Grüne Walnüsse von Würmern und anderen Krankheiten

Grüne Walnüsse haben wirklich erstaunliche Eigenschaften, sie können sogar jene Diagnosen loswerden, die in der Medizin unheilbar sind.

Achtung! Sie können nur grüne Walnüsse behandeln.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Giardia Walnüsse

Schneiden Sie hundert grüne Walnüsse in eine Fünf-Penny-Münze in vier oder drei Teile, fügen Sie 800 g Zucker (oder 800 g Honig) hinzu und gießen Sie 1 Liter ein. Wodka und bestehen unter einem fest verschlossenen Deckel an einem dunklen Ort für 2 Wochen. Abseihen und ½ Teelöffel nehmen. Löffel mit Tee 3 r. am Tag.

Dieses Tool reinigt Darm und Leber perfekt von Parasiten und hilft auch bei der Bekämpfung von Arteriosklerose.

Walnüsse von Opisthorchiasis

In der offiziellen Medizin wird eine solche Diagnose als unheilbar angesehen und unter den Menschen, die sie behandelt, behandelt. Mischen Sie ein Glas Rübensaft mit 79% Alkohol, fügen Sie einen großen Knoblauch hinzu, der durch eine Knoblauchpresse geleitet wird, und 1 Flasche Holosas. Die Mischung wird 3 Tage lang infundieren gelassen, dann filtriert und 1 EL entnommen. Löffel 3 r. pro Tag (während oder nach den Mahlzeiten).

Der Kurs dauert einen halben Monat. Die resultierende Tinktur wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Rezepte für die Verwendung von Walnuss gegen Parasiten

Um Parasiten und Würmer zu Hause loszuwerden, reicht es aus zu wissen, wie man Walnüsse bei der Behandlung einer solchen Krankheit verwendet.

Darüber hinaus gibt es viele andere Heilkräuter und traditionelle Medizin, die helfen, Würmer mit Volksheilmitteln loszuwerden. In Kombination mit Walnüssen ist ihre Wirksamkeit viel höher.

Hier sind die Grundrezepte für die Verwendung von Walnuss gegen Parasiten:

Der einfachste Weg, Würmer loszuwerden, besteht darin, Walnüsse in ihrer reinen Form zu essen.

Es reicht aus, eine bestimmte Menge dieser Frucht zu verwenden, damit das Ergebnis so effektiv wie möglich ist. Diese Methode hilft jedoch sowohl präventiv als auch nach einer aggressiveren Entsorgung von Würmern. Zum Beispiel, wenn Sie das Ergebnis korrigieren müssen.

Geschälte Nüsse sollten dreimal täglich während des Frühstücks, Mittag- und Abendessens verzehrt werden. Es wird empfohlen, 3 Nusskerne gleichzeitig zu essen.

Der Behandlungsverlauf mit dieser Methode dauert 3 Tage, danach wird eine Woche Pause eingelegt und der Verlauf erneut wiederholt. Es ist erwähnenswert, dass Walnuss ein sehr nahrhaftes Produkt ist, daher lohnt es sich, es während einer Diät vorsichtig zu verwenden.

Walnusstinktur

Dies ist ein effektiverer Weg, um Würmer zu Hause loszuwerden. Walnusstinktur kann unabhängig hergestellt oder gekauft werden.

Nanovein  Die ersten Anzeichen von Krampfadern auf den Beinen Foto

Wenn Sie das Rezept selbst verwenden möchten, müssen Sie 4 Esslöffel gehackte Nüsse einnehmen, mit Alkohol mischen, der 500 ml benötigt, und 21 Tage darauf bestehen. Von Zeit zu Zeit lohnt es sich, die Infusion zu schütteln. Sie müssen sie an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren, jedoch nicht im Kühlschrank. Dann müssen Sie die Tinktur abseihen und tagsüber dreimal 2 Esslöffel einnehmen.

Die Behandlung dauert 1 Woche. Zwischen den Dosen wird empfohlen, ein Abführmittel zu verwenden. Eine solche Tinktur kann fertig gekauft werden und sofort mit der Behandlung beginnen. Es hilft sowohl Erwachsenen als auch Kindern. Es wird empfohlen, nicht nur zur Behandlung von Würmern, sondern auch zur Verhinderung ihres Auftretens zu verwenden.

Walnusswassertinktur

Dieses Tool hilft, das Ergebnis zu konsolidieren. Es kann sowohl zur Vorbeugung als auch zur Beseitigung von Spulwürmern eingesetzt werden.

Zum Kochen müssen Sie die Kerne mehrerer Nüsse mahlen. Verwenden Sie am besten eine Kaffeemühle und nehmen Sie 4 Esslöffel der resultierenden Aufschlämmung. Die Komponente muss mit kochendem Wasser gefüllt werden, das 300 ml benötigt, etwas Salz hinzufügen und 1 Stunde ziehen lassen. Danach wird die Brühe gefiltert und den ganzen Tag verwendet.

Sie müssen die resultierende Brühe den ganzen Tag zwischen den Dosen trinken und ein Abführmittel verwenden. Zum Beispiel können Sie Tinktur aus Klettenwurzel verwenden, die eine milde abführende Wirkung auf den Körper hat. Die Behandlung dauert 10 Tage. Nach 2 Wochen muss es wiederholt werden.

Walnusssaft

Ein solches Getränk neutralisiert mehr als 100 verschiedene Arten von Parasiten. Es hat eine starke choleretische, anthelmintische und auch abführende Wirkung auf den Körper.

Es muss aus unreifen Früchten hergestellt werden, wenn die Körner noch keine charakteristische Härte erhalten haben. Die Schale ist jedoch auch noch nicht zu einer dichten Schale geformt. Es lohnt sich, die Früchte zu pflücken, mit Wasser abzuspülen, zu trocknen und in Scheiben zu schneiden. Das Glas muss sterilisiert werden, dann die Früchte dort hinstellen und mit jeder neuen Schicht Zucker hinzufügen.

Decken Sie das Glas mit dickem Papier ab und stellen Sie es auf das untere Regal des Kühlschranks. Innerhalb weniger Tage fällt natürlicher Saft auf, der sofort verwendet werden kann.

Sie müssen es in einem Esslöffel einnehmen, die Anzahl der Dosen pro Tag sollte 3 betragen. Der Behandlungsverlauf hängt von der Schwere der Helmintheninvasion ab, in der Regel jedoch mindestens 3 Wochen.

Parallel zu diesem Saft empfehlen wir die Verwendung von mandschurischem Sirup mit Taiga-Kräutern. Es verbessert den Stoffwechsel, verbessert die Funktion des Magen-Darm-Trakts und wirkt sich nachteilig auf Parasiten im Körper aus.

Kochheilungstinktur aus grüner Walnuss

Die Eignung von Walnüssen zur Herstellung von Tinkturen wird durch den Schnitt der Früchte bestimmt. Milchreife Nuss lässt sich leicht mit einem Messer schneiden, sie hat eine relativ weiche Schale, die sich noch nicht in eine Schale verwandelt hat.

  • Füllen Sie ein 3-Liter-Glas zur Hälfte mit Walnussscheiben.
  • Füllen Sie das Gefäß bis zum Rand mit 70% igem Alkohol.
  • Fügen Sie eine Tüte Vitamin C hinzu, um die Farbe der Tinktur zu erhalten.
  • Das Schreiben dauerte drei Wochen.

Gießen Sie die Tinktur dann in kleine dunkle Glasflaschen mit festem Deckel oder lagern Sie sie an einem dunklen Ort. So kann Tinktur lange gelagert werden.

Wichtig! Füllen Sie die Flasche nach, um die Auswirkungen von Luft auf die Tinktur zu vermeiden. Die abgedunkelte Tinktur verliert ihren Heilungswert.

Die Tinktur aus grünen Walnüssen hilft dem Körper, sich während der Übergangszeit, der Wechseljahre und der Schwangerschaft leicht wieder aufzubauen. Zubereitungen auf Basis dieses Pflanzenmaterials behandeln Entzündungen des Urogenitalsystems, Vitaminmangel, Entzündungen der Schleimhäute, Mastopathie, Gastritis und Kolitis, Vitaminmangel. Walnusstinktur wird als Zusatz bei Krankheiten wie Tuberkulose, Leukämie und Sklerose von Gehirngefäßen verwendet.

Nanovein  Kostenlose Kataraktoperation für Rentner, wo sie durchgeführt wird und wie man sie bekommt

Stärkung der Vitamin Tinktur

  • 15 g gehackte grüne Nüsse gießen
  • 500 ml Wodka oder Alkohol in einem Glasbehälter.

Bestehen Sie zwei Wochen lang in direktem Sonnenlicht. Filtern Sie die Tinktur fertig. Nehmen Sie täglich zwei Esslöffel nach den Mahlzeiten ein. Bei Diabetes empfehlen traditionelle Heiler, diese Tinktur 1 Esslöffel nach jeder Mahlzeit einzunehmen.

Tinktur gegen Gastritis und Schmerzen im Magen-Darm-Trakt

Bei Gastritis und Schmerzen im Magen-Darm-Trakt hilft diese Alkoholtinktur.

  • 1 kg unreife Walnussfrucht, fein gehackt,
  • 2 Liter 70% igen Alkohol mit 1 Liter Wasser verdünnen,
  • 200 g Zucker hinzufügen und Nüsse zu dieser Mischung hinzufügen.

Bestehen Sie auf Nüssen für 3 Monate. Trinken Sie dreimal täglich 30 ml mit Wasser verdünnte Tinktur.

Bei Erkrankungen der Schilddrüse

Bei Erkrankungen der Schilddrüse hilft ein solches Volksheilmittel:

6 kg grüne Nüsse durch einen Fleischwolf schneiden, mit 7 kg Honig mischen.

30-40 Tage an einem dunklen Ort in dicht verkorkten Glaswaren aushalten. 1 mal täglich 3 Teelöffel vor den Mahlzeiten einnehmen.

Mit Pilzkrankheiten, Hautausschlägen

Patienten mit Pilzkrankheiten und verschiedenen Hautausschlägen wird eine Tinktur aus grünen Walnüssen gezeigt, da das Perikarp und die Schale einer unreifen Nuss ein natürliches Antibiotikum Juglon enthalten.

Grüne Nüsse in Scheiben schneiden, mit einem Glas füllen, Wodka einschenken und fest verschließen. Bestehen Sie einen Monat lang an einem dunklen Ort. Gießen Sie dann die resultierende Tinktur in eine andere Flasche und gießen Sie die Nüsse bei Bedarf erneut mit Wodka.

Alkoholtinktur ist wirksam bei Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Frauen (bei der Behandlung von Uterusmyomen, Ovarialzysten usw.).

Wurmmittel

Ein solches Werkzeug hilft, Würmer loszuwerden:

5 Esslöffel gehackte grüne Walnussschale, 2 Tassen Honig gießen und 30 Minuten in einem Wasserbad unter dem Deckel kochen. 1 Teelöffel dieser Mischung in ein Glas Tee geben und dreimal täglich trinken.

Und Sie können 4 Esslöffel gehackte unreife Walnüsse mit 1 Tasse kochendem Salzwasser gießen, eine halbe Stunde ziehen lassen und den Kuchen auspressen. Nehmen Sie ein salzhaltiges Abführmittel und trinken Sie tagsüber die gesamte Flüssigkeit. Es hilft, sowohl Spulwürmer als auch Bandwürmer auszutreiben.

Die vorteilhaften Eigenschaften von grünen Walnüssen sind auch aromatische und essentielle Substanzen, die sie emittieren. Starker Geruch, hat antimikrobielle sowie hygienische und gesundheitliche Auswirkungen und weist Fliegen und Mücken ab.

Körperreiniger

Um den Körper von Schlacken zu reinigen und Kolitis zu behandeln, wird die Tinktur aus grünen Nüssen gegen Alkohol in einer Dosierung von 10 Tropfen pro Esslöffel Wasser vor den Mahlzeiten dreimal täglich für 3 Monate verwendet.

Abschluss

Die heilenden Eigenschaften von grünen Walnüssen sind wirklich einzigartig. Und doch …

Es ist wichtig. Bevor Sie Kräuter und Tinkturen verwenden, wenden Sie sich an einen Phytotherapeuten oder Ihren behandelnden Arzt, da die Auswahl der Rezepte und Behandlungsmethoden von Begleiterkrankungen, Ihrem Zustand, den von Ihnen eingenommenen Medikamenten und anderen Faktoren abhängt.

Lagranmasade Deutschland