Diagnose von Krampfadern der unteren Extremitäten

Krampfadern sind eine ziemlich häufige Krankheit. Eine Diagnose zu stellen, die das Muster der Veränderungen im Gefäßbett genau anzeigt, ist keine leichte Aufgabe. Die Diagnose von Krampfadern umfasst sowohl Standarduntersuchungen (Untersuchung, Untersuchung, Anamnese) als auch zusätzliche Untersuchungsmethoden.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Diagnostik

Die Diagnose von Krampfadern beginnt mit einer klinischen Untersuchung. Diese Phase wird vor allen weiteren objektiven Studien durchgeführt, da deren Ergebnisse die Wahrnehmung der Situation durch den Arzt verzerren und zu einer falschen Interpretation führen können. In einer klinischen Studie werden Beschwerden ausgewertet, Daten zum Patienten und zur Krankheitsgeschichte gesammelt und die Manifestationen der Krankheit visuell ausgewertet.

Typische Beschwerden sind:

  • Schmerz eines schmerzenden, stumpfen Charakters in den Waden der Beine;
  • Ermüdung der Beine in statischen Positionen (längerer Aufenthalt in sitzender, stehender Position);
  • Brennen und Jucken in den Beinen, spontan auftretend, jedoch häufiger bei längerer statischer Belastung);
  • Schwere und Schwellung der Beine am Ende des Arbeitstages;
  • Anfälle von Anfällen, hauptsächlich nachts.

Objektive Anzeichen von Krampfadern gelten als typische äußere Manifestationen von Krampfadern: Teleangiektasie, trophische Störungen, erweiterte Vena saphena, trophische Störungen (Hautpigmentierung, Atrophie, Geschwüre).

Alle subjektiven Symptome sind gekennzeichnet durch eine Zunahme bei längerer Inaktivität der Wadenmuskulatur und eine Schwächung nach dem Ausruhen in horizontaler Position. Bei jungen und mittleren Frauen ist eine Verschlimmerung der Symptome während der Menstruation möglich.

Die Diagnose von Krampfadern durch eine klinische Untersuchung ermöglicht es Ihnen, eine vorläufige Diagnose zu stellen und eine Strategie für das weitere Verhalten eines bestimmten Patienten zu entwickeln: Erstellung eines konservativen Behandlungsplans, Überweisung zur weiteren Untersuchung und Formulierung von Empfehlungen zur Prävention. Bei der endgültigen Diagnose stützen sie sich hauptsächlich auf klinische Untersuchungsdaten, die mit objektiven Methoden festgelegt wurden, darunter Angiographie, Valsalva-Test, Doppler-Ultraschall, Plethysmographie, röntgendichte Phlebographie und Radiophlebographie.

Nanovein  Knoblauch, Honig, Zitrone zur Reinigung von Gefäßen, Rezept, Indikationen und Kontraindikationen

Ultraschallangiographie

Es ist die Hauptzielmethode zur Diagnose von Krampfadern der unteren Extremitäten. Sie können das gewünschte Testgefäß visualisieren, die Richtung des Blutflusses bestimmen und seine Parameter untersuchen. Das Ultraschall-Angioscanning ist eine notwendige Methode zur Diagnose von Störungen in den tiefen Beinvenen.

Die Beurteilung der Ventilfunktion erfolgt in sitzender oder stehender Position des Patienten, da der in stehender Position des Patienten festgestellte umgekehrte Blutrückfluss (Reflux) in liegender Position fehlen kann, insbesondere in den frühen Stadien der Krankheit. Im Liegen beurteilen Sie den Zustand des tiefen Kreislaufvenenbettes, der Venen des Beckenbereichs und des retroperitonealen Raums. Die Kopfkante der Couch ist um 45 ° angehoben.

Die Ultraschalldiagnose von Krampfadern in den Beinen reicht in den meisten Fällen aus, um die Daten klinischer Studien zu klären und die richtige Diagnose zu stellen. Bei der Planung rekonstruktiver Interventionen bei postthrombotischem Syndrom oder Phlebodysplasie werden komplexere Forschungsmethoden eingesetzt.

Ultraschallangiographie kann in den meisten Bezirkskliniken sowie in Privatkliniken und einzelnen privaten Ultraschallräumen durchgeführt werden.

In Privatkliniken liegen die Kosten für die Ultraschalluntersuchung von Blutgefäßen zwischen 600 und 2000 r. Für bevorzugte Kategorien von Patienten (Rentner, Kombattanten usw.) wird in staatlichen medizinischen Einrichtungen eine kostenlose Diagnose von Krampfadern mit Ultraschall angeboten.

Valsalvamanöver

Zur Beurteilung des Rückflusses wird ein Manöver oder Valsalva-Test durchgeführt. Dank dessen wird es möglich, den Zustand der Wände von Blutgefäßen, die Qualität der Klappen zu beurteilen, das Vorhandensein von Blutrückfluss zu bestätigen oder zu leugnen.

  1. Der Test wird in einer für den Patienten bequemen Position durchgeführt: Er sitzt oder ist gestapelt.
  2. Der Valsalva-Test wird durchgeführt, indem Sie den Atem anhalten, während Sie sich anstrengen. Während der Ausführung tritt ein Anstieg des intraabdominalen und intrathorakalen Drucks auf, die Atemmuskulatur und das Zwerchfell ziehen sich zusammen und die Glottis ist blockiert. All dies lässt kein Blut in den Venen zurückfließen, und der Ultraschallprüfer ermöglicht die Untersuchung des Zustands von Blutgefäßen und Klappen.
  3. Ferner wird der Patient aufgefordert, 15 Sekunden lang auf einem speziellen Campingplatz auszuatmen, der mit einem Manometer verbunden ist. Die Messung von Druck, Herzfrequenz.

Wenn die Testergebnisse die Dauer des Rückflusses für mehr als 0,5 Sekunden bestimmen, wird dies als pathologisch angesehen.

Doppler-Ultraschall

Es wird selten verwendet, hauptsächlich zum Screening der Beurteilung der „Qualität“ peripherer Venen. Es ermöglicht den Ausschluss einer Gefäßpathologie bei Patienten mit unklaren diagnostischen Daten. Bei retikulären Krampfadern und Teleangiektasien reicht Doppler-Ultraschall aus, um eine Diagnose zu stellen und Behandlungsoptionen zu bestimmen. Wenn Sie eine Läsion des tiefen Gefäßbettes vermuten und trophische Läsionen vorliegen, sind zusätzliche diagnostische Methoden und Tests erforderlich.

Nanovein  Die Verwendung von Anästhesie zur Entfernung von Adenoiden - Arten und Wirksamkeit

Die Kosten für das Verfahren in Moskau: 1700-4000 S., je nach Klinik.

Plethysmographie

Die Okklusiv-, Luft- und Photoplethysmographie ist eine Untersuchung von Venen, die es ermöglicht, die Art von Verstößen gegen den venösen Ausfluss zu beurteilen, unabhängig davon, ob sie durch Schäden an peripheren, tiefen Gefäßen oder durch Verstopfung ihres Lumens verursacht werden. Die mit dieser Methode erhaltenen Daten sind qualitativer Natur, dh sie geben an, dass Verstöße vorliegen oder nicht. Es ist unmöglich, die Plethysmographie als einzige diagnostische Methode zu verwenden.

Es findet in Moskau in vielen staatlichen Polikliniken, Krankenhäusern und Forschungsinstituten (mehr als 20 medizinische Einrichtungen) statt. Es wird kostenpflichtig durchgeführt und kostet ab 1000 r. bis zu 9100 r.

Röntgenkontrast-Phlebographie

Es wird ausschließlich bei der Planung chirurgischer Eingriffe an den Gefäßen verwendet. Es liefert äußerst detaillierte Informationen über morphologische Veränderungen im Venen-System der Extremitäten. Hilft, die Merkmale anatomischer und topografischer Beziehungen zwischen den Elementen des Gefäßbettes zu verstehen.

Es ist möglich, eine Krampfdiagnostik mit der Methode der Röntgenkontrastphlebographie sowohl in staatlichen als auch in privaten medizinischen Einrichtungen durchzuführen. Durchschnittspreis: 1200 Rubel. in der Region Moskau und bis zu 10000 Rubel in Moskau. Es wird gegen Bezahlung durchgeführt.

Radioflebographie

Bietet Daten zu den Merkmalen des Blutflusses in den oberflächlichen, perforierenden und tiefen Venen – Geschwindigkeit, Richtung usw. Sie können den Blutfluss unter den physiologischsten Bedingungen (stehender Patient, bei der Simulation von Gehbewegungen usw.) untersuchen. Nur wenige in konventionellen Kliniken und Krankenhäusern verfügbar – hauptsächlich in Forschungseinrichtungen. Die Kosten des Verfahrens beginnen ab 2000 r.

Mit der Radiophlebographie können Sie die endgültige genaue Diagnose für Krampfadern erstellen.

Abschluss

Unter allen Methoden zur Diagnose von Krampfadern sind die wichtigsten klinische Untersuchungen (Untersuchung, Befragung, Anamnese des Lebens, Krankheit, Familienanamnese) und Ultraschallangiographie. Die übrigen Methoden können sicher als komplementär und klärend bezeichnet werden und werden im Falle von Ungenauigkeiten in den Daten der Hauptstudien oder bei der Planung chirurgischer Eingriffe an den Gefäßen verwendet.

Lagranmasade Deutschland