Endovasale Laserkoagulation von Venen

Die endovasale Laserkoagulation (EVLK) von Venen ist eine Technik zur Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten und trophischen Geschwüren, bei der das Gefäß von innen mit einem Laser „geklebt“ wird. Infolge fibrotischer Veränderungen wird das Gefäß aus dem Blutkreislauf ausgeschlossen. EVLK-Venen können als unabhängige Therapiemethode oder in Kombination mit anderen, wie z. B. Strippen, verwendet werden.

Die endovasale laservenöse Obliteration hat mehrere Vorteile:

  • erfordert keinen Krankenhausaufenthalt – ambulant durchgeführt;
  • keine Nähte, Narben und Narben;
  • Eine Vollnarkose ist nicht erforderlich.
  • geringe Invasivität – keine Schnitte;
  • Wiederherstellung der Behinderung pro Tag;
  • Schließen von Geschwüren in 3-7 Tagen, abhängig von der Größe der Pathologie;
  • Sicherheit, die im Vergleich zur Operation mit einem viel geringeren Prozentsatz an Komplikationen verbunden ist;
  • Der Lasereffekt ist gerichtet, dh nur die Wände der Gefäße sind betroffen, nicht die Nervenenden und das umgebende Gewebe, wodurch sich keine Hämatome bilden.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Mögliche Komplikationen

Die endovasale Laserkoagulation von Venen ist sicher, kann jedoch in seltenen Fällen zu einer Thrombophlebitis führen, die sich an den Tagen 3 bis 8 manifestiert, und zu einer tiefen Venenthrombose. Manchmal gibt es Spannungen entlang der behandelten Vene, die verhindern, dass sich das Bein ausdehnt, aber es dauert 1-1,5 Monate ohne Intervention.

Nanovein  Heilung von Krampfadern ohne Operation mit der patentierten Ternovskaya T-Methode

Показания

  • trophische Geschwüre am Unterschenkel lokalisiert;
  • Krampfadern;
  • im Rahmen einer komplexen Behandlung in Kombination mit anderen Methoden erweiterte Gefäße mit großem Durchmesser.

Gegenanzeigen

  • Schwangerschaft und Stillen;
  • Entzündung und Infektion im Bereich der angeblichen Intervention;
  • chronische Krankheiten im akuten Stadium;
  • somatische Erkrankungen in Form von Dekompensation;
  • vorherige Thrombose;
  • Fettleibigkeit;
  • Unfähigkeit, Kompressionsstrümpfe zu tragen;
  • Stenose der Gefäße der Beine;
  • Unfähigkeit, nach dem Eingriff aktiv zu gehen.

Vorbereitung für das Verfahren

Vor den EVLK-Venen wird eine Ultraschalluntersuchung der Beinvenen durchgeführt, um den Zustand der betroffenen Gefäße genau zu beurteilen. Darüber hinaus werden die Patienten einer präoperativen Standarduntersuchung unterzogen, die Folgendes umfasst:

  • Beratung mit dem Therapeuten;
  • flyuorografiyu;
  • allgemeine Analyse von Urin;
  • Blutuntersuchungen: allgemein für Infektionen, für Gerinnbarkeit, für den Rh-Faktor;
  • EKG.

Einige Tage vor dem Eingriff müssen Sie höchstwahrscheinlich die Einnahme von Antikoagulanzien und hormonellen Medikamenten abbrechen und Haare aus Ihren Beinen entfernen. Die letzte Mahlzeit sollte ungefähr 3-4 Stunden oder früher sein.

Wie wird die endovasale Laserkoagulation von Venen durchgeführt?

Der Eingriff wird ambulant in einem sterilen Operationssaal durchgeführt. Dauer – 20-40 Minuten. Lokalanästhesie wird angewendet. Stellen Sie sicher, dass Sie die Ultraschalluntersuchung steuern.

Der Expositionsbereich wird mit einem Antiseptikum behandelt. Dann wird eine Punktion durchgeführt, durch die ein Katheter eingeführt wird. Ein Laserleiter wird in ihn eingeführt und in den betroffenen Bereich des Gefäßes eingeführt, von dem aus die Koagulation beginnt. Nach dem Einschalten des Lasersystems wird der Leiter langsam aus dem Gefäß entfernt, wobei die betroffene Vene „zusammenklebt“ und der Blutfluss zu gesunden Venen umgeleitet wird. Am Ende der Manipulation wird ein steriler Verband auf die Punktion aufgebracht, ein Kompressionsstrumpf wird auf den Patienten gelegt. Eine halbe Stunde nach dem Eingriff müssen Sie eine Stunde lang aktiv gehen.

Nanovein  Krampfhose - wie Sie auswählen, was für Sie richtig ist

Rehabilitation nach EVLK-Venen

Der Patient kann am nächsten Tag zu seinem gewohnten Lebensstil zurückkehren und zur Arbeit gehen. Für eine vollständige Genesung in kurzer Zeit müssen Sie die Empfehlungen des Arztes befolgen:

  • Kompressionsunterwäsche tragen: die ersten fünf Tage rund um die Uhr und weitere zwei Wochen nachts abheben;
  • jeden Tag 1,5-2 Stunden laufen, das Tempo des Gehens – ohne Eile;
  • Überhitzen Sie die Aufprallzone nicht, d. H. Schließen Sie das Badehaus, die Sauna, das Solarium und die heißen Bäder aus.
  • schwere körperliche Anstrengung (Fitness, Gewichtheben, Laufen) auszuschließen;
  • Tragen Sie keine Schuhe mit hohen Absätzen.

Nach 3-4 Tagen müssen Sie einen Arzt für eine Ultraschall- und Nachuntersuchung aufsuchen.

Geben Sie zusätzliche Informationen telefonisch unter +7 (812) 435 55 55 an oder füllen Sie das Online-Formular aus. Der Administrator wird Sie kontaktieren, um die Eingabe zu bestätigen.

"SM-Clinic" garantiert die vollständige Vertraulichkeit Ihrer Berufung.

Führende Ärzte

Volkov Anton Maksimovich

Phlebologe, Herz-Kreislauf-Chirurg

BC Streikende, 19

Kabirov Alexander Vitalievich

Herz-Kreislauf-Chirurg, Kandidat der medizinischen Wissenschaften

Wyborg Autobahn, 17-1

Shishkin Andrey Andreevich

Chirurg, Phlebologe, Proktologe. Promotion in Medizinwissenschaften

Donau Allee, 47

Baranov Vladimir Sergeevich

Phlebologe, Herz-Kreislauf-Chirurg

47 Danube Ave., Str. Marschall Zakharova, 20

Kuzmin Evgeny Vitalievich

st. Marschall Zakharova, 20

Altarev Alexander Sergeevich

Wyborg Autobahn, 17-1

Andozhskaya Julia Sergeevna

Donau Allee, 47

Lagranmasade Deutschland