Erkrankungen der Nägel an Beinen und Armen, Foto, Beschreibung, Symptome

Wenn Sie Veränderungen an den Nägeln Ihrer Hände oder Füße sehen, besteht der erste Wunsch normalerweise darin, zur Antimykotikum-Salbe in die Apotheke zu laufen. Die Ursachen für solche Veränderungen können jedoch völlig unterschiedlich sein. Darüber hinaus wirken nicht-pilzliche Erkrankungen der Nägel an Händen oder Füßen manchmal nur als Symptom für andere zerstörerische Prozesse im Körper.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Ursachen für ungesunde Nägel

Normalerweise sollte der Nagel glatt, locker und rosa sein. Wenn sich Farbe, Form ändert, spröde und spröde wird und sich die Nagelplatte teilweise oder vollständig von der Phalanx des Fingers entfernt, kann dies auf das Vorhandensein der folgenden Probleme hinweisen:

  • unsachgemäße Pflege der Nägel an Händen und Füßen;
  • Nichteinhaltung der Hygienevorschriften;
  • das Vorhandensein von infektiösen oder parasitären Krankheiten im Körper;
  • Trauma;
  • regelmäßige schädliche Wirkungen von Schadstoffen;
  • angeborene Anomalie, die nur mit der Zeit auftreten kann;
  • Erkrankungen des Organsystems – kardiovaskulär, nervös, endokrin;
  • Entwicklung eines bösartigen Tumors.

Darüber hinaus unterliegen Nägel altersbedingten Veränderungen. Im Alter können sie gelb werden, hart oder spröde werden.

Krankheitsbeschreibungen

Gleichzeitige Erkrankungen der Nägel an Armen und Beinen sind recht selten, und die Nägel der oberen Extremitäten sind normalerweise betroffen.

Hippokrates-Nägel

Die extremen Phalangen der Finger verdicken sich, die Nägel werden konvex und rund. Hippokrates war der erste, der dieses Phänomen der Hände beschrieb, nach dem er benannt wurde. Es ist keine eigenständige Krankheit, es kann als Symptom auftreten mit:

Manchmal können hippokratische Nägel eine erbliche oder angeborene Pathologie sein. Bei Krebs entwickelt er sich über Monate oder Wochen schnell, in anderen Fällen kann der Veränderungsprozess Jahre dauern.

Sklerochie

Hypertrophe Veränderungen treten sowohl an Armen als auch an Beinen auf. Die Nägel härten aus, werden transparent, nehmen einen gelblich-grauen Farbton an und können sich mit der Zeit vom Nagelbett lösen. Dies wird als Manifestation endokriner Erkrankungen angesehen, obwohl die Hauptursachen für Skleronychie noch nicht bekannt sind.

Onychogryphose

Ein anderer Name ist Vogelklaue. Kann durch Erfrierungen oder schwere Verletzungen entstehen.

Der Nagel wird dicht und uneben und nimmt eine unnatürliche Farbe von grau-gelb und braun bis fast schwarz an. Außerdem ist seine freie Kante wie ein Vogel gebogen oder spiralförmig verdreht.

Die Behandlung besteht darin, die Oberfläche des Nagels mit einem Salicylpflaster oder einer Salbe zu erweichen. In fortgeschrittenen Fällen kann der Nagel abgekratzt oder chirurgisch entfernt werden.

Onyauxis

Das Wachstum der subungualen Hornhaut, das von einer Verdunkelung des Nagels und einer Entzündung des Nagelkissens begleitet wird. Es betrifft 1-2 Finger, in seltenen vernachlässigten Fällen können Sie es an allen Fingern und Zehen beobachten. Es manifestiert sich normalerweise als Folge einer unzureichenden Nagelnahrung bei Krankheiten wie:

Die Ursache kann auch eine Verletzung oder eine Maniküre von schlechter Qualität sein. Manchmal warnt Onyhauksis vor einem Mangel an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen im Körper. Zur Korrektur werden Blutverdünner und eine Aktivierung der Durchblutung verschrieben. Bei Vitaminmangel wird das Menü mit den notwendigen nützlichen Substanzen und Multivitaminen angereichert.

Nanovein  Folgen nach einer Krampfadernoperation

Onychomadesis

Manchmal geht es mit Pilz- oder Bakterienerkrankungen der Nägel an Händen und Füßen einher, die häufig auf mechanische Schäden oder regelmäßiges Nägelbeißen (Onychophagie) zurückzuführen sind. Das Nagelbett entzündet sich, die Nagelmatrix selbst verdunkelt sich und verlässt nach kurzer Zeit den Finger vollständig. Dies geschieht je nach Krankheitsursache sowohl von der freien Kante als auch von innen.

Die Behandlung zielt darauf ab, die Durchblutung bei wunden Fingern durch Massage, Vitamine und Medikamente zu verbessern. Wenn die Onychomadesis infektiösen Ursprungs ist, behandeln sie die Krankheit, die sie verursacht hat. Außerdem versuchen sie, das nackte Nagelbett vor Pilzen und Bakterien zu schützen, da sonst der betroffene Nagel niemals wächst.

Beau-Querfurchen (Beau-Rayle-Linie)

Erscheint aufgrund einer Hemmung der Wachstumszone des Nagels aufgrund von Stoffwechselstörungen, Trauma oder erfolgloser Maniküre und tritt bei Kindern häufig als Reaktion auf eine Virusinfektion auf. Je nach Krankheitsverlauf kann es einen oder mehrere geben, von denen der Nagel wellig aussieht (siehe Foto oben).

Die Bo-Linie hat die Form eines Bogens, der sich über die gesamte Oberfläche des Nagels von einer Seitenrolle zur anderen erstreckt. Seine Tiefe kann 1 mm erreichen und hängt von der Schwere der Erkrankung ab. In schwierigen Fällen kann die Furche den Nagel so stark ziehen, dass seine freie Kante nicht mehr ausreichend ernährt wird, allmählich verkümmert und den Finger verlässt.

Nach Eliminierung des Faktors, der das Auftreten der Bo-Linie hervorrief, gehen Defekte an den Nägeln mit der Zeit von selbst vorbei.

Längsfurchen

Sie werden auch vertikal genannt. Mögliche Gründe für ihr Auftreten:

  • Altersänderungen;
  • Erkrankungen des Nervensystems;
  • Psoriasis;
  • Rückenmarksverletzung;
  • Gicht;
  • Defekte im Darm oder in der Bauchspeicheldrüse;
  • rheumatoide Arthritis;
  • Lichen planus;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Beschädigung der Wurzel der Nagelplatte;
  • Mangel an Eisen und Vitamin B12.

Nach Beseitigung der Ursache nehmen die Nägel selbst ihre ursprüngliche Form an. Während der Behandlung oder bei altersbedingten Veränderungen können zur Verbesserung des Aussehens von Längsrillen unter einer Schicht Speziallack verborgen werden.

Leukonychie

Auf den Nägeln erscheinen weiße Flecken. Ihre Form, Menge und Lage unterscheiden sich bei verschiedenen Körperstörungen. Das Auftreten von Flecken auf den Nägeln weist auf das Vorhandensein solcher Probleme hin:

  • Proteinmangel;
  • Mangel an Vitaminen (insbesondere C, E, A) und Spurenelementen (Kalzium, Zink, Eisen);
  • Pilz;
  • Stoffwechselstörungen im Körper;
  • starke Belastung des Nervensystems: Stress, Depression, Angst;
  • Probleme im Darm;
  • häufiger Kontakt mit Haushaltschemikalien, minderwertigen Lacken;
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Nierenerkrankung;
  • Hautkrankheiten.

Wenn kein Verdacht auf eine Krankheit besteht, kann dieser Defekt selbständig behoben werden. Es wird ausreichen, ein Regime der Ruhe und Arbeit zu etablieren, die Ernährung mit Produkten mit den notwendigen nützlichen Substanzen zu ergänzen und beim Umgang mit Haushaltschemikalien Handschuhe zu tragen.

Onychidystrophie

Es gibt Änderungen an der Okolonogtevogo-Walze, der Nagelplatte und dem Bett. Der Nagel wird weniger transparent, seine Dicke ändert sich, das Wachstum verlangsamt sich. Es ist auch möglich, dass Längsfurchen auftreten und sich die Farbe in grau-gelb ändert. Die Ursachen für diese Erkrankung der Nägel an den Händen können sein:

  • Mykosen;
  • Trauma;
  • Hautkrankheiten (Psoriasis, Ekzem, Lichen planus);
  • Beriberi;
  • chronische Erkrankungen des Hormonsystems;
  • Probleme bei der Arbeit von Herz und Lunge;
  • Wechselwirkung mit Laugen, Säuren, Chemikalien mit ungeschützten Händen.

Onycholyse

Bezieht sich auf Onychodystrophie. Bei der Onycholyse wird eine Änderung der Farbe der Nagelplatte von gelb nach braun beobachtet. Der Nagel wird spröde und verlässt sein Bett teilweise oder vollständig. Mögliche Gründe:

  • Pilz- und Bakterieninfektionen;
  • Hautkrankheiten;
  • Einnahme von Antibiotika;
  • Dysbiose;
  • Trauma;
  • Kontakt mit Allergenen;
  • einige chronische Krankheiten.
Nanovein  Die Stadien der Krampfadern während der Entwicklung der Krankheit

Eingewachsener Nagel

Diese Art von Nagelerkrankung tritt auf, da die Hauptursachen zu enge Schuhe und unsachgemäßes Trimmen sind. Der Nagel wächst in die seitliche Walze hinein, was zu Schwellungen des Fingers, Schmerzen beim Gehen und Entzündungen der Weichteile führt.

In milden Fällen können Sie mit Fußbädern und weichmachenden Kompressen arbeiten, in vernachlässigten Fällen kann nur ein Chirurg einen eingewachsenen Nagel reparieren.

Onychorexis

Zerbrechlichkeit und Zerbrechlichkeit der Nägel, was zu ihrer Schichtung führt. Begleitet normalerweise Krankheiten und Zustände, die eine Verletzung der Mikrozirkulation in den Fingern verursachen. Auch eine schwere Ernährung, häufiger Kontakt mit einer alkalischen Umgebung kann zur Ursache werden. Onychorexis ist an den Beinen äußerst selten.

Anonymie

Fehlende Nagelplatte. Es kann entweder angeboren sein oder nach einer Verletzung erworben werden, Erkrankungen des Nervensystems organischer Natur, einige Dermatosen.

Coilonychia

Der Nagel wird dünner und konkav wie ein Löffel. Mögliche Gründe:

  • Vererbung;
  • Anämie;
  • die ständige zerstörerische Wirkung von Aceton oder Haushaltschemikalien;
  • einige Infektionen;
  • falsche Maniküre.

Mikronichien

Pathologisch kleine, verkürzte Nägel. Kann angeboren sein oder sich durch Nagelkauen entwickeln. Mikronychie manifestiert sich manchmal auch als Symptom bei Krankheiten wie:

  • progressive Sklerodermie;
  • Trennon-Syndrom;
  • flaches Angiom;
  • echte Epilepsie;
  • Unterernährung der Bürste.

Onychoshisis

Kreuzschichtung der Nagelplatte. Tritt häufig aufgrund der aggressiven Wirkung von Substanzen in Haushaltschemikalien und Dekorationsprodukten für Nägel auf. Oft in Vertretern von Berufen mit erhöhter mechanischer Belastung der Finger zu finden: Musiker, Drucker. Onychoschisis tritt auch bei Vitaminmangel auf.

Onychomykose

Pilzkrankheiten der Nägel treten am häufigsten an den Beinen auf, und es gibt viele verschiedene Arten. Für eine wirksamere Behandlung ist es daher besser, einen Dermatologen zu konsultieren.

Sie können sich überall mit dem Pilz infizieren, aber für seine Entwicklung ist eine warme, feuchte und dunkle Umgebung erforderlich, weshalb die Beine meistens leiden. Die Krankheit entwickelt sich über einen langen Zeitraum, die ersten Symptome können erst nach wenigen Monaten auftreten.

Zunächst ist im infizierten Bereich Juckreiz zu spüren, die Haut beginnt zu trocknen und sich zu schälen. Als nächstes ist der Nagel selbst betroffen, seine Farbe ändert sich, Risse auf der Oberfläche und faulender Geruch treten auf. Wenn es nicht behandelt wird, breitet sich die Mykose im Laufe der Zeit im ganzen Körper aus und verursacht alle möglichen Komplikationen.

Gapalonichia

Nagelplatten werden weich, brechen und spalten sich. Es tritt aufgrund von Erkrankungen des endokrinen Systems, Stoffwechselstörungen im Körper und regelmäßiger Exposition gegenüber aggressiven Chemikalien auf.

Platonicia

Die Oberfläche des Nagels ist völlig flach (siehe Foto). Kann angeboren sein oder aufgrund beruflicher Aktivitäten erworben werden. Auch einige chronisch entzündliche Prozesse können diesen Defekt auslösen.

Vorbeugung

Die folgende Liste einfacher Regeln hilft Ihnen dabei, viele mögliche Erkrankungen der Nägel an Beinen und Armen zu verhindern.

  • Beißen Sie nicht auf die Nägel.
  • Feilen Sie die Nägel mit einer Nagelfeile aus Glas oder Pappe.
  • Die Maniküre sollte an gedämpften Händen durchgeführt werden, damit das Risiko eines Mikrotraumas und damit einer Infektion der Wunde verringert wird.
  • Wenn Sie die Dienste eines Salons zur Pflege Ihrer Nägel nutzen, stellen Sie sicher, dass der Meister die Werkzeuge vor dem Gebrauch desinfiziert.
  • Trocknen Sie Ihre Hände und Füße.
  • Ihre Ernährung sollte genügend Lebensmittel enthalten, die Vitamine und Mineralien enthalten.

Und was am wichtigsten ist: Seien Sie nicht faul, sich mit Ärzten in Verbindung zu setzen und sich zusätzlichen Untersuchungen durch Spezialisten zu unterziehen. Je früher eine Krankheit erkannt wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie besiegt wird.

Lagranmasade Deutschland