Die richtige Diät gegen Cellulite

Cellulite ist ein Problem, mit dem Frauen jeden Alters konfrontiert sein können. Die schlaffe Haut an Beinen und Gesäß, die einer Orangenschale ähnelt, schmückt niemanden. Daher ist es notwendig, Cellulite in ihrem frühesten Stadium zu bekämpfen. Laufende Cellulite ist viel schwieriger zu entfernen. Es gibt viele Möglichkeiten, mit Hautunreinheiten umzugehen: Cellulite-Diät, Massage, Körperpackungen, Sportunterricht.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Inhalt

Mal sehen, was sind die Entwicklungsstadien von Cellulite.

  1. Stufe Eins. Sammeln Sie Ihre Haut mit Ihren Fingern, schauen Sie genauer hin. Sehen Sie entweder Tuberkel oder Mulden? Also ist alles in Ordnung. Das erste Stadium der Cellulite ist dadurch gekennzeichnet, dass die Haut ihre Elastizität verliert und schlechter aussieht. Vergessen Sie geräucherte und frittierte Lebensmittel. Gedämpftes Essen ist willkommen. Essen Sie gedünstetes Gemüse, trinken Sie mindestens 1 Liter Mineralwasser pro Tag. Kreuzen Sie Gebäck, Kuchen und Eis von Ihrer Speisekarte an. Wenn Sie ein süßer Zahn sind, können Sie sich ein paar Scheiben dunkler Schokolade pro Tag leisten. Versuchen Sie, den Alkoholgehalt zu minimieren und mit dem Rauchen aufzuhören.
  2. Stufe zwei. Fettdepots sind bereits spürbar. Dringende Maßnahmen erforderlich. Diät ist erforderlich. Besuchen Sie die Sauna einmal pro Woche. Massieren Sie mehrmals pro Woche.
  3. Stufe drei. Es wird angenommen, dass dies bereits Cellulite läuft. Fossae und Tuberkel fallen auf schlaffer Haut sehr deutlich auf. Es ist auch notwendig, Wraps, Massagen und verschiedene Salonverfahren durchzuführen.
  4. Stufe vier. Ein seltener Fall. Die Haut der Beine, des Gesäßes und der Oberschenkel ist mit einer tiefen Fossa gesprenkelt, die mit Flecken und Robben bedeckt ist. Selbstmedikation ist derzeit nicht akzeptabel. Es ist erforderlich, sofort einen Arzt aufzusuchen, da Cellulite in diesem Fall gesundheitsschädlich ist. Die Durchblutung ist gestört, Nervenenden sind betroffen.

Welche Lebensmittel verursachen Cellulite?

  • Alkohol und Rauchen. Tragen Sie zur Hautalterung bei. Zerstören Sie Vitamin C. Entfernen Sie Champagner, Bier und alkoholische Getränke von der Diät.
  • Salzgehalt. Salz hält Wasser im Körper und fördert die Entwicklung von Cellulite.
  • Würziges Essen. Wirken sich auch günstig auf die Entwicklung von Cellulitezellen aus.
  • Süßigkeiten
  • Fetthaltige Lebensmittel. Fördert die Ablagerung von Fett unter der Haut.
  • Instantkaffee. Wenn Sie eine begeisterte Kaffeemaschine sind, trinken Sie natürlich gemahlenen Kaffee. Und nicht missbrauchen. Kaffee in Tassen zu trinken ist schlecht für Ihre Gesundheit und Ihren Körper. Gönnen Sie sich morgens eine Tasse Kaffee.
  • Schwarzer Tee Dieses Lieblingsgetränk von vielen verursacht eine Stagnation der Flüssigkeit im Gewebe. Ersetzen Sie schwarzen Tee durch grünen.
Nanovein  Lasereffekte zur Behandlung von Krampfadern

Wie man isst

Berücksichtigen Sie beim Zusammenstellen eines Tagesmenüs verschiedene Ernährungsregeln für Cellulite. Nicht verhungern. Ihr Körper sollte genügend Vitamine und Mineralien erhalten. Ihre Ernährung sollte ausgewogen sein.

Iss Gemüse. Sie sind gut für die Gesundheit, helfen, den Körper zu reinigen. Nehmen Sie Bohnen, Zwiebeln, Kohl, Dill, Chicorée, Tomaten, Spinat und Auberginen in Ihr Menü auf.

Beeren und Früchte sind nützlich. Sie sind reich an Kalium und reinigen daher auch den Körper. Essen Sie im Sommer so viel Erdbeeren und Himbeeren wie möglich. Iss Äpfel, Kiwi, Ananas. Zitrusfrüchte nicht vergessen. Iss Zitrone ohne Zucker. Sehr nützlich für Gewichtsverlust und Körperreinigung Grapefruit.

Eine Cellulite-Diät verbietet nicht das Essen von Brot. Iss einfach Vollkornbrot. Nützliches Roggenbrot. Nehmen Sie Hülsenfrüchte in Ihre Ernährung auf: Linsen, Erbsen, Bohnen. Achten Sie darauf, Fisch zu essen. Nur nicht gebraten. Den Fisch dämpfen oder kochen. Dieses Produkt verbessert den Stoffwechsel im Körper.

Cellulite-Produkte:

  • Trockener Rotwein. Es entfernt Giftstoffe aus dem Körper, verbessert die Durchblutung. Vor allem nicht missbrauchen! Sie können ein halbes Glas Wein pro Tag trinken, nicht mehr.
  • Trockenfrüchte, Bananen, Milch, Gemüse. Diese Lebensmittel enthalten Kalium, das überschüssiges Wasser aus dem Körper entfernt.
  • Iss 1 Apfel oder 1 Orange für die Nacht. So können Sie den Körper schnell reinigen. Früchte sind gut auf nüchternen Magen zu essen.
  • Eier, Pflanzenöle. Sie enthalten Vitamin E, das die Haut geschmeidig macht.
  • Meeresfrüchte. Sie enthalten essentielle Spurenelemente und Antioxidantien.
  • Frisch gepresste Gemüse- und Fruchtsäfte. Es ist nur ein Lagerhaus für Vitamine. Der Körper profitiert enorm, auch im Kampf gegen Körperfett.
  • Haferflocken. Es kann zum Frühstück, Mittag- oder sogar Abendessen gegessen werden. Fügen Sie getrocknete Früchte, Honig, Nüsse zum Brei hinzu.
  • Aloe-Saft. Ein paar Tropfen frischer Aloe-Saft entfernen Giftstoffe aus dem Körper.

Nicht nach 18:00 essen. Jede Diät basiert auf der Tatsache, dass Sie nachts nicht essen sollten. Alles, was am Abend gegessen wird, wird in Form von Cellulite auf dem Papst und den Beinen abgelegt.

Orangenmenü gegen Orangenschale

Die Diät dauert nur zwei Wochen.

Woche eins.
Essen Sie jeden Tag nur 4 Orangen, 2 gekochte Eier. Sie können nur Mineralwasser ohne Gas trinken. Trinken Sie mindestens anderthalb Liter Wasser pro Tag. Verteilen Sie Orangen und Eier den ganzen Tag, damit Sie sich nicht hungrig fühlen.

Woche zwei.
4 Orangen, 2 gekochte Eier, eineinhalb Liter Mineralwasser, ein Teller Buchweizen oder Reisbrei auf dem Wasser. Haferbrei sollte ohne Zucker und Salz gekocht werden.

Beispiele für Diäten gegen Cellulite an den Beinen

Intelligente Ernährung

Montag: Fisch, 1 gekochtes Ei, grüne Bohnen, Karotten.

Dienstag: 1 Orange, 1 Kiwi, Müsli, Kohl.

Mittwoch: Meeresfrüchte, Nüsse, Paprika, 3 Pflaumen.

Donnerstag: 1 gekochtes Ei, Leber, Karotten, grüne Bohnen.

Freitag: Fisch, halbe Avocado, 1 Kiwi, 1 Orange, Müsli.

Samstag: 1 gekochtes Ei, Nüsse, Kohl, 1 Apfel.

Sonntag: grünes Gemüse, Karotten, Müsli, Kohl.

Achten Sie darauf, jeden Tag zu konsumieren:

  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Glas Traubensaft (oder Grapefruitsaft)
  • rote Beeren (gefroren oder frisch)
  • 1 Esslöffel gekeimter Weizen
  • 1 Teelöffel Butter
Nanovein  Sklerotisierung von Venen an den Beinen Bewertungen vor und nach Fotos

Langzeitdiät

Sie können bis zu 30 Tage auf dieser Diät sitzen.

Frühstück: Haferflocken auf dem Wasser, ein Glas frisch gepresster Saft.

Zweites Frühstück: ein Glas Orangen- oder Karottensaft.

Mittagessen: Gemüsesalat mit Olivenöl, Suppe mit Fisch.

Abendessen: fettarmer Hüttenkäse, Obst, etwas Hühnchen, grüner Tee.

Milch-Diät

Frühstück: ein kleines Stück Hartkäse, 1 gekochtes Ei, Kaffee ohne Zucker.

Zweites Frühstück: Käse, ein Glas Kefir.

Mittagessen: frisches Gemüse, ein kleines Stück Fleisch, gekocht ohne Salzzusatz.

Abendessen: ein Glas Kefir oder Milch.

Befolgen Sie einige Regeln, um Cellulite an den Beinen loszuwerden. Fang niemals an zu rauchen. Und wenn Sie rauchen, dann hören Sie auf. Nikotin trägt zur Bildung von Gruben und Ausbuchtungen an den Beinen bei. Die Gefäße werden verengt, die Haut wird schlechter mit Sauerstoff versorgt, der Stoffwechsel wird gestört.

Zwischen den Mahlzeiten keinen Snack zu sich nehmen. Wir hatten Hunger, aber ist es noch weit vom Mittagessen entfernt? Trinken Sie etwas Wasser. Wasser übertönt den Hunger. Und Pommes, Pralinen, gesalzene Nüsse, Kekse – all dies führt nur zu Cellulite und zusätzlichen Pfunden. Und trage keine engen Hosen und Jeans. Die Muskeln sind verengt, die Durchblutung ist gestört. Infolgedessen erscheint eine Orangenschale an den Beinen.

Körperliche Aktivität hilft, die Haut an den Beinen zu verbessern. Mehr laufen, rennen. Führen Sie Übungen durch: Muskeldehnung, Torsion, Beinschwung. Rad fahren.

Bewertungen

Oksana, 27 Jahre alt:

Ich denke das ist alles Unsinn. Cellulite ist nicht übergewichtig! Dies ist Körperfett unter der Haut. Während einer Diät können wir Gewicht verlieren, aber es wird uns nicht gelingen, die Haut zu glätten. Mädchen, sei vorsichtig mit Diäten im Internet! Sie müssen alles essen, aber in Maßen. Mit solch strengen Diäten werden Sie völlig erschöpft sein oder Ihren Magen ruinieren. Von Cellulite helfen Peelings, Massagen, Körperpackungen.

Stanislava, 23 Jahre alt:

Ich bin für eine gesunde Ernährung. Ich esse Hüttenkäse, gekochtes Huhn. Ich bin sehr dünn Es gibt keine Cellulite. Ich denke, Sie müssen ständig richtig essen. Dann musst du mit nichts kämpfen. Cellulite tritt einfach nicht auf. Es ist seltsam, wenn Mädchen Cola trinken und Hot Dogs essen, und dann sind sie überrascht über die schreckliche Cellulite in ihren Hüften.

Alevtina, 25 Jahre alt:

Die Cellulite-Diät hat mir geholfen. Mein Menü war ausgewogen, ich habe nicht gehungert. Ich habe viel Obst und Gemüse gegessen und keine Milchprodukte abgelehnt. Innerhalb eines Monats spannte sich die Haut an den Hüften und am Gesäß an. Die richtige Ernährung ist der Schlüssel zur Gesundheit und eine schöne Figur!

Die Vorteile einer guten Ernährung

Es ist erwähnenswert, dass die Diät Sie nicht nur vor Cellulite bewahrt, sondern auch den ganzen Körper heilt. Die richtige Ernährung verbessert den Zustand der Haut, Sie werden Akne und Pickel vergessen. Haare und Nägel wachsen besser. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie krank werden. Die richtige Ernährung ist überhaupt kein Allheilmittel, sondern lediglich ein Weg, um so lange wie möglich gesund zu bleiben. Und Gesundheit und Schönheit sind, wie Sie wissen, zwei Teile eines Ganzen.

Lagranmasade Deutschland