Behandlung von Krampfadern während der Schwangerschaft (2)

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Werdende Mütter bemerken oft, dass sie an ihren Beinen vaskuläre "Sterne" und "Würmer" von erweiterten Venen aufgetreten sind. Auf diese Weise manifestiert sich eine Krampfkrankheit, die häufig während der Schwangerschaft auftritt, wenn bestimmte Einschränkungen für die Behandlung dieser Krankheit auferlegt werden. Volksheilmittel helfen, den Zustand zu lindern und die weitere Entwicklung der Krankheit zu verhindern.

Anna Ivanchina
Therapeut, Medizinisches Zentrum für Unternehmensführung des Präsidenten der Russischen Föderation

Krampfadern – eine sich allmählich entwickelnde chronische Krankheit. Es ist gekennzeichnet durch eine ungleichmäßige Zunahme des Durchmessers und der Länge der Vena saphena, ihre Tortuosität, die Bildung von sacculären Extensionen – Knoten an den Stellen der Ausdünnung der Venenwand. Es gibt mehrere Faktoren, die für den Beginn und die Entwicklung der Krankheit prädisponieren. Zuallererst ist dies eine angeborene Schwäche des Bindegewebes, dh die Schwäche der Muskeln und Wände der Venen selbst. Wenn einer der Elternteile an Krampfadern erkrankt ist, beträgt die Wahrscheinlichkeit, diese bei einem Kind zu erben, 68%. Wenn beide Elternteile an dieser Krankheit leiden, steigt das Risiko auf fast 79%.

Darüber hinaus ist es für die Venen fast genauso schädlich für das Auftreten der Krankheit und die schädlichen Arbeitsbedingungen, wenn Sie während der Arbeit nur stehen, nur gehen oder nur sitzen müssen, dh schädliche körperliche Gleichmäßigkeit. Gehen ist jedoch immer noch besser als Sitzen, und Sitzen ist besser als Stehen. Übermäßiges Körpergewicht, Rauchen, chronische Verstopfung und Schwangerschaft prädisponieren ebenfalls für Krampfadern. Eine Schwangerschaft ist ein Risikofaktor, da ein vergrößerter Uterus die Venen des kleinen Beckens und dann der unteren Hohlvene komprimiert, wodurch der intravenöse Druck erhöht und der venöse Abfluss verhindert wird.

Wie verläuft die Krankheit?

Es gibt drei Stadien von Krampfadern:

Stufe der Entschädigung. Unter der Haut sind expandierende Venen und Krampfadern sichtbar, Beschwerden über erhöhte Müdigkeit und ein Gefühl der Schwere in den Beinen treten auf.

Stadium der Unterkompensation oder Teilkompensation. In diesem Stadium der Krampfadern treten Schmerzen auf. Das Gefühl, in den Beinen zu platzen, ist stärker ausgeprägt. Nach langer Belastung tritt an der betroffenen Extremität ein Ödem auf, das mit erhobenen Beinen allmählich in Rückenlage verschwindet. Nachts können Krämpfe in den Wadenmuskeln auftreten.

Stadium der Dekompensation. Das Ödem ist ausgeprägt und verläuft praktisch in Bauchlage. Venöse Knoten sind signifikant, erweiterte Venen sind deutlich unter der Haut sichtbar, die trocken, leicht verwundbar und zyanotisch-purpurrot wird. Dieses Stadium ist gekennzeichnet durch das Auftreten von trophischen Geschwüren, die sogar von selbst auftreten können, ohne dass die Haut infolge einer Verletzung ihrer Blutversorgung sichtbar geschädigt wird.

Nanovein  Gogulan May

Im zweiten und dritten Stadium der Krampfadern kann eine schwerwiegende Komplikation auftreten – akute Thrombophlebitis – Ruptur einer Krampfader mit Blutungen. Dieser Zustand erfordert ein sofortiges Eingreifen des Chirurgen.

Für die Behandlung der Krankheit im Anfangsstadium und für ihre Vorbeugung können Sie therapeutische Übungen, Kräutermedizin, verwenden, manchmal reicht es aus, einfach ein paar einfache Regeln zu befolgen. Im Stadium der Subkompensation und insbesondere der Dekompensation bei Komplikationen ist jedoch eine spezialisierte medizinische Versorgung unabdingbar!

Behandlung

Gymnastik gegen Krampfadern. Therapeutische Gymnastik ist ein sehr wichtiger und notwendiger Bestandteil der umfassenden und wirksamen Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern: Sie verbessert den venösen und lymphatischen Ausfluss. Bevor Sie mit den Übungen der therapeutischen Gymnastik beginnen, konsultieren Sie Ihren Arzt mit einem Geburtshelfer-Gynäkologen, wenn Sie Kontraindikationen haben, z. B. einen erhöhten Uteruston usw.

Zum Aufwärmen (auch am Arbeitsplatz) können Sie mehrmals täglich die folgende einfache Übung durchführen: Übertragen Sie Ihr Gewicht rhythmisch, rollen Sie von der Ferse zu den Zehen und zurück und wiederholen Sie die Bewegung 10-15 Mal.

In der traditionellen Medizin werden Infusionen, Lotionen und Fußbäder mit Infusionen von Heilkräutern und Salben verwendet, um die ursprünglichen Formen von Krampfadern zu verhindern und zu behandeln. Wenn die Krankheit bereits exprimiert ist, kann Kräutermedizin natürlich nur als Zusatzbehandlung betrachtet werden. Wenn Sie keine individuelle Unverträglichkeit haben, können Sie aus den folgenden Rezepten die effektivste und bequemste für Sie auswählen.

Diese Infusionen können für Kompressen verwendet werden:

  1. Mahlen Sie Gras mit grauen Wermutblüten gründlich, mischen Sie 3 Esslöffel davon mit 500 ml frischem Joghurt, mischen Sie alles, tragen Sie es auf ein Käsetuch (oder ein weiches Tuch) auf. An der Stelle der größten Venenerweiterung anbringen und mit Wachspapier abdecken. Halten Sie eine solche Kompresse 20 Minuten lang im Liegen, während die Beine in erhöhter Position auf einem niedrigen Kissen liegen sollten. Bei Bedarf können zwei solcher Verfahren pro Tag durchgeführt werden.
  2. Bereiten Sie eine Infusion von Zapfen mit normalem Hopfen in einer Menge von 1 Esslöffel Rohstoffen pro Glas kochendem Wasser vor, erwärmen Sie sie 20 Minuten lang in einem Wasserbad, belasten Sie sie und drücken Sie die gedämpften Rohstoffe zusammen. Bereiten Sie mit einem Sud eine Kompresse vor, wie im ersten Rezept.
  3. Bereiten Sie auf die gleiche Weise einen Aufguss aus Blättern oder Blüten von Rosskastanien vor. Sie können die Kompresse die ganze Nacht damit legen. Morgens nach dem Entfernen der Kompresse waschen Sie Ihre Füße mit kaltem Wasser.
  4. Füllen Sie die Apothekenflasche mit frischen Kamillenblüten und fügen Sie Pflanzenöl hinzu (Sie können Olivenöl). Bestehen Sie einen Monat lang darauf und schütteln Sie regelmäßig den Inhalt der Flasche. Abseihen, den Rest zusammendrücken. Reiben Sie das Öl 1-2 mal täglich (morgens und abends) sanft über die erweiterten Venen in die Haut.
  5. Mahlen Sie Rosskastanienfrüchte ohne Schale zu einem feinen Pulver. Gießen Sie 50 g dieses Pulvers mit einem Glas Pflanzenöl. Massieren Sie vor dem Schlafengehen die Füße sanft in diese Richtung von den Füßen bis zum Oberschenkel mit diesem Öl. Schütteln Sie das Öl vor Gebrauch.
  6. Ein Esslöffel zerquetschter Blüten von Calendula officinalis braut ein Glas kochendes Wasser und besteht eine Stunde lang auf einer Thermoskanne. 200 g Lanolin in einem Wasserbad schmelzen und mit 50 g Infusion zu einer homogenen Masse mischen. Reiben Sie die Salbe 1-2 mal täglich sanft über die erweiterten Venen in die Haut. Mit dieser Salbe können Sie nachts Kompressen machen. Bewahren Sie die Salbe im Kühlschrank auf.
  7. Nachts können Sie mit verbrühtem Kohlblatt Kompressen machen, um lokale Entzündungen, Schmerzen und ein Gefühl der Fülle zu reduzieren.
  8. Die frischen Blätter von Brombeeren und Grau 5 Minuten lang mit kochendem Wasser dämpfen, warme Blätter zum Komprimieren verwenden. Kompresse direkt auf Stellen mit Krampfadern auftragen.
  9. Fußbäder mit Aufgüssen von Heilkräutern werden 2-3 mal pro Woche eingenommen. Um die Infusion vorzubereiten, brauen Sie 200 g zerkleinertes Pflanzenmaterial, 2 Liter kochendes Wasser, erwärmen Sie es 10 Minuten lang in einem Wasserbad und bestehen Sie eine weitere Stunde auf einer Thermoskanne. Sieben Sie die gedämpften Rohstoffe ab und drücken Sie sie aus. In ein Becken gießen und Wasser hinzufügen, so dass die Temperatur der Lösung nicht mehr als 38 ° C beträgt (Hochtemperaturbäder sind während der Schwangerschaft kontraindiziert). Die Dauer des Verfahrens beträgt ca. 10-15 Minuten. Danach müssen Sie eine leichte entspannende Fußmassage mit streichelnden Bewegungen vom Fuß bis zum Oberschenkel durchführen und sich mindestens 40 Minuten lang mit erhobenen Beinen hinlegen. Es ist besser, diese Prozeduren vor dem Schlafengehen durchzuführen. Bäder sind bei komplizierten Formen der Krankheit (akute Thrombophlebitis, trophische Geschwüre usw.) kontraindiziert.
Nanovein  Krampfadern und wie man damit umgeht

Achtung! Verwenden Sie kein Cellophan für Kompressen, insbesondere für lange. Es kann die Entwicklung von Windelausschlag provozieren.

Sie können die folgenden Gebühren verwenden:

  • Mischen Sie zu gleichen Teilen das Gras des getrockneten Marshmallows, die hängenden Blätter der Birke und die Blüten der Kleewiese.
  • Nehmen Sie zu gleichen Teilen haptische Früchte, Kamillenblüten und Blätter von Haselnuss.

Für die orale Verabreichung können Sie die folgenden Gebühren für Heilkräuter brauen

  1. Aufguss von Wiesenkleeblüten. Ein Esslöffel zerkleinerte Rohstoffe in 2 Tassen kochendem Wasser, in einer Thermoskanne aufbrühen und 2 Stunden darauf bestehen, abseihen. Nehmen Sie viermal täglich ein drittes bis halbes Glas.
  2. Zur Herstellung einer Sammlung von gleichen Teilen der Blätter von Preiselbeeren vulgaris, Blättern von Walderdbeeren, Blättern von Huflattich, Blüten von Viburnum, Blüten von Calendula officinalis und Gras des Mutterkrauts fünflappig. Zwei Esslöffel der Sammlung brauen 2 Tassen kochendes Wasser. 15 Minuten in einem Wasserbad erwärmen, dabei das Kochen vermeiden, und dann weitere 40 Minuten an einem warmen Ort bestehen und abtropfen lassen. Nehmen Sie 4 mal täglich ein halbes Glas.
  3. Nehmen Sie zu gleichen Teilen die Früchte von Viburnum vulgaris, Calendula officinalis-Blüten, gewöhnlichen Manschettenblättern, grünem Strohhafer, zweihäusigem Brennnesselgras, gewöhnlichen Himbeerblättern und großen Wegerichblättern. Bereiten Sie die Infusion auf die gleiche Weise wie im vorherigen Rezept beschrieben vor und nehmen Sie sie ein.
  4. Mischen Sie die Triebe von Blaubeeren, die Früchte von Eberesche, Kamillenblüten, fünflappiges Mutterkrautgras, grüne Bohnenblätter, die gesamte Walderdbeerpflanze, Wiesenkleeblüten, kleinblättrige Lindenblüten und püriertes getrocknetes Gras. Brauen und den gleichen Weg gehen.
Lagranmasade Deutschland