning, Dopplerographie, Angiographie, Spiralcomputertomographie, Magnetresonanztomographie usw.).

Der Beratungsempfang der Patienten erfolgt täglich außer samstags und sonntags von 115 bis 8.00 Uhr im 14.00. Büro der Klinik in Richtung eines örtlichen Chirurgen.

Lagranmasade Deutschland