Chirurgische Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten

Chefarzt der Medistar-Klinik. Chirurg, Allgemeinchirurg der höchsten Kategorie mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Er absolvierte 1987 das Krasnojarsker Staatliche Medizinische Institut mit einem Abschluss als Chirurg und plastischer Chirurg.

Im Jahr 2000 wurde die höchste Qualifikationskategorie vergeben. 2006 verteidigte er seine These zum Thema "Cholezystektomie durch Mini-Zugang". Führt alle Arten von Operationen in der Bauchhöhle durch, chirurgische Behandlung aller Arten von Hernien der Bauchdecke von kleinem Zugang, gegebenenfalls Wiederherstellung des ästhetischen Erscheinungsbildes der vorderen Bauchwand, chirurgische Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten, chirurgische Behandlung von Gynäkomastie, Entfernung von gutartigen Neoplasien jeglicher Komplexität. Der Arzt verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Behandlung komplexer Formen der Cholelithiasis durch laparoskopische Cholezystektomie, auch in der akuten Phase. Zertifikate und Diplome in der allgemeinen und plastischen Chirurgie sind bis 2019 gültig.

Krampfadern der unteren Extremitäten sind heute eine der häufigsten Krankheiten, von denen viele Menschen auf der ganzen Welt betroffen sind. Zu Beginn der Entwicklung der Krankheit legen nur wenige Menschen Wert darauf, obwohl in dieser Zeit die konservative Behandlung am effektivsten ist. Mit der Zeit werden die Symptome immer schwerwiegender: Aufgrund einer Störung des normalen Blutflusses in den Beinen tritt ein Gefühl von Müdigkeit und Schwere auf, Schmerzen stören immer mehr, es treten starke venöse Knoten unter der Haut auf und es entsteht eine Thrombophlebitis. In besonders fortgeschrittenen Fällen können sich an den Beinen nicht heilende trophische Geschwüre bilden. Leider können Krampfadern im fortgeschrittenen Stadium nicht konservativ behandelt werden, und der einzige Weg, um dieses Problem zu lösen, ist eine Operation.

Vor der chirurgischen Behandlung führen die Ärzte eine allgemeine Untersuchung des Körperzustands des Patienten durch: Es wird Blut für klinische und biochemische Analysen entnommen, eine Fluorographie durchgeführt und ein allgemeiner Urintest durchgeführt. 6 Stunden vor der Operation wird nicht empfohlen, zu essen und zu trinken. Am Vorabend oder am Morgen des Eingriffstages muss das zu operierende Bein rasiert werden.
Heutzutage gibt es viele Methoden zur chirurgischen Behandlung von Krampfadern, aber die folgenden werden am häufigsten verwendet: Mikrophlebektomie, Strippen und Entfernen von Laservenen.
Durch die Miniflebektomie können Sie sowohl die Hauptgefäße als auch kleine Vena saphena mit Knoten entfernen. Während der Operation führt der Arzt mit Hilfe eines schmalen Skalpells zwei Einstiche über die erkrankte Vene durch und zeigt mit Hilfe eines speziellen Hakens seinen erweiterten Abschnitt nach außen, Bandagen und Exzisionen. Am Ende des Verfahrens werden Patches auf die Einstichstellen aufgebracht. Da diese Operationsmethode kein Nähen beinhaltet, gibt es nach der Behandlung keine Narben oder Narben an den Beinen.
Die Abstreifmethode wird angewendet, wenn eine große Vena saphena zusammen mit ihren Nebenflüssen oder einem bestimmten Teil des Gefäßes entfernt werden muss. Vor der Operation bestimmt der Arzt die Koordinaten des vergrößerten Venenabschnitts und seine Länge genau. Nach zwei kleinen Schnitten zieht der Arzt das betroffene Gefäß mit einer speziellen Sonde durch.
Die Schnitte werden mit einer kosmetischen Naht vernäht, die nach der Heilung fast unsichtbar wird.
Bei der Laserbehandlung von Krampfadern führt ein Arzt eine Laserfaser durch eine kleine Punktion durch eine Vene ein. Laserstrahlung koaguliert (dh klebt zusammen) eine Krampfader, wodurch ihre weitere Funktion unmöglich wird. Das Krampfadern löst sich schließlich auf und verschwindet, und das Blut wählt gesunde Venenarterien.

Nanovein  Auswahl der Venenbehandlung und Pflege von Kompressionsstrickwaren

Nach der chirurgischen Behandlung von Krampfadern verläuft die Genesung normalerweise schnell. Vorstehende venöse Knoten verschwinden unmittelbar nach einer Beinoperation. Schnitte und Einstiche heilen innerhalb einer Woche ab und hinterlassen keine erkennbaren Narben. Schmerzen und ein Gefühl der Schwere in den Beinen verschwinden ebenfalls fast unmittelbar nach der Operation.

In der Klinik „Medistar“ können Sie sich einer Krampfadernoperation der unteren Extremitäten unterziehen. Unsere Ärzte in ihrer Praxis verwenden nur die modernsten und atraumatischsten chirurgischen Methoden, die eine schnellstmögliche Genesung, das Fehlen eines Rückfalls der Krankheit und die Erhaltung des ästhetischen Erscheinungsbildes der Beine gewährleisten.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Behandlung von Krampfadern in Krasnojarsk

Die Behandlung von Krampfadern (Krampfadern) ist ein notwendiges Verfahren. Je früher damit begonnen wird, desto besser. Bestehende Methoden zur Behandlung von Krampfadern können die Krankheit sehr erfolgreich bekämpfen und die Krankheit vollständig heilen, ohne dass dies Konsequenzen für den Patienten hat.
In unserer Klinik wird die Behandlung von Krampfadern chirurgisch mit einer speziellen flexiblen Sonde durch kleine Einschnitte im Leistenbereich und in der Innenfläche des Sprunggelenks durchgeführt.
Die Operation kann sowohl unter Vollnarkose als auch unter Epidural- oder Lokalanästhesie durchgeführt werden. Die Operationen werden an modernen Geräten unter Verwendung fortschrittlicher Anästhesietechniken und neuer ungiftiger Medikamente durchgeführt, die vom Patienten leicht zur Anästhesie anästhesiert werden können ("leicht einschlafen – leicht aufwachen").
In unserer Klinik arbeiten Anästhesisten-Beatmungsbeutel der höchsten Kategorie mit umfangreicher Erfahrung. Die Art der Anästhesie wird individuell ausgewählt, wobei die Testergebnisse und die Eigenschaften des Körpers des Patienten berücksichtigt werden.
Die Entfernung zusätzlicher Krampfadern und Perforationsmittel erfolgt durch Mikroschnitte. Eine vollständige kosmetische Wirkung wird durch Sklerotherapie kleiner Venen erzielt.
Am Tag der Operation wird eine Krankenstandsbescheinigung für den gesamten Zeitraum der Arbeitsunfähigkeit geöffnet und die erforderlichen Unterlagen für die Steuerrückerstattung für medizinische Leistungen ausgestellt. Erholungszeit von 2 bis 4 Wochen, Einschränkung der körperlichen Aktivität von 2 bis 4 Wochen.
Analysen für die Operation und das EKG können in unserem Zentrum durchgeführt werden. Die Kosten für die Tests betragen 3 Rubel, die Kosten für das EKG betragen 200 Rubel. oder in einem Labor und kommen mit vorgefertigten Ergebnissen. Notwendige Tests und Untersuchungen für die Operation:
RW, HIV, Hepatitis B, C.
detaillierte Blutuntersuchung
Zucker
PTV, PTI, Fibrinogen
ЭКГ
Zur Klärung der Diagnose empfehlen wir eine Ultraschalluntersuchung der Venen der unteren Extremitäten. Diese Untersuchung kann in unserem Zentrum durchgeführt werden (1 Rubel).
Die Kosten für die Operation betragen 22 Rubel. bis zu 500 26 reiben. (ein Glied), Tagesaufenthalt in der Klinik 500 Rubel.
Bestimmen Sie das Volumen des chirurgischen Eingriffs und die endgültigen Kosten sind erst nach einer Vollzeituntersuchung möglich.
Die Operation wird von Igor Ivanovich Beletsky durchgeführt.

Nanovein  Öle für Krampfadern und Besenreiser
Lagranmasade Deutschland