Behandlung von Krampfadern mit Apfelessig (2)

Die pathologische Ausdehnung der Venen verursacht nicht nur erhebliche körperliche Beschwerden, sondern auch ästhetische. Im Kampf gegen die Krankheit werden verschiedene Mittel eingesetzt, einschließlich der traditionellen Medizin, von denen einige besonders in den frühen Stadien der Krankheit hochwirksam sind. Daher ist Apfelessig gegen Krampfadern ein häufiger Weg, um kosmetische Defekte und Hauptsymptome zu beseitigen.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Aktive Komponenten

Die reichhaltige Zusammensetzung von Apfelessig ermöglicht es Ihnen, viele Krankheiten damit zu bekämpfen. Bei der Untersuchung seiner Eigenschaften wurden folgende Wirkstoffe entdeckt:

  • Vitaminkomplexe (A, E, C, B);
  • nützliche Säuren (Oxalsäure, Essigsäure, Milchsäure, Äpfelsäure, Zitronensäure);
  • Verbindungen, die mit Mikroelementen des Körpers verwandt sind (Magnesium, Schwefel, Silizium und Kalium).

Wie bereits erwähnt, beschränkt sich der Anwendungsbereich von Apfelessig nicht nur auf Krampfadern. Es wird aktiv in der Dermatologie eingesetzt, um den Zustand von Haut und Haaren zu verbessern. Essigsäure auf Apfelbasis wird sowohl zur allgemeinen Steigerung des Körpertonus als auch zur Stärkung der geschwächten Immunität eingenommen.

Vitamine für Krampfadern sind notwendig, um die Gefäßwände zu stärken. Besonders wichtig sind die Gruppen C, A und E. Ohne sie ist es unmöglich, über gesunde Venen zu sprechen.

Bei sachgemäßer Verwendung von Säure, die die Basis für Essig bildet, wird die Pufferumgebung des Körpers normalisiert, was sich positiv auf den Allgemeinzustand aller Systeme und Organe auswirkt.

Es ist erwiesen, dass dieses Volksheilmittel hilft, das Körpergewicht zu reduzieren, Giftstoffe und Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Bei verminderter Magensäure tragen Produkte auf Essigbasis zu einer besseren Verdauung bei.

Alle oben genannten Eigenschaften von Apfelessig treten jedoch nur bei richtiger Anwendung auf. Bevor Sie darauf basierende Mittel verwenden, ist es nicht überflüssig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Wie koche ich das Produkt selbst?

Essig kann durch Fermentieren des Ausgangsmaterials erhalten werden. Fast jedes Produkt kann als Grundlage genommen werden: Trauben, Reis, Äpfel usw. Shop-Waren unterscheiden sich von Haushaltswaren durch zusätzliche Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung – Konservierungsstoffe. Ohne sie ist eine Langzeitlagerung des Produkts nicht möglich. Aus diesem Grund ist es besser, Krampfadern mit Apfelessig auf einer selbstgemachten Essenz zu behandeln.

Nanovein  Kontraindikationen für die Tonbehandlung

Es gibt viele Rezepte, die Essig machen. Zunächst müssen Sie auf jeden Fall folgende Zutaten zubereiten:

  • fertiger Sauerteig aus Apfelessenz;
  • Scheiben von Äpfeln oder Saft.

Der flüssige Teil wird auf jede mögliche Weise aus der Frucht extrahiert (Spin oder Entsafter). Die Menge ist direkt proportional zum erforderlichen Volumen des Endprodukts. Dem Saft wird eine kleine Menge Sauerteig zugesetzt. In der Regel wird letzteres von einer Anweisung begleitet, die die genauen Proportionen angibt. Jedes produzierende Unternehmen empfiehlt ein eigenes Verhältnis.

In einer Glasschale müssen Sie die Zutaten mischen, den Deckel schließen und bei Raumtemperatur gären lassen. Eine gebrauchsfertige Lösung sollte frühestens 3 Wochen später erhalten werden.

Ein komplizierteres Rezept wird unten vorgestellt. Mischen:

  • Trockenhefe in einer Menge von 11 g;
  • 600 ml reines Wasser;
  • 20 g Cracker aus Roggenmehl;
  • ein Pfund geriebene Äpfel (Sie können jede Sorte wählen);
  • 60 g Lindenhonig oder Zucker

Diese gesamte Masse wird in eine Glasschale gegossen, abgedeckt und mindestens 25 Tage bei Raumtemperatur (bis zu 10 Grad Celsius) gelagert. Einmal alle zwei Tage sollte die Mischung gemischt werden. Nach dieser Zeit muss der Kuchen mit der in mehrere Schichten gefalteten Gaze von der Lösung getrennt werden. Der flüssige Teil sollte 5-7 Wochen lang fermentieren.

Die Selbstvorbereitung des Produkts erfordert viel Aufwand und Zeit. Das Endergebnis wird Ihnen jedoch gefallen. In einem solchen hausgemachten Apfelessig bleiben alle Substanzen erhalten, die die notwendigen heilenden Eigenschaften besitzen.

Anwendungen

Apfelessig gegen Krampfadern kann auf verschiedene Arten verwendet werden:

  • reiben,
  • Bäder
  • Waschen,
  • Einnahme
  • Wraps.

In jedem Fall muss daran erinnert werden, dass die erfolgreichste als umfassende Behandlung angesehen wird, einschließlich Medikamenten, Physiotherapie, Ernährung und alternativen Methoden.

Essigsäurelösung kann zur Herstellung von Bädern verwendet werden. Es ist notwendig, kaltes Wasser bis zu dem Punkt in das Becken zu gießen, an dem sich der Problembereich der Haut befindet, und einen halben Liter Apfelessenz in den Behälter zu geben. Die Dauer des Eingriffs hängt vom Wohlbefinden des Patienten ab, jedoch nicht weniger als 5 und nicht mehr als 40 Minuten.

Sehr kaltes Wasser kann nicht zum Baden verwendet werden, da eine Venenentzündung, eine Entzündung der Venen, hervorgerufen werden kann. Lassen Sie die Haut nach dem Eingriff von selbst trocknen.

Dies erhöht die Wirksamkeit der Methode. Die Behandlungsdauer kann mehrere Monate betragen, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wird. Die optimale Anzahl von Eingriffen beträgt 3-4 pro Woche.

Wraps mit Essig helfen auch, die ersten Manifestationen von Krampfadern loszuwerden. Es ist notwendig, ein Stück Stoff aus Naturfasern zu nehmen, es mit viel Lösung zu befeuchten, es auf beschädigte Hautpartien aufzutragen und es mit wasserfestem Material (Pergamentpapier oder Folie) zu umwickeln. Um den Effekt zu verstärken, ist es besser, die Gliedmaßen zusätzlich mit einer Decke oder einem warmen Schal zu umwickeln.

Nanovein  Gesundheit und gesundes Leben Krampfadern leben gesund

Die Dauer dieses Vorgangs beträgt 15-30 Minuten. Es ist wichtig zu beachten, dass Essig vor dem Wickeln mit Wasser verdünnt werden muss. Andernfalls kann es zu einer chemischen Verbrennung der Haut kommen. Wenn Sie sich während des Eingriffs unwohl fühlen, ist es besser, es abzubrechen. Jede Hautreaktion (Rötung oder Juckreiz) ist eine Gelegenheit, einen Spezialisten zu konsultieren.

Ein Wrap-ähnlicher Vorgang, eine Komprimierung, wird auf ähnliche Weise durchgeführt. Baumwollgewebe wird in Lösung benetzt und auf die am stärksten veränderten Hautpartien aufgetragen. Danach werden die unteren Gliedmaßen auf ein Kissen gelegt, um sie leicht anzuheben. Sie können Ihre Füße auch in eine Decke wickeln. In diesem Fall sollte der Patient in Ruhe sein, damit sich die Muskeln entspannen können.

Das Gießen mit einer schwachen Essiglösung kann durchgeführt werden. Um die erforderliche Konzentration zu erreichen, wird es im Verhältnis 1 zu 3 mit kaltem Wasser gemischt. Um die gewünschte therapeutische Wirkung zu erzielen, müssen Sie Ihre Füße 5-7 Mal täglich mit dieser Lösung durchtränken. Dies können sich nur Patienten leisten, die die Möglichkeit haben, lange zu Hause zu bleiben.

Reiben ist eine andere Möglichkeit, Apfelessig zur Behandlung von Krampfadern zu verwenden. Sie müssen die Gaze mit einer Lösung befeuchten und mit der Hautoberfläche behandeln. Danach können Sie eine leichte Selbstmassage verbringen. Es ist nur bei schwerer Schädigung der Venen kontraindiziert. Das therapeutische Reiben der Beine wird zweimal täglich durchgeführt. Nach dem Auftragen der Lösung müssen Sie sie selbst trocknen lassen.

Wie nehme ich die Medizin hinein?

Wenn zu Hause Essig zur Behandlung von Krampfadern zubereitet wird, ist es besser, den Zucker im Rezept durch Honig zu ersetzen. So gewinnt das Getränk vorteilhaftere Eigenschaften. Sie sollten immer daran denken, dass eine hohe Säurekonzentration zu einer chemischen Verbrennung führen kann. Daher ist es wichtig, das Rezept zu befolgen: Ein Glas gekochtes Wasser benötigt nur 2 Esslöffel. Dieses Verhältnis ist sicher zu verwenden.

Tagsüber sollte der Patient ein Glas einer solchen Lösung trinken. Wenn es Manifestationen in Form von Sodbrennen, Stuhl- oder Magenschmerzen gibt, ist es besser, den enteralen Verabreichungsweg des Arzneimittels abzulehnen.

Gegenanzeigen

In den folgenden Fällen können Sie Apfelessig nicht gegen Krampfadern verwenden:

  • Allergie gegen die Inhaltsstoffe des Arzneimittels;
  • Magengeschwür des Magens und des Darms;
  • Erkrankungen der Leber und der Gallenblase;
  • entzündliche Darmerkrankung (Morbus Crohn, Kolitis);
  • Ekzem;
  • psoriatische Hautläsion;
  • frische Wunden am Ort der Anwendung der Lösung.

Um zu klären, ob Essig zur Behandlung von Krampfadern der Füße verwendet werden kann, ist es besser, einen Spezialisten aufzusuchen.

Lagranmasade Deutschland