Creme gegen Krampfadern

Die moderne Pharmaindustrie, die sich ständig verbessert und weiterentwickelt, ermöglicht die Vorbeugung von Krampfadern und die Behandlung in den frühen Stadien der Krankheit, wodurch chirurgische Eingriffe überflüssig werden.

Cremes zur Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern können auch in den späten Stadien der Krankheit als verstärkende Wirkung der Haupttherapie eingesetzt werden. Wie Sie feststellen können, welche Creme im Einzelfall geeignet ist, erfahren Sie in diesem kleinen Informationsblock.

Es ist zu beachten, dass die Creme gegen Krampfadern in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden verwendet werden sollte, da sie den Zustand lindern und Komplikationen verhindern kann, aber eine vollwertige Behandlung nicht ersetzen kann.

Bei der Auswahl einer Creme sollten nicht nur der Hersteller, sondern auch die wichtigsten Wirkstoffe berücksichtigt werden.

Die Hauptwirkstoffe von topischen Mitteln gegen Krampfadern:

  1. Heparin – ist in der Zusammensetzung der Heparinsalbe enthalten. Nicht ohne Grund ist dieses Werkzeug das erste auf der Liste, da es das am besten getestete und zuverlässigste Werkzeug im Kampf gegen Thrombose und Krampfadern ist. Heparin hat die Fähigkeit, die Blutgerinnung zu reduzieren und vorhandene Blutgerinnsel allmählich zu zerstören. Heparin-Natrium ist bei Personen mit verminderter Blutgerinnungsfähigkeit kontraindiziert, da in diesem Fall die Permeabilität der Gefäßwand erhöht und Blutzellen aus dem Blutkreislauf in das Gewebe freigesetzt werden können.
  2. Schachtelhalm – im Vergleich zu Natriumheparin stärkt im Gegenteil die Wände der Blutgefäße und verhindert Krampfadern in Form von verdrehten Schnüren und deren Schwächung. Durch die Erhöhung des Stoffwechsels von Substanzen in Geweben verbessert Schachtelhalm das trophische Gewebe.
  3. Haselnussextrakt, oft Bestandteil von Krampfadern, trägt ebenfalls zur Verbesserung der Gefäßgesundheit bei.
  4. Torxevasin – ist Teil des gleichnamigen Arzneimittels, reduziert die Aggregation roter Blutkörperchen, erhöht die Verformbarkeit roter Blutkörperchen während des Durchgangs im Gefäßbett, wodurch rote Blutkörperchen Gefäße mit kleinem Durchmesser leichter überwinden können, wirkt sich positiv auf die rheologischen Eigenschaften von Blut aus. Es hat auch eine lokale entzündungshemmende Wirkung. Es wird nicht nur bei stehendem Blut in den unteren Extremitäten angewendet, sondern auch bei Krampfadern des kleinen Beckens.
  5. Ringelblume und zweihäusige Brennnessel haben regenerative Eigenschaften, die zur Heilung ulzerierter Gefäßwände nicht nur bei Krampfadern, sondern auch bei Arteriosklerose beitragen. Diese Inhaltsstoffe können in jeder Creme für Schwangere aus Krampfadern enthalten sein, da sie natürlich und absolut sicher sind.
  6. Tanninhaltiger Eichenrindenextrakt verbessert die Mikrozirkulation des Blutes und den Gewebetrophismus.
  7. Kastanienextrakt hat eine starke vaskuläre tonisierende Wirkung, erleichtert die Durchblutung und lindert Schmerzen. Genau wie Heparin ist es eines der beliebtesten Medikamente zur Behandlung und Vorbeugung von Thrombosen.
  8. Schafgarbe wird praktisch nicht als Salbe und Liniment verwendet, hat jedoch aufgrund des Vorhandenseins von Phyllochinon in seiner Zusammensetzung, das zur Verbesserung des Zustands der Gefäßwand und des venösen Kreislaufs sowie der Fähigkeit, Blutungen zu stoppen, Berühmtheit erlangt.
  9. Ginkgo Biloba – ist in der Lage, den Gefäßtonus zu regulieren, die Durchblutung zu verbessern, aufgrund des Gehalts an Flavonoidglykosiden, der Gehalt an freien Radikalen nimmt ab, die rheologischen Eigenschaften des Blutes verbessern sich. Es ist wichtig, dass bei der Einnahme des Arzneimittels die Fähigkeit von Blutplättchen und roten Blutkörperchen zur Aggregation abnimmt – der Hauptfaktor bei Thrombosen.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Die Wahl der Medikamente gegen Krampfadern

Da jeder Organismus individuell und unnachahmlich ist, wird es ziemlich schwierig sein, nur die beste Creme zu empfehlen. Daher muss die Creme zusammen mit einem Spezialisten ausgewählt werden, der die für Sie geeignete Creme unter Berücksichtigung der Schwere der Krampfadern und in Übereinstimmung mit den Eigenschaften des Körpers auswählt.

Nanovein  Das Risiko von Krampfadern während der Schwangerschaft

Apotheken bieten uns die größte Auswahl an Cremes, Gelen, Salben und Einreibemitteln zur Behandlung von Krampfadern. Die wirksamsten und beliebtesten Mittel gegen Krampfadern sind:

Heparinsalbe – enthält den bereits in diesem Artikel beschriebenen Hauptbestandteil – Heparin verbessert die Stoffwechselprozesse in der Gefäßwand, verringert die Blutgerinnung und verbessert die Eigenschaften der roten Blutkörperchen, wodurch deren Anhaftung an der Gefäßwand mit der anschließenden Entwicklung eines Blutgerinnsels verhindert wird. Der Preis für diese wirklich wundersame Salbe ist niedrig, etwa 65-67 Rubel.

„Nach der Geburt tauchten an meinen Beinen Gefäßsternchen auf, und ich rannte erschrocken zum Phlebologen. Er versicherte mir, dass nichts Schreckliches passiert war und ich nur weniger lange Strecken laufen musste, meine Beine nicht hochheben und High Heels meiden musste. Aber aus irgendeinem Grund sagte er nicht, wie er die vorhandenen Krampfadern loswerden sollte und verschrieb keine klare Behandlung, aber ich wollte nicht nur die Entwicklung der Krankheit verhindern, sondern auch die bestehenden Folgen beseitigen. Ich habe viele Cremes ausprobiert, aber die Heparinsalbe hat mir am meisten geholfen. Ich kann einfach nicht genug davon bekommen – fast alle blauen Sterne an meinen Beinen sind verschwunden! "

– Elena Velchenko, 26, eine Hausfrau.

Hepatrombin – das Medikament ähnelt in seinen Eigenschaften Heparin, hat jedoch aufgrund der Kombination von Heparin, Allantoin und Dexpanthenol in seiner Zusammensetzung eine stärkere Wirkung. Dank der Hilfsstoffe wird Heparin schneller und vollständiger von Haut und Gewebe aufgenommen. Diese Hilfssubstanzen haben auch die Fähigkeit, Schwellungen der unteren Extremitäten zu lindern und die Entwicklung von krampfartigen trophischen Geschwüren zu verhindern. Die Kosten für Hepatrombin betragen etwa 200 Rubel, und Lobpreisungen übersteigen die Menge vieler teurer Medikamente.

"Hepatrombin ist mir versehentlich in die Hände gefallen: Ich ging in die Apotheke, um eine Creme gegen Krampfadern zu holen, aber ich hatte nicht genug Geld dafür, ich musste nach einem Budgetäquivalent fragen. Der Apotheker beriet Hepatrombin, und als ich nach Hause kam und es versuchte, stellte ich fest, dass dieses Gel nicht schlechter war als mein teurerer Bruder. Die Schwellung verschwand nur ein paar Minuten nachdem ich das Gel auf mein Bein aufgetragen hatte. Jetzt kaufe ich es nur noch und die Einsparungen sind gut und das Ergebnis ist gut. "

– Vlad Evstegneev, 27, Tourismusmanager.

Lyoton 1000 – der Wirkstoff ist Lyoton, der die Entwicklung und das Fortschreiten einer Thrombophlebitis verhindert. Die Hauptkontraindikation ist das Auftreten von trophischen Geschwüren. Dies berücksichtigt die Tatsache, dass dieses Gel zur Vorbeugung von Geschwüren dient. Die Schwierigkeit bei der Verwendung dieses Arzneimittels besteht darin, festzustellen, ob das Arzneimittel irgendwann anfängt, den Körper zu schädigen, anstatt zu helfen. Die Kosten des Arzneimittels variieren zwischen 300 und 640 Rubel, abhängig vom Gewicht des Röhrchens mit Salbe.

Nanovein  Behandlung von Krampfadern Preis

„Meine Tochter, seit ihrem fünften Lebensjahr, hat getanzt und bei einer der Hauptproben vor der Vorstellung die Bündel gezogen, so dass sie kaum auf ihr schmerzendes Bein treten konnte. Es war sehr enttäuschend, weil die Tochter sich so sehr bemühte und eine Woche vor der Vorstellung ihr Bein verletzte. Aber wir haben nicht den Mut verloren, ich selbst benutze Lyoton schon lange und erinnere mich, dass die Indikationen blaue Flecken und Verstauchungen enthielten. Wir haben uns entschlossen, es zu versuchen. Du wirst es nicht glauben. In einer Woche konnte meine Tochter ruhig und ohne Schmerzen gehen und bei einem Konzert auftreten! "

– Tatyana Romanova, 42, Politikwissenschaftlerin.

Venozol – ist eher kein Medikament zur gezielten Behandlung, sondern eine biologisch aktive Ergänzung. Vernachlässigen Sie diese Creme jedoch nicht, da sie bei längerem Gebrauch nicht nur den Zustand der Krampfadern verbessert, sondern auch die Funktion des Klappenapparats verbessert. Venosol enthält natürliche ätherische Öle und Pflanzenextrakte und ist daher nahezu sicher zu verwenden. Sahne kostet etwa 100-110 Rubel.

„Ich habe Venozole ausprobiert, als ich die ersten Anzeichen von Krampfadern sah. Zuerst entschied ich mich, nur Creme zu verwenden, die Schwellung ließ nach, meine Beine fühlten sich besser an, aber das Netz der Krampfadern verschwand leider fast nicht. Ich beschloss, meinem Kurs „Venozol“ -Kapseln hinzuzufügen. In der Tat verbesserte sich der Zustand der Venen stark, die Beine schwollen abends nicht mehr an und jammerten. Venozol ist immer noch besser in Kombination mit gleichnamigen Kapseln zu verwenden. "

– Maria Bondarenko, 45 Jahre, Hausfrau.

Sophia (Creme) – Diese Creme enthält Blutegelextrakt und ist ein Mittel, um eine Stagnation des venösen Kreislaufs zu verhindern. Lindert Schwellungen, beseitigt Vasospasmus, Schmerzen und andere Manifestationen von Krampfadern. Sophia Creme wird aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt. Nach dem Auftragen dieser Creme können Sie nach mehrmaligem Gebrauch große Erleichterung und Glückseligkeit verspüren, sich über Ihre Beine ausbreiten und Ihre müden Beine für den Tag entspannen.

„Ich bin nie auf das Problem der Krampfadern gestoßen, bevor ich mit Freunden in einem Bus zu einem Konzert in einer anderen Stadt gefahren bin. Ich komme nach 4 Tagen nach Hause und meine Beine sehen aus, als hätten ihre Bienen gebissen! Den ganzen Tag habe ich verschiedene Bäder ausprobiert, massiert, aber nichts hat geholfen. Erst am Abend, als meine Mutter von der Arbeit zurückkam, schlug sie mir vor, Sophia-Creme zu probieren. Ich habe es nachts verschmiert, ich wache morgens auf und es gibt fast keine Spur von den alten geschwollenen Beinen! Ich bin so dankbar für diese Creme, ohne sie würde ich sicher mehrere Tage lang nicht in die Schuhe schlüpfen können. "

– Elmira Mansurova, 21, Studentin.

Wie Sie sehen können, ist es bei all diesen verschiedenen Cremes und Gelen für Krampfadern ziemlich leicht, verwirrt zu werden. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es an Ihnen liegt, die beste Creme auszuwählen, und ziehen Sie zunächst einen Spezialisten hinzu.

Ein Phlebologe oder Therapeut kann bei der Auswahl helfen. Und denken Sie daran, dass die Auswahl einer Creme gegen Krampfadern entsprechend dem Krankheitsstadium und den wichtigsten Erscheinungsformen unter Bezugnahme auf die Liste der Indikationen und Kontraindikationen erforderlich ist.

Lagranmasade Deutschland