Behandlung von Krampfadern mit Non-Washin

WICHTIG! Um einen Artikel mit einem Lesezeichen zu versehen, drücken Sie: STRG + D.

Sie können einem DOKTOR eine Frage stellen und eine KOSTENLOSE ANTWORT erhalten, indem Sie auf UNSERER WEBSITE unter diesem Link >>> ein spezielles Formular ausfüllen

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Antiseptisches Wasserstoffperoxid – Überprüfung

Wasserstoffperoxid im Inneren zur Gewichtsreduktion – trinken oder nicht trinken? Rezeption von Peroxid nach Neumyvakin. Meine Erfahrung, Ergebnisse. Behandlung durch Instillation von Peroxid in der Nase. Peroxid aus schlechtem Atem. Peroxid zum Waschen weißer Sachen: ein Rezept für umweltfreundliches Do-it-yourself-Waschgel!

Ich habe vor langer Zeit Neumyvakins Buch "Wasserstoffperoxid für die Gesundheit" gekauft, ich habe es von Anfang bis Ende gelesen, aber seine Methode, Wasserstoffperoxid "von allem" zu behandeln, hat mich zweifelhaft gemacht, und dann habe ich es nicht gewagt, das Peroxid in mich aufzunehmen. Aber dann habe ich beschlossen, es zu versuchen.

Dies liegt an der Tatsache, dass damals viele von dieser Technik besessen waren. Und ich beschloss, es an mir selbst zu versuchen und dann meine Patienten mit gutem Gewissen zu beraten (oder höchstwahrscheinlich nicht).

Da mich in diesem Moment mehrere Probleme störten, wollte ich sehen, ob eine Peroxidbehandlung sie lösen würde. Dies sind ein paar Kilo Übergewicht, häufige Migräne, Verstopfung, Krampfadern.

Neumyvakin behauptet, dass Peroxid überhaupt alles behandelt, einschließlich Krebs. Mal sehen, wie sie mit leichteren Problemen umgeht.

Was ist das Geheimnis der Peroxidwirksamkeit? Neumyvakin behauptet, dass diese Substanz Gewebe mit atomarem Sauerstoff anreichert, der ein Katalysator für Rückgewinnungsprozesse wird. Sauerstoff unterstützt das Immunsystem, zerstört Lipidverbindungen, stimuliert das Gehirn und verjüngt die Haut. Der vom Arzt empfohlene Behandlungsverlauf stellt den Stoffwechsel wieder her, normalisiert den Hormonspiegel, senkt den Blutzucker und wirkt antioxidativ. All dies trägt zu einem reibungslosen Gewichtsverlust bei. Es ist erwähnenswert, dass es zu diesem Thema keine klinischen Studien gegeben hat und daher all diese Effekte durch nichts bestätigt werden.

Wie trinke ich Peroxid? Das ist richtig – trink es überhaupt nicht. Und laut Neumyvakin – 1 Tropfen pro 3 Esslöffel Wasser 3 mal am Tag, ausschließlich auf leeren Magen. Täglich um 1 Tropfen erhöhen und so bis zu 10 Tropfen in 1 Dosis einnehmen. Dann eine 3-tägige Pause und wieder trinken, aber sofort mit 10 Kapseln dreimal beginnen, 3 Tage trinken – 5 Pausen.

Dazu benötigen Sie eine reguläre Apotheke mit 3% Wasserstoffperoxid

Ich muss sofort sagen – ich habe Neumyvakin nicht geglaubt, also hatte ich natürlich keinen Placebo-Effekt. All dies “, sobald ich anfing zu trinken, fühlte ich mich sofort die unerträgliche Leichtigkeit des Seins eine Welle von Kraft, Kraft usw. " durch automatischen Vorschlag erklärt und schnell bestanden.

Ich fühlte nur noch 5 Minuten nach der Einnahme einen Geschmack in meinem Mund. Der Geschmack im Mund ist nicht sehr angenehm, aber erträglich und geht schnell vorbei, obwohl ich zuerst die ganze Zeit spucken möchte.

Ich habe einen Monat lang Peroxid genommen. Ergebnisse:

Ich habe leider NICHT abgenommen. Der Appetit hat sich in keiner Weise verändert, das Verlangen nach Süßigkeiten war sehr stark und blieb bestehen.

Verstopfung ist nirgendwo hingegangen. Krampfadern sind weder besser noch schlechter. Migräne – wie zuvor.

Als ob es keine negativen Manifestationen gäbe. Als ob – denn wenn ich sie nicht bemerkt hätte, heißt das nicht, dass sie es nicht waren. Dr. B. Skachko behauptet, dass die Einnahme von Peroxid eine versteckte verzögerte Gefahr birgt. Und weißt du, ich glaube ihm.

Warum kamen Sie auf die Idee, Wasserstoffperoxid in das Innere zu injizieren? Denn Immunzellen produzieren auch Sauerstoff, jedoch in Form von freien Sauerstoffradikalen, die ihre Hauptwaffe im Kampf gegen verschiedene Krankheitserreger sind. Wenn eine Zelle des Immunsystems auf einen Mikroorganismus trifft, produziert sie den sogenannten Singulettsauerstoff „verbrennt“ damit die Zellmembran des Mikroorganismus und macht ihn dadurch nicht lebensfähig.

Wie wird Wasserstoffperoxid an die Zellen abgegeben? Nehmen Sie zuerst eine wässrige Lösung von Wasserstoffperoxid. Und die Reaktion seines Zerfalls tritt bereits auf der Schleimhaut in der Mundhöhle, der Speiseröhre, dem Magen, dem Zwölffingerdarm und dem Dünndarm auf. Mit der Freisetzung eines aktiven Oxidationsmittels befindet sich Sauerstoff bereits im Körper! In diesem Fall kann Sauerstoff Mikroorganismen zerstören, aber auch die Schleimhaut des Verdauungsapparats oxidieren. Mehr ist mehr. Peroxid kann mit Wasser durch die Zotten des Dünndarms aufgenommen werden. Darüber hinaus sollte Wasserstoffperoxid vermeiden, sich mit dem Enzym Katalase zu treffen. Ansonsten eine Sauerstoffexplosion in den Zellen der Darmzotten und deren „unerwarteter“ Tod. Und jede Zelle der Darmschleimhaut, die Nährstoffe aus dem Lumen aufnehmen kann, versorgt etwa 100 Zellen im menschlichen Körper mit Nahrung. Wie lange kannst du hungrig bleiben?

Mit einer allmählichen Verletzung der Fähigkeit der Schleimhaut, Substanzen aus dem Darmlumen aufzunehmen, und dem möglichen "Verschwinden" von Verstopfung tritt ein Gewichtsverlust auf (Nahrung wird allmählich immer weniger verdaut). Darüber hinaus ist dieser Prozess nahezu irreversibel. Darmzellen sterben allmählich ab, die Möglichkeit der Aufnahme von Nahrungsmitteln wird dementsprechend beeinträchtigt.

Weiterhin gelangt Peroxid in den Blutkreislauf, wo es für Blutplättchen und rote Blutkörperchen gefährlich ist und diese zerstört. Unter normalen Bedingungen verringert eine kurzzeitige Abnahme der Thrombozytenzahl unter dem Einfluss von Wasserstoffperoxid die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln, was als vorübergehendes Plus angesehen werden kann. Die beschleunigte Zerstörung der zehnmal höheren roten Blutkörperchen ist jedoch immer ein Minus. In diesem Fall kann seine Verwendung verstanden werden – bei Sepsis oder Blutvergiftung, wenn sich Mikroorganismen im Blut befinden. Aber in diesem Fall ist es eher eine Geste der Verzweiflung. Aber Sie müssen jede Chance nutzen.

Nanovein  Laut Ärzten die effektivsten Pillen gegen Krampfadern

Wasserstoffperoxid ist auch in Fetten löslich. Wenn Sie es daher nach einer Mahlzeit trinken, bei der es Fette gab, kann es auch in das Lymphsystem gelangen. Unter normalen Bedingungen gelangen Fette und lösliche Substanzen, Zelltrümmer und Mikroorganismen auf diese Weise über die Lymphe in den Körper. Und sie werden neutralisiert. Eindringen von Wasserstoffperoxid in dieses System – und ein aktives Oxidationsmittel erscheint in der Lymphe. Welches Wasserstoffperoxid als erstes auftritt – mit einem vaginalen Mikroorganismus und einem Virus oder einer Immunzelle – ist unvorhersehbar. Die Situation ist wieder unkontrollierbar.

Nach dem gegenwärtigen Stand der Ökologie, der Fülle an Xenobiotika oder Oxidationsmitteln in der menschlichen Umwelt, ist die bewusste Einführung eines anderen Oxidationsmittels in den Körper zumindest unvernünftig. Hierzu sollten klare und hinreichend signifikante Messwerte vorliegen. Häufiger versuchen sie, oxidativen Stress im Körper durch Einbringen von Antioxidantien zu reduzieren. Dies sind bekannte Antioxidantien – Vitamine A, E, C, P, die die Reaktionen der Oxidation freier Radikale hemmen. Ich wünsche dir gute Gesundheit. Und eine vernünftige Einstellung zu ihm. (Boris Skachko).

Das heißt, Sie können immer noch Gewicht verlieren, wenn Sie es lange genug dauern – aber zu welchem ​​Preis. Auch durch Krebs und AIDS verlieren Sie Gewicht, aber schließlich können diejenigen, die auf diese Weise abnehmen wollen, nichts sehen!

Vielleicht gehen wir einen anderen Weg? Neumyvakin rät auch, Peroxid in die Nase zu tropfen. Wie geht das nach den Ratschlägen aus seinem Buch?

Es ist notwendig, 10 Tropfen pharmazeutisches Peroxid in 1 Esslöffel Wasser (reines Trinken oder gekocht) zu tropfen, diese Lösung dann mit einer Pipette zu ziehen und eine Pipette in ein Nasenloch und dann in ein anderes zu gießen. Nach einer halben Minute putzt man sich nacheinander die Nase. Nach diesem Vorgang können Sie eine halbe Stunde lang weder essen noch trinken. Wiederholen Sie 3 mal am Tag.

Ich habe es getan. Wieder ein Geschmack im Mund – wenn Sie eine ganze Pipette einschenken, gelangt Peroxid in den Hals. Ich ertrug es mutig, aber vergebens, da es kein Ergebnis gab. Migräne war und blieb. Nicht weniger, nicht weniger. Was jedoch zu erwarten war

Einige behaupten, durch Peroxid aus einer chronisch laufenden Nase geheilt worden zu sein. Was hält Skachko von dieser Behandlungsmethode?

Die Methode ist definitiv gut. Aber mit einem sehr gefährlichen Schwanz. Das Eindringen von Wasserstoffperoxid in die Nasenschleimhaut führt zum Tod. Und die laufende Nase verschwindet natürlich. Aber solche Probleme werden immer auftreten:

– Der Tod von Geruchsrezeptoren führt zum Verlust der entsprechenden Empfindungen. Und das Leben wird ärmer als Eindrücke.

– Die Unfähigkeit, Schleim auf natürliche Weise zu entfernen, kann zu Asthma bronchiale führen. Oder Bronchitis mit einer asthmatischen Komponente.

– Zelltod ist immer eine Krebsvorstufe. Aber das ist nach 10-15 Jahren.

Und kurzfristig – eine wahrhaft "wundersame Heilung" durch die Verwendung von Wasserstoffperoxid.

ANDERE WEGE ZUR VERWENDUNG VON WASSERSTOFFPEROXID.

Ich gehe nicht speziell auf solche üblichen (und zweifellos korrekten) Methoden zur Verwendung von Wasserstoffperoxid als Antiseptikum zur Behandlung oberflächlicher Wunden, Kratzer, Schürfwunden und zum Stoppen von Nasenbluten ein. Das ist allen bekannt.

Ich möchte auf andere aufmerksam machen, die nicht so bekannt, aber nicht weniger effektiv sind.

Mundgeruch.

Ich war irgendwie besorgt über das Problem meines Mannes. Ich riet ihm, seinen Mund mit Wasser unter Zusatz von Peroxid (für 1 Glas Wasser – 1 Teelöffel Peroxid) auszuspülen, nachdem er sich morgens 1 Mal pro Tag die Zähne geputzt hatte. Der unangenehme Geruch verschwand sofort! Der Mann spülte so einen Monat lang seinen Mund aus und gab ihn dann auf, aber alles war in Ordnung. Nur sechs Monate später trat das Geruchsproblem erneut auf, und das erneute Spülen mit Peroxid löste das Problem vollständig.

Diese Methode ist sicher, also empfehle ich es!

Was denken Zahnärzte darüber:

Gießen Sie drei oder vier Teelöffel 3% iges Peroxid in ein Glas Wasser.

Wir spülen die Mundhöhle mit dieser Lösung.

Auf diese Weise können Sie Mundgeruch in zwei bis drei Tagen beseitigen. Voraussetzung für die Methode ist jedoch, dass Sie sie ständig anwenden müssen. Das heißt, jeden Tag morgens und abends.

Was ist der Mechanismus, um Mundgeruch bei der Anwendung dieser Methode zu beseitigen?

Und der Mechanismus ist eigentlich ganz einfach: Anaerobe Bakterien, die die direkte Ursache für den unangenehmen Geruch sind, der sich in der Dicke der Plaque auf der Oberfläche der Zunge oder in den Mandeln mit Mandelentzündung befinden kann, sterben unter dem Einfluss von aktivem Sauerstoff ab, der Wasserstoffperoxid in der Mundhöhle liefert.

Diese Methode befreit die Person natürlich nicht von der unmittelbaren Ursache dieses Geruchs. Und dieser Grund ist derjenige, aufgrund dessen sich fäulniserregende Bakterien in der Mundhöhle einer bestimmten Person ansiedeln und beginnen, sich zu vermehren. Und während des Behandlungsprozesses ist dies der erste Grund, der beseitigt werden muss.

LIEFERUNG VON SCHWARZEN PUNKTEN AUF DER NASE.

Ich versuchte mit unverdünntem Peroxid abzuwischen – meine Haut begann sich sehr schnell abzuziehen. Aus verdünnt – keine Verwendung. Ich passte nicht.

Während meiner Studienzeit habe ich lange Zeit unverdünntes Peroxid unter einem Hut auf mein Haar aufgetragen und es dann abgewaschen. Das Haar wurde 1-2 Töne gebleicht, aber sehr trocken. Ich empfehle es nicht.

Ich versuchte, den Flaum über der Oberlippe aufzuhellen, der vor dem Schlafengehen mit Peroxid angefeuchtet war. Es hat nicht geholfen. Erfolgreich und dauerhaft durch Elektrolyse in der Kabine entfernt.

PEROXID ZUM WASCHEN VON WEISSEN DINGEN.

Ich habe lange Zeit keine Waschmittel mehr gewaschen. Seit vielen Jahren koche ich Gel zum Waschen aus Kinderwaschseife und Soda. Ein solches Gel eignet sich zum Waschen von Kinderkleidung und eines Bettes aus den ersten Lebenstagen, zum Waschen von fast allem außer Wolle und Seide, ist hypoallergen und wird vollständig gespült.

Das Rezept. Ich nehme die Hälfte der Kinderwaschseife „Eared Nannies. Aus Flecken “reiben, in 3,5 Liter kochendes Wasser gießen und bis zur Auflösung rühren. Dann gieße ich 3 Esslöffel in diese Lösung mit der Oberseite des Haushalts (nicht Essen!) Soda und schalte es aus. Rühren, abkühlen lassen. Ein detailliertes Rezept mit Analyse der Zusammensetzung, Empfehlungen zum Waschen, Schritt-für-Schritt-Foto des Kochens – siehe hier.

Zum Waschen von weißen Dingen messe ich ein Glas Gel aus und füge 2 Esslöffel hinzu. Wasserstoffperoxid (die übliche 3% ige Apotheke), umrühren und direkt in die Trommel der Waschmaschine gießen. Wenn sich auf weißen Kleidungsstücken gelbe Schweißflecken befinden, können diese Stellen mit unverdünntem Peroxid angefeuchtet und 10 bis 15 Minuten lang stehen gelassen und dann in die Wäsche geworfen werden. Ich wasche in heißem Wasser (60 Grad und höher). Hemden eines Mannes nach einem solchen Waschen sind schneeweiß!

Nanovein  Krampfadern im Hodensack

Und ich habe mit Hilfe von Bodyflex abgenommen.

Wie – können Sie aus der Bewertung herausfinden:

Wie ich mit chronischer Verstopfung ohne Drogen umgegangen bin – lesen Sie hier.

Und die Lyapko-Walze erleichterte Migräneattacken.

Und hier ist eine weitere Überprüfung eines natürlichen Penny-Mittels:

Neumyvakin Ivan Pavlovich. Negative und positive Bewertungen

Vor fast einem Jahr habe ich auch einmal angefangen, Soda zu trinken, in der Hoffnung auf ein „Wunder“ und eine schnelle Genesung. Nicht lange, ich habe wahrscheinlich nur eine Woche getrunken und … ich habe überhaupt kein positives oder negatives Ergebnis gespürt.

Aber jetzt sehe ich, dass ich in diesem Moment nichts außer Soda aus Neumyvakins Methodik genommen habe. Aber jede Technik beinhaltet normalerweise eine ganze Reihe von Regeln, die befolgt werden müssen, um ein Ergebnis zu erzielen.

Aber dieses Soda ist so in meinem Kopf und sitzt seitdem. Außerdem Dr. Ogulov A.T., von mir sehr respektiert. Neben Professor Neumyvakin spricht er in seinen Vorlesungen viel über den erfolgreichen Einsatz von Soda in der medizinischen Praxis seiner Kliniken.

In einem Artikel über die Methode zur Einnahme von Soda und Peroxid (laut Neumyvakin) habe ich versprochen, im Internet nach Bewertungen zu suchen und diese zusammenzuführen, um ein objektives Bild zu erhalten.

Grundsätzlich wurden Bewertungen für die Behandlung mit Soda ausgewählt (als populärere und replizierte Methode). Es gibt weniger negative als positive Bewertungen, aber die ersteren sind manchmal beeindruckender, wirklich, ein Schrei der Seele.

Welche Schlussfolgerungen habe ich für mich gezogen?

  1. Die Methode zur Behandlung verschiedener Krankheiten mit Soda ist sicherlich keine leere Phrase und es gibt einen Ort, an dem man sein kann, es gibt sicherlich positive Ergebnisse
  2. Diese Methode ist jedoch nicht für jeden geeignet. Die Behandlung mit Soda zielt auf die Bekämpfung der Versauerung des Körpers ab. In Fällen, in denen die Krankheit mit einer Versauerung verbunden ist, hilft Soda
  3. Nehmen Sie Soda sollte mit kleinen Dosierungen beginnen – mit einer Prise, zwei. Die Reaktion des Körpers verstehen
  4. Sie können kein Soda ohne Pause einnehmen. Müssen ihre Kurse trinken.
  5. Wenn die Reaktion des Körpers sofort negativ ist, ist es besser, diese Methode nicht fortzusetzen. Gleichzeitig kann es jedoch zu Reaktionen mit einer Verschlimmerung der Wunden kommen – normalerweise von kurzer Dauer und akut. Dies ist für jede wirksame Behandlung normal. Die ganze Frage hier ist, wie man eine vorübergehende Exazerbation von einer Verschlechterung unterscheidet, die durch eine falsch gewählte Heilmethode verursacht wird …
  6. Wenn die Reaktion neutral ist – beobachten Sie noch einige Tage, erhöhen Sie die Dosierung nicht sofort
  7. Wenn sich die Symptome der Krankheit sofort positiv verändern, ist die Behandlungsmethode mit Soda möglicherweise für Sie geeignet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Soda in Kilogramm und über Jahre hinweg trinken müssen
  8. Darüber hinaus können Sie die Alkalisierung-Ansäuerung des Körpers mithilfe von pH-Teststreifen (in einigen Apotheken erhältlich) einstellen und steuern. Mit ihnen können Sie den pH-Wert von Urin und Speichel vor und nach der Einnahme von Soda messen. Trotzdem ist es besser, nicht mit diesen Indikatoren zu spielen. Es ist sehr gefährlich, den Körper entsprechend dem Säure-Basen-Gleichgewicht aus dem Gleichgewicht zu bringen …
  9. Lesen Sie die vom Autor der Methode (in diesem Fall Neumyvakin Ivan Pavlovich) empfohlenen Anweisungen immer sorgfältig durch und halten Sie sie strikt ein.
  10. Suchen Sie nach den neuesten Werken oder Videos des Autors, die Informationen können sich ändern, veraltet sein, modernisieren und ergänzen …
  11. In den Bewertungen anderer Leute finden Sie auch viele Fehler und viele persönliche Errungenschaften von Liebhabern der drogenfreien Genesung. Betrachten Sie diese Fehler, warum wiederholen Sie alles an sich selbst …
  12. Aber hören Sie immer auf die Stimme des gesunden Menschenverstandes! Nicht alles, was für einen gut ist, ist für einen anderen geeignet.
  13. Soda ist kein Allheilmittel und kann es auch nicht sein. Nehmen Sie es nicht als Grundlage für die Genesung, sondern nur als eine der Komponenten der Behandlung. Ohne richtige Ernährung, Trinkwasser, körperliche Anstrengung, psychische Stimmung, ohne WISSEN kann Soda nutzlos und sogar schädlich sein. Ivan Pavlovich Neumyvakin selbst spricht jedoch darüber – Essen wechseln, tagsüber viel Wasser trinken, die Mahlzeit nützlich machen (ohne das Essen abzuspülen und gründlich mit Speichel zu behandeln), grundlegende Übungen machen und das Gehen verbinden, einen Schlafmodus einrichten.
  14. Trinken Sie kein Soda "einfach so" "nur für den Fall". Wenn Sie bestimmte gesundheitliche Probleme haben, versuchen Sie es als eine der Komponenten der Behandlung.
  15. Sollte ich mich mit Ärzten beraten, wie viele sagen? Es lohnt sich, wenn der Arzt real ist, denkt und nicht im Rahmen von Stereotypen. Andernfalls macht der Rat vielleicht keinen Sinn – die Behandlung mit Soda ist keine wissenschaftlich erprobte Methode, und kein offizieller Arzt wird sie Ihnen wahrscheinlich verschreiben und keine Verantwortung übernehmen.
  16. Apropos Verantwortung. Wenn wir Medikamente aus einer von einem Arzt verschriebenen Apotheke nehmen, tragen wir die volle Verantwortung für ihn. Wenn wir durch alternative Medizin gehen – alle Verantwortung für unsere Gesundheit – nur auf uns selbst. Wenn Sie nicht die Kraft für eine solche Belastung in sich spüren, ist es besser, nicht mit solchen Methoden behandelt zu werden …
  17. Sie können immer nach einer Alternative suchen. Wenn Soda den Körper alkalisiert und dies bei bestimmten Krankheiten hilft, warum nicht andere Wege der Alkalisierung finden – mit Hilfe derselben Lebensmittel (es ist bekannt, dass eine Rohkostdiät auch den Körper beeinflusst, aber es ist ziemlich schwierig, Schaden davon zu bekommen).
  18. Zuletzt – hören Sie immer auf Ihren Körper. Nur er wird Ihnen sagen, was für ihn geeignet ist, was nicht. Wenn das Medikament hilft, kommt die Linderung der Krankheit normalerweise ziemlich schnell. Wenn Sie Soda nehmen und es keine Fortschritte gibt – höchstwahrscheinlich ist dies nicht Ihre …

Ich habe Bewertungen auf verschiedenen Websites aus Open Source genommen und praktisch unverändert veröffentlicht. Lesen Sie, es gibt viele interessante Dinge!

Lagranmasade Deutschland