DIY Creme gegen Krampfadern

Fast alle Erwachsenen kennen Krampfadern an den Beinen. Neben einem kosmetischen Defekt geht die Krankheit mit spürbaren Schmerzen einher. In den späteren Stadien ist es möglich, sich nur mit Hilfe einer Operation zu erholen, aber bei den ersten Anzeichen bewältigen Volksheilmittel das Problem perfekt.

  1. Anzeichen von Krampfadern
  2. Anleitung zur Herstellung
  3. Bewertungen, die Salben ausprobiert haben
  4. Vorbeugende Maßnahmen

Merkmale der Behandlung von Krampfadern

Krampfadern sind der Elastizitätsverlust von Venen und Blutgefäßen, weshalb sie sich ausdehnen und dehnen, sich durch die Haut wölben und die sogenannten Krampfadern bilden. Gefährdet sind Menschen, die schwere körperliche Arbeit verrichten oder viele Stunden am Tag im Stehen verbringen, sowie Menschen, die einen sitzenden Lebensstil führen. Schwangerschaft und Fettleibigkeit können eine Venenerweiterung hervorrufen: In beiden Fällen steigt aufgrund des hohen Gewichts die Belastung der Beine an.

Es ist ratsam, die Venenbehandlung bereits bei den ersten Anzeichen zu beginnen, darunter:

  • das Aussehen von Tuberkeln und geschwollenen Gefäßen auf der Haut, als ob sie durch die Haut durchscheinend wären;
  • die Bildung von sogenannten Krampfsternen;
  • häufige Schwellung der Beine (lesen Sie in diesem Artikel über die Ursachen der Schwellung und wie man sie beseitigt);
  • Beschwerden und Taubheitsgefühl in den unteren Gliedmaßen;
  • periodisch auftretende Krämpfe in den Kälbern.

In den frühen Stadien der Krankheit wird die Behandlung in Kursen durchgeführt, wobei hauptsächlich externe Mittel verwendet werden – Cremes, Kompressen, Salben. Es ist auch nützlich, Lebensmittel und Vitamine zu essen, die helfen, die Wände der Blutgefäße zu straffen und zu stärken. In fortgeschrittenen Fällen greifen sie auf die chirurgische Entfernung von Krampfadern zurück, aber es ist besser, dies nicht zur Sprache zu bringen, da die Rehabilitation viel Zeit in Anspruch nimmt und das Problem schnell genug wieder auftritt.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Wie bereite ich ein wirksames Mittel vor?

Die beste Lösung sind Krampfadern und -salben. Basis ist eine homogene Emulsion, in die Heilkräuter, Produkte und Substanzen eingebracht werden.

Jede Emulsion enthält:

  • tierische oder pflanzliche Fette (ungesalzenes Schmalz, Oliven- oder Sonnenblumenöl, ätherische Öle);
  • reines Wasser;
  • Emulgator ist eine spezielle Substanz, die dazu beiträgt, eine gleichmäßige und ziemlich dichte Struktur zu erreichen. Glycerin und Eigelb haben sich bewährt.

Zuerst werden Fett und Wasser gemischt, bis eine homogene Masse erhalten wird, dann wird ein Emulgator in die Zusammensetzung eingeführt und gründlich gemischt. In einigen beliebten Rezepten für Krampfadern wird die Basis für Salbe oder Creme erhitzt oder sogar gekocht, in anderen wird sie kalt verwendet.

1. Mit Klettenwurzel.

Schmelze ein Stück Schmalz von der Größe einer Faust. Das geschmolzene Fett wird etwas abgekühlt und in ein Wasserbad gestellt. Die Klettenwurzel wird fein gehackt und eine halbe Tasse gekochtes Wasser wird gegossen. Abkühlen lassen und filtrieren. Die Infusion der Klettenwurzel wird in das geschmolzene Fett gegossen und gründlich gemischt. Das Feuer wird ausgeschaltet und 1 Eigelb wird unter aktivem Rühren der Mischung eingeführt. Die abgekühlte Salbe wird in einen Glas- oder Tonbehälter mit dicht schließendem Deckel überführt und mehrere Tage an einem dunklen Ort aufbewahrt.

Nanovein  Apfelessig zur Behandlung von Krampfadern Bewertungen

Tragen Sie jeden Abend eine dicke Schicht auf und achten Sie dabei besonders auf die Venen. Top nicht fest mit einem Verband oder einer Klappe aus sauberem Tuch umwickelt. Die Kompresse wird über Nacht stehen gelassen. Am Morgen werden die Verbände entfernt und die Reste der Salbe mit warmem Wasser abgewaschen. Die Beine werden sauber und gesund, nachdem die Salbe vollständig vorbei ist.

2. Ein altes russisches Sahnerezept mit Honig und Apfelessig.

Für die Basis wird eine Emulsion hergestellt, indem eine halbe Tasse Sonnenblumenöl und reines kaltes Wasser gemischt und dann 1 Eigelb zu der Mischung gegeben wird. Gießen Sie 3-4 Esslöffel Apfelessig und ebenso viel dicken Honig (besser als Buchweizen). Bestehen Sie mindestens eine Woche in der Kälte. Zweimal täglich anwenden – morgens und abends, besonders vorsichtig in die hervorstehenden Venen und Krampfsterne an den Beinen einreiben. Die Behandlung erfolgt in wöchentlichen Kursen mit einer Pause von 2 Wochen. Die Gesamtdauer beträgt 4-6 Monate. Zur Vorbeugung zweimal pro Woche empfohlen.

3. Ein beliebtes Mittel mit Vishnevsky Salbe.

Verwenden Sie als Basis geriebenes Schweinefett. Das Fett wird in ein Wasserbad gegeben und 1 Esslöffel Vishnevsky-Salbe, Honig, Aloe-Saft, Zwiebelsaft und gemahlene Waschseife (1) wirken als Emulgator in Reihe. Die Mischung auf eine homogene Struktur bringen und abkühlen lassen. Als Kompresse aufgetragen, über Nacht auf die Füße auftragen und ein Stück sauberes Tuch oder einen Verband umwickeln. Die Behandlungsdauer beträgt 2-XNUMX Monate.

4. Creme gegen Krampfadern mit Rosskastanie.

½ Tasse Olivenöl und Wasser werden in einem Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzt, um eine homogene Struktur zu erhalten, und 2 Esslöffel Glycerin werden eingeführt. 5-6 zerkleinerte Rosskastanien werden zur Basis gegeben und erneut gründlich gemischt. Die Mischung wird eine Stunde lang in Brand gehalten, dann filtriert und auf Raumtemperatur abgekühlt. Und die letzte Zutat wird eingeführt – 2 Esslöffel Apfelessig. Rühren, in einen verschlossenen Behälter umfüllen und in der Kälte reinigen. Täglich abends anwenden und aktiv in geschädigte Hautpartien einreiben. Nach einem Monat regelmäßiger Anwendung machen sich Krampfadern weniger bemerkbar, Schmerzen und Schwellungen verschwinden.

Behandlungsmeinungen

"Ich bin Rentner, aber ich leide seit 20 Jahren an Krampfadern. Ich arbeite mein ganzes Leben in der Bäckerei und es ist harte Arbeit – Mehlsäcke ziehen und fallen lassen, Teig transferieren, 20-Kilogramm-Tabletts mit fertigem Brot tragen. Egal wie sehr Sie es versuchen, Sie können Ihre Beine immer noch nicht retten. Früher ging ich zu den Ärzten, aber dann schlug meine Tochter vor, ein hausgemachtes Mittel zu probieren. Sie sagte, dass die von Menschen getestete Option nicht schlechter sein wird. Es ist bereits unmöglich, meine Venen vollständig zu heilen, aber Rosskastaniensalbe hilft sehr – die Beine schwellen weniger an und die Venen tun nicht so weh. Ich bin sehr froh, dass ich es versucht habe, jetzt mache ich die ganze Zeit die Creme. "

Nanovein  Beinvenenarzt

"Ich hatte bereits eine Operation geplant, weil meine Beine wegen Krampfadern furchtbar weh taten. Es war sogar schwierig zu arbeiten, aber beim nächsten Termin sagte mir der Arzt, dass sie immer Zeit haben werden, die Operation durchzuführen. Komm schon, Nikolai, wir werden zuerst Creme oder Salbe mit Teer probieren." . Ehrlich gesagt war ich überrascht, dass der Arzt etwas Teer geraten hat. Aber er schrieb mir ein Rezept und meine Frau machte eine Emulsion mit Aloe und Vishnevsky Salbe. Es verging kein Monat, und die fast schwarzen Beine von Knoten und Venen wurden sauberer und weniger schmerzhaft. Deshalb habe ich die Pferde vorerst mit der Operation festgehalten. “

Nikolay Skvortsov, Samara.

„Ich mag meine Arbeit, ich bin Friseur. Sowohl ordentliches Einkommen als auch ein interessanter Beruf. Aber aufgrund der Tatsache, dass Sterne auftauchten, würde ich sogar gehen. Ich bin noch eine junge Frau, warum brauche ich blaue und gruselige Beine! Aber dann las ich im Internet ein Rezept für eine Wundersalbe gegen Krampfadern mit Honig und Essig und beschloss, es zu versuchen. Ich kann nicht sagen, dass ein Wunder passiert ist, aber die geschwollenen Beine schienen kleiner zu werden und es bildeten sich keine neuen Sterne. Wir werden sehen, was als nächstes passiert. Ich trage diese Creme erst seit einem Monat auf. "

Lilia Rami, Moskau.

„Eine Schwangerschaft war in jeder Hinsicht schwer für mich – und Toxikose, Sodbrennen und monströses Ödem waren alles. Am schlimmsten waren jedoch Krampfadern. Aus irgendeinem Grund war ich wegen ihm sehr verärgert. Und wie es das Glück wollte, können keine Pillen getrunken werden und es schien nichts zu reparieren zu geben. Ich habe mich fast damit abgefunden, dass mein Preis für DIY Creme gegen Krampfadern Das Kind wird mit meinen Füßen bezahlt (schlank übrigens!), aber meine Mutter hat mich gerettet – sie hat mir eine Salbe mit Klette gebracht. Ich erinnere mich, ich habe immer noch gelacht, sagen sie, was für eine Dummheit das alles ist. Aber meine Mutter bestand darauf und ich fing an, Kompressen zu machen. Und jetzt wächst mein wundervoller Sohn und meine Beine sind in perfekter Ordnung. Unterschätzen Sie also nicht die Kraft der vom Volk erfundenen medizinischen Cremes. “

Neben Salben, Cremes und anderen Behandlungen ist eine Prophylaxe erforderlich. Seine Wirksamkeit wurde wiederholt bewiesen, außerdem erfordert es keinen zusätzlichen Aufwand. Bei schwachen Gefäßen wird empfohlen, mehr Obst und Gemüse zu essen, häufiger spazieren zu gehen, insbesondere bei sitzender Arbeit, und eine Kontrastdusche und eine leichte Massage für die Beine zu nehmen. Wenn Sie diese Verfahren regelmäßig durchführen, verringert sich die Wahrscheinlichkeit des Auftretens und der Entwicklung von Krampfadern um mehr als die Hälfte.

Sie müssen verstehen, dass Sie den Arztbesuch nicht verschieben sollten, wenn sich die Hautfarbe geändert hat und die Beine geschwollen und wund sind und es zu viele Knoten und hervorstehende Venen gibt – Krampfadern tragen zur Bildung von Blutgerinnseln in den Gefäßen bei, was sehr gefährlich ist!

Lagranmasade Deutschland