Golf Krampf Socken Kompression

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Arbeitsprinzip

Krampfadern in den unteren Extremitäten treten aufgrund von Durchblutungsstörungen auf. Die Wände der Blutgefäße werden dünner, sie verlieren ihre Elastizität und ihren Ton. Gleichzeitig werden Venenklappen geschwächt, die die Bewegung des Blutes durch die Gefäße regulieren. In dieser Hinsicht entsteht während der Durchblutung nicht der notwendige Druck für eine normale Durchblutung, wodurch sich das Blut in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen beginnt. Da in bestimmten Abschnitten der Venen zwei Bewegungsrichtungen kollidieren, dehnt sich das Gefäß aus, um ein größeres Volumen aufzunehmen, und aufgrund des Mangels an optimalem Druck stagniert das Blut. Bei unbehandelten Krampfadern bilden sich anschließend Blutgerinnsel in diesen Bereichen, die eine direkte Bedrohung für das Leben des Patienten darstellen.

Kompressionsstrickwaren zielen speziell darauf ab, diese negativen Prozesse auszugleichen. Strümpfe werden so hergestellt, dass sie einen optimalen Druck auf die Beine ausüben, wodurch sie den Ton der Gefäße zurückgeben und ihnen nicht erlauben, sich auszudehnen. In dieser Hinsicht wird die Durchblutung normalisiert, die ihre ursprüngliche Geschwindigkeit erreicht.

In einer statischen Position ziehen sich die Beinmuskeln nicht zusammen, dh das Blut drückt nicht nach oben, und die Socken bieten den Gefäßen die notwendige Unterstützung.

Es gibt Modelle für Frauen und Männer, da die Krankheit Menschen unabhängig vom Geschlecht betreffen kann. Kniestrümpfe für Frauen sehen aus wie normale Nylonstrumpfhosen in Beige oder Schwarz, es gibt sogar Modelle mit Reißverschlüssen für eine bequemere Verwendung. Da es für Männer schwieriger ist, sich für die Verwendung von Kompressionsgolf zu entscheiden, unterscheiden sich diese Produkte nicht nur ein wenig länger von Socken.

Kontraindikationen zu verwenden

Trotz der offensichtlichen therapeutischen Wirkung der Verwendung können Kompressionsstrümpfe mit Krampfadern nicht von jedem getragen werden. Für die Erweiterung der Venen gibt es auf dieser Seite keine Einschränkung – die Stretch-Strickware kann in jedem Stadium der Krankheit und als vorbeugende Maßnahme getragen werden.

Gegenanzeigen stammen von anderen Begleiterkrankungen, zu denen gehören:

  • Aortoarteritis (Takayasu-Krankheit);
  • Atherosklerose;
  • Endarteritis;
  • Ischämie;
  • Herzversagen;
  • offene Wunden an den Beinen;
  • Hautinfektionen;
  • eine allergische Reaktion auf das Material, aus dem die Socken hergestellt sind;
  • Diabetes mellitus;
  • Ekzeme, Nekrose;
  • akute Thrombophlebitis;
  • Lungenversagen;
  • Diabetes mellitus.

Der Termin für die Verwendung von Kompressionsgolf bei Krampfadern sollte von einem Phlebologen nach Erstellung einer Krankengeschichte und Bestehen von Tests gegeben werden. Der Arzt sollte auch Empfehlungen zur Auswahl des richtigen Modells geben, da diese sich nicht nur im Aussehen, sondern auch in den qualitativen Merkmalen unterscheiden.

Frauen können nicht nur Kompressionsstrümpfe tragen, auch orthopädische Strumpfhosen und komplette Unterwäschesätze werden zum Verkauf angeboten.

Tipps zur Auswahl

Die Auswahl von Kompressionsstrümpfen ist nicht kompliziert, wenn Sie sich dieses Problem ansehen. Alle Produkte dieser Gruppe unterscheiden sich nur in Größe und Kompressionsklasse.

In den späten Stadien der Entwicklung der Krankheit ist es notwendig, die einziehbaren Kniestrümpfe zusammen mit dem Arzt auszuwählen, aber in den frühen Stadien können Sie dies selbst tun.

Bestimmen der Größe

Die Auswahl der richtigen Größe der Kompressionsstrümpfe ist etwas komplizierter als bei der Suche nach normalem Golf und Socken. Damit das Produkt perfekt auf das Bein passt, müssen vorab Messungen durchgeführt werden. Bei richtiger Anwendung wird der Druck gleichmäßig über das Bein verteilt, was zu einer guten therapeutischen Wirkung führt.

Da es zwei Arten von Kompressionsgolf gibt – therapeutische und prophylaktische – gibt es zwei Methoden zur Bestimmung der geeigneten Größe.

Um die schrumpfenden Produkte mit prophylaktischer Wirkung auszuwählen, müssen Sie die Größe des Fußes kennen und nur den Umfang des Unterschenkels direkt über dem Knochen über dem Knöchel messen.

Die Auswahl des therapeutischen Kompressionsgolfs basiert auf dem Umfang des Unterschenkels und dem Umfang der Wade, wobei dieser Parameter an der breitesten Stelle des Unterschenkels gemessen wird.

Tabelle zur Bestimmung der Größe von Kompressionsgolf mit vorbeugender Wirkung:

Tabelle zur Bestimmung der Größe von Kompressionsgolf mit therapeutischer Wirkung:

Jede Person kann individuelle anatomische Merkmale aufweisen. Wenn Sie sich also auf beide Parameter konzentrieren, kann die ideale Größe in verschiedenen Spalten angegeben werden. In diesem Fall müssen Sie den Wert auswählen, der den resultierenden Messungen am nächsten kommt. Anti-Krampf-Socken werden in Apotheken gekauft, so dass der Käufer nicht die Möglichkeit hat, sie anzuprobieren. Wenn die Schwierigkeit in keiner Weise gelöst werden kann, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Auswahl der Komprimierungsklasse

Die Kompressionsklasse bestimmt den Druckgrad des Produkts auf das Bein, dh, wie stark die Socken das Glied ziehen. Dieser Druck wird in Millimetern Quecksilber gemessen, dies ist beim Kauf zu beachten. Wenn der Verkäufer festziehende Strümpfe mit einer Stückelung anbietet, ist ein solches Produkt nicht medizinisch, sondern gewöhnliche Nylonsocken. Es gibt vier Kompressionsklassen: prophylaktische, erste, zweite und dritte.

Kompressionsstrümpfe mit prophylaktischer Wirkung sind für Personen gedacht, die noch keine Krampfadern haben, aber zu dieser Krankheit neigen. Dies kann eine erbliche Veranlagung, Übergewicht, ständiger Sitz- oder Stehaufenthalt, sitzender Lebensstil usw. sein. Tragen von vorbeugender Traktionsunterwäsche mit einem Druck von 15 bis 18 mm RT. Art. ermöglicht mit hoher Wahrscheinlichkeit die Entwicklung von Krampfadern zu verhindern.

Orthopädische Strümpfe der ersten Kompressionsklasse sind für Patienten angezeigt, bei denen sich die Krankheit in einem frühen Entwicklungsstadium befindet. Das heißt, starke Schmerzen werden nicht beobachtet, aber Gefäßnetze oder sogar erweiterte Venen sind bereits sichtbar, und Schwere und Müdigkeit treten in den Beinen auf. Die erste Kompressionsklasse erzeugt einen Druck von 18-22 mm RT. Art.

Golf der zweiten Klasse mit einem Druck von 23-32 mm RT. Art. kann mit einem anhaltenden Verlauf von Krampfadern getragen werden, der durch ständige oder episodische Schmerzen gekennzeichnet ist und sich im Stehen oder nach körperlicher Anstrengung verstärkt. Ein weiteres Zeichen dieser Phase sind Krämpfe, die nachts schlimmer sind. Die sichtbare Manifestation der Krankheit sind große venöse Knoten, die über die Hautoberfläche hinausragen.

Die dritte Kompressionsklasse kann nur nach Anweisung eines Arztes angewendet werden. Solche Produkte werden in schweren Stadien von Krampfadern verwendet, wenn sie durch Thrombosen oder trophische Symptome kompliziert sind. Auch Socken mit einem Druck von 34-46 mm RT festziehen. St. nach der Operation an den Venen ernannt.

Anwendungstipps

Um ein positives Ergebnis zu erzielen, müssen Kompressionsstrümpfe korrekt getragen werden. In jedem Fall kann es Besonderheiten geben, die sich auf die Art und Weise auswirken, wie Sie Produkte tragen. Es ist daher besser, einen Phlebologen zu diesem Thema zu konsultieren. Es können jedoch die Grundregeln für die Verwendung orthopädischer Strümpfe unterschieden werden. Zunächst sollten Sie die Merkmale des Anziehens dieser Produkte berücksichtigen. Da diese sehr eng sind und dies nicht immer einfach ist, sollten Sie die folgenden Empfehlungen einhalten:

  1. Überprüfen Sie den Zustand der Nägel an Händen und Füßen, um die Bildung von Hauchen zu verhindern.
  2. Wenn sich an den Füßen Hühneraugen befinden, behandeln Sie diese vor, damit bei Socken keine Probleme auftreten.
  3. Socken und Schienbeine müssen vollständig trocken sein.
  4. Entspanne deine Beine.
  5. Strümpfe müssen von innen nach außen bis zu den Fersen gedreht werden, dann den Fuß in die resultierende Spur einführen und das Produkt allmählich über das gesamte Bein verteilen, wobei die Falten entfernt werden.
  6. Es wird nicht empfohlen, die Socken mit Gewalt zu ziehen, um Schäden zu vermeiden.
Nanovein  Krampfadern auf die Penisbeschreibung und Entwicklungsmechanismen

In Apotheken finden Sie ein spezielles Gerät, mit dem Sie problemlos Socken mit Krampfadern anziehen können. Meistens bevorzugen Patienten dies jedoch allein. Dieses Produkt kann nützlich sein, wenn orthopädische Strümpfe der dritten Kompressionsklasse verwendet werden.

Es gibt bestimmte Regeln für das Tragen von Produkten, da diese bei unsachgemäßer Verwendung nicht nur den Zustand verbessern, sondern auch den Patienten schädigen können. Die Tragedaten für das Produkt werden jeweils individuell festgelegt: Jemand muss den ganzen Tag Kompressionssocken tragen, andere nur wenige Stunden und der dritte nur bei körperlicher Anstrengung.

Um die Lebensdauer von Produkten zu verlängern, müssen sie jeden Tag oder jeden zweiten Tag gewaschen werden. Dies muss manuell mit empfindlichen Produkten erfolgen. Sie können beispielsweise Babyseife verwenden. Trocknen Sie die Strümpfe in horizontaler Position auf einer ebenen Fläche, die von der Batterie entfernt ist. Je nach Verschleißrate müssen alle 3-6 Monate neue Kompressionsstrümpfe gekauft werden.

Anti-Krampf-Socken: Vorteile, Auswahl, Kontraindikationen

Kompressionsstrümpfe zur Unterstützung der Beinvenen durch Druck auf sie sind bei der Behandlung von Krampfadern jeglicher Schwere unverzichtbar. Um die maximale therapeutische Wirkung zu erzielen, ist es wichtig, die Grundregeln für ihre Anwendung zu befolgen.

Wofür wird es verwendet?

Kompressionsstrümpfe sind ein Strickprodukt, das zur Vorbeugung und Behandlung einer der wichtigsten venösen Erkrankungen – Krampfadern – verwendet wird. Bei systematischer Anwendung helfen Socken gemäß den Anweisungen des Arztes:

  • die Gefäßwände von außen abstützen und deren Verformung oder Dehnung verhindern;
  • mit der Stagnation von venösem Blut fertig werden und den normalen Blutfluss wiederherstellen;
  • die Möglichkeit der Bildung lebensbedrohlicher Blutgerinnsel auszuschließen;
  • den Lymphabfluss regulieren;
  • Gefäßtonus normalisieren;
  • Verteilen Sie die auf die Beinvenen ausgeübte Last bei jeder körperlichen Aktivität gleichmäßig.

Der Hauptzweck dieses Produkts ist es, Muskeln und Venen dabei zu unterstützen, Blut aktiver nach oben zu pumpen. Dies wird erreicht, indem der Druck auf das Bein verteilt wird. Die maximale Kompression liegt am Knöchel, die minimale – im Bereich unterhalb des Knies.

Komprimierungsklassen

Der Druck, der durch Golf auf den Fuß ausgeübt und in Millimetern Quecksilber gemessen wird, zeigt die Kompressionsklasse. Nach internationalen Standards stellen Hersteller Golf in vier Kompressionsklassen her. Um das Trikot der gewünschten Klasse abzuholen, lohnt es sich, einen Phlebologen aufzusuchen, da dies ohne die Hilfe eines Spezialisten nicht einfach ist.

Golf der ersten Klasse üben einen minimalen Druck (von 18 bis 22 mm) aus und sind für die Behandlung von Krampfadern im Anfangsstadium vorgesehen. Sie helfen perfekt bei:

  • das Vorhandensein von Besenreisern an den Beinen;
  • gedehnte und deutlich sichtbare Venen unter der Haut;
  • Schmerzen in den Waden nach Stehen oder Sitzen;
  • platzende Empfindungen in den Knöcheln;
  • Ödeme im Fußbereich, die abends auftreten.

Golf der zweiten Klasse üben einen stärkeren Druck aus (von 23 bis 32 mm) und werden bei schweren Symptomen von Krampfadern eingesetzt:

  • starke und anhaltende Schmerzen in den Beinen nach stehender Arbeit;
  • viele erweiterte und deutlich sichtbare Venen;
  • schmerzhafte Nachtkrämpfe, die im Kalb auftreten;
  • das Vorhandensein mehrerer Krampfadern;
  • geschwollene Knöchel und Füße.

Die dritte (34-46 mm) und vierte (ab 47 mm) Kompressionsklasse kann ausschließlich auf Empfehlung eines Phlebologen verwendet werden. Das Tragen solcher Golfplätze ist vorgeschrieben für:

  • postthrombotische Erkrankungen;
  • Venenthrombose tief unter der Haut;
  • Therapie nach der Operation;
  • starke Schwellung;
  • chronische venöse Insuffizienz;
  • das Vorhandensein von trophischen Symptomen;
  • Lymphversagen.

Größen von Anti-Varicose-Golf

Kompressionssocken gibt es in vielen Größen: von S bis XL. Die therapeutische Wirkung kann nur erzielt werden, wenn sie so fest wie möglich auf der Haut haften. Daher müssen Sie vor dem Kauf von Socken Ihre Größe genau bestimmen. Messen Sie dazu den Umfang des Unterschenkels (den Bereich über dem hervorstehenden Knochen) und den Umfang der Wade (den breitesten Bereich des Unterschenkels):

  1. Die erste Größe (S) ist für diejenigen geeignet, die den ersten Indikator von 20-23 cm und den zweiten von 32-35 cm haben.
  2. Die zweite Größe (M) beträgt 24-26 cm und 36-38 cm.
  3. Die dritte Größe (L) beträgt 27-29 cm und 39-41 cm.
  4. Die vierte Größe (XL) beträgt 30-32 cm und 42-43 cm.

Schwangerschaft verwenden

Die Verwendung von Anti-Krampfadern-Golf ist eine wirksame Methode zur Vorbeugung von Krampfadern bei Frauen, die ein Kind gebären. Da Frauen während der Schwangerschaft häufig an einer Venenerkrankung leiden, die sich in unangenehmen Empfindungen und Gefäßnetzen an den Beinen äußert, wurden in jüngster Zeit Kniestrümpfe für Schwangere hergestellt.

Diese Socken bieten eine hochwertige Unterstützung für die Venen im Unterschenkel. Sie ist es, die in den letzten Wochen die Hauptlast ausmacht.

Golf für schwangere Frauen helfen, das Gefühl von Schweregefühl in den Beinen zu vermeiden und Ödeme und Schmerzen loszuwerden. Es wird empfohlen, sie ab dem zweiten Monat der Schwangerschaft zu verwenden, da dies eine gute Chance ist, die Entwicklung von Veneninsuffizienz und Krampfadern zu verhindern – den häufigsten Erkrankungen der Venen an den Beinen.

Um die richtigen Socken zu wählen, muss eine schwangere Frau einen Arzt konsultieren.

Für Männer

Das Angebot an medizinischem Golf für Männer ist nicht sehr vielfältig. Dies ist nicht nur darauf zurückzuführen, dass Männer weniger auf ihr Aussehen und ihre Garderobe achten, sondern auch darauf, dass das stärkere Geschlecht nicht so anfällig für Krampfadern ist wie Frauen.

Hersteller von Herrengolf gegen Krampfadern versuchen, die Grundvoraussetzungen für Kompressionsstrumpfmänner zu berücksichtigen: Unsichtbarkeit und Tragekomfort. Die meisten Herrengolfplätze ähneln äußerlich gewöhnlichen Socken. Bei ihrer Herstellung werden die gleichen Materialien verwendet wie bei der Herstellung von Anti-Varicose-Golf für Frauen, daher sind sie in ihrer Effizienz den Frauen in keiner Weise unterlegen.

Wie zu tragen?

Aufgrund der Tatsache, dass Kompressionsstrümpfe fast nicht gedehnt sind und sehr eng am Bein anliegen, ist das Anziehen mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Wenn Sie versuchen, Gewalt anzuwenden und einfach wie bei einer normalen Strumpfware am Golfbein zu ziehen, können Sie Mikrofaser reißen, und der Heileffekt geht verloren.

Um die Kniestrümpfe aus Krampfadern schnell anzuziehen, ohne die Gewebefasern zu zerreißen, müssen Sie nach dem folgenden Algorithmus vorgehen:

  1. Nehmen Sie den Golf und drehen Sie ihn um, aber nicht bis zum Ende, sondern damit der Teil, in dem die Zehen und die Ferse nicht umgedreht werden, wie eine Art Tasche.
  2. Führen Sie Ihre Zehen in die resultierende Tasche ein und richten Sie den Golf sehr sorgfältig über den gesamten Fuß aus.
  3. Drehen Sie den Golf nach und nach nach vorne und ziehen Sie ihn an Ihrem Bein.
  4. Glätten Sie Golf mit den Handflächen über die gesamte Beinoberfläche und glätten Sie dabei sorgfältig die geformten Falten.

Auf diese Weise können Sie problemlos Golf der ersten oder zweiten Klasse spielen.

Im Detail wird der Prozess des Anziehens von Kompressionsstrickwaren von der Phlebologin Astafyeva Eugenia im Video betrachtet:

Wenn Sie zur Behandlung von Krampfadern Golf mit stärkerer Kompression verwenden, können Sie nicht auf spezielle Ausrüstung verzichten, um sie anzuziehen.

Was ist im Sommer Socken aus Krampfadern zu wählen?

Damit es möglich war, die Anti-Krampf-Therapie nicht zu unterbrechen und das Tragen von Kompressionsgolf auch bei XNUMX Grad nicht zu verweigern, begannen die Hersteller, leichtere Socken herzustellen, die für das Tragen in den heißesten Monaten geeignet waren.

Herkömmliche Kompressionsstrümpfe, die das ganze Jahr über getragen werden können, haben einen großen Nachteil: Wenn die Lufttemperatur über 21 bis 22 Grad liegt, wird sie heiß. Dies wird durch die Verwendung künstlicher Materialien verursacht, die keine Flüssigkeit aufnehmen und keine Belüftung erzeugen können.

Um die Krankheit nicht auszulösen und gleichzeitig nicht in der sengenden Sonne zu schwitzen, wählen Sie im Sommer spezielle Golfplätze. Die Sommeroption ist weniger dicht. Sie können auch transparent und dünn sein, sodass die Menschen in Ihrer Umgebung oft gar nicht bemerken, dass Sie medizinische Strickwaren tragen.

Ihr einziger Nachteil ist die niedrige Kompressionsklasse. In Apotheken mit mindestens der zweiten Klasse finden Sie keine Sommersocken. Wenn Ihre Venen ständig eine stärkere Kompression benötigen, sind Sommersocken nichts für Sie. Aber auch in diesem Fall können Sie Ihr Leben ein wenig einfacher machen – kaufen Sie ein Produkt ohne Socke oder mit offener Socke.

Nanovein  Krampfadern der unteren Extremitäten bei Schwangeren

Lebensdauer

Kompressionsstrümpfe verschiedener Hersteller haben unterschiedliche Lebensdauer, da dies weitgehend von der Qualität der für die Herstellung von Kompressionsstrümpfen verwendeten Materialien abhängt. Die minimale Lebensdauer eines Paares gemäß den Gebrauchsanweisungen des Herstellers beträgt 3-4 Monate und die maximale 10 Monate.

Die Mindestlebensdauer selbst des billigsten Golfs kann um 2-3 Monate verlängert werden, wenn Sie die folgenden Regeln nicht ignorieren:

  • Das Produkt muss täglich gewaschen werden, da durch das Peeling von Hautzellen, Staubpartikeln, Talg und anderen Verunreinigungen die Strickwaren innerhalb weniger Wochen unbrauchbar werden.
  • Verwenden Sie zum Waschen nicht Pulver, sondern Babyseife.
  • nur mit den Händen waschen;
  • Verwenden Sie keine Conditioner, Bleichmittel und Weichspüler, da diese den Stoff zerstören.
  • Nach dem Waschen können Sie die Socken nicht stark zusammendrücken.
  • Trocknen Sie das Produkt nicht an der Batterie oder mit heißer Luft.
  • Nach dem Waschen können Sie die Socken nicht einfach aufhängen – sie sollten sorgfältig auf dem Tisch ausgelegt werden.
  • Kompressionsstrümpfe dürfen nicht in Wasser gebügelt, gekocht und gewaschen werden, dessen Temperatur 40 Grad überschreitet.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, zwei Paar Kompressionsgolf gleichzeitig zu kaufen, verwenden Sie es unbedingt. Wenn Sie nicht jeden Tag, sondern jeden zweiten Tag ein Paar tragen, dh es mit einem anderen abwechseln, können Sie die vom Hersteller angegebene Produktlebensdauer um weitere 2-3 Monate verlängern.

Gegenanzeigen

Menschen, die an einigen Krankheiten leiden, wird nicht empfohlen, Kompressionsstrümpfe zu verwenden. Folgende Krankheiten sind absolute Kontraindikationen:

  • Thromboangiitis;
  • Atherosklerose;
  • Endarteritis;
  • Aortoarteritis.

Darüber hinaus ist das Tragen von Golf bei Erkrankungen der Beinarterien, bei denen sich das Lumen der Blutgefäße verengt, wodurch der Blutdruck auf 80-85 sinkt, absolut kontraindiziert.

Es gibt auch relative Kontraindikationen:

  • entzündliche Hautprozesse, die durch Infektionen verursacht werden;
  • Thrombophlebitis;
  • Dermatitis;
  • schwere Durchblutungsstörungen, die auch in Ruhe diagnostiziert werden;
  • Nekrose;
  • Herzversagen;
  • Diabetes mellitus;
  • Ekzem;
  • trophische Hautkrankheiten;
  • offene Wunden;
  • Lungenversagen;
  • Entzündung der Venen;
  • empfindliche Haut anfällig für Entzündungen.

Bei relativen Kontraindikationen ist das Tragen von Golf nur nach ärztlicher Beratung (Dermatologe, Endokrinologe, Kardiologe, Phlebologe) möglich.

Kann ich tragen, um Krampfadern vorzubeugen?

Menschen, die anfällig für Venenerkrankungen sind, wird empfohlen, zur Vorbeugung Kompressionssocken zu tragen. Spezielle prophylaktische Antikarose-Socken, die einen Druck von 15 bis 18 Millimeter Quecksilber auf den Fuß ausüben, sind für diejenigen bestimmt, die:

  • kostet viel während des Arbeitstages;
  • anfällig für Venenprobleme aufgrund nachteiliger Vererbung;
  • schnell an Übergewicht zunehmen;
  • hat Probleme mit der Blutgerinnung;
  • hat die Belastung der Gefäße der Beine erhöht.

Golfplätze zur Vorbeugung von Krampfadern haben die gleichen Kontraindikationen wie herkömmliche Kompressionsstrümpfe.

Hersteller und Preise

Zu den beliebtesten und etabliertesten Herstellern von Kompressionsgolf gegen Krampfadern gehören:

  • Venoteks (Venoteks) – ein Unternehmen, das Golf mit hoher therapeutischer Wirkung und ausgezeichneter Verschleißfestigkeit (700-1600 Rubel) herstellt;
  • Medi – einer der weltweit größten Entwickler von medizinischer Strickwaren, der ein hervorragendes Beispiel deutscher Qualität darstellt (1500-2800 Rubel);
  • Relaxsan ist ein italienischer Hersteller, der in Russland aufgrund der geringen Kosten seiner Produkte (500-1200 Rubel) beliebt ist, die sich jedoch in der Haltbarkeit nicht unterscheiden.
  • ORTO – ein Unternehmen, das hochwertige Kompressionsstrümpfe der mittleren Preiskategorie (ab 600 Rubel) herstellt;
  • Sigvaris ist ein Schweizer Entwickler hochwertiger Produkte, da die Kosten nicht für jedermann verfügbar sind (von 2700 bis 3900 Rubel).
  • Intex ist ein russischer Hersteller, der Golf von anständiger Qualität und guter Verschleißfestigkeit (von 900 bis 1600 Rubel) herstellt.

Eine detaillierte Übersicht über Kompressionsgolf aus Krampfadern „Intex“ TM der ersten Kompressionsklasse in einem Videoclip eines Orthopäden

Das regelmäßige Tragen von Kompressionsgolf mit Krampfadern hilft nicht nur, die unangenehmen Symptome der Krankheit zu vergessen, sondern auch ihren Verlauf zu verlangsamen und den Zustand der Venen an den Beinen ohne den Einsatz medizinischer und chirurgischer Behandlungsmethoden signifikant zu verbessern.

Socken aus Krampfadern

Eine sehr große Anzahl von Menschen leidet seit langer Zeit an Krampfadern. Ein Assistent im Kampf gegen diese Krankheit ist Kompressionsgewebe, nämlich daraus hergestellte Kniestrümpfe. Was es ist, welche Funktionen existieren und was das Geheimnis der Aktion ist, werden wir nun genauer betrachten.

Was ist Kompressionsstrumpfwaren und wozu dienen sie?

Kompressionsstrickwaren sind spezielle Spezialstoffe, die bei Kontroll- oder Prophylaxeverfahren für Krampfadern eingesetzt werden. Die Krankheit verläuft in ihrem Verlauf aufgrund einer Abnahme der Elastizität der Blutgefäße der unteren Extremitäten fortschreitend. Hier hilft Kompressionsstrickwaren – sie unterstützen die Gefäße von außen und verhindern so ihre weitere Verformung. Antikomikose-Strümpfe aus Kompressionsgewebe verhindern diese Krankheit und verhindern Schwellungen der Beine.

Gegenanzeigen

Trotz der Tatsache, dass die Verwendung von Anti-Varicose-Golf praktisch harmlos ist, gibt es immer noch einige Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen.

Die wichtigste solche Kontraindikation ist eine chronische arterielle Erkrankung mit einem sehr niedrigen Blutdruck. Golf ist für Menschen mit Hauterkrankungen wie Ekzemen, Dermatitis, Psoriasis und Nekrose unerwünscht, da dichtes Gewebe Reizungen verursachen kann. Darüber hinaus sind Kompressionsstrümpfe für Menschen mit Diabetes mellitus oder Herz-Lungen-Versagen kontraindiziert.

So wählen Sie

Bei der Auswahl eines Kompressionsgolfplatzes ist vor allem auf die Druckverteilung zu achten, diese sollte über die gesamte Länge gleichmäßig sein. Die maximale Wirkung bei der Behandlung oder Prophylaxe kann nur mit Golfspielen erzielt werden, die für die Art der Figur richtig ausgewählt sind.

Um Socken am erfolgreichsten zu wählen und mit der Größe zu raten, müssen Sie Ihre Proportionen messen, nämlich den engsten Teil des Unterschenkels – den Knöchel und den breitesten Teil des Wadenmuskels. Dann müssen Sie die Messungen mit der Tabelle vergleichen, in der die Abmessungen angegeben sind. Sie befindet sich auf jedem Golfpaket.

Komprimierungsklassen

Golfsorten unterscheiden sich in Kompressionsklassen, dh in der Druckkraft auf den Fuß.

Es gibt nur drei Arten von Kompressionsklassen mit unterschiedlichem Druck, die in Millimetern Quecksilber gemessen werden.

Die allererste hat einen Druck von 18 bis 22 Millimeter Quecksilber (im Folgenden: mm Hg) und ist für Menschen mit den ersten Symptomen dieser Krankheit gedacht: Beine schwellen an, Venen treten hervor, Besenreiser treten auf sowie Schmerzen in den Beinen nach dem Training.

Golf der zweiten Klasse haben einen Druck von 23 bis 32 mm Hg und werden bei schwereren Symptomen eingesetzt: Schmerzen in Waden und Füßen, Auftreten von Krampfadern, erweiterte Venen, mögliche Anfälle mit nachfolgenden Schmerzen.

Die dritte Klasse zeichnet sich durch ein Druckniveau von 34 bis 46 mm Hg aus und wird in Fällen mit solchen Symptomen streng nach ärztlicher Verschreibung angewendet: das Auftreten von Trambose in der postoperativen Phase bei postthrombotischen Erkrankungen.

Die Größentabelle für Kompressionsgolf ist recht einfach und bietet nur 4 Optionen für allgemein akzeptierte Standardgrößen: S, M, L, XL.

Wie bereits erwähnt, müssen Sie den Fuß an zwei Stellen messen – am Knöchel und an der breitesten Stelle des Wadenmuskels, um die Größe des benötigten Golfs zu ermitteln. Wenn Sie ein Modell mit geschlossenem Zeh benötigen, sollten Sie auch die Länge des Fußes messen und die Maße bei der Auswahl eines Produkts berücksichtigen.

Wie zu tragen

Um problemlos Golf spielen zu können, sollten Sie es zunächst auf den Teil drehen, an dem sich der Fuß befindet, dann in Ihren Fuß stecken und den Golf gleichmäßig über den Fuß verteilen. Dann drehen wir den Golf mit vorsichtigen Bewegungen nach außen und ziehen ihn gleichzeitig allmählich am Fuß, bis wir das Ende des Golfs erreichen. Dann richten wir es so aus, dass es keine unnötigen Falten gibt und Golf nicht verdreht wird. Es ist zu bedenken, dass es für die Bequemlichkeit, Golf mit einer hohen Kompressionsklasse zu spielen, ein spezielles Gerät gibt, das auch in einer Apotheke gekauft werden kann.

Männliche Models

Da Männer im Gegensatz zu Frauen weniger an Krampfadern leiden, ist die Modellpalette beim Kompressionsgolf nicht sehr breit. Sie haben die Hauptqualität, die es ermöglicht, dass Golf unter der Kleidung unsichtbar ist und sie so bequem wie möglich macht. Sehr oft werden Golfplätze von Männern benutzt, deren Beine tagsüber ziemlich starken körperlichen Belastungen ausgesetzt sind.

Lagranmasade Deutschland