Cellulite in dünnen Ursachen und Methoden, um loszuwerden

Cellulitis ist eine sehr häufige Krankheit, die in der einen oder anderen Form bei fast 90% des gesamten fairen Geschlechts auftritt. Orangenschalen entwickeln sich in der Regel nicht nur bei Personen, die dafür genetisch nicht prädisponiert sind. Entgegen der landläufigen Meinung gilt die Krankheit nicht nur für übergewichtige Frauen.

Oft kann es vorkommen, dass ein Mädchen dünn ist, aber Cellulite vorliegt. Bei schlanken Menschen kann die Orangenschale ungefähr so ​​oft auftreten wie bei vollen. Der Hauptunterschied besteht nur darin, dass Übergewicht zu einem schnelleren Fortschreiten der Krankheit führt, deren Manifestationen deutlicher sind.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Ursachen für dünne Cellulite

Selbst die schlanksten, fast mageren Vertreter des fairen Geschlechts haben immer noch subkutanes Fett, während es 60% mehr ist als das von Männern. Die Struktur des weiblichen Körpers impliziert bereits die Tatsache der allmählichen Entwicklung von Cellulite. Es kommt dort vor, wo das meiste Körperfett vorhanden ist. Deshalb sind vor allem die Beine, Hüften oder der Bauch betroffen.

Unangenehme Manifestationen sind mit Kollagen verbunden, einem natürlichen Protein, das elastische Haut unterstützt. Im Laufe der Zeit wird sie ständig gedehnt, aber in den meisten Fällen hält der weibliche Körper einem solchen Effekt stand. Dies ist auf die Funktion der Fortpflanzung zurückzuführen. Während der Schwangerschaft ändert sich die Figur stark, so dass die Fähigkeit der Haut von Frauen, sich zu dehnen und zurückzuziehen, inhärent ist.

Das Problem hängt mit der Position der Kollagenfasern zusammen. Sie sind senkrecht, zwischen ihnen bleibt ein Raum, in dem sich die Grübchen bilden. Trotz der Tatsache, dass der männliche Körper viel mehr Kollagen enthält, sind die Fasern gleichmäßig verteilt. Bei schlanken und gesunden Vertretern des stärkeren Geschlechts tritt Cellulite nicht auf.

Indirekt verursacht Cellulite in der Dünnschicht Östradiol. Es beginnt im reproduktiven Alter zu produzieren und führt zur Bildung von Stagnation im Gewebe. Wenn dieser Prozess die Lymphe betrifft, verursacht das resultierende latente Ödem lose Haut, dh Cellulite. Es kann durchaus bei Fröschen und Papstes dünner Mädchen auftreten, insbesondere wenn sie ihre Gesundheit und ihren Lebensstil nicht überwachen.

Nanovein  Rote-Bete-Saft

Der Einfluss externer Faktoren

Kollagen und Östradiol sind im Körper aller Frauen vorhanden. Warum haben einige übergewichtige Frauen keine Hautprobleme, während andere, die dünn sind, Cellulite loswerden müssen? Dies wird in erster Linie von der Art des Körpers einer Person, den individuellen Eigenschaften des Körpers beeinflusst. Aber auch externe Faktoren spielen eine Rolle.

Es ist notwendig, den Lebensstil so früh wie möglich zu korrigieren, wenn Sie anschließend keine faserige, vernachlässigte Cellulite behandeln möchten. Sie können dazu führen:

  • Ständige Nutzung von Transportmitteln und Aufzügen, wenige zu Fuß;
  • Sitzende Arbeit;

  • Mangel an Training sowohl zu Hause als auch im Fitnessstudio;
  • Sitzender Lebensstil;
  • Übermäßiger Verzehr von Junk Food, einschließlich Fett, Gewürzen, Mehl, verarbeiteten Lebensmitteln und Konserven;
  • Sucht nach Rauchen und Alkohol;
  • Stressige Wirkung;
  • Unzureichendes Trinkwasser;
  • Hormonelle Verhütungsmittel und andere Medikamente;
  • Ansammlung von Schlacke.

Schließlich entwickelt sich manchmal eine Orangenschale infolge unsachgemäßer oder völlig fehlender Hautpflege. Im Allgemeinen liegt die Essenz des Problems in der Tatsache, dass Cellulite eher ein Defekt in der Haut ist und keine Folge von Übergewicht. Somit kann es auch in den schlanksten gebildet werden.

Allgemeine Regeln zur Beseitigung von Cellulite

Die Orangenschale loszuwerden ist viel einfacher, wenn es sich noch im Anfangsstadium befindet. In diesem Fall reicht es aus, die allgemeinen Expositionsregeln einzuhalten. Dazu gehören:

  • Geeignete körperliche Aktivität;
  • Richtige Ernährung;
  • Hautpflege.

Bei körperlicher Aktivität werden Aerobic-Übungen (Cardio-Übungen) bevorzugt. Die klassische Option wird ausgeführt und muss nicht am Morgen verlassen werden. Tag- oder Abendtraining sind nicht schlechter. Anstatt zu laufen (oder in Verbindung damit), können Sie sich dem Tanzen und Schwimmen zuwenden. Es ist zulässig, sich zu engagieren, ohne das Haus zu verlassen. Das Internet bietet eine große Auswahl an Videotrainings.

Es gibt keinen Grund, Kraftübungen abzulehnen. Je mehr Muskeln im Körper vorhanden sind, desto schneller ist der Stoffwechsel und der Prozess der Fettverbrennung. Vergessen Sie nicht die reichlich vorhandene Menge an sauberem Wasser. Es beschleunigt nicht nur den Stoffwechsel, sondern entfernt auch schädliche Substanzen aus dem Körper, die häufig die Ursache für Ödeme und Lymphstauungen sind.

Exposition gegenüber der Haut

Die zugänglichsten und gebräuchlichsten Methoden zur Beeinflussung der Haut von Beinen, Oberschenkeln und Bauch sind Kontrastduschen und Anti-Cellulite-Wickel. In der Regel macht sich das Ergebnis nach 5-10 Sitzungen bemerkbar. Führen Sie die Verfahren am besten in der folgenden Reihenfolge durch:

  • Nehmen Sie ein warmes Bad;
  • Tragen Sie ein Peeling auf die Haut auf.
  • Führen Sie eine Anti-Cellulite-Selbstmassage durch.
  • Fahren Sie mit dem Wickeln fort.

Eine Vielzahl von Inhaltsstoffen eignet sich zur Behandlung der Haut. Wenn eine Frau an Krampfadern leidet, sollte sie keine Komponenten mit wärmender Wirkung verwenden. Meersalz ist perfekt. Die Mischung wird wie folgt hergestellt:

  • Ein Drittel eines Glases Meersalz wird mit einem Mixer oder einer Kaffeemühle zerkleinert.
  • Zwei Esslöffel Olivenöl werden hinzugefügt;
  • Auf Wunsch können Sie ein wenig ätherisches Zitrusöl abtropfen lassen.
  • Wenn später die Mischung zu brennen beginnt, war zu viel Öl vorhanden.
Nanovein  Behandlung von Krampfadern mit Soda-Bädern

Das fertige Produkt wird auf Bereiche des Körpers verteilt, die von Cellulite entfernt werden müssen. Alles wird zu einem besonderen Film. Wenn es kein Meersalz gibt, wird natürlicher Kaffee zur Rettung kommen. Diese Option ist nicht für Frauen mit Krampfadern geeignet, und der Rest kann kombiniert werden:

  • Vier Esslöffel gemahlener Kaffee;
  • Drei Esslöffel Olivenöl;
  • Drei Tropfen ätherisches Zitrusöl.

Alle Komponenten müssen matschig gemischt werden. Bei Bedarf können Sie bei Raumtemperatur etwas Wasser einschenken. Die fertige Mischung bearbeitet Problemoberflächen, dann werden sie mit einer Folie verschlossen. Wraps können nicht mehr als dreimal pro Woche durchgeführt werden, und der allgemeine Kurs sollte 15 Sitzungen nicht überschreiten. Die Dauer des Vorgangs hängt vom ausgewählten Rezept ab, darf jedoch eine Stunde nicht überschreiten.

Hardware-Techniken

Zu Hause kann Cellulite nur im Frühstadium geheilt werden. In der Folge werden nur Salonverfahren eine wirksame Wirkung haben, selbst wenn es sich um eine ähnliche Wickel- und Lymphdrainage-Massage handelt. Zur Bekämpfung der Orangenschale wird am häufigsten verwendet:

  • Vakuum Hardware Massage;
  • Ultraschall-Fettabsaugung;

  • Ozontherapie;
  • Mesotherapie;
  • Intralipotherapie.

Die Ozontherapie ist die Einführung von Ozon in das Unterhautfett. Die Substanz fördert die Mikrozirkulation von Geweben, wirkt immunmodulierend und entzündungshemmend. Das Verfahren zeichnet sich durch eine sanfte Wirkung und einen Mangel an Rehabilitationsbedarf aus. Um Cellulite loszuwerden, ist jedoch ein sechsmonatiger Behandlungskurs erforderlich.

Die Essenz der Mesotherapie ist auch die Injektion. Neben der Verbesserung der Mikrozirkulation im Blut (einer der Schlüsselfaktoren bei der Behandlung von Cellulite) tragen Injektionen zur Zellregeneration bei und verbessern die Schutzeigenschaften der Haut. Sie verbessern die Synthese von Elastin und Kollagen, beseitigen Schwellungen und entfernen schädliche Substanzen.

Vorbeugung gegen dünne Cellulite

Cellulite-Behandlung ist nie einfach. Aus diesem Grund hat sich ein Mythos gebildet, dass es praktisch unmöglich ist, ihn zu überwinden, insbesondere ohne die Teilnahme von Hardwaretechniken. Es ist viel besser, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen und die Entwicklung der Orangenschale zu verhindern, und nicht auf die Notwendigkeit zu warten, sie zu behandeln.

Um Cellulite zu vermeiden, müssen Sie richtig essen, sich jeden Tag Zeit zum Sport nehmen und häufiger an der frischen Luft sein. Es ist wichtig, auf Ihre Haut zu achten, sie nicht mit enger Kleidung zu quetschen und geeignete Kosmetika auszuwählen. Eine leichte, unabhängige Massage trägt zur Erhaltung von Schönheit und Gesundheit bei.

Lagranmasade Deutschland