Endovasale Laserkoagulation des Venenpreises

WICHTIG! Um einen Artikel mit einem Lesezeichen zu versehen, drücken Sie: STRG + D.

Sie können einem DOKTOR eine Frage stellen und eine KOSTENLOSE ANTWORT erhalten, indem Sie auf UNSERER WEBSITE unter diesem Link >>> ein spezielles Formular ausfüllen

Die endovenöse Laserkoagulation von Venen ist eine moderne Methode zur Behandlung von Venen mit Krampfadern unter Verwendung eines Laserstrahls. Das Verfahren basiert auf der thermischen Wirkung von Wärme auf die Innenwände der Vene. Infolgedessen haften sie zusammen und das Blut fließt nicht mehr in das behandelte Gefäß.

Durch die Laserbehandlung von Krampfadern im SM-Clinic Surgery Center können Sie die Krankheit schnell und ohne Schnitte und Narben loswerden.

Vorteile der endovenösen Laservenenkoagulation

Laservenenbehandlung in 1 Tag

Der Eingriff wird ambulant durchgeführt, ein Krankenhausaufenthalt in einem Krankenhaus ist nicht erforderlich

Geringe Invasivität und Schmerzlosigkeit

Endovenöse Laserkoagulation – eine innovative, wenig traumatische Methode zur Behandlung von Krampfadern, die unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird

Tolles ästhetisches Ergebnis

Das Verfahren wird durch kleine Einstiche durchgeführt – nach der Behandlung gibt es keine Narben und Narben.

Indikationen zur endovenösen Laserkoagulation

  • Behandlung von Krampfadern. Eine Laseroperation bei Krampfadern in den Beinen ist effektiv, wenn die Venengänge leicht erweitert sind (bis zu 10 mm).
  • Behandlung von trophischen Geschwüren des Unterschenkels. In dieser Situation vermeidet die Verwendung der Laserkoagulation die endoskopische Entfernung des Gefäßes oder dessen offene Ligation.
  • Behandlung von erweiterten Venen mit großem Durchmesser in Kombination mit anderen chirurgischen Eingriffen. Am häufigsten wird EVLK mit Phlebektomieelementen durchgeführt. Gleichzeitig ist es möglich, weniger Trauma, schnelle Rehabilitation und ein hohes ästhetisches Ergebnis zu erzielen.

Kosten für die chirurgische Behandlung

hängt von vielen Faktoren ab: Diagnose, Stadium
Krankheiten, Funktionsweise usw.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Was wir behandeln

Was solltest du tun?

Vorbereitung für die endovenöse Laserkoagulation von Krampfadern

Für eine genaue Beurteilung des Zustands der vom Zentrum „SM-Clinic“ betroffenen Krampfadern ist eine Ultraschall-Duplex-Untersuchung der Beingefäße obligatorisch. Darüber hinaus müssen sich die Patienten einer präoperativen Standardvorbereitung unterziehen, die Folgendes umfasst:

  • EKG-Fluorographie,
  • Labortests von Blut und Urin,
  • Beratung des Therapeuten.

Alle Untersuchungen können in unserem Chirurgiezentrum abgelegt werden. Wenn Sie Antikoagulanzien oder Hormone einnehmen, informieren Sie unbedingt Ihren Arzt. Höchstwahrscheinlich wird er einige Tage vor dem Eingriff darum bitten, die Einnahme auszusetzen.

Am Tag der EVLK sollten Sie nicht 4 Stunden vor dem Eingriff essen und lockere Kleidung tragen, da Sie nach dem Eingriff einen Kompressionsstrumpf verwenden müssen.

Die richtige Vorbereitung und eine umfassende Untersuchung ermöglichen es Ihnen, genaue Informationen über den Zustand des Patienten zu erhalten und einen optimalen Behandlungsplan für Krampfadern mit einem Laser zu entwickeln, der dazu beiträgt, das effektivste Ergebnis zu erzielen.

Die Technik der endovenösen Laser-Obliteration von Venen

Endovasale Laserkoagulation von Venen

Im SM Clinic Center wird das Verfahren zur endovenösen Laserkoagulation von Krampfadern der unteren Extremitäten ambulant durchgeführt und dauert 20 bis 30 Minuten. In der Regel wird nur eine Lokalanästhesie angewendet. Das Verfahren wird unter der Kontrolle der Ultraschallabtastung durchgeführt, wodurch Fehler vermieden werden.

Vorbereitungsphase. Der Arzt punktiert die gewünschte Vene und führt einen dünnen Katheter ein. Dann wird ein Laserleiter eingeführt und zu dem Teil des Gefäßes geliefert, von dem aus die Koagulation beginnt. Pomp injiziert eine Lokalanästhesielösung in die Vene, die Anästhesie und Schutz des umgebenden Gewebes vor den Auswirkungen von Laserstrahlen bietet.

Unmittelbar nach dem Eingriff wird dem Patienten Kompressionsunterwäsche angezogen, und nach 30 Minuten wird empfohlen, eine Stunde lang gemächlich zu gehen.

Im Zentrum für Chirurgie der EVLK werden die Venen der unteren Extremitäten von einem modernen Diodenlaser "Lakhta-Milon" durchgeführt. Eine hohe therapeutische Wirkung wird dadurch erzielt, dass dieses Gerät Laserstrahlung im mittleren IR-Bereich (1,56 μm; 1,47 μm) verwendet.

Laserstrahlung wirkt lokal nur an den Wänden von Blutgefäßen. Während des Eingriffs werden die Nervenenden nicht beschädigt, andere Gewebe werden nicht beeinträchtigt, was die Bildung von Hämatomen vermeidet und eine schnelle Rehabilitation nach der Behandlung ermöglicht.

Neben endovenösen Methoden verwendet unser Zentrum auch andere wirksame Methoden zur Behandlung von Krampfadern und deren Komplikationen.

Die endgültige Entscheidung über die Wahl der Operationsmethode trifft der Arzt auf der Grundlage der verfügbaren klinischen Daten und des Zustands des Patienten. Je nach Stadium und Schweregrad der Erkrankung kann er eine Sklerotherapie oder Phlebektomie empfehlen.

Haben Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden?

Hinterlassen Sie eine Anfrage und unsere Spezialisten
wird Sie beraten.

Rehabilitation nach Laserkoagulation

Einer der Vorteile der endovenösen Laserkoagulation von Krampfadern ist die Möglichkeit, am nächsten Tag zu Ihrem gewohnten Leben zurückzukehren und zu arbeiten. Um die maximale Wirkung des Verfahrens zu erzielen, sollten alle Anweisungen des Phlebologen befolgt werden:

  • Tragen Sie nach EVLK 2 Wochen lang Kompressionsunterwäsche, einschließlich der ersten 5 Tage – rund um die Uhr.
  • Machen Sie tägliche Spaziergänge – mindestens 1,5 bis 2 Stunden – in ruhigem Tempo.
  • verweigern hohe körperliche Anstrengung (Gewichtheben, Laufen usw.), Frauen tragen keine hochhackigen Schuhe;
  • Begrenzen Sie die thermischen Verfahren (Besuche der Sauna, des Solariums usw.).
Nanovein  Behandlung von Krampfadern nach der Chichagov-Methode

3-4 Tage nach der Laserablation der Venen müssen Sie zu einem Phlebologen gehen, um eine Nachuntersuchung und Ultraschalluntersuchungen durchzuführen.

Wenn Sie diese einfachen Anforderungen einhalten, beschleunigen Sie den Genesungsprozess erheblich und das Risiko postoperativer Komplikationen ist minimal.

Wir bieten wettbewerbsfähige Preise für die endovasale Laserkoagulation der Venen der unteren Extremitäten in Moskau. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin: +7 (495) 777-48-49.

Warum genau wir?

Hohe Qualifikation und Erfahrung von Ärzten

Die Chirurgen des Zentrums sind hochqualifizierte Spezialisten mit bedeutender Erfahrung in Russland und im Ausland.

Großes chirurgisches Zentrum

Das Chirurgiezentrum verfügt über 10 Operationssäle und mehr als 80 Operationsspezialisten in allen Bereichen der modernen Chirurgie.

Moderne niedrigtraumatische Techniken

Endoskopische und laparoskopische Operationen werden durch Mini-Punktionen sowie durch blutlose Radiowellenoperationen durchgeführt.

Die Spezialisten des Zentrums entwickeln chirurgische Behandlungstaktiken und ein Rehabilitationsprogramm für jeden Patienten.

Jeder Patient steht bis zur Entlassung unter der Aufsicht des behandelnden Arztes und des Facharztes. Das Krankenhaus ist mit Intensivstationen ausgestattet.

XNUMX Stunden komfortables Krankenhaus

XNUMX-Stunden-ärztliche Aufsicht, hochqualifizierte Ärzte und Krankenschwestern, komfortable Stationen, individuelles Menü.

Eine umfassende Behandlung mit modernen Möglichkeiten der Rehabilitationsmedizin reduziert den Rehabilitationsprozess erheblich.

Patiententransport aus jeder Region

Der eigene Rettungsdienst bietet den medizinischen Transport und die Krankenhauseinweisung von Patienten aus allen Städten und Regionen zu unserem Krankenhaus.

Die endovenöse Laserkoagulation (EVLK) ist die moderne und effektivste Behandlung für Krampfadern.

Krampfadern der unteren Extremitäten bringen viele Unannehmlichkeiten mit sich: Schmerzempfindungen und Schweregefühl in den Beinen, Schwellungen, nächtliche Krämpfe der Wadenmuskulatur entwickeln sich allmählich. Ohne rechtzeitige Behandlung von Krampfadern sind schwerwiegendere Komplikationen möglich – Thrombophlebitis, tiefe Venenthrombose und Thromboembolie, trophische Geschwüre. Darüber hinaus sind vergrößerte Venen ein wahrnehmbares ästhetisches Problem.

Endovenöse Laserkoagulation:

Die Laserbehandlung von Krampfadern wird dazu beitragen, die Krankheit loszuwerden und ein neues, erfülltes Leben zu beginnen, in dem es keinen Platz für Schmerzen und Zwänge gibt.

Wie läuft das Verfahren zur Entfernung von Laservenen ab?

Ein Phlebologe muss eine Farb-Duplex-Angioscan-Untersuchung der Venen durchführen, um die Situation zu beurteilen und einen Behandlungsplan festzulegen. Mit Ultraschall können Sie die betroffenen Venen, ihre Eigenschaften (Durchmesser, Geschwindigkeit und Richtung des Blutflusses) genau bestimmen und ihre Position unter der Haut genau lokalisieren.

Endovenöse Laserkoagulation:

Das Prinzip des EVLK-Verfahrens ist wie folgt: Unter der Kontrolle von Ultraschall wird die erweiterte Vene punktiert und eine dünne Faser (1 mm Durchmesser) durch diese Punktion in das Lumen der Vene eingeführt. Die Position der Faser innerhalb der Vene während des gesamten Verfahrens wird ebenfalls durch Ultraschall überwacht. Ein Laserstrahl wird durch die Faser geliefert – er bewirkt eine Koagulation des inneren Lumens des Gefäßes – die Vene wird „gebraut“.

Am Ende des Laservenenentfernungsprozesses wird Kompressionsunterwäsche angezogen, und es wird empfohlen, langsam zu gehen.

Das Verfahren zur Laserkoagulation von Venen ist schmerzlos, wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, der Patient ist bei Bewusstsein und hat keine Beschwerden. Die Dauer des Verfahrens beträgt 30-60 Minuten.

Die Vorteile der Laserbehandlung von Krampfadern

Die Laserbehandlung von Krampfadern hat folgende Vorteile:

  • Es erfordert keine Vollnarkose und eine lange Rehabilitationszeit. Unmittelbar nach Abschluss des EVLK-Verfahrens können Sie zu Ihrer gewohnten Lebensweise zurückkehren.
  • Minimaler Eingriff: Die endovasale Laserkoagulation erfolgt durch eine einzelne 1-mm-Punktion – es sind keine Einschnitte erforderlich, es verbleiben keine Narben oder Narben.
  • Volle Kontrolle – Mit Ultraschall-Angioscanning können Sie das "Brauen" der Venen in Echtzeit verfolgen.
  • Geringe Wahrscheinlichkeit von Komplikationen (Hämatome, postoperative Neuralgie) im Vergleich zu herkömmlichen Interventionen.
  • Hohe Wirksamkeit der Behandlung – Ein einziges EVLK-Verfahren löst das Problem der Krampfadern zuverlässig.
  • Der Eingriff ist schmerzfrei, angenehm verträglich und dauert nur 30-60 Minuten.

Endovenöse Laserkoagulation (EVLK) in der Gradientenklinik:

Die Operation wird von den Ärzten der Gradientenklinik – Ermak M.Yu. und Andreenkov S.S.

Warum die Gradientenklinik wählen?

  • Diagnose und Behandlung werden von erfahrenen Phlebologen durchgeführt
  • Moderne minimalinvasive und hochwirksame Methoden zur Behandlung von Venen: endovenöse Laserkoagulation, Sklerotherapie, Miniflebektomie
  • Genaue Ultraschalldiagnose: Farbduplex-Angioscanning
  • Moderne Geräte, die die Verwendung der oben genannten Diagnose- und Behandlungsmethoden ermöglichen, die derzeit weltweit der "Goldstandard" der Phlebologie sind
  • Wir versuchen, die Fußgesundheit erschwinglich zu machen. Die Preise für Dienstleistungen der Abteilung Phlebologie werden Ihnen sicherlich gefallen.

Wenn Ihr Leben von Krampfadern überschattet wird, ist eine Laserbehandlung die einzig richtige Lösung! Verschieben Sie das Problem nicht lange – je früher Sie um Hilfe bitten – desto eher werden Sie einen leichten Gang durch das Leben gehen!

Was kostet eine Laseroperation bei Krampfadern?

Der Preis für die endovasale Laservenenkoagulation (EVLK) ist die Summe der Kosten für die Entfernung des Hauptstamms der Krampfader und gegebenenfalls für die Entfernung der Venenzuflüsse. Der endgültige Preis für eine EVLK-Operation hilft dem Phlebologen, die Konsultation nach Durchführung eines Ultraschalls der Venen der unteren Extremitäten zu berechnen.

Melden Sie sich für eine kostenlose Beratung bei einem Phlebologen an oder stellen Sie Ihre Fragen telefonisch an einen Spezialisten: +7 (495) 255-50-11.

Die erste Beseitigung von Krampfadern mit einem Laser wurde Anfang der 2000er Jahre in deutschen Kliniken eingesetzt. Die Methode wird heute angewendet, da sie für Menschen praktisch ist – sie erfordert keine Vorbereitung, vollständige Anästhesie und langfristige Genesung. In diesem Fall bleiben keine Narben zurück und es gibt keine Schmerzen nach der Operation.

Die alten Behandlungsmethoden sind heutzutage irrelevant, da sie viele Probleme mit sich bringen:

  • Hohe Rückfallrate.
  • Schmerzen während der Erholungsphase.
  • Narbengewebe.
  • Unfähigkeit, einen vertrauten Lebensstil zu führen (Verweigerung der Arbeit).

Laserelimination entzündeter Venen in einer Stunde. Die Erholung nach EVLK-Venen dauert 3 Stunden. Sie müssen nicht unter den Folgen einer Vollnarkose leiden und in Zukunft Narben entfernen.

Wie schützen Sie sich vor den harten Auswirkungen der Laserkoagulation?

In Russland gibt es eine Vielzahl von medizinischen Zentren, die Krampfadern mit einem Laser behandeln. Spezialisten können die Krankheit jedoch falsch diagnostizieren und veraltete Geräte verwenden. Dies führt nicht nur nicht zu einem positiven Ergebnis, sondern auch zu schwerwiegenden Konsequenzen (eine fehlerhafte Bedienung führt garantiert zu einem Rückfall).

Nanovein  Beinoperation bei Krampfadern

Das Phlebology Center „First Phlebological Center“ beseitigt seit mehr als 15 Jahren Venenerkrankungen nach der EVLK-Methode und garantiert ein positives Ergebnis, weil:

  • Angewandte Geräte führender europäischer Hersteller.
  • Phlebologen und Gefäßchirurgen arbeiten seit mehr als 10 Jahren.
  • Es werden genaue Diagnosen durchgeführt – Duplex-Scannen und Ultraschall.
  • Mehr als 1000 Operationen erfolgreich abgeschlossen.
  • Die Methoden führender Experten aus Deutschland und der Schweiz sind involviert.

Für wen ist diese Behandlung geeignet?

Die Zweckmäßigkeit der Methode wird durch die Diagnose bestimmt. Die Laserkoagulation von Krampfadern ist vorgeschrieben, wenn trophische Geschwüre, Entzündungen und Ausdehnungen der Venen erkannt werden.

Im Gegensatz zu alten Behandlungsmethoden müssen Sie sich nicht lange erholen, sodass Sie nach 12 Stunden wieder zur Schule gehen oder arbeiten können. Für volles Vertrauen sollten Sie nach dem Eingriff einen Gefäßchirurgen konsultieren.

Das Verfahren umfasst 5 Stufen

  1. Spezialisten beginnen einen Duplex-Scan und ein Ultraschallgemüse, um mit einem Katheter genau in den entzündeten Abschnitt der Vene zu gelangen. Dann wird eine LED für die Lasergewebeverarbeitung eingeführt.
  2. Die Position der LED wird angepasst, um den betroffenen Bereich, in dem die Vene in den femoralen oder poplitealen Bereich fließt, genau zu behandeln.
  3. Die Behandlung des Bereichs mit Anästhesie beseitigt nicht nur zu 100% Schmerzen, sondern schützt das Gewebe auch vor schweren Verbrennungen.
  4. Die Laseraktivierung erfolgt nach erneuter Überprüfung der Position der LED (danach wird sie entfernt).
  5. Die Sklerotherapie der großen und kleinen Vena saphena wird nach einem Tag durchgeführt (abhängig von der Breite des betroffenen Bereichs).

Das erste phlebologische Zentrum schreibt eine Laserbehandlung vor, nachdem der betroffene Bereich identifiziert wurde. Sie können alles über die Erholungsphase von einem Phlebologen oder Gefäßchirurgen nach der Operation erfahren.

Wenn Sie Fragen zu EVLK haben oder sich für die Diagnose von Venen der unteren Extremitäten anmelden möchten, wenden Sie sich sofort telefonisch an unseren Spezialisten.

Selbst wenn Sie an Krampfadern leiden, bedeutet dies keineswegs, dass eine Operation unter Narkose und ein Krankenhausaufenthalt in einem Krankenhaus erforderlich sind. Moderne medizinische Techniken ermöglichen es, diese Krankheit ohne einen langen Krankenhausaufenthalt loszuwerden. EVLK ist die effektivste minimalinvasive Behandlung für Krampfadern. Nutzen Sie es im Rahmen der EVLK-Kampagne für nur 29 Rubel, um Ihren Beinen Leichtigkeit und Freiheit von Krampfadern zu verleihen.

AGB Aktien

  • Aktienkurs: 29 500 Rubel.
  • Termine der Aktion: vom 1. August bis zu ihrer Absage.
  • Patienten: über 18 Jahre alt.
  • Empfohlene Anzahl von Behandlungen: 1.
  • Dauer: ca. 40-60 Minuten.
  • Varianten der Durchführung: Bei Vorliegen einzelner Indikationen kann EVLK durch eine Sklerotherapie ergänzt werden, die gemäß Preisliste gesondert bezahlt wird.
  • Voruntersuchung: Vor der EVLK muss eine Diagnose einschließlich Ultraschall der Beine durchgeführt werden, um die Indikationen für eine Operation zu bestimmen (das Ergebnis des Ultraschalls der Venen der unteren Extremitäten kann mitgebracht werden).
  • Individuelle Empfehlungen zum Verfahren erhalten Sie bei der vorläufigen Konsultation des Arztes.
  • Einzelheiten der Aktion und Aufzeichnung per Telefon (383) 255 03 03.

Was müssen Sie tun?

  1. Rufen Sie uns unter (383) 255 03 03 an, um einen ersten Besuch bei unserem Phlebologen zu vereinbaren. Der Spezialist gibt den Zweck des bevorstehenden Besuchs an und informiert über die Einzelheiten der erbrachten Dienstleistungen.
  2. Gehen Sie zur Erstberatung. Während des Empfangs sammelt der Chirurg-Phlebologe Anamnese-Daten, führt gegebenenfalls eine Untersuchung durch, entwickelt einen Plan für zusätzliche Untersuchungen und bietet das beste Behandlungsschema für Krampfadern.
  3. Bestehen Sie eine diagnostische Untersuchung vor dem Eingriff. Zu den obligatorischen Elementen der EVLK-Untersuchung gehören Ultraschallvenen.
  4. Machen Sie mit modernen Geräten des Sibirischen Phlebologischen Zentrums ein weniger traumatisches und schonendes EVLK-Verfahren durch.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes für die ersten zwei Wochen nach EVLK. Einschränkungen sind unbedeutend. Sie können einen Tag nach dem Eingriff zum Standardplan zurückkehren.

Warum ist EVLK bei der Behandlung von Krampfadern so wirksam?

EVLK ist in vielen Fällen eine der am meisten bevorzugten und effektivsten Methoden zur Beseitigung von Krampfadern, was auf mehrere Vorteile dieser Methode zurückzuführen ist:

  • Dank der äußerst genauen und schnellen Exposition gegenüber High-Tech-Lasergeräten ist die Beseitigung von Krampfadern weniger traumatisch, schnell und effektiv, und das Risiko von Rückfällen und Komplikationen ist sehr gering.
  • dauert nur einige zehn Minuten, in einer Sitzung ist es möglich, Krampfadern beider Beine zu heilen (Achtung: Die Aktion sieht die Behandlung von Krampfadern nur an einem Bein vor).
  • ambulant durchgeführt, besteht keine Notwendigkeit für eine stationäre Behandlung
  • Es wird eine Lokalanästhesie angewendet, die das Risiko von Komplikationen und Kontraindikationen verringert
  • Schnitte und das anschließende Entfernen von Nähten sind nicht erforderlich. Alle Aktionen werden durch eine Miniaturpunktion ausgeführt
  • Schmerzen während und nach dem Eingriff sind fast nicht vorhanden, sehr selten besteht die Notwendigkeit, während der Rehabilitationsphase lokale Schmerzmittel zu verwenden
  • postoperative Hämatome sind minimal exprimiert oder fehlen insgesamt
  • Der Patient kann einen Tag nach dem Eingriff zum Standardplan zurückkehren
  • Aufgrund der geringen Morbidität ist die Erholungszeit sehr kurz und schmerzlos
  • Mit EVLK können Sie hervorragende kosmetische Ergebnisse ohne Narben und Narben erzielen

Warum ist EVLK in unserem Zentrum besser zu machen?

Das Sibirische Phlebologische Zentrum ist die einzige Klinik in unserer Stadt, die sich auf die Behandlung venöser Pathologien spezialisiert hat. Unsere Kunden verfügen über die neuesten Geräte und erfahrene zertifizierte Phlebologie-Chirurgen, die ihre Fähigkeiten ständig verbessern. Dank der geschickten Hände unserer Ärzte gewinnen die Füße unserer Patienten Gesundheit und Leichtigkeit. Die hohe Qualität der Dienstleistungen des Sibirischen Phlebologischen Zentrums beruht auf einer Reihe objektiver Vorteile:

  • Mit der neuesten phlebologischen Ausrüstung für EVLK können Sie Krampfadern in nur einer Sitzung beseitigen
  • Für EVLK verwenden wir Laserfasern, die für die Verwendung an Venen mit unterschiedlichen Durchmessern optimiert sind, was eine Koagulation von höchster Qualität garantiert
  • Wir verfolgen einen integrierten Ansatz bei der Erkennung und Behandlung von phlebologischen Erkrankungen. Wir bieten unseren Patienten nicht nur das Verfahren zur Beseitigung von Krampfadern, sondern auch die damit einhergehende diagnostische Untersuchung
  • Die Spezialisten unseres medizinischen Zentrums wenden in der Praxis erfolgreich eine breite Palette weniger traumatischer Methoden zur Beseitigung von Venenpathologien an. Daher kann EVLK bei Bedarf durch andere Methoden zur Behandlung venöser Pathologien ergänzt werden
Lagranmasade Deutschland