Chirurgie für Krampfadern in den Beinen

Krampfadern der unteren Extremitäten sind eine komplexe und langfristige Pathologie, die zum Auftreten von Schwere und Schmerzen in den Gliedmaßen führt. Nicht immer bringen medizinische Behandlungsmethoden das erwartete Ergebnis, so dass Sie auf chirurgische Eingriffe zurückgreifen müssen. Die Operation für Krampfadern an den Beinen wird gemäß den Indikationen durchgeführt. Radikale Maßnahmen sind besonders wichtig bei Vorhandensein von trophischen Geschwüren, die äußerst schwerwiegende Folgen haben können, einschließlich Infektionen.

Krampfadern der unteren Extremitäten sind eine komplexe und langfristige Pathologie, die zum Auftreten von Schwere und Schmerzen in den Gliedmaßen führt.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Indikationen für eine Operation

Die Entfernung von Krampfadern an den Beinen erfolgt nur bei Vorliegen einer fortgeschrittenen Form der Krankheit. Indikationen:

  • Ausdehnung des Gefäßlumens über den Normalwert;
  • Blutgerinnsel;
  • nicht schlüssige Behandlung der Krankheit mit Medikamenten und Volksheilmitteln;
  • Durchblutungsstörungen;
  • Beinschmerzen und ständiges Gefühl der Müdigkeit.

Die Operation wird auch aus ästhetischen Gründen durchgeführt, wenn eine Frau das Aussehen ihrer Beine nicht mag.

Die chirurgische Behandlung mit Vasodilatation wird auf verschiedene Arten durchgeführt.

Die Wahl der Methode hängt vom Zustand des Körpers, dem Stadium der Pathologie und anderen Begleiterkrankungen ab, die zu Kontraindikationen werden können.

Beispielsweise kann eine falsch ausgewählte Behandlungsmethode gefährliche Komplikationen bei Diabetes mellitus, akuten Infektionen und Immunschwächezuständen hervorrufen.

Sklerotherapie

Sklerotherapie ist die Einführung einer Nadel in das Lumen des Gefäßes, durch die ein Medikament venöse Wände kleben kann. Diese Manipulation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Nach dem Eingriff werden die Gefäße sklerosiert und der Blutfluss durch sie stoppt.

Unmittelbar nach der Operation wird das Tragen von Spannverbänden gezeigt, die zur Aufrechterhaltung des Ergebnisses beitragen.

Phlebektomie

Die Phlebektomie ist eine Operation zur Entfernung pathologisch veränderter Gefäße. Zu diesem Zweck werden verschiedene Methoden verwendet:

  • Mit einem Haken durch eine kleine Punktion ziehen.
  • Entfernen eines Fragments des betroffenen Bereichs mithilfe von Miniaturschnitten.
  • Die kombinierte Methode. Dies impliziert eine Kombination dieser Methoden und eines Lasers.

Die Phlebektomie ist eine Operation zur Entfernung pathologisch veränderter Gefäße.

Vor Beginn des Eingriffs führt der Arzt eine Ultraschalluntersuchung der Venen durch. Die Ultraschalluntersuchung hilft, den betroffenen Bereich von gesunden Bereichen zu unterscheiden.

Weitere Informationen zur Phlebektomie finden Sie in diesem Artikel.

Laserkoagulation

Die Laserkoagulation (Laserbehandlung von Krampfadern) ist die effektivste Methode. Das Verfahren ist sicher und minimal invasiv. Durch eine kleine Punktion wird eine dünne Verdrahtung in das erkrankte Gefäß eingeführt, die Laserwellen mit der erforderlichen Frequenz aussendet. In diesem Fall tritt im Einflussbereich eine Erwärmung auf.

Nanovein  Behandlung von Krampfadern (3)

Infolgedessen verschmelzen die Wände der Venen, wodurch das Problem dauerhaft beseitigt wird. Die Verwendung von Lasertechniken ergibt die geringste Anzahl von Rückfällen.

Die Operation wird auch in schweren Fällen durchgeführt und ist der chirurgischen Entfernung in Bezug auf Qualität und Quantität der günstigen Ergebnisse voraus.

Sklerotherapie

Durch Sklerose können Sie das Gefäß mit einer therapeutischen Substanz füllen, die den Blutfluss verhindert und den Durchmesser des pathologischen Bereichs verringert. In diesem Fall werden 2 Medikamente verwendet – Sklerosierungsmittel und Schaum. Die erste medizinische Substanz klebt die Wände der Venen und die zweite füllt einfach den erweiterten Bereich aus, was zu seiner Blockade führt.

Beide Arten von Medikamenten werden durch eine kleine Punktion verabreicht. Die genaue Position des Problembereichs kann mithilfe der Duplexabtastung ermittelt werden.

Durch Sklerose können Sie das Gefäß mit einer therapeutischen Substanz füllen, die den Blutfluss verhindert und den Durchmesser des pathologischen Bereichs verringert.

Striping

Das Abisolieren erfolgt mit einer Miniatursonde, die durch einen kleinen Einschnitt eingeführt wird und den pathologischen Abschnitt des Gefäßes klebt, dann an die Oberfläche gezogen und entfernt wird. Eine andere Art des Betriebs ist das Kryostreifen. Während des Eingriffs wird flüssiger Stickstoff in die Vene injiziert, was zur Zerstörung des betroffenen Bereichs führt und ihn funktionsunfähig macht.

Der Vorgang dauert ab 40 Minuten. Es wird sowohl unter Vollnarkose als auch unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Training

Die Vorbereitung der Operation umfasst die Einhaltung verbindlicher Regeln, darunter:

  • Blutuntersuchung zur Bestimmung des Allgemeinzustands des Körpers. Der Eingriff wird einige Tage vor dem Eingriff auf leeren Magen durchgeführt.
  • Röntgenuntersuchung der Brust. Es ist notwendig, Tuberkulose auszuschließen.
  • Eine Blutuntersuchung auf das Vorhandensein einer HIV-Infektion, die nach Manipulation zu irreversiblen Komplikationen führen kann.
  • Verweigerung des Essens 6 Stunden vor der Operation. Diese Regel sollte nur beachtet werden, wenn die Operation unter Vollnarkose durchgeführt wird.
  • Reinigungseinlauf. Es wird auch verwendet, wenn es unmöglich ist, eine Vene unter örtlicher Betäubung zu entfernen.

Vor der Operation muss der Arzt über das Vorliegen einer allergischen Reaktion auf eine Arzneimittelsubstanz informiert werden.

Wie wird operiert?

Abhängig von der Art des Eingriffs wird eine eigene Operationstechnik verwendet. Wenn Sklerotherapie die folgenden Schritte bietet:

  • Der Patient nimmt je nach Standort des betroffenen Gefäßes die notwendige Position ein.
  • Der Arzt führt eine Lokalanästhesie durch, indem er Novocaine injiziert.
  • Zum Stechen wird eine lange Nadel verwendet. Eine Spritze wird bis zur erforderlichen Tiefe eingeführt. Dann gibt es eine Injektion des Arzneimittels. Unmittelbar danach beginnen die venösen Wände zusammenzukleben. Und nur dort, wo sich die pathologische Zone befindet.
  • Der Spezialist zieht einen engen Verband an und schickt den Patienten nach Hause.
Nanovein  Ausdehnung der Penisvene und Behandlung von Krampfadern

Bei der Sklerotherapie mit einer langen Nadel wird eine Punktion durchgeführt und ein Medikament injiziert, das die Wände der Gefäße verklebt.

Die Phlebektomie beinhaltet eine invasivere Operation. Wenn das Volumen des pathologisch veränderten Gewebes groß ist, wird eine Technik mit 2-3 Einschnitten angewendet. Wenn es ein kleines Fragment gibt, verwenden Sie einen kleinen Haken. Die Operation kann unter Vollnarkose und örtlicher Betäubung durchgeführt werden.

Zunächst wird eine antiseptische Behandlung der Extremität durchgeführt. Danach wird der betroffene Bereich der Vene entfernt und gegebenenfalls entfernt. Die Laserkoagulation wird auch unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt. Nach der Anästhesie wird die Extremität mit einem Antiseptikum (häufig Chlorhexidin) behandelt, und durch eine Miniaturpunktion wird die dünne Verkabelung, die der Laser speist, langsam vorgeschoben. Beim Erreichen des Problemzentrums schmilzt die Faser die Wände des Gefäßes unter dem Einfluss von Wärme. Infolgedessen wird das Gefäß verstopft und nimmt im Durchmesser ab.

Sklerose ähnelt der Sklerotherapie. Im ersten Fall werden jedoch je nach Art des Problems unterschiedliche Substanzen verwendet. Ein venenblockierendes Medikament wird auch mit einer Nadel und örtlicher Betäubung verabreicht. Der Arzt übt die Kontrolle über die Manipulation aus, wenn er den Vorgang auf dem Bildschirm beobachtet. Der Vorgang dauert nicht länger als 30-40 Minuten.

Das Abisolieren beinhaltet einen kleinen Einschnitt oder eine Punktion. Es hängt alles vom Ausmaß der Läsion ab.

Das Abisolieren beinhaltet einen kleinen Einschnitt oder eine Punktion. Es hängt alles vom Ausmaß der Läsion ab. Die Sonde bewegt sich in die pathologische Zone, löt sie, dann zieht der Arzt das Instrument hoch und zieht den betroffenen Bereich des Gefäßes an die Hautoberfläche. Der geänderte Abschnitt wird gelöscht. Bei Bedarf werden Stiche angelegt.

Die Entfernung von Krampfadern wird nur von einem erfahrenen Chirurgen unter der Kontrolle des Prozesses auf einem Ultraschallgerät durchgeführt.

Postoperative Periode

Die Rehabilitation dauert 6 Monate. Derzeit ist es verboten, Gegenstände mit einem Gewicht von mehr als 8 kg zu heben.

Im ersten Monat müssen Kompressionsstrümpfe getragen werden, um die Funktion des Venensystems zu regulieren und Komplikationen vorzubeugen.

Während Sie sich erholen, sind Bewegungstherapie, Schwimmen, aktives Gehen usw. angezeigt. Es ist notwendig, das Körpergewicht zu überwachen.

Postoperative Komplikationen sind möglich: Rückfall, Hämatome, Thromboembolien, cicatriciale Veränderungen der Haut mit kleinen Knoten. Die häufigste Folge sind Schmerzen, die innerhalb von 1-2 Monaten auftreten können.

Verschwindet der Schweregrad nach der Operation bei Krampfadern in den Beinen?

Unmittelbar nach der Operation sind die Veränderungen nicht zu spüren. Tatsache ist, dass der Schweregrad aufgrund eines Ödems der operierten Extremität vorliegen kann. Dieses Symptom verschwindet nach 2 Wochen. Nach einem Monat verschwindet die Schwere zusammen mit den Schmerzen vollständig.

Lagranmasade Deutschland