Behandlung von Serumkrampfadern

Volksheilmittel zur Behandlung von Krampfadern.

Rezepte der traditionellen Medizin.

Ein altes Rezept, um venöse Insuffizienz loszuwerden.

Füllen Sie einen Liter-Topf fest mit halbgrünen Haselblättern und gießen Sie kochendes Wasser darüber, schließen Sie den Deckel und stellen Sie ihn zum Kochen in den beheizten Ofen.

Lassen Sie die Brühe nach 4 Stunden ab und trinken Sie eine viertel Tasse vor den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen.

Werfen Sie die Blätter nicht weg, sondern befestigen Sie sie nach dem Abkühlen auf Toleranz an einer wunden Stelle und wickeln Sie sie auf Leinwand.

Halten Sie es etwa 2 Stunden lang so.

Trocknen Sie die Farbe der Rosskastanie oder schälen Sie das Pulver.

1 EL Pulver 1 Tasse kochendes Wasser gießen.

Wenn das Medikament etwas abgekühlt ist, kneten Sie den Ton darauf, bis die Konsistenz der sauren Sahne erreicht ist.

Beschichten Sie ein schmerzendes Bein und wickeln Sie es mit einem Tuch ein.

Legen Sie sich 2-3 Stunden in die Hitze und heben Sie die Beine an.

Dann werfen Sie den Ton, waschen Sie Ihre Füße und bleiben Sie warm.

Auf dem Kurs – 5-6 Lotionen.

Nehmen Sie gleichzeitig mit Lotionen Saft aus Rosskastanienblüten:

Drücken Sie den Saft aus den Blumen und nehmen Sie 25-30 Tropfen zusammen mit Wasser für 1 EL. 2 mal am Tag

Der Kurs dauert 21 Tage, 10 Tage frei.

Trockene Blüten von Rosskastanien bestehen auf Wodka (1:10) und trinken 1 TL. 2 mal am Tag.

Der Kurs dauert 21 Tage, 10 Tage frei.

Die Gaze im Serum anfeuchten, die Bereiche mit erweiterten Venen umwickeln und mit Kompressionspapier abdecken.

Am Morgen das Serum mit kaltem Wasser abspülen.

Anstelle von Serum kann eine Kompresse aus zerquetschten Blättern von Rosskastanie verwendet werden.

Frisch gepflückte Blätter und Wermutköpfe gründlich mahlen.

1 EL Mischen Sie die vorbereiteten Rohstoffe mit 1 EL. Sauermilch oder Sauerrahm gleichmäßig auf das Käsetuch auftragen, das dann auf Bereiche mit erweiterten Venen aufgetragen wird.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Alternative Rezepte zur Behandlung von Krampfadern

Die traditionelle Medizin behandelt diese Krankheit seit langem konservativ, dh mit verschiedenen Kräutern zur Blutreinigung sowie anderen Hilfsmitteln und Methoden, beispielsweise dem Anlegen eines Druckverbandes an die erweiterten Venen.

Es ist besser, mit einem erhobenen Bein zu schlafen und es auf ein kleines Kissen zu legen.

Rezepte zur Behandlung von Krampfadern

Weiße Akazie.

Im Frühjahr, wenn die Akazie blüht, müssen Sie die Blumenpinsel sammeln und in ein 3-Liter-Glas geben, das 1/3 füllt (die Blumen sollten nicht sehr fest darin sein). Gießen Sie 0,5 Wodka und 0,5 l medizinischen Alkohol ein. Schließen Sie den Deckel und legen Sie ihn 2 Wochen lang an einen dunklen Ort. Dann mindestens 5 Mal mit dieser Flüssigkeit die venösen Knoten einfetten (befeuchten) und sanft reiben. Akazienblüten bleiben in der Bank. Setzen Sie die Behandlung fort, bis die gesamte Flüssigkeit vollständig ist.

Zerkleinerte Blätter werden auf die betroffenen Bereiche aufgetragen oder die Läsionen werden mit Blattsaft geschmiert;

Gießen Sie 0,5-1 kg Nadeln 1 Liter Wasser und kochen Sie sie 10 Minuten lang. Abseihen und drücken. Als Grind für die Fußmassage auftragen;

Milchmolke.

1 Teelöffel Minze gießen 100-120 ml kochendes Wasser. Nach 15 bis 20 Minuten die Infusion abseihen und die filtrierte Flüssigkeit mit einer gleichen Menge Serum mischen. Die Mischung wird 3-4 mal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen. Die Dauer des Behandlungskurses beträgt 10-14 Tage;

Mischen Sie eine Handvoll zerkleinertes frisches Wermut mit Joghurt. Tragen Sie die Mischung auf Gaze auf und tragen Sie sie an den Stellen auf, an denen die Venen am stärksten erweitert sind. Legen Sie Ihre Füße auf ein Kissen und bedecken Sie es mit einem Film oder Zellophan. Entfernen Sie die Gaze mit Brei in einer halben Stunde.

Füllen Sie eine halbe Liter-Flasche zur Hälfte mit Kalanchoe-Blättern und geben Sie Wodka oder Alkohol hinzu. Für eine Woche an einen dunklen Ort stellen und 1-2 mal am Tag schütteln. Die wunden Stellen zweimal täglich abseihen und einreiben. Zur vollständigen Resorption und zum Verschwinden des Inhalts des Venennetzwerks sollte die Behandlung 2 Monate lang fortgesetzt werden.

Aufgrund des darin enthaltenen Ficingehalts werden Feigen zur Behandlung von thromboembolischen Erkrankungen verwendet und tragen zur Resorption von Blutgerinnseln bei.

In der Volksmedizin wird Kerosin seit der Antike auch erfolgreich zur Behandlung von Krampfadern eingesetzt. Es ist auch für das Auftreten von trophischen Störungen angezeigt.

Um diese Krankheit zu behandeln, sollten Sie eine Mischung aus Apfelessig und gereinigtem Kerosin (im Verhältnis 2: 1) herstellen. Mit dieser Mischung werden die betroffenen Stellen 2 mal täglich geschmiert.

Vor jedem Gebrauch der Mischung gründlich schütteln.

Es sei daran erinnert, dass es mit dieser Pathologie unmöglich ist, die erkrankten Bereiche zu reiben, was erhebliche Anstrengungen unternimmt. Eine normale Schmierung ist ausreichend.

Bei Krampfadern wurden die wunden Stellen seit langem im Volksmund mit Tonwasser mit geriebenem Knoblauch sowie Lotionen aus Ton eingerieben. Eine solche Behandlung fördert die Resorption schmerzhafter Formationen.

Krampfadern was ist das?

Mit dieser Krankheit nimmt die Größe der Venen zu, ihre Form ändert sich und die Elastizität nimmt ab.

Betroffen sind die oberflächlichen Venen der unteren Extremitäten, die Venenplexus des Rektums und einige andere Körperteile.

Das Herzstück der Krampfadern ist die Niederlage der Klappen der oberflächlichen, tiefen und verbindenden Venen.

Es ist bekannt, dass bei Muskelkontraktionen venöses Blut mit Kraft in das Herz „gedrückt“ wird und zurücksteigt, wenn es sich entspannt.

Auf dem Weg zu dieser Rückwärtswelle gibt es Ventile, die das Venenlumen auf verschiedenen Ebenen zuverlässig blockieren.

Wenn die Relaxation der Gefäßwand auftritt, dehnen sich die Venen aus, die Klappenblattlängen reichen nicht aus, um das Lumen des Gefäßes vollständig zu blockieren, und ein Teil des Blutes wird verzögert, was zur Entwicklung der Krankheit führt.

Nanovein  Beckenkrampfadern bei Männern Symptome, Behandlung und Folgen

Ursachen von Krampfadern

Der Grund für die Entwicklung dieser Krankheit ist normalerweise, dass Menschen lange Zeit systematisch auf den Beinen stehen, was mit ihrer beruflichen Tätigkeit verbunden ist.

Kompression der Beckenvene während der Schwangerschaft,

Stagnation in den Venen des Beckens, zum Beispiel: mit systematischer Verstopfung, sitzender Arbeit usw.

Angeborene Venenwandschwäche und Venenklappeninsuffizienz prädisponieren für die Krankheit.

Aufgrund einer Mangelernährung der Haut mit Blut (an Stellen mit Krampfadern) können im Laufe der Zeit Geschwüre auftreten.

Eines der frühen Symptome der Krankheit ist ein Gefühl von Schwere in den Beinen, dumpfen oder scharfen Schmerzen in den Beinen und nächtlichen Krämpfen.

Stadien der Krampfadern:

Zunächst erscheinen vaskuläre "Sterne".

Manchmal gibt es ein Gefühl der Fülle in den Waden und Müdigkeit nach längerem Stehen.

Dann werden phantasievoll verschlungene, erweiterte oberflächliche Venen am gesamten Bein sichtbar.

Ödeme treten auf, Krämpfe in den Wadenmuskeln, besonders nachts, und die Krankheit geht in das Stadium der Dekompensation über.

In diesem Stadium treten manchmal trophische Störungen in Form einer Verdunkelung und Straffung der Haut auf.

Später führt das geringste Trauma zum Auftreten von nicht heilenden trophischen Langzeitgeschwüren, dh zur Entwicklung einer schweren Thrombophlebitis.

Wenn Krampfadern im Rektum lokalisiert sind, führt dies zu Hämorrhoiden.

Thrombophlebitis ist gekennzeichnet durch Entzündung der Venenwand und Thrombose.

Oft bevor dies auftritt, Entzündung der Venenwand – Venenentzündung und dann Thrombose.

Die Krankheit entwickelt sich normalerweise in den Gefäßen der unteren Extremitäten und des Beckens; ziemlich oft diagnostiziert und Thrombophlebitis der Hämorrhoidenvenen.

Akute Thrombophlebitis

Bei einer akuten Thrombophlebitis oberflächlicher Venen treten plötzlich scharfe Schmerzen entlang der thrombosierten Vene auf. In diesem Fall ist ein Temperaturanstieg von bis zu 38 ° C möglich. Bei der Untersuchung sind eine Rötung der Haut und eine Infiltration entlang der thrombosierten Vene festzustellen, die als dichte schmerzhafte Schnur empfunden wird.

Wen kann ich bei der Behandlung von Krampfadern und Thrombophlebitis kontaktieren?

Die Behandlung von Krampfadern und Thrombophlebitis wird von einem Gefäßchirurgen durchgeführt. Oft erfordert diese Behandlung einen chirurgischen Eingriff.

Volksheilmittel gegen Krampfadern

Es ist unmöglich, die Krankheit mit häuslichen Methoden vollständig zu bewältigen, aber Sie können die Manifestation von Symptomen minimieren und so die Genesung des Körpers nach der Einnahme der Medikamente beschleunigen. Der Hauptvorteil dieser Behandlung ist die Beseitigung von Nebenwirkungen.

Der einfachste Weg ohne Kontraindikationen, gegen den kein Arzt Einwände erheben wird und der auch während der Schwangerschaft geeignet ist, ist eine Kontrastdusche. Der Wechsel von heißen und kalten dünnen elastischen Strahlen wirkt massierend und verbessert die Durchblutung.

Die äußerliche Anwendung zahlreicher Volksheilmittel umfasst die Behandlung betroffener Bereiche mit vorbereiteten Formulierungen. Wir lernen, wie man Krampfadern loswird und wie man sie mit Volksheilmitteln behandelt.

Es ist unmöglich, die Krankheit endgültig zu bewältigen, insbesondere wenn sie weit gegangen ist und eine Thrombophlebitis als Komplikation aufgetreten ist, obwohl es erfolgreich Volksheilmittel gegen Thrombophlebitis gibt. Aber Volksheilmittel gegen Krampfadern helfen, unangenehme und schmerzhafte Empfindungen zu lindern, Schwellungen zu lindern und die Genesung zu beschleunigen. Eine wichtige Eigenschaft der alternativen Behandlung sind minimale Nebenwirkungen.

Im Arsenal der Volksheilmittel gegen Krampfadern sind die Beine hauptsächlich äußerlich – Salbe gegen Krampfadern, Bäder usw. Betrachten wir die häufigsten.

Unter den Volksheilmitteln gegen Krampfadern gibt es:

  • Reiben
  • Bäder
  • Wraps
  • Kompressen
  • Salbe
  • Anwendungen
  • Kräutertinkturen

Blauen Ton reiben

Blauer Ton ist seit langem für seine heilenden und gesundheitlichen Eigenschaften bekannt. Dieses Volksheilmittel gegen Krampfadern wird in Form einer viskosen flüssigen Masse auf Wasser oder Molke bei Raumtemperatur verwendet.

  • Gießen Sie blauen Ton in eine Tasse, je nachdem, welcher Bereich von Krampfadern betroffen ist – von zwei Esslöffeln bis zu einem Glas
  • Wir erhitzen Wasser oder Molke auf eine Temperatur, die zum Schwimmen angenehm ist. Wenn kein Serum vorhanden ist, können Sie dem Wasser etwas Butter hinzufügen, damit der Ton später leicht von den Haaren an den Beinen abgerissen werden kann
  • Durch Rühren erhalten wir eine dicke Paste, wie 25% saure Sahne. Sie müssen für die Zukunft nicht kochen, es wird nicht so nützlich sein, also müssen Sie es jedes Mal neu kochen
  • Wir schmieren an den Füßen, besonders dort, wo geschwollene Venen sichtbar sind, mit einer Schicht von eineinhalb bis zwei Zentimetern
  • Mit einer Serviette oder besser mit einem Waffeltuch und mit einem warmen Wollschal umwickeln
  • Wir halten den Vorgang zwei Stunden lang aus und waschen den Ton mit warmem Wasser ab
  • Die Anwendungsdauer beträgt ein bis zwei Monate. Während dieser ganzen Zeit halten wir uns an die vom Arzt empfohlene Diät und tragen Kompressionsunterwäsche

Honig mit Zwiebeln einreiben

Eine andere Droge, die für ihre wundersamen Kräfte bei vielen Krankheiten bekannt ist, ist Honig. Volksheilmittel gegen Krampfadern an den Beinen setzen Honig an eine der ersten Stellen, wenn nur einige der Patienten nicht allergisch gegen Imkereiprodukte waren.

  • Honig ist besser, Kräuter zu nehmen, jedes Kraut ist sein Assistent im Kampf gegen Krampfadern, eine halbe Tasse für Verfahren
  • Reiben Sie zwei mittelgroße Zwiebeln auf einer groben Reibe. Sie können den Saft auspressen, aber es ist besser, den ganzen Brei zu verwenden
  • Wir mischen Honig mit Zwiebelbrei, Sie können geriebene Seife hinzufügen
  • Reiben Sie die betroffenen Bereiche der Beine mit einer Honigmischung ein
  • Wir bedecken die Beine mit Frischhaltefolie für Sandwiches und Verbände
  • Am ersten Tag wird der Eingriff zwei Stunden lang durchgeführt. Wenn keine Allergie vorliegt, dauert das Reiben am zweiten und dritten Tag vier Stunden und an einem anderen Tag die ganze Nacht
  • Der gesamte Kurs dauert 7-10 Tage, Erleichterung kommt nach dem dritten

Das Rezept ist variabel und kann Aloe-Fruchtfleisch, Schmalz, Teersalbe und andere Zutaten enthalten, aber der Schwerpunkt liegt auf Honig.

Alaun-Soda-Bäder

Sodabäder sind der billigste und am wenigsten störende Weg. Das Blut von Soda verflüssigt sich und Ödeme lassen nach.

  • Kochen Sie eine Zwei-Liter-Teekanne und gießen Sie sie in ein Becken oder einen Eimer
  • Fügen Sie drei weitere Liter kaltes Wasser hinzu.
  • Streuen Sie eine halbe normale Packung Soda aus
  • Messen Sie 4-5 Esslöffel Alaun
  • Bewegen Sie das Soda und Alaun in einer Schüssel, bis es vollständig aufgelöst ist. Das Wasser wird zu diesem Zeitpunkt merklich abkühlen und ist für den Eingriff angenehm
  • Senken Sie Ihre Beine in das Becken. Wenn Sie einen Eimer haben, nehmen die betroffenen Bereiche der Unterschenkel das Bad, aber im unteren Becken sind nur die Füße eingetaucht. Gießen Sie daher vorsichtig mit einem kleinen Eimer über die Beine von den Knien.
  • Sie müssen 15 Minuten lang ein Bad nehmen
  • Der gesamte Kurs dauert ein bis zwei Wochen.

Bäder mit Kräutertees

Volksheilmittel gegen Krampfadern sind Bäder mit Monoflosern oder deren Sammlungen (die wie Soda durchgeführt werden), hier nur einige davon:

  • Kamille
  • Nachfolge
  • Weiße Weide (Weidenrinde enthält Aspirin)
  • Schöllkrautgras
  • Silberner Wermut
  • Kohl
  • Rosskastanie (es wird zu Mehl gemahlen und besteht auf Öl)
  • Brennnessel (enthält Ameisensäure und Vitamin K)
Nanovein  Behandlung von Zehennagelpilz mit Wasserstoffperoxid

Jedes Kraut wird gemäß den Anweisungen auf der Apothekenverpackung gebraut, durchschnittlich 50 g trockene Rohstoffe pro halben Liter Wasser. Es ist jedoch effektiver, Kräuter in Form von Tinkturen im Inneren und in Form von Mahlen auf Öl- oder Alkoholbasis auszukochen.

Mit Ringelblumenölextrakt einreiben

Eines der wirksamen pflanzlichen Heilmittel gegen Krampfadern ist die Ringelblume, die in Öl hergestellt wird.

  • Nehmen Sie 50 g getrocknete Ringelblume, einen halben Liter raffiniertes Öl. Olive wird oft empfohlen. Füllen Sie für einen halben Tag
  • In einem Wasserbad wird die resultierende Mischung eine halbe Stunde lang gekocht.
  • Der Ölextrakt kühlt nach einer weiteren Stunde vollständig ab und kann dann zurückverfolgt werden
  • Reiben Sie die betroffenen Stellen 10 Minuten lang in kreisenden Bewegungen mit einem Ölextrakt ein
  • Nachts wird aus demselben Extrakt eine Kompresse hergestellt.
  • Die Behandlung dauert drei Wochen, nach einer Pause kann sie wiederholt werden

Mit ätherischen Ölen einreiben

Diejenigen, die lange Zeit nicht bereit sind, Ölextrakte zu kochen, können empfohlen werden, fertige ätherische Öle zu kaufen, von denen viele bei Krampfadern wirksam sind.

Ätherische Öle werden häufiger als Füllungsmittel verwendet und geben ein paar Tropfen in ein tägliches Bad oder in eine grundlegende Massagecreme, um die Wirkung zu verstärken. Öl für Krampfadern:

  • Sandelholz
  • Castor
  • Schwarzkümmelöl
  • Teebaum
  • Zypresse

Apfelessig als Heilmittel gegen Krampfadern

Apfelessig ist eine noch einfachere Art zu mahlen oder zu komprimieren. Aber es ist besser, es selbst aus Sauerteig auf Schwarzbrot zu kochen.

  • Fein gehackte reife Äpfel in ein Glas geben und zur Hälfte oder etwas mehr füllen
  • Wir schneiden ein kleines Brikett Borodino-Brot in kleine Würfel, nicht alles ist möglich, und wir falten auch das Glas
  • Gießen Sie ein Glas Zucker, gießen Sie Wasser in den Hals
  • Wir ziehen einen medizinischen Handschuh mit einem durchbohrten Finger an und lassen ihn drei Wochen lang an einem warmen Ort herumlaufen
  • Wir filtern die Flüssigkeit und legen sie erneut zwei Wochen lang an einen warmen Ort, bis der Essig vollständig fertig ist
  • Der erhaltene Essig kann gemahlen oder in ein eingeweichtes Waffeltuch gewickelt werden.
  • Es wird empfohlen, diesen Essig morgens mit 1 Teelöffel pro Glas Wasser einzunehmen
  • Die Behandlung dauert einen Monat

Kräutertinkturen

Neben äußeren Einflüssen werden Heilkräuter intern verwendet. Kräuter enthalten viele nützliche Arzneimittel, die die Durchblutung verbessern und Venenthrombosen vorbeugen. Die meisten Kräuter werden gemäß den Anweisungen auf der Verpackung gebraut und vor den Mahlzeiten oral eingenommen.

Zum Beispiel:

  • Eisenkrautblätter – eineinhalb Esslöffel
  • Auf kochendes Wasser erhitztes Wasser – 200 ml
  • Gießen und eine halbe Stunde ziehen lassen
  • In schweren Fällen 1 Löffel pro Stunde einnehmen

Eine der effektivsten Gebühren beinhaltet:

  • Eichenrinde – 10 Esslöffel
  • Rosskastanie – 4 EL.
  • Birkenrinde – 10 EL. l
  • Schachtelhalmgras – 6 Esslöffel
  • Isländisches Moos – 6 Esslöffel
  • Astragalus – 6 EL
  • Immortelle – 4 Esslöffel
  • Kochendes Wasser – 1,5 Liter, 5 Minuten schwitzen lassen.
  • Nehmen Sie 50-3 mal täglich 4 Gramm ein.

Andere Volksheilmittel

Alkoholtinkturen werden auf der Basis von Kalanchoe-Blättern, Rosmarinwurzeln und zerkleinerten Walnüssen hergestellt. Solche Tinkturen werden in Kühlschränken aufbewahrt und müssen mehrmals täglich verwendet werden. Aber solche Mahlungen sind nicht für jeden geeignet, Alkohol trocknet die Haut, grüne Nüsse hinterlassen Spuren.

Eine der beliebtesten Methoden sind heute grüne Tomaten, die in der Saison leicht erhältlich sind. Es sind die grünen Früchte dieser Nachtschattenpflanze, die die größte Menge an Mineralien und organischen Säuren enthalten, die für die Behandlung wertvoll sind, einschließlich Acetylsalicylsäure, die ein natürliches Aspirin ist und eine ausgeprägte analgetische Wirkung hat. Aspirin hat eine weitere wichtige Wirkung – es verdünnt das Blut, wodurch Sie Schwellungen der Beine entfernen können. Grüne Tomaten mit Krampfadern stärken aufgrund des Flavonoidgehalts auch die verdünnten Venenwände.

Grüne Tomaten sind ein ausgezeichnetes Volksheilmittel gegen Krampfadern der Beine, aber nicht zu jeder Jahreszeit. Aber sein Bruder in der Familie der Nachtschattengewächse – Kartoffeln – ist im Bestand jeder Hausfrau. Sie müssen es nicht kochen, sondern nur waschen und reiben und können als Kompresse verwendet werden. Diese Methode wird ähnlich wie bei Honig angewendet.

Bewertungen über Volksheilmittel

Volksheilmittel gegen Krampfadern der Beine sind in den frühen Stadien der Krankheit gut wirksam und ein wesentlicher Bestandteil der von einem Arzt verordneten komplexen Behandlung. Bei einer Vielzahl von Überprüfungen helfen viele der oben genannten Tools für einige Tage. In jedem Fall können sie Schwellungen und Schweregrade lindern. Schlechte Bewertungen kommen von Patienten mit der zweiten oder dritten Stufe der Krampfadern sowie von Personen, die nicht in der Lage sind, Patienten regelmäßig zu behandeln. Wenn Sie mit Bandagen an den Füßen gehen oder Ihre Füße lange im Bad halten, kann nicht jeder auf Kräutern bestehen.

In jedem Fall bestehen die Ärzte darauf, dass Volksheilmittel gegen Krampfadern nur ein Teil der Therapie sind, aber es müssen die gleichen Regeln befolgt werden. Regelmäßigkeit, Einhaltung vorgeschriebener Maßnahmen, Konsultation eines Arztes. Folgendes schreiben die Leute über die Verwendung bestimmter vorgeschlagener Mittel:

Im Sommer gibt es viele Äpfel, wir essen nicht alles. Es wurde viel Marmelade gekocht, aber es blieb noch übrig. Ein Nachbar schlug vor, Essig für kulinarische Zwecke zuzubereiten. Aber als ich las, dass er bei Krampfadern hilft, konnte ich nicht bis zum Ende von fünf Wochen der Vorbereitung warten. Und er hat meine Erwartungen voll erfüllt. Ich trinke keine Medizin mehr, verbringe mehr Zeit auf meinen Füßen und erinnere mich nicht an die Schmerzen.

Ich hatte immer blauen Ton in Reserve, mache seit meiner Kindheit Gesichtsmasken und als ich während der Schwangerschaft Krampfadern überwunden habe, waren alle Medikamente eine Bedrohung für das Baby. Der Arzt schlug vor, dass es für dieses wunderbare Mittel eine weitere aktuellere Anwendung gibt. Ich habe in den letzten Monaten viel Zeit zu Hause verbracht, und es war kein Problem, Zeit für ein so langfristiges Verfahren zu finden. Innerhalb einer Woche fühlte ich mich gesund. Als die Frist kam, waren viele im Krankenhaus überrascht, wie ich es geschafft habe, solche Beine zu retten.

Der Großvater ist ein kategorischer Gegner der traditionellen Behandlung, er war immer gesund, er arbeitete sein ganzes Leben in der Landwirtschaft und benutzte das, was zur Verfügung stand, wenn irgendeine Art von Krankheit vorherrschte. Und als die Beine anfingen zu summen, verstand ich nicht sofort, um welche Art von Krankheit es sich handelte – Krampfadern. Dann überredeten meine Großmutter und ich ihn, das Mahlen von Honigzwiebeln zu versuchen. Großvater hatte nichts dagegen, er hatte Honig aus seinem Bienenhaus.

Lagranmasade Deutschland