Diagnose der Varikozele Was es ist und wie es auf dem Foto aussieht Alles über die testikulären Krampfadern von Männern

Krankheit – Varikozele bei Männern – was ist das?

Varikozele ist eine pathologische Ausdehnung der Gefäße des Samenstrangs, die einen plexiformen Plexus bildet.

Die Krankheit ist durch eine Verletzung des Blutabflusses aus den Hoden gekennzeichnet.

In den frühen Stadien ist Varikozele harmlos, aber mit ihrer Entwicklung kann sie zu Unfruchtbarkeit und Gewebenekrose führen.

Der Artikel enthält vollständige Informationen über Krampfadern bei Männern in Hoden sowie ein Foto darüber, wie die Krankheit aussieht.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Beschreibung der Varikozele bei Männern

Also Varikozele – was ist das? Ein anderer Name für die Krankheit ist Krampfadern des Samenstrangs.

Die Hauptursachen für diese Pathologie sind folgende:

  • Genetisch bedingte Schwäche der Venenwände.
  • Verengung des Venenlumens aufgrund von Verletzungen oder Knicken der Gefäße.
  • Entzündungskrankheiten der Beckenorgane.
  • Lange Abstinenz vom Geschlechtsverkehr.
  • Körperliche Überlastung.
  • Verletzung der Nierenvene.
  • Bewegungsmangel, Rauchen, Bewegungsmangel.
  • Langzeitstörungen des Stuhls.

Hier können Sie mehr über die Ursachen der Krankheit lesen.

Die Varikozelenkrankheit bei Männern manifestiert sich hauptsächlich im Alter von 15 bis 25 Jahren, dh während des aktiven Wachstums des Körpers und der Bildung des Fortpflanzungssystems. Bei Jugendlichen nehmen die Genitalien (einschließlich der Hoden) aktiv an Größe zu, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sich ihre Pathologien entwickeln. Über den Militärdienst während der Krankheit wird hier beschrieben. In der Kindheit ist auch der Ausbruch der Krankheit möglich.

Ist es möglich, Sport zu treiben und wie – wir werden es in diesem Material erzählen.

Die Diagnose einer Varikozele wird nach der Untersuchung gestellt. Die wichtigsten diagnostischen Methoden in der Urologie sind:

  1. Einfaches Abtasten.
  2. Valsalvamanöver.
  3. Ultraschall-Hodensack.
  4. Doppler-Sonographie.

Der Varikozelencode gemäß ICD-10 beträgt 186.1. Im Rahmen dieser Klassifikation werden folgende Stadien der Varikozele unterschieden, von denen jedes einer bestimmten Reihe von Symptomen entspricht:

Nanovein  Behandlung von Krampfadern in Frankreich

    Im ersten Stadium haben Krampfadern an den Genitalien bei Männern keine äußeren Manifestationen und werden beim einfachen Abtasten nicht erkannt.

Die einzige Möglichkeit, sich über Varicel zu informieren, ist ein Ultraschall oder eine Dopplerographie sowie eine Palpation während des Valsalva-Tests. Der Patient fühlt sich nicht unwohl.

  • Im zweiten Stadium weist die Varikozele des Samenstrangs keine äußeren Manifestationen auf, kann jedoch durch einfaches Abtasten in stehender Position des Patienten diagnostiziert werden.
  • Große Venen an den Hoden bei Männern, sagen sie, sind ungefähr das dritte Stadium. Die Konturen der Krampfadern sind deutlich sichtbar, die Krankheit kann leicht durch Abtasten sowohl im Stehen als auch in Rückenlage diagnostiziert werden.

    Der betroffene Hoden nimmt an Größe zu, seine Temperatur steigt an. Ein Mann spürt ein brennendes Gefühl in der Leiste und andere unangenehme Empfindungen, die sexuelle Funktion ist beeinträchtigt.
    Der vierte Grad wird nicht immer als separates Stadium in der Entwicklung der Krankheit zugeordnet und ist eine vernachlässigte Form der Varikozele des dritten Stadiums.

    Auf dem Foto Varikozele bei Männern:



    Weitere Informationen zu den Manifestationen der Krankheit finden Sie hier.

    Methoden zur Behandlung von Krampfadern der äußeren Geschlechtsorgane

    Der einzige zuverlässige Weg zur Behandlung der Varikozele bei Männern ist die Operation. Konservative Methoden helfen nur, sich auf die Operation vorzubereiten und die Genesung danach zu beschleunigen. Sie können auch die Entwicklung der Krankheit verlangsamen, da vorübergehend keine chirurgischen Methoden angewendet werden können.

    Zu diesem Zweck werden Antioxidantien (Vitaminkomplexe), Venoprotektoren (Detralex, Eskuzan) und Medikamente zur Verbesserung der Durchblutung (Agapurin, Tocopherol) eingenommen.

    Es gibt drei traditionelle Arten von Operationen:

      Operation Ivanissevich. Erfordert Lokalanästhesie. Im Iliakalbereich wird ein Einschnitt gemacht, durch den sie mit einem Werkzeug in die Venen eindringen. Die Gefäße werden verbunden, dann wird der Einschnitt genäht.

    Diese Art der Intervention ist sehr traumatisch, die Genesung dauert 3 Wochen. Das Rückfallrisiko ist hoch – etwa 40%.

  • Operation Marmara. Bei dieser Art der Intervention werden die Venen des Plexus plexus durch die Leiste dotiert. Die Methode zeichnet sich durch eine kurze Erholungsphase und eine geringe Rückfallwahrscheinlichkeit aus.
  • Operation Palomo ist eine verbesserte Version der Ivanissevich-Methode, die sich durch eine höhere Inzisionsstelle auszeichnet.
  • Unter den minimalinvasiven chirurgischen Methoden ist die laparoskopische Chirurgie die effektivste.

    Zur Durchführung werden mehrere Einstiche in die Bauchdecke vorgenommen, ein Laparoskop und chirurgische Instrumente werden durch diese eingeführt.

    Das Laparoskop zeigt ein Bild der Innenseiten des Hodens auf dem Monitor an und ermöglicht es Ihnen, die Venen des Plexus mit maximaler Genauigkeit zu verbinden. Die Operation dauert 20-40 Minuten.

    Nanovein  Knoblauch mit Thrombose

    Die Auswirkungen von testikulären Krampfadern bei Männern

    Die Ausdehnung der Venen des Samenstrangs stört die natürliche Funktion der Hoden und führt zu einer Reihe von Verstößen gegen ihre Arbeit.

    Die negative Wirkung der Varikozele auf die Fortpflanzungsfunktion besteht darin, die Temperatur der Hoden zu erhöhen. Gesundes Sperma wird bei einer Temperatur von 32 Grad gebildet, selbst eine leichte Erhöhung beeinträchtigt die Qualität der Keimzellen.

    Varikozele mit fortgeschrittener Entwicklung kann zu vollständiger Unfruchtbarkeit führen.

    Langfristige Krampfadern bei Männern führen dazu, dass das umgebende Gewebe, das die entzündeten Gefäße umgibt, vom Immunsystem als fremd wahrgenommen wird. In solchen Fällen beginnt der Körper, das Gewebe des Hodens und der Spermien zu zerstören, was zu einer Unfruchtbarkeit des Immunsystems führt.

    Was passiert, wenn Sie bei Männern keine Varikozele behandeln? Unbehandelt nimmt die Testosteronsynthese in den Hoden ab.

    Hodenatrophie ist das letzte Stadium der Krankheit. Es ist gekennzeichnet durch den vollständigen Verlust seiner Funktionen durch den Körper und das Verschwinden von Schmerzen und anderen unangenehmen Empfindungen in ihm.

    Gibt es Krankheiten mit varikozelenähnlichen Symptomen?

    Die Wassersucht des Hodens ist eine Krankheit, deren Aussehen den 2-3 Stadien der Varikozele ähnelt.

    Der Mechanismus seiner Entwicklung ist jedoch anders.

    Bei Wassersucht sammelt sich Flüssigkeit zwischen den Schalen des Organs an, wodurch sie an Größe zunimmt.

    Wenn sich bei Varikozele der Hoden um das 1,5- bis 2-fache erhöht, kann bei Hydrocele die Organvergrößerungsskala groß sein.

    Gibt es einen Zusammenhang zwischen Prostatitis und Varikozele? Es gibt eine gewisse Kausalität zwischen der Ausdehnung der Venen des Plexiform Plexus und der Prostatitis. Die Wahrscheinlichkeit, diese Krankheit zu entwickeln, ist erhöht, wenn die Beckenorgane verstopft sind.

    Besonders wahrscheinlich ist die Entwicklung einer Pathologie mit bilateraler Varikozele.

    Weitere Details zu Komplikationen werden hier beschrieben, und dieser Artikel beschreibt die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls nach einer chirurgischen Behandlung der Krankheit.

    Abschluss

    Jetzt wissen Sie, was Krampfadern an den Hoden sind. Obwohl die Varikozele in den Hodengefäßen keine lebensbedrohliche Krankheit ist, sollte ihre Behandlung nicht verzögert werden. Und hier finden Sie Informationen zu Krampfadern des Penis.

    Unfruchtbarkeit, ein erhöhtes Risiko für Prostatitis, eine Verringerung der Synthese von Sexualhormonen – diese Folgen beginnen sich in den 2-3 Stadien der Krankheit zu manifestieren und verschlechtern die Lebensqualität eines Mannes erheblich.

    Lagranmasade Deutschland