Familienklinik

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

ÜBER ENDOVENE LASERKOAGULATION

In der modernen Medizin ist die Behandlung von Krampfadern ein ganzer Komplex von Operationen, die mit Hochtechnologien und Fortschritten in der Medizin durchgeführt werden. Bis heute sind endovasale Laserkoagulationslaser weit verbreitet. Diese Methode ermöglicht es, hervorragende Ergebnisse mit einem geringen Grad an Trauma zu erzielen.

Das endovasale Laserkoagulationsverfahren basiert auf dem Energieeffekt der Laserstrahlung auf die Venenwand. Dies führt aufgrund der selektiven thermischen Wirkung des Lasers zu einer Art „Kleben“ der Venenwände. Wien wird im Gegensatz zur Operation nicht entfernt, sondern bleibt in seiner natürlichen Position. Dies ermöglicht die Minimierung des Traumas während der endovasalen Laserkoagulation.

Die Laserbehandlung von Krampfadern wird ständig verbessert. In den letzten Jahren wurde dank der Einführung von W-Lasern und radialen optischen Fasern ein Durchbruch in der Laserchirurgie erzielt. Dies ermöglichte es im Gegensatz zum Apparat der Vorgängergeneration, eine direkte Wirkung auf die Venenwand auszuüben. Dadurch wird die Anzahl der Hämatome und Schmerzen minimiert.

Bei Verwendung von Radialfasern tritt eine empfindliche und selektive Wirkung auf die gesamte Venenwand auf.

Unser Zentrum verwendet modernste Technologien, die es ermöglichen, bei der Behandlung von Krampfadern eine hohe Effizienz und ideale kosmetische Ergebnisse zu erzielen.

INDIKATIONEN FÜR DIE ANWENDUNG DER ENDOVENEN LASERKOAGULATION

Derzeit kann die Laserkoagulation fast alle Varianten von Krampfadern heilen, einschließlich der komplexesten und fortschrittlichsten Formen von Krampfadern:

  • Krampfadern eines venösen Pools mit einem beliebigen Durchmesser der Vena saphena;
  • Alle Varianten des Wiederauftretens von Krampfadern nach früheren Operationen an oberflächlichen Venen und deren Sklerotherapie;
  • Gestartete Formen von Krampfadern mit venösen trophischen Geschwüren;
  • Angeborene Fehlbildungen venöser Gefäße.
Nanovein  Karotte gegen Krampfadern

VORBEREITUNG FÜR DIE LASERKOAGULATION

Eine spezielle Vorbereitung vor der Laserkoagulation ist nicht erforderlich. Bei der ersten Konsultation untersucht der Phlebologe den Patienten und führt eine detaillierte Ultraschalluntersuchung der Beinvenen durch. Der Patient führt eine Reihe von Standarduntersuchungen durch, um die Grundfunktionen des Körpers zu beurteilen:

  • Elektrokardiogramm;
  • Allgemeine Blutuntersuchung;
  • Bluttest auf Gerinnbarkeit (Koagulogramm);
  • Tests auf Infektionen (HIV, Virushepatitis).

Am Tag der Manipulation des Phlebologen werden die Venen unter Ultraschallführung markiert, wonach der Patient zur Manipulation bereit ist – endovenöse Laserkoagulation.

WIE ENDOVENE LASERKOAGULATION DURCHGEFÜHRT WIRD

Die endovenöse Laserkoagulation von Krampfadern dauert 30-40 Minuten und besteht aus mehreren Hauptstufen:

  • Unter örtlicher Betäubung wird eine Vena saphena mit einer Nadel durchstochen;
  • Dann wird ein dünner Laserlichtleiter in sein Lumen eingeführt, der unter Ultraschallkontrolle durchgeführt und an einer bestimmten Stelle – an der Mündung der Vene – fixiert wird.
  • Danach wird eine Lokalanästhesie des die Vene umgebenden Gewebes durchgeführt, indem eine spezielle Anästhesielösung mit mehreren Injektionen eingeführt wird;
  • Die Laserenergie einer bestimmten Leistung wird durch die Faser übertragen, und unter Ultraschallkontrolle bewegt sich die Faser langsam über die gesamte Länge der Vene.
  • Unter dem Einfluss von Laserstrahlung „braut“ sich die Vene durchgehend, ohne das umgebende Gewebe zu beschädigen.
  • Nachdem die endovenöse Laserkoagulation beendet ist, wird ein speziell ausgewählter Kompressionsstrumpf auf das Bein gelegt.

Der Patient kann unmittelbar nach der Manipulation zu einem aktiven Lebensstil zurückkehren. Dies ist ein großer Vorteil der Laserkoagulation, insbesondere für Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen oder viel Zeit mit Arbeiten verbringen. Um die Wirksamkeit der durchgeführten Behandlung zu überwachen, werden alle Patienten nach 2-3 Tagen einer Farbduplex-Untersuchung der Venen der unteren Extremitäten unterzogen.

VORTEILE DER LASERKOAGULATION

  • Höchste Behandlungseffizienz – Die in unserem Zentrum verwendeten modernen Lasersysteme sorgen für eine vollständige thermische Erwärmung der Venenwand, was nach dem Eingriff zu einer vollständigen Zerstörung der Vene führt. Die in unserem Unternehmen verwendeten Technologien garantieren die Beseitigung von Krampfadern und deren schwerwiegenden Komplikationen.
  • Schmerzlose Operation – Die moderne Tumeszenzanästhesie beseitigt alle Schmerzen während der Manipulation.
  • Keine Anästhesie und Wirbelsäulenanästhesie erforderlich – der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.
  • Sicherheit – Im Vergleich zu anderen Methoden zur Entfernung von Krampfadern bringt die Operation mit einem Laser keine Komplikationen mit sich, es besteht kein Risiko für Hämatome, Blutergüsse, Narben und Infektionen. Das Risiko von Komplikationen bei diesem Verfahren wird minimiert.
  • Idealer kosmetischer Effekt – Der Eingriff wird durch eine dünne Punktion mit einer speziellen Nadel ohne Schnitte, Nähte, Narben und Blutergüsse durchgeführt.
  • Ambulante Bedingungen für die Operation – es besteht keine Notwendigkeit für einen Krankenhausaufenthalt, nach 1 Stunde geht der Patient alleine nach Hause.
  • Frühzeitige Aktivierung des Patienten – Der Patient kann mit der Arbeit beginnen und sich am nächsten Tag nach der Manipulation aktiv ausruhen.
Nanovein  Diagnose von Krampfadern der unteren Extremitäten

Laserkoagulation in unserem medizinischen Zentrum

In unserer Klinik wird die endovenöse Laserkoagulation qualitativ auf dem Niveau weltweiter Standards durchgeführt. Es werden nur innovative Lasergeräte und moderne Technologie verwendet. Die modernsten von uns verwendeten Lasergeräte mit einer Wellenlänge von 1470 nm wirken sich selektiv nur auf die betroffene Venenwand aus und erwärmen das umliegende Gewebe nicht. Dadurch werden die höchsten Sicherheits- und Kosmetikstandards erreicht und die Rehabilitationsphase erheblich erleichtert.

Die Verwendung moderner radialer optischer Fasern ermöglicht es, die Laserenergie gleichmäßig auf die Venenwand zu verteilen, wodurch eine hohe Effizienz und Sicherheit des Verfahrens erreicht wird.

Die moderne lokale Tumeszenzanästhesie unter Verwendung von Pufferlösungen ermöglicht Ihnen ein vollständig schmerzfreies Verfahren. Durch die Verwendung moderner feinster radialer optischer Fasern werden alle bisher bestehenden Einschränkungen bei der Behandlung der komplexesten Formen von Krampfadern mit einem großen Venendurchmesser vollständig beseitigt.

Alle von uns verwendeten innovativen Technologien ermöglichen es in den meisten Fällen, auf traumatische chirurgische Eingriffe, Krankenhausaufenthalte in Krankenhäusern und langfristige Rehabilitation zu verzichten.

Lagranmasade Deutschland