Endovenöse Laserkoagulation (EVLK) und Hochfrequenz-Obliteration (RFO)

Manipulation, tumeszierende (lokale) Anästhesie, Miniflebektomie, Aufenthalt in einer Tagesklinik (2-3 Stunden), Medikamente und postoperative Beobachtung durch den behandelnden Arzt.
Bei der Durchführung von RFO werden zusätzlich die Kosten für den einmaligen Hochfrequenzkatheter Closure FAST ™ bezahlt –
22 000 reiben.

  • Krampfadern der unteren Extremitäten in jedem Stadium;
  • postthrombotisches Syndrom;
  • akute Varikothrombophlebitis;
  • trophische Geschwüre jeder Größe und in jedem Stadium des Wundheilungsprozesses
  • Ischämie der unteren Extremitäten von 3-4 Grad nach Fontain-Pokrovsky;
  • Schwangerschaft und Stillen;
  • akute tiefe Venenthrombose.

Wichtig! Indikationen für EVLK und RFO sowie die notwendigen zusätzlichen Untersuchungen werden vom behandelnden Phlebologen in Absprache festgelegt.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Wie werden EVLK und RFO bei CELT durchgeführt?

  • Malinvasiv
    Es gibt keine Schnitte oder Narben.
  • sicher
    Alle Manipulationen werden unter Ultraschallkontrolle durchgeführt.
  • Schmerzlos
    Es ist keine Vollnarkose oder Wirbelsäulenanästhesie erforderlich, das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.
  • Effektiv
    Die Wirksamkeit des Verfahrens ähnelt fast der traditionellen Chirurgie, hat jedoch eine viel bessere kosmetische Wirkung.
  • Ambulant
    Die Manipulation wird in einer Tagesklinik durchgeführt – am Tag der Operation kann der Patient nach Hause gehen.

In unserem Artikel erfahren Sie mehr über endovenöse Laserkoagulation und Hochfrequenz-Obliteration von Venen.

Warum vertrauen sie uns und wählen die CELT-Klinik?

  • Etwa 70% unserer Patienten kommen auf Empfehlung ihrer Freunde und Bekannten, die sich zuvor dem Eingriff unterzogen haben.
  • Unsere Phlebologen belegen den ersten Platz im Ranking der Spezialisten auf unabhängigen medizinischen Portalen
  • Wir beschäftigen nur hochqualifizierte Herz-Kreislauf-Chirurgen, erfahrene Phlebologen
  • Wir haben mehr als 1400 Thermobliterationen von Venen mit Krampfadern durchgeführt.
  • Die Operationen werden in einem speziellen Gefäßoperationsraum durchgeführt, der mit modernen Geräten ausgestattet ist.
  • Wir halten uns an internationale Standards für die Qualität der Diagnose und Behandlung von Krampfadern und garantieren Ergebnisse.

Die Vorteile von RFO und EVLK gegenüber offenen Operationen wurden in einer Reihe randomisierter Studien überzeugend nachgewiesen, darunter Sicherheit, Verringerung der Anzahl von Komplikationen, Aufrechterhaltung normaler Aktivität und höhere Lebensqualität im ersten Monat nach dem Eingriff.

Ärzte, die EVLK / RFO durchführen

Bewertungen über die Ärzte, die den Service anbieten – EVLK / RFO

Häufig gestellte Fragen

Endovenöse Laserkoagulation (EVLK) und Hochfrequenz-Obliteration (RFO) oder Hochfrequenzablation (RFA) sind innovative Methoden zur Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten, einschließlich der Schädigung der thermischen Auswirkungen von Laser- oder Hochfrequenzstrahlung auf die innere Oberfläche einer Vene (Koagulation). Die Folge dieses Effekts ist der Verschluss des Gefäßlumens (Obliteration). Die Wirksamkeit von EVLK und RFO in der unmittelbaren postoperativen Phase erreicht 100%, in einem Zeitraum von bis zu 3 Jahren – 96%.

Nanovein  Krampfadern Behandlung Kaliningrad

Mit Hilfe neuer Technologien mit Krampfadern können Sie in 1 Tag ohne schwere Operationen unter Narkose und für immer gehen. Und Phlebologen von CELT werden Ihnen dabei helfen!

Manipulation, tumeszierende (lokale) Anästhesie, Miniflebektomie, Aufenthalt in einer Tagesklinik (2-3 Stunden), Medikamente und postoperative Beobachtung durch den behandelnden Arzt.
Bei der Durchführung von RFO werden zusätzlich die Kosten für den einmaligen Hochfrequenzkatheter Closure FAST ™ bezahlt –
22 000 reiben.

  • Krampfadern der unteren Extremitäten in jedem Stadium;
  • postthrombotisches Syndrom;
  • akute Varikothrombophlebitis;
  • trophische Geschwüre jeder Größe und in jedem Stadium des Wundheilungsprozesses
  • Ischämie der unteren Extremitäten von 3-4 Grad nach Fontain-Pokrovsky;
  • Schwangerschaft und Stillen;
  • akute tiefe Venenthrombose.

Wichtig! Indikationen für EVLK und RFO sowie die notwendigen zusätzlichen Untersuchungen werden vom behandelnden Phlebologen in Absprache festgelegt.

Arbeitsprinzip

EVLK wird nicht versehentlich als revolutionäre Methode zur Behandlung von Krampfadern bezeichnet. In ausländischen Kliniken wird es als Hauptbehandlungstyp für diese Pathologie angesehen, eine würdige Alternative zu chirurgischen Eingriffen. Zahlreichen Studien zufolge ist das Risiko von Komplikationen nach EVLK im Vergleich zu anderen Methoden gering. Das Wirkprinzip von EVLK lautet wie folgt: Unter dem Einfluss von Laserenergie wird die erkrankte Vene versiegelt. Das Verfahren selbst erfordert keinen chirurgischen Eingriff und es werden keine (auch nur minimale) Einschnitte durchgeführt. Es dauert nicht länger als vierzig Minuten und kann bedingt in zwei Stufen unterteilt werden:

  • Der Einfluss eines Laserstrahls auf eine Vene mit Klappenfunktionsstörung, die die "Grundlage" der Krankheit darstellt;
  • Der Einfluss des Laserstrahls auf die Zuflüsse der von der Krankheit betroffenen Hauptvenen, deren Herausragen unter der Haut als Folge einer Pathologie bezeichnet werden kann.
Nanovein  Behandlung von Krampfadern mit Kastanien

Durch das Löten der Venen zirkuliert kein Blut mehr, die Flüsse fließen in gesunde Venen und der Patient erholt sich innerhalb von 30 Minuten und der nächste Tag kann zu seinem normalen Leben zurückkehren.

Wie werden EVLK und RFO bei CELT durchgeführt?

  • Malinvasiv
    Es gibt keine Schnitte oder Narben.
  • sicher
    Alle Manipulationen werden unter Ultraschallkontrolle durchgeführt.
  • Schmerzlos
    Es ist keine Vollnarkose oder Wirbelsäulenanästhesie erforderlich, das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.
  • Effektiv
    Die Wirksamkeit des Verfahrens ähnelt fast der traditionellen Chirurgie, hat jedoch eine viel bessere kosmetische Wirkung.
  • Ambulant
    Die Manipulation wird in einer Tagesklinik durchgeführt – am Tag der Operation kann der Patient nach Hause gehen.

In unserem Artikel erfahren Sie mehr über endovenöse Laserkoagulation und Hochfrequenz-Obliteration von Venen.

Warum vertrauen sie uns und wählen die CELT-Klinik?

  • Etwa 70% unserer Patienten kommen auf Empfehlung ihrer Freunde und Bekannten, die sich zuvor dem Eingriff unterzogen haben.
  • Unsere Phlebologen belegen den ersten Platz im Ranking der Spezialisten auf unabhängigen medizinischen Portalen
  • Wir beschäftigen nur hochqualifizierte Herz-Kreislauf-Chirurgen, erfahrene Phlebologen
  • Wir haben mehr als 1400 Thermobliterationen von Venen mit Krampfadern durchgeführt.
  • Die Operationen werden in einem speziellen Gefäßoperationsraum durchgeführt, der mit modernen Geräten ausgestattet ist.
  • Wir halten uns an internationale Standards für die Qualität der Diagnose und Behandlung von Krampfadern und garantieren Ergebnisse.

Die Vorteile von RFO und EVLK gegenüber offenen Operationen wurden in einer Reihe randomisierter Studien überzeugend nachgewiesen, darunter Sicherheit, Verringerung der Anzahl von Komplikationen, Aufrechterhaltung normaler Aktivität und höhere Lebensqualität im ersten Monat nach dem Eingriff.

Lagranmasade Deutschland