Gel zur Behandlung von Krampfadern

Krampfadern sind eine der häufigsten Krankheiten unserer Zeit.

Zu den Ursachen des Auftretens zählen erbliche Faktoren, ein sitzender Lebensstil, übermäßige körperliche Anstrengung, Verletzungen der Gefäße der unteren Extremitäten, eine unausgewogene Ernährung, Tabak- und Alkoholmissbrauch und das Tragen zu hoher Absätze.

Um den Zustand zu lindern, das unangenehme Gefühl der Schwere in den Beinen zu beseitigen und auch die Venen und Blutgefäße wieder normal zu machen, wird empfohlen, spezielle Behandlungsgele für Krampfadern zu verwenden, die derzeit von vielen Pharmaunternehmen angeboten werden.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, welche Salben und Gele für die Füße aus Krampfadern verwendet werden können und wie man sie auswählt.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Gel gegen Krampfadern an den Beinen

Für die komplexe Behandlung von Krampfadern an den Beinen gibt es viele verschiedene Cremes, Salben und Gele.

REFERENZ: Die Gele für Beinvenen sind am effektivsten und bequemsten zu verwenden, da sie im Vergleich zu anderen Arten von Produkten eine hydrophile Base aufweisen, in der der Hauptwirkstoff vollständig gelöst ist.

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Gelen ist die absolute Übereinstimmung des Säuregehalts mit dem pH-Wert der menschlichen Haut. Deshalb haben sie eine ausgeprägtere physiologische Wirkung als Salben.

Einfache Anwendung und sofortige Aufnahme in die Haut sind wichtige Merkmale, aufgrund derer die Gele mit Krampfadern der Beine unter allen externen Mitteln, die die Symptome dieser Krankheit lindern, echte Favoriten sind.

Hochwertige und wirksame Gele können mehrere wichtige Maßnahmen zur Verbesserung des Zustands durchführen:

  • Schwellungen und Schmerzen reduzieren;
  • für eine ordnungsgemäße Durchblutung sorgen;
  • zur Normalisierung der Funktionsweise der Ventile beitragen;
  • Kapillaren und Gefäße in Ton bringen;
  • das Fortschreiten der Krankheit stoppen;
  • verhindern die Entwicklung gefährlicher Komplikationen in Form von Thrombose, Thrombophlebitis usw.
  • Um die Wirksamkeit eines externen Mittels zu erhöhen, sollten regelmäßig therapeutische Übungen durchgeführt werden.

    Die Haupttypen für die Behandlung zu Hause

    Alle derzeit vorhandenen Gele gegen Krampfadern in den Beinen haben eine unterschiedliche therapeutische Wirkung.

    Unter diesem Gesichtspunkt sind sie in drei große Kategorien unterteilt:

      Antikoagulanzien auf der Basis von Hirudin oder Heparin – Arzneimittel, die die Resorption gebildeter Blutgerinnsel fördern und die Entstehung neuer verhindern;

  • Venotonik – bedeutet, dass entzündliche Prozesse zuverlässig beseitigt, die Wände von Blutgefäßen und Venen gestärkt und plastischer gemacht werden;
  • Kombinierte Präparate, die sowohl Heparin als auch Kräuterkomponenten enthalten, haben eine doppelte Wirkung: Sie stärken die Venen und bekämpfen zuverlässig Blutgerinnsel.
  • Unter den wirksamsten Antikoagulanzien, die für die Heimtherapie bestimmt sind, sollten Heparingel, Lyoton und Hepatrombin hervorgehoben werden.

    Die besten venotonen Medikamente sind Troxevasin, Troxerutin und Venitan. Und solche Medikamente wie Ginkor, Horsepower und Sophia gelten als die besten kombinierten Kräuterpräparate.

    Bewertung der wirksamsten Gele gegen Krampfadern

    Salben und Gele für Krampfadern der unteren Extremitäten weisen unterschiedliche Wirkungsgrade auf und werden in verschiedenen Stadien der Krankheit verwendet.

    Nachdem Sie die Zusammensetzung und Eigenschaften jedes der betrachteten Gele gründlich untersucht haben, können Sie leicht die für Sie am besten geeignete Option auswählen.

    Troxevasin ist ein hochwirksames Gel gegen Krampfadern in Form eines Gels zur äußerlichen Anwendung.

    Sein Hauptwirkstoff ist Troxerutin, und Hilfsstoffe sind Carbomer, Trolamin, Dinatriumedetatdihydrat, Benzalkoniumchlorid und gereinigtes Wasser.

    Aufgrund dieser Zusammensetzung wird dieses Werkzeug bei Krampfadern, Thrombophlebitis, Krampfaderndermatitis, Krampfzuständen sowie bei Schwellungen und schmerzhaften Empfindungen durch Verstauchungen und Blutergüsse empfohlen.

    Troxevasin sollte morgens und abends angewendet werden und auf Bereiche angewendet werden, die durch Krampfadern beschädigt sind. Dieses Medikament ist zur Verwendung als Kompressen geeignet.

    Durch die Verwendung werden Schwellungen und Schmerzen erheblich reduziert und Kapillaren werden haltbarer. Ein Analogon zu diesem Werkzeug ist Troxerutin-Gel.

    Schauen Sie sich das Medikament gegen Krampfadern Troxevasin im Video an:

    Lyoton enthält Heparin-, Lavendel- und Neroliöle, Triethonalamin, Carbomer und gereinigtes Wasser.

    Dieses Medikament ist in der Lage, alle Symptome von Krampfadern ziemlich schnell zu beseitigen.

    Durch 2-3-mal tägliches Auftragen des Arzneimittels auf die geschädigten Stellen während des vom Arzt verordneten Therapiekurses können hervorragende Ergebnisse erzielt werden – Verringerung des Thromboserisikos, Verringerung von Schwellungen und Entzündungsprozessen sowie Verringerung der Blutgerinnung.

    Aescusan ist ein gelartiges Präparat, das auf der Basis von Rosskastanienextrakt hergestellt wurde und zur Behandlung der Krankheit im Anfangsstadium entwickelt wurde.

    Es wird bis zu dreimal täglich in kreisenden Massagebewegungen auf die Haut aufgetragen.

    Um den Effekt zu verstärken, wird empfohlen, spezielle Kompressionsstrickwaren oder elastische Bandagen zu verwenden. Die allgemeine Behandlung dauert mindestens sechs Monate.

    Pferdestärke ist eines der kostengünstigsten und effektivsten Mittel zur Bekämpfung der Symptome von Krampfadern.

    Es enthält pflanzliche Bestandteile, die den Zustand der Blutgefäße am günstigsten beeinflussen – Rosskastanienextrakt, ätherische Öle aus Kampfer, Nelke und Eukalyptus, Speichel-Speichel-Extrakt, Propolis sowie Beinwell-, Pfeffer-, Ledum- und Birkenextrakte.

    Sie können dieses Tool auf zwei Arten verwenden: Reiben Sie Massagebewegungen in Problembereiche und wickeln Sie sie ein.

    Tragen Sie dazu eine Schicht Gel auf die Beine auf und wickeln Sie sie mindestens eine Stunde lang mit einer transparenten Frischhaltefolie ein. Es wird zu diesem Zeitpunkt empfohlen, sich ruhig hinzulegen und die Beine gegen die Wand zu heben, was die Rolle einer Stütze spielt.

    Erfahren Sie mehr über Horsepower Gel für Beine aus dem Videomaterial:

    Ginkor – Gel für Krampfadern an den Beinen, basierend auf Rutin und Ginkgo Biloba Blattextrakt.

    Da es absolut gesundheitssicher ist, ist es ideal für Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern und oberflächlichen Formen der Venenentzündung sowie zur Beseitigung von Anfällen verschrieben.

    Durch regelmäßige Anwendung (2-3 mal täglich) nimmt die Schwellung ab, die Venen werden straffer und die Wände der Blutgefäße und Kapillaren werden weniger durchlässig.

    Gegenanzeigen zur Verwendung von Gelmitteln

    Um die komplexe Behandlung von Krampfadern mit der Verwendung von Gelen für Beinvenen zu beginnen, ist es wichtig, mögliche Kontraindikationen zu kennen.

    Verwenden Sie in den folgenden Fällen kein Fußgel für Krampfadern:

    • bei offenen trophischen Geschwüren und schweren Hautschäden;
    • im Falle allergischer Reaktionen auf die Bestandteile der Arzneimittel;
    • Einige Gele für Krampfadern sind in der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

    Um nicht zu schaden, ist es wichtig, die Anweisungen, die mit jedem der Medikamente geliefert wurden, sorgfältig zu lesen.

    Die richtige Wahl und regelmäßige Anwendung von Gel-Arzneimitteln hilft dabei, Krampfadern zuverlässig zu behandeln und schwerwiegende Komplikationen dieser Krankheit zu vermeiden. Sei aufmerksam auf dich selbst – und deine Venen werden immer in guter Verfassung sein!

    Die besten Gele aus Krampfadern

    Gele aus Krampfadern werden aktiv eingesetzt, um Anzeichen der Krankheit zu beseitigen, die Haut von Pigmenten zu reinigen, die Elastizität der Venen zu verbessern, tief in die Zellen der Epidermis einzudringen und verdünnte Gefäße wiederherzustellen

    Nanovein  Behandlung, Vorbeugung von polyzystischen Eierstöcken

    Gele für Krampfadern

    Das Gel für Füße mit Krampfadern wird als Ergänzung zur komplexen Therapie verwendet. Es ist eine reichhaltige, dichte Masse auf der Basis von Pflanzenöl und Vaseline, die es dem Produkt ermöglicht, schnell in den betroffenen Bereich einzudringen und eine therapeutische Wirkung zu erzielen.

    Das Gel ist leicht aufzutragen und hat eine feuchtigkeitsspendende Wirkung, die es ermöglicht, das Produkt bei trockener, schuppiger Haut zu verwenden. Es hat eine Wasserbasis und der Säuregehalt entspricht dem pH-Wert der menschlichen Haut.

    Welche Probleme können mit topischen Gelen gelöst werden:

    • Stellen Sie den Abfluss des Schutzes wieder her.
    • Beseitigen Sie Schmerzen und Schwellungen;
    • Verhindern Sie Komplikationen von Krampfadern;
    • Beseitigen Sie Schweregefühle und Pulsationen in den Beinen.

    Alle Salben aus Krampfadern sind in mehrere Gruppen unterteilt. Dies sind venotonische Medikamente, um den Muskeltonus aufrechtzuerhalten und die Gefäßwände zu stärken. Sie enthalten Rosskastanie, Iglitza, medizinische Melilot (Eskuzan, Eszin, Venosal Plus).

    Arzneimittel, die die venöse Durchblutung aufgrund von Heparin verbessern (Heparinsalbe, Venosan, Lioton 1000), haben eine vorbeugende Wirkung und sind für Menschen mit häufiger körperlicher Anstrengung angezeigt. Zugewiesen bei der Behandlung von Thrombophlebitis und in der Rehabilitationsphase.

    Nichtsteroidale Medikamente (Niys-Gel, Fastum-Gel, Diclofenac, Voltaren) – beseitigen Entzündungsherde, lösen Blutgerinnsel auf, erhöhen die Durchblutung, verringern die Schwellung des Gewebes.

    Medikamente, die auf Glukokortikosteroiden basieren, gelten als die wirksamsten bei Krampfadern, haben jedoch viele Kontraindikationen. Sie werden nur unter Aufsicht eines Arztes in kurzen Kursen (Flucinar, Celestoderm, Sinaflan) angewendet.

    Überprüfung der besten Gele

    Bevor Sie jedes Therapeutikum verwenden, sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren und die Anweisungen für das Medikament im Detail lesen.

    Gel Venosal Plus

    Das Medikament besteht aus einer Mischung von Extrakten von Heilpflanzen (Rosskastanie, Ringelblume, Stachelnadel) und enthält auch zusätzliche Substanzen (Menthol, Alkohol, Polysorbit).

    Dank Panthenol hat das Medikament eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung.

    Ein Gel wird gegen Schmerzen in den Beinen mit Krampfadern verwendet, lindert Schweregefühle, Müdigkeit, reinigt die Haut von Besenreisern, starker Pigmentierung. Dringt schnell in die tiefe Schicht der Epidermis ein und hinterlässt keine Flecken auf der Kleidung.

    Geeignet für Patienten, die den Körper nicht mit chemischen Elementen belasten möchten (Schwangerschaft, Stillzeit, Alter). Ähnliche pharmakologische Eigenschaften besitzen solche Analoga:

    Es ist wichtig zu verhindern, dass das Gel auf die Schleimhäute gelangt (gründlich mit fließendem Wasser abspülen). Es wird nicht empfohlen, die Zusammensetzung bei offenen Wunden, Rissen und Erosionen zu verwenden. Der Preis beträgt ca. 270 Rubel.

    Gel-Thrombozid

    Es wird bei Krampfadern und oberflächlicher Venenentzündung angewendet, um das Blut zu verdünnen und ein Verstopfen der Venen zu verhindern. Der Wirkstoff ist Natriumsalz Pentosanpolysulfat. Die Zusammensetzung wird mit einer dünnen Schicht auf beschädigte Stellen aufgetragen, ohne zu reiben.

    Es ist bei Kindern unter 6 Jahren, im ersten Trimenon der Schwangerschaft, bei älteren Menschen kontraindiziert. Bei Überdosierung, Trockenheit, Peeling auf der Haut können allergische Hautausschläge auftreten. Die durchschnittlichen Kosten betragen 300 Rubel.

    Gel Troxevasin

    Verfügbares Gel für Krampfadern bekämpft Schwellungen und Entzündungen. Hilft wirklich in einem frühen Stadium, Krampfadern vollständig loszuwerden. Es verbessert die Durchblutung, verhindert eine Stagnation des Blutes in den Venen.

    Die Wirkung macht sich bei regelmäßiger Anwendung des Arzneimittels für mindestens 4 Wochen bemerkbar. Nicht zur Überempfindlichkeit gegen Wirkstoffe (Carbomer, Trolamin, Benzalkoniumchlorid) verwendet. Preis ab 260 Rubel.

    Gel Lyoton 1000

    Das Medikament wird wegen des Risikos von Blutgerinnseln in den Venen verschrieben. Der Wirkstoff Heparin dringt in Blut und Lymphe ein, verhindert das Auftreten von Blockaden und Gerinnseln.

    Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 20 Tage, wenn sich die Pathologie in einem fortgeschrittenen Zustand befindet – bis zu 6 Monate. Massieren Sie beim Auftragen des Gels die Unterschenkel und reiben Sie das Arzneimittel dreimal täglich. Preis ab 500 Rubel.

    Renoven Gel

    Die Wirkung des Arzneimittels zielt darauf ab, Ödeme der Gliedmaßen zu beseitigen, die Haut des venösen Netzwerks zu reinigen und andere Symptome von Krampfadern zu beseitigen.

    Das Gel enthält natürliche Extrakte (Blätter von roten Trauben, Aloe, Minze, Agar-Agar). Beim Auftragen auf die Haut zieht eine wirksame therapeutische Zusammensetzung schnell ein. Erhältlich in Pulverform, wird es unmittelbar vor der Anwendung in eine Heliumform umgewandelt. Kosten ab 1000 Rubel.

    Gel Troxerutin

    Erschwinglich venotonisch, hat eine leichte Struktur, zieht schnell ein und hinterlässt keine Rückstände auf der Kleidung. Das Gel muss in Kombination mit anderen lokalen Wirkstoffen verwendet werden, um die Wirkung zu verstärken (Lyoton, Venitan).

    Der Hauptbestandteil des Gels ist Rutin, es verbessert die Durchblutung, beseitigt Sprödigkeit und Durchlässigkeit der Venen. Es wird 2 mal täglich angewendet, es wird in verschiedenen Graden von Krampfadern gezeigt. Preis ab 35 Rubel.

    Voltaren Emulgel

    Das Medikament basiert auf Diclofenac, lindert Krämpfe, beseitigt entzündliche Prozesse, wirkt kühlend und beseitigt Schwellungen der Venen. Sie müssen dreimal täglich eine dünne Schicht auftragen, die mit leichten Massagebewegungen eingerieben wird. Eine Überdosierung führt zu Hautausschlag und Hautreizungen. Kosten – ab 3 Rubel.

    Phlebotonische Präparate

    Die effektivsten Krampfaderngele nach Patientenbewertungen:

    • Venoruton – ein Analogon von Rutin, erhöht die Stärke der Gefäßwände, reinigt die Kapillaren von Toxinen und Toxinen, verbessert die Durchblutung der Venen, Preis ab 580 Rubel;
    • Flebodia 600 ist ein venotonischer Angio-Protektor, der sich günstig auf die Mikrozirkulation des Gewebes auswirkt und im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester angewendet werden kann. Die durchschnittlichen Kosten eines Arzneimittels betragen 400 Rubel.

    Tragen Sie mehrmals täglich Gele aus Krampfadern auf. Die Dauer des Verlaufs hängt von der Komplexität der Erkrankung ab.

    Die Verwendung eines Arzneimittels zur äußerlichen Anwendung bei Diabetes und Tuberkulose ist nur unter strenger Aufsicht eines Arztes zulässig.

    Gele auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe

    • Gel Pferdestärke

    Gefragt ist das PS-Gel mit hohem Gehalt an natürlichen Bestandteilen. Es enthält einen Rosskastanienextrakt, Eukalyptusöl, Kampfer, Nelken.

    Pferdestärke lindert Schwellungen, reguliert den venösen Blutfluss, aktiviert die Durchblutung, betäubt, normalisiert den intravenösen Druck und beseitigt Stagnation in den Venen. Der Preis ist ab 550 Rubel.

    Das Lifestream-Nano-Arzneimittel beseitigt kosmetische Hautfehler – Pigmentierung, venöse Netzwerke, hervorstehende Venen. Das Medikament ist für die ersten Symptome von Krampfadern angezeigt.

    Es enthält einen Extrakt aus Rosskastanie, Menthol, Hyaluronsäure sowie zusätzliche Komponenten, die es der Gelstruktur ermöglichen, schnell in die Epidermiszellen einzudringen und beschädigte Venen zu regenerieren. Die Kosten betragen ab 600 Rubel.

    Benutzerbewertungen

    Bei der Beantwortung der Frage, welches Gel aus Krampfadern an den Beinen besser ist, ist es wichtig, sich mit den therapeutischen Eigenschaften der einzelnen Produkte vertraut zu machen. Wenden Sie sich an einen Spezialisten, um die Dosierung und Dauer des Behandlungsverlaufs zu erfahren.

    Verwendetes Gel für Krampfadern als zusätzliches Werkzeug zur Verbesserung des kosmetischen Zustands der Beine. Der Arzt schrieb Troxevasin zu. Ich kann sagen, dass die Bewertungen über dieses Medikament widersprüchlich waren, aber das Mittel hat mir zu 100% geholfen. Und die Beine wurden gesund und die Haut von Besenreisern befreit. Ich rate allen.

    Marina, 23 Jahre alt, Moskau

    Für die Behandlung von Krampfadern im zweiten Stadium verwende ich Venosal Plus-Gel (ich habe aus der Liste der vom Arzt vorgeschlagenen verfügbaren Venen ausgewählt). Der Effekt machte sich nach der zweiten Anwendung bemerkbar. Der Geruch ist ein wenig abstoßend, aber das wichtigste therapeutische Ergebnis. Das venöse Netzwerk wurde weniger auffällig und die Venen nahmen an Größe ab. Das Werkzeug wird sparsam eingesetzt. Ich habe die erste Röhre noch nicht fertiggestellt. Ich setze die Behandlung fort.

    Larisa Viktorovna, 40 Jahre, Omsk.

    Externe Therapeutika in Form von Gelen werden verwendet, um die Durchblutung zu verbessern, die venöse Stauung zu neutralisieren und das Aussehen der Beine zu verbessern. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten Sie die Anweisungen Ihres Arztes genau befolgen.

    Krampfalbe – Auswahl der besten Option

    Die Behandlung von Krampfadern in den Beinen sollte umfassend sein. Hierzu werden insbesondere Medikamente eingesetzt, die lokal auf Haut und Blutgefäße wirken. Diese Krankheit verursacht viele unangenehme Symptome, einschließlich Schwellung, Schweregefühl in den Beinen und entzündliche Prozesse. Salben aus Krampfadern beseitigen wirksam die Manifestationen der Krankheit und verhindern deren Entwicklung. Sie verbessern den Venentonus und werden verwendet, um Komplikationen vorzubeugen. Krampfadern führen zu Thrombophlebitis und trophischen Geschwüren am Unterschenkel, was bedeutet, dass die Behandlung begonnen werden sollte, sobald die ersten Anzeichen der Krankheit aufgetreten sind.

    Nanovein  Krampfadern schnelle Behandlung

    Manifestationen von Krampfadern


    In jüngster Zeit sind Krampfadern zunehmend bei jungen Menschen betroffen, sodass nicht nur ältere Menschen mit diesem Problem konfrontiert sind. Manchmal wird eine Operation auch für diejenigen durchgeführt, die noch nicht dreißig Jahre alt sind. Wenn Verwandte Krampfadern haben oder Eltern sich bei dieser Gelegenheit einer Operation unterzogen haben, lohnt es sich, über die Prävention einer solchen Krankheit nachzudenken. Der Arzt, der sich mit solchen Problemen befasst, ist ein Phlebologe. Er untersucht die Person und kommt zu dem Schluss, ob sie gefährdet ist. Erbliche Ursachen prädisponieren für diese Krankheit, aber einige Faktoren tragen zu ihrem Auftreten bei, zum Beispiel:

    • Krampfadern sind bei Frauen häufiger als bei Männern;
    • ein paar zusätzliche Pfund Gewicht;
    • Arbeit, die einen langen Aufenthalt an den Beinen beinhaltet;
    • Die in einer Person vorhandenen Plattfüße können auch eine Krankheit hervorrufen.
    • hormonelle Störungen im Körper, endokrine Erkrankungen;
    • ständiger Stress;
    • Ein sitzender Lebensstil provoziert Stagnation.

    Krampfadern nennen abnormale Venen in den Beinen. Die Krankheit geht mit einer Schwäche der Klappen in den Gefäßen einher. Die Durchblutung der Beine ist gestört, Stagnation und Schwellung treten auf. Die Krankheit bildet sich nicht sofort, sondern beginnt mit kleinen Symptomen, denen eine Person zunächst möglicherweise keine Bedeutung beimisst. Zuerst sind an der Oberfläche befindliche Gefäße betroffen, dann verstärkt sich die Pathologie und der pathologische Prozess betrifft bereits die tief gelegenen Venen.

    Äußerlich manifestiert sich dies in Form eines venösen Netzwerks und von Knoten, während das Risiko von Blutgerinnseln zunimmt. Mögliche Komplikationen sind lebensbedrohlich: Thrombose (verstopfte Venen), Thromboembolie und Beingeschwüre. Die Haut an den Unterschenkeln sieht hässlich aus, Ödeme treten nicht lange auf, vergrößerte Gefäße sind von außen sichtbar. Dies geht mit einer Entzündung einher, eine Person fühlt sich unwohl und schwer in den unteren Extremitäten.

    Behandlung von Krampfadern

    Eine Salbe gegen Krampfadern ist nicht die einzige Behandlung, da diese schwere Krankheit nur mit einer komplexen Therapie überwunden werden kann. Zu diesem Zweck verschreiben Ärzte Medikamente in Tablettenform und Salben ergänzen sie mit lokaler Wirkung. Externe Wirkstoffe können die Krankheitssymptome beseitigen.

    Die konservative Therapie dieser Krankheit verbessert die Durchblutung der Gefäße und beseitigt Stauungen. Infolgedessen verschwindet die Schwellung, die Entzündung nimmt ab, das Thromboserisiko nimmt ab, schwere Komplikationen treten seltener auf. Die folgenden Cremes und Salben gelten als die wirksamsten im Kampf gegen Krampfadern.

    Was zu wählen: Creme, Gel oder Salbe

    Arzneimittel zur topischen Anwendung gemäß der Form der Freisetzung werden in die folgenden Typen unterteilt:

    Diese Medikamente werden verwendet, um das Fortschreiten dieser Krankheit zu verhindern und zur konservativen Behandlung (ohne Operation). Die Medikamente in den Röhrchen variieren in der Zusammensetzung, viele Patienten bevorzugen die Verwendung von Gelen, da sie eine leichte Struktur haben. Nach dem Auftragen auf die Haut zieht das Gel sofort ein und wird daher als am bequemsten zu verwenden angesehen. Die Creme hat eine etwas dichtere Textur, dringt aber auch gut in die Haut ein und hinterlässt keine Rückstände. Krampfalbe besteht aus Fettbestandteilen, und es kommt vor, dass es nicht immer angenehm zu verwenden ist.

    Pharmazeutische Produkte, die auf Rezept gekauft werden können, sind:

    1. Rosskastanienpräparate;
    2. Medikamente mit Heparin;
    3. Salben mit Troxerutin;
    4. NSAIDs in Form von Gelen oder Salben (Medikamente gegen Entzündungen).

    Eigenschaften und therapeutische Wirkung verschiedener Medikamente.

    Troxevasin Salbe

    Kostengünstiges Mittel gegen Krampfadern, das im Kampf gegen Krampfadern gute Ergebnisse zeigt. Verbessert den Gefäßwandtonus, stärkt die Kapillaren und lindert Entzündungen. Die Salbe wird gegen Schmerzen in den Beinen und gegen Ödeme eingesetzt. Es enthält Troxerutin und beseitigt die Hauptmanifestation einer venösen Insuffizienz im chronischen Krankheitsverlauf.

    Das therapeutische Ergebnis manifestiert sich in der ständigen und längeren Anwendung dieses Arzneimittels.

    Heparinsalbe

    Zubereitungen, die Heparin in ihrer Zusammensetzung enthalten, verhindern die Bildung von Blutgerinnseln, verlangsamen die Blutgerinnung und haben eine analgetische Eigenschaft. Diese Salbe verbessert die Durchblutung und die Bluteigenschaften und enthält auch solche Substanzen: Benzylnikotinat und Anestezin. In Kombination wirken sie sich positiv auf die Blutgefäße aus und verdünnen das Blut. Dieses Medikament lindert Entzündungen und entfernt Blutgerinnsel.

    Heparinsalbe ist wirksam, wenn sie zu Beginn der Krankheit angewendet wurde. Sie bekämpft Symptome wie Schwellungen, Schweregefühl in den Beinen und andere unangenehme Empfindungen. Das Werkzeug verbessert die Durchblutung und stärkt die Gefäßwände. Gemäß den Anweisungen wird es mit einer dünnen Schicht auf die Haut aufgetragen, wobei ein etwa 3 cm langer Streifen aus dem Schlauch herausgedrückt wird.

    Die Salbe muss an einer angrenzenden Stelle mit großer Sorgfalt eingerieben werden. 2 bis 3 mal täglich anwenden, bis die Entzündung verschwindet. Sie dürfen das Arzneimittel nicht länger als eine Woche anwenden, nur der Arzt kann die Behandlungsdauer nach Untersuchung und Konsultation verlängern.

    Benzocain als Teil dieser Salbe hat eine analgetische Wirkung, Heparin bekämpft Entzündungen und löst Blutgerinnsel. Benzylnikotinat hilft bei der Erweiterung der Blutgefäße und verbessert die Heparinabsorption. Dieses Arzneimittel hat Kontraindikationen: Wunden und Geschwüre auf der Haut, schlechte Blutgerinnung.

    Troxerutin-Gel

    Troxerutin-Gel ist ein beliebtes Heilmittel gegen Krampfadern. Es gibt gute Ergebnisse in der Behandlung, während es einen sehr vernünftigen Preis hat. Das Medikament hat keine toxischen Substanzen in seiner Zusammensetzung, was sein großer Vorteil ist. Es verbessert die Durchblutung, reduziert Schwellungen und stärkt die Venen, indem es die Durchlässigkeit ihrer Wände beseitigt.

    Das Tool wird zur komplexen Behandlung in verschiedenen Stadien der Entwicklung dieser Krankheit eingesetzt. Das Gel hat eine leichte Struktur und zieht gut ein, ist geruchlos und färbt keine Kleidung. Das Medikament macht die Wände der Blutgefäße dichter, reduziert den Entzündungsprozess in den Venen, sodass Blutplättchen nicht an den Wänden der Blutgefäße „kleben“ können, um Blutgerinnsel zu bilden.

    Troxerutin sollte in einer Menge von 2 g auf eine wunde Stelle aufgetragen werden. Dies ist ein ungefähr 4 cm langer Streifen, der aus einem Röhrchen herausgedrückt werden kann. Um das Gel aufzunehmen, sollte die Haut leicht massiert werden können. Dieses Arzneimittel sollte bei Nierenversagen vorsichtig angewendet werden. In einigen Fällen können Allergien auftreten.

    Hepatrombin

    Hepatrombinsalbe oder -gel besteht aus Heparin, dem Hauptwirkstoff, der bei Krampfadern eine therapeutische Wirkung hat. Es reduziert die Blutgerinnung und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln an den Wänden der Blutgefäße. Andere Substanzen, aus denen dieses Medikament besteht (Prednison, Allantoin, Dexpanthenol), betäuben, lindern Entzündungen, schützen die Haut und reparieren beschädigtes Gewebe. Hepatrombin erlaubt keine Entwicklung pathologischer Veränderungen in den Venen.

    Varicobuster – eine Mehrkomponentencreme gegen Krampfadern

    Es enthält mehrere Komponenten, die eine umfassende therapeutische Wirkung haben. Diese moderne Medizin hat viele Vorteile:

    • einzigartige Zusammensetzung mit nützlichen Komponenten;
    • hohe Behandlungseffektivität;
    • hohe Wirkstoffkonzentration;
    • darf in allen Stadien der Krankheit verwendet werden;
    • Keine schädlichen Zusätze.

    Die pflanzlichen Substanzen, die Teil von Varicobuster sind, lassen sich gut mit traditionellen Arzneimitteln kombinieren. Wirkstoffe sind Troxerutin, Kamille, Rosskastanie, Birke, Koffein, Honig, Menthol.

    Die Creme fördert die Ernährung und Hauterneuerung, fördert die Durchblutung, betäubt, beseitigt unangenehme Empfindungen in den unteren Extremitäten und beseitigt Schwellungen, behandelt Entzündungen. Sie müssen regelmäßig einen Varicobuster verwenden, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen.

    Da die Creme viele pflanzliche Bestandteile sowie ätherische Öle enthält, kann dieses Produkt allergische Reaktionen hervorrufen. Gegenanzeigen sind Hautwunden, Geschwüre, Ekzeme. Gleichzeitig sollte der Vorteil von Verikobuster in der Abwesenheit toxischer Wirkungen auf den Körper berücksichtigt werden.

    Es muss bedacht werden, dass Krampfadern eine schwerwiegende Krankheit sind, die schwerwiegende Folgen hat. Daher ist eine Selbstmedikation nicht akzeptabel.

    Lagranmasade Deutschland