Ich habe Krampfadern

Krampfadern oder Krampfadern sind eine äußerst unangenehme Krankheit, die leider sehr häufig auftritt, insbesondere bei Frauen, die dreimal häufiger daran leiden als Männer. Das Problem ist, dass wir es oft nicht eilig haben, die Ärzte aufzusuchen, wenn die ersten Symptome auftreten, was auf die Schwere der Beine und die Schwellung bei normaler Müdigkeit zurückzuführen ist.

Krampfadern sind jedoch, wie viele andere Krankheiten, insofern heimtückisch, als es einfach ist, sie bereits im Frühstadium zu heilen, wobei im fortgeschrittenen Stadium sogar chirurgische Eingriffe erforderlich sein können. Deshalb ist es sehr wichtig zu wissen, wie Krampfadern beginnen, um die Behandlung rechtzeitig zu beginnen und die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern.

Wenn Sie nicht auf das anfängliche Ödem achten, das zuerst morgens von selbst verschwindet, eine Zunahme der Venen und das Auftreten von Sternchen, können Symptome späterer Stadien auftreten, die viel unangenehmer sind: Juckreiz der Haut, Auftreten von Dermatitis usw. Dann entwickeln sich Komplikationen wie Thrombophlebitis, tiefe Venenthrombose, trophische Geschwüre usw.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Wie man Krampfadern von gewöhnlichen Venen und anderen Krankheiten unterscheidet

Krampfadern galten früher ausschließlich als Rentner. Heutzutage haben viele hübsche junge Leute Symptome dieser Krankheit. Krampfadern sind eine Blockade und Ausdünnung der Gefäßwände, die zu Schwellungen und knotigen Formationen führen.

Wie jede Krankheit sind Krampfadern im Anfangsstadium viel einfacher zu heilen. Dazu müssen Sie die Symptome verstehen und echte Krampfadern von gewöhnlichen kosmetischen Defekten unterscheiden. Jeder muss wissen, wie Krampfadern an den Beinen beginnen. Ein Beispiel dafür, wie Krampfadern beginnen, ist auf dem Foto oben zu sehen.

Symptome von Krampfadern

  • Gefäßsterne. Dies ist keine Krampfadern. Das Einsetzen von Krampfadern sieht völlig anders aus. Wenn auf der Haut einer Person vaskuläre „Sterne“ oder kleine baumartige Pfade von zyanotischer Farbe erscheinen, sind intradermale Krampfadern aufgetreten. Dies kann nach einer Schwangerschaft aufgrund hormoneller Veränderungen geschehen. Er stellt keine besondere Gefahr dar, außer moralischem Unbehagen. Diese subkutanen Manifestationen können durch kosmetische Verfahren und Korrektur des Ernährungssystems entfernt werden.
  • Blaues Netz unter der Haut, bestehend aus kleinen Venen. Dieses Symptom kann auf eine subkutane Form von Krampfadern hinweisen, die für die Gesundheit harmlos ist. Dieses kleine kosmetische Problem wird mit alternativen Methoden behandelt, mit Hilfe von Kräuterlotionen und Salben und in einem Schönheitssalon.
  • Die Beulen und Tuberkel an den Beinen sind bläulich. Dieses Symptom sollte Sie ernsthaft über die Gesundheit nachdenken lassen und sofort einen Arzt konsultieren. So manifestiert sich eine der gefährlichsten und am schwierigsten zu heilenden Krankheiten – Krampfadern. Wenn bereits zu Beginn der Symptome auf eine therapeutische Behandlung verzichtet werden kann, ist in fortgeschrittenen Fällen sogar ein chirurgischer Eingriff angezeigt. Wie der Beginn der Krampfadern auf dem Foto aussieht, siehe unten. Beginn Krampfadern manifestieren sich in Schweregefühl in den Beinen, geschwollenen Symptomen und sogar Krämpfen. Auf dem Foto können Sie die offensichtlichen Symptome von Krampfadern bei Frauen unterscheiden.
  • Beinschmerzen, Rötung der Haut in der Vene, Beschwerden beim Gehen, Verdichtung in den Gefäßen, Fieber. Diese Anzeichen sind charakteristisch für eine schwere Krankheit namens Thrombophlebitis. Die Entzündung von Krampfadern ist nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für das menschliche Leben sehr gefährlich. Bei Symptomen einer Thrombophlebitis ist ein dringender Krankenhausaufenthalt erforderlich, ein chirurgischer Eingriff ist nicht ausgeschlossen.

Wie beginnen Krampfadern?

Um zu wissen, wie man Krampfadern bestimmt, listen wir die Hauptsymptome auf:

  1. Der Schmerz kann sowohl beim Gehen als auch in Ruhe oft akut sein.
  2. Krämpfe in der Nacht.
  3. Das Auftreten von Ödemen, meist abends. Gleichzeitig sind Schuhe, die morgens frei getragen werden können, abends eng.
  4. Schweregefühl in den Beinen.
  5. Erhöhte Müdigkeit.
  6. Hautveränderungen. Zuerst tritt Trockenheit auf, dann Pigmentierung – die Haut wird dunkler, es erscheinen braune Flecken, in fortgeschrittenen Fällen treten Dermatitis und Ekzeme auf.
  7. Venenvergrößerung. Sie werden gekräuselt, ragen auf der Hautoberfläche der Füße und Beine hervor und haben ausgeprägte Dehnungen.
  8. Das Auftreten von Besenreisern.

Tatsächlich schreiten die Symptome im Laufe der Zeit fort, sodass Experten verschiedene Stadien der Krankheit unterscheiden:

  • die erste – die überhaupt ohne Schmerzen stattfindet, nur die ersten kosmetischen Veränderungen treten auf;
  • die zweite – begleitet vom Auftreten eines Gefühls der Fülle der Beine und der Schwere, nächtlicher Krämpfe;
  • die dritte – wenn eine merkliche Schwellung auftritt, wird die Haut straffer;
  • Das vierte ist das Stadium der Ulzerationen.

Gefäßveränderungen sind am besten bei dünner und blasser Haut zu erkennen, dann sind selbst feinste Venenstämme unter der Haut oder ein Netzwerk bläulicher Gefäße erkennbar. Dann treten ausgeprägte Krampfadern auf, normalerweise auf der Innenfläche der Oberschenkel oder der Unterschenkel.

Um frühzeitig eine Diagnose stellen zu können, müssen Sie einen Chirurgen, einen Neurologen und einen Phlebologen direkt konsultieren. Von den Diagnosemethoden ist auf jeden Fall Ultraschall oder Phlebographie erforderlich.

Verschieben Sie einen Arztbesuch nicht, insbesondere wenn Sie eine erbliche Veranlagung für diese Krankheit haben. Dann werden Sie den Prozess rechtzeitig stoppen, was nicht nur viel Unbehagen verursacht, sondern auch das Aussehen schöner weiblicher Beine verschlechtert. Meine Patienten verwendeten ein bewährtes Mittel, mit dem ich Krampfadern in 2 Wochen ohne großen Aufwand loswerden kann.

Wie kann man der Krankheit vorbeugen?

Was soll ich tun, wenn Krampfadern beginnen?

  1. Testen Sie Ihre Schuhe. Eine bequeme Ferse und ein bequemer Schuhblock können beginnende Krampfadern verhindern (siehe Foto).
  2. Kompressionsunterwäsche – Strümpfe, Strumpfhosenstrümpfe. Um die weitere Entwicklung der Krankheit zu verhindern, müssen bei den ersten Anzeichen ihres Auftretens spezielle Golfplätze oder Strümpfe verwendet werden, die ein weiteres Platzen der Venen verhindern.
  3. Vollständige Raucherentwöhnung. Rauchen führt zu einer Verengung der Wände der Blutgefäße und deren Anhaften, was zwangsläufig zur Bildung einer venösen Obstruktion führt. Daher sollten Sie diese Angewohnheit beim geringsten Anzeichen von Krampfadern beenden.
  4. Massieren Sie leichte Behandlungen. Es ist leichtes Streicheln und Selbstmassage, die die Elastizität der Blutgefäße erhöhen und die Durchblutung verbessern, wodurch die Bildung von Knötchen und Zapfen verhindert wird. Eine Tiefenmassage im Bereich der Knotenformationen wird nicht empfohlen.

Ein bewährter Weg, um Krampfadern in 14 Tagen zu Hause zu behandeln!

Haben Sie Krampfadern? und wie gehst du damit um?

Ich habe das Anfangsstadium von Krampfadern, ich habe große Angst, dass es schlimmer wird. Sagen Sie mir, wer und wie ich mit diesem Problem umgehen soll.

Experten Woman.ru

Holen Sie sich eine Expertenmeinung zu Ihrem Thema

Natalya Evgenievna Pokhodilova

Psychologe, Kinesiologe. Online-Berater. Spezialist von der Website b17.ru

Muratova Anna Eduardovna

Psychologe, Online-Berater. Spezialist von der Website b17.ru

Suzyana Anaida Varazdatovna

Der Psychologe Coach ist ein Online-Berater. Spezialist von der Website b17.ru

Novostrueva Irina Vladimirovna

Psychologe, emotional geformter Therapeut. Spezialist von der Website b17.ru

Mosin Alexey Viktorovich

Psychologe, klinischer Psychologe. Spezialist von der Website b17.ru

Panzer Oksana Vladimirovna

Psychologe, Online-Berater. Spezialist von der Website b17.ru

Natalia Andrushko

Psychologe, Öko-Moderator Supervisor Mediator. Spezialist von der Website b17.ru

Elena Barkhatova

Psychologe, Berater. Spezialist von der Website b17.ru

Voloshina Zhanna Viktorovna

Psychologe, Psychologe Gestaltpraktiker. Spezialist von der Website b17.ru

Yakimenko Elena

Psychologe, Kinderpsychologe Gestalttherapeut. Spezialist von der Website b17.ru

Ich habe Sternchen an meinen Beinen, sie werden operiert, um die Venen mit Krampfadern zu straffen. In meinem Fall machen sie eine Skrototherapie. Ich trage Kompressionsstrumpfhosen, aber der gewünschte Effekt wurde noch nicht erreicht

Anfänglich ist was? Was sind die Symptome

Lioton 1000 kann den Fuß verschmieren

Meine Krampfadern begannen im Alter von 12 Jahren. Jetzt 29. Ich kann es nicht bewältigen. Meine Beine sind alle Venen, es tut weh, wenn Sie lange im Transport stehen. Ich gehe überhaupt nicht in Fersen, ich weiß nicht einmal, was es ist. Ich kenne kein Leben ohne Krampfadern, daher gibt es nichts zu vergleichen.

Meine Krampfadern begannen im Alter von 12 Jahren. Jetzt 29. Ich kann es nicht bewältigen. Meine Beine sind alle Venen, es tut weh, wenn Sie lange im Transport stehen. Ich gehe überhaupt nicht in Fersen, ich weiß nicht einmal, was es ist. Ich kenne kein Leben ohne Krampfadern, daher gibt es nichts zu vergleichen.

Bei Krampfadern ist es wichtig, dass sich das Blut nicht verdickt. Sie müssen es ständig verdünnen. trinke mehr Flüssigkeit, Wasser ist besser und mache Übungen.

Nanovein  Behandlung von Krampfadern in den Beinen Tscheljabinsk
Verwandte Themen

Ich habe Krampfadern ab dem 27. Lebensjahr, jetzt 30, jedes Jahr tritt eine Vene (in Senya hat er bisher nur ein Bein) immer mehr aus. In der Zeit der Exazerbation trinke ich Troxerutin und schmiere mit Troxevasin. Es lindert Entzündungen und Schweregefühle. Sie können noch elastische Bandage. Und so ist es fürs Leben und es wird nur noch schlimmer.

Und ich nehme Ellagoton gut oder Yuglaneks auf Alkoholbasis, es hilft mir sehr. Google über Geräte, Wolgograd tut.

Ich hatte auch Krampfadern in Form von Besenreisern und kleinen Kränzen. Nicht verletzt, nur hässlich. Der Phlebologe an der Rezeption sagte, dass die Anfangsphase. Ich beschloss, nicht zu warten, bis es von einfach hässlich zu einem Gesundheitsproblem wurde. Sie begannen die Behandlung mit Sklerotherapie. Für diejenigen, die es noch nicht wissen, ist Sklerotherapie eine solche Injektion einer Vene, nach der sie zusammenklebt und sich dann auflöst. Es wird in mehreren Sitzungen durchgeführt. Ich hatte zwei davon. Nach der Sklerotherapie verschwanden die Venen und das Netz, aber nicht alle. Es gab kleine Sterne, die mit Injektionen nicht entfernt werden konnten. Ich wollte das maximale Ergebnis, damit die Beine wieder schön werden. Sehr kleine Netze wurden mit einem speziellen kosmetischen Laser entfernt. Es tut nicht weh, es kribbelt nur ein wenig bei Hautkontakt. Ich war mit meinen Füßen zufrieden. Jetzt zur Vorbeugung von Strickwaren und Venotonika 2 mal im Jahr. Zum Thema Prävention ist mir erst kürzlich ein interessanter Artikel aufgefallen, Empfehlungen sind einfach //doktornog.ru/health/health_2.html

Ich habe nicht! Im Allgemeinen werden Krampfadern erblich übertragen. Dies ist keine Folge des Tragens von Absätzen, wie es einigen scheint! Sie können also keine Angst haben!

Zuerst bandagierte sie, sie nahm Detralex-Tabletten. Dann wurde sie auf Drängen der Ärzte operiert. 5 Jahre sind vergangen, alles ist in Ordnung. Ja, am Ende des Tages werden meine Beine müde. Aber ich gehe zu speziellen Strumpfhosen, sie helfen sehr. Übungen machen, Kontrastdusche an meinen Füßen. Ich mache einmal im Jahr UZDG, ich gehe zu einem Phlebologen.

Ich habe Krampfadern, aber es ist in einem frühen Stadium und ist völlig unsichtbar! Ich würde nichts über ihn wissen, wenn mein Bein nicht weh tun würde, wenn ich diesen Artikel lesen würde – //flebdoc.ru/varikoz/vidyi/priznaki-varikoza-nog-u-zhenshhin.html Popliteal- und Femurklappe. Jetzt trinke ich Detralex, ich schmiere mit Troxevasin – es hilft, ich kann sogar viel auf Stilettos laufen.

Forum: Gesundheit

Neu für heute

Beliebt für heute

Der Benutzer der Woman.ru-Website versteht und akzeptiert, dass er für alle Materialien, die er teilweise oder vollständig über den Woman.ru-Dienst veröffentlicht, voll verantwortlich ist.
Der Benutzer der Woman.ru-Website garantiert, dass die Platzierung der von ihm eingereichten Materialien nicht die Rechte Dritter verletzt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Urheberrecht) und deren Ehre und Würde nicht beeinträchtigt.
Der Benutzer von Woman.ru, der Materialien sendet, ist daher daran interessiert, diese auf der Website zu veröffentlichen, und erklärt sich damit einverstanden, dass sie von den Herausgebern von Woman.ru weiter verwendet werden.

Die Verwendung und der Nachdruck von Drucksachen von woman.ru ist nur mit einem aktiven Link zur Ressource möglich.
Die Verwendung von Fotomaterial ist nur mit schriftlicher Zustimmung der Bauleitung gestattet.

Platzierung von geistigem Eigentum (Fotos, Videos, literarische Werke, Marken usw.)
Auf woman.ru sind nur Personen mit allen für eine solche Platzierung erforderlichen Rechten zugelassen.

Copyright (c) 2016-2018 Hearst Shkulev Publishing LLC

Netzwerkpublikation "WOMAN.RU" (Woman.RU)

Registrierungszertifikat für Massenmedien EL Nr. FS77-65950, ausgestellt vom Bundesdienst für die Überwachung der Kommunikation,
Informationstechnologie und Massenkommunikation (Roskomnadzor) 10. Juni 2016. 16+

Gründer: Hirst Shkulev Publishing Limited Liability Company

Selbstbewusste Menschen haben keine Krampfadern: Details zu Krampfadern

Ökologie des Lebens. Gesundheit: Diese Krankheit in der orientalischen Medizin ist mit der Erkältungskrankheit verbunden, die in den Unterkörper abfällt. Kälte – eine Kombination aus Wind (Vata-Dosha) und Schleim (Kapha-Dosha) in verschiedenen Anteilen – ist in erster Linie ein Mangel an Durchblutung.

Diese Krankheit in der orientalischen Medizin ist mit der Erkältungskrankheit verbunden, die in den Unterkörper abfällt. Kälte – eine Kombination aus Wind (Vata-Dosha) und Schleim (Kapha-Dosha) in verschiedenen Anteilen – ist in erster Linie ein Mangel an Durchblutung.

Ein Überschuss an Kapha kann sich in „viskosem“ „fettem“ Blut manifestieren, das sich einfach nur schwer frei durch die Gefäße bewegen lässt, ein Überschuss an Vata – durch unzureichende Elastizität, Zerbrechlichkeit der Gefäße. Kapha-Krankheiten werden durch regelmäßige körperliche Aktivität sehr gut behandelt.

VERPFLEGUNG

Eines der wirksamsten Mittel bei der Behandlung dieser Krankheit sind Produkte, die Kalium und Magnesium enthalten und die Elastizität der Gefäßwand verbessern. Es ist notwendig, Lebensmittel mit leichten harntreibenden Eigenschaften in die Ernährung aufzunehmen – dies sind Mais, Gerste, Reis, Sellerie, Karotten, Petersilie, Koriander, Granatapfel, Preiselbeeren und Hülsenfrüchte (allgemeine Empfehlungen, überprüfen Sie die Liste der für Ihren Zustand empfohlenen Produkte – es kann Widersprüche geben). Starke Diuretika werden nicht empfohlen, da eine langfristige Anwendung die Nieren schwächen kann.

Da Blutkrampf häufig dicker als gewöhnlich ist, schalten Sie blutverdünnende Produkte ein (überprüfen Sie auch vorher die Liste der für Ihren Zustand empfohlenen Produkte – es kann zu Widersprüchen kommen). Beitrag zur Blutverdünnung: Erhöhte Aufnahme von klarem Wasser (nicht für den Zustand des Kapha-Ödems geeignet)

Von den Produkten sind Olivenöl, Ingwer, Zitrone, Orange, Granatapfel, Feigen, Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen, rote Johannisbeeren, Knoblauch, Rüben, Artischocken und Sonnenblumenkerne nützlich. Aus Pflanzen Kalanchoe, Brennnessel (Tinktur innen), Kastanie (Tinktur innen, Öl und Massagecreme). Ingwer (wenn es kein hohes Pitta gibt) mit Honig und Apfelessig (wenn es kein Problem mit der Schilddrüse gibt) verteilt das Blut gut in den Venen: Sie müssen 1 g geriebenen Ingwer pro 300 kg Honig einnehmen. Es wird auch empfohlen, 1 EL einzunehmen. l Honig und 1 TL. Apfelessig in 1 Glas Wasser 2 r. am Tag.

Eine weitere Empfehlung des Ayurveda ist, ½ EL zu trinken. l Aloe-Saft in 10 Minuten vor den Mahlzeiten mit einer Prise Ingwerpulver und einer Prise Kardamomsamen (oder dem Inhalt von 2 Kartons). Sie können für eine lange Zeit, für 2 Monate, trinken, dann eine 2-wöchige Pause machen und fortfahren, bis die Symptome der Krampfadern verschwinden. Kardamom und Ingwer stellen die Durchblutung wieder her, Ingwer stärkt die Wände der Blutgefäße und erhöht deren Elastizität.

Aloe hilft, mögliche Entzündungsreaktionen zu verhindern (Aloe hat Kontraindikationen).

Eine solche Zusammensetzung wirkt sanft, aber effizient, überlastet den Körper nicht mit „Chemie“ und ist für Allergiker zugelassen.

In jeder Form sind Feigen frisch, in Wasser oder Milch gekocht: Bei Krampfadern wird empfohlen, so viel wie möglich zu essen, wenn keine Begleiterkrankungen vorliegen – Diabetes, entzündliche Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und Gicht.

Denken Sie daran, dass das Blut dicker wird: Zucker, Buchweizen, Bananen, Kartoffeln, Weißbrot, Alkohol, süße Lebensmittel, fetthaltige Eiweißnahrungsmittel, geräuchertes Fleisch, Gurken, kohlensäurehaltige Getränke.

Die Gefäße stärken und straffen: Rosskastanie, Muskatnuss, Ginsengwurzel (für Vata – in kleinen Mengen), Ingwer, Knoblauch.

PHYSIKALISCHE LASTEN

Beinprobleme sollten nicht nur als Ungleichgewicht der Doshas betrachtet werden, sondern auch als unzureichende Durchblutung (Blut fließt schlecht von den Beinen zurück zum Herzen), die Wände der Venen der unteren Extremitäten sind dünn und schwach, Venenklappen sind aufgrund einer Entzündung der Venen schlecht entwickelt oder zerstört. Wünschenswert ist eine Massage, die darauf abzielt, die Blutgefäße zu stimulieren und die Muskeln entsprechend der Art der Sportmassage tief zu kneten.

Radfahren, Schwimmen, Übungen (Nachahmung des Fahrradfahrens), Kapillarturnen nach der Methode von Maya Gogulan, Übungen zur Steigerung der Ausdauer und Stärkung der Muskeln (nicht nur Kraft, sondern auch Cardio-Belastungen) sind die besten Mittel. Wenn alles richtig gemacht wird, sind die Muskeln die „Halter“ der Gefäßwände.

Damit diese Venenklappen richtig funktionieren, können Sie eine sehr einfache, aber äußerst effektive Übung durchführen: Ziehen Sie in Bauchlage die Socken der Beine zum Gesicht und die Fersen von sich weg. Das ist alles. Die Ergebnisse sind besser als bei der Einnahme von Pillen und Salben – da sich die natürliche Bewegung des Blutflusses verbessert.

Vom japanischen System der allgemeinen Heilung – 50-mal auf Socken steigen und mit Gewalt auf die Fersen senken – XNUMX-mal. Mach so oft du kannst. Aktiviert den Nierenkanal (das Wasserlassen geht sofort).

In Japan ist auch die Gymnastik älterer Menschen bekannt – dies geschieht auf den Fersen, oft hin und her, indem die Fersen in den Boden getrieben werden. Rückwärts ist es möglicherweise nicht immer bequem zu gehen. Gehen Sie normal, legen Sie einfach Ihre Ferse fest. Ergebnisse werden bald sichtbar sein.

Sie können diesen Weg auf dem Weg zur Arbeit, zum Geschäft gehen – es fällt anderen praktisch nicht auf. 15 Minuten pro Tag reichen aus, damit die Nierenkanäle besser funktionieren. Verbesserungen machen sich insbesondere nach Abschluss dieser Übung mit Krampfadern bemerkbar. Es ist klar, dass beim Gehen mit „Absätzen“ die Schuhe angemessen sein sollten.

Auch aus den östlichen Heilsystemen – leichtes Klopfen von Eiern mit Bambusstöcken (dies ist keine übliche sogenannte „kreolische Körpermassage mit dicken Bambusstöcken)“, nämlich leichtes Klopfen von Kaviar von unten nach oben. Treppensteigen (mehrere Öffnungen pro Tag) – hilft beim Öffnen der Ventile. Ersetzen Sie den Aufzugslift durch Gehen. Wenn Sie in einem Hochhaus arbeiten – marschieren Sie in der Pause ein wenig. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um die Auslassventile richtig zu belasten.

Nanovein  Krampfadernkrankheit (Behandlung)

REZEPTE AUS DEM TÄGLICHEN LEBEN

Schlafen Sie immer mit einem Kissen oder Kissen unter Ihren Füßen, so dass sich Ihre Beine über Ihrem Kopf befinden – es fließt Blut aus den Beinen und gibt morgens Gewicht. Wenn Sie sich ausruhen – fernsehen, lesen -, stellen Sie Ihre Füße nicht nur höher, sondern lehnen Sie sie einfach in einem Winkel von 90 Grad an die Wand.

Sie können den Gymnastikball benutzen. Wenn Sie lesen, fernsehen und Ihre Füße auf den Ball legen, ist dies sehr hoch, besser als beim Einlegen von Rollen. Sie können mit diesem Ball auch Eier massieren – als ob Sie im Liegen „gehen“ und Ihre Waden auf die Oberfläche des Schwertes klatschen – eine sehr angenehme Lektion, die den Ikts eine sanfte Massage verleiht und zu einem Blutabfluss in den Venen führen.

Ein hervorragendes Ergebnis bei Venen ist die Schmierung der Beine mit unverdünntem Apfelessig – mehrmals täglich. Das Ergebnis wird nicht sofort, aber sehr auffällig sein. Wenn es kein Problem mit der Schilddrüse gibt, ist Apfelessig gut oral einzunehmen. Es stärkt die Wände der Blutgefäße.

Muskat-Tinkturen funktionieren hervorragend. Es ist besser, es in gemahlener Form zu kaufen, da es unmöglich ist, zu Hause riesige harte Nüsse zu mahlen. Aus Muskatnuss werden Tinkturen auf Wodka, Alkohol, Öl hergestellt und zur Schmierung der Venen verwendet. Das gleiche ist drinnen. Geriebene Nüsse bestehen auf Wodka und trinken lange. 200 g Walnuss pro Liter Wodka bestehen 10 Tage. Trinken Sie dreimal täglich 20 Tropfen. Übrigens, Muskatnuss nachts eingenommen ½ TL. mit warmer Milch – eine wunderbare Schlaftablette.

Aber Rosskastanie gilt als die beste alternative Medizin. Aus Kastanien (Blütenstände, Früchte und Blätter sind schwächer) machen Abkochungen, Alkoholtinkturen, Öltinkturen. Innen und außen auftragen. Kastanien werden in der Kräuterabteilung von Reformhäusern verkauft, aber sehr selten (oder über Online-Shops). Kastanie ist in allen bekannten Salben und Cremes gegen Krampfadern enthalten.

Salben großer Pharmaunternehmen sind recht teuer und können nicht überall gekauft werden. Aus hausgemachten Öllösungen und Wasserauskochungen wird eine hervorragende Creme für Venen erhalten, die immer zu Hause zubereitet werden kann. Diejenigen, die dies taten, waren begeistert von der Rosskastanien-Blütenstandscreme.

Die Technologie ist einfach: Kastanien werden in einem Online-Shop gekauft, mit Öl infundiert, eine dicke Wasserinfusion wird aus einem Teil der Blütenstände hergestellt, Wachs und Glycerin werden hinzugefügt, alles wird unter Rühren in einem Wasserbad aufbewahrt.

Empfohlene Proportionen – Gießen Sie die Blütenstände der Kastanien mit einem Pflanzenöl 1:10, dh 1 EL. Ein Löffel Kastanien für 10 Esslöffel Öl, bestehen Sie auf 12 Tage. Dann 30 Minuten in einem Wasserbad kochen. Eine dicke Infusion wird aus den gleichen Blütenständen hergestellt und bei der Herstellung der Creme als Wasserbasis verwendet. In dieser Creme wäre es schön, Vitamin K in flüssiger Form hinzuzufügen, aber es ist fast unmöglich zu kaufen.

Sie können dieser Creme (am besten) ein paar Tropfen ätherisches Zypressen- und Wacholderöl hinzufügen. Ätherische Rosmarin- und Pfefferminzöle funktionieren ebenfalls gut (denken Sie an die Mindestdosen an ätherischen Ölen – alles wird in Tropfen gemessen). Die Hauptsache ist, die Anteile der Öl- und Wasserbasis zu beobachten. Nun, der Rest der Technologie. Wenn der Zustand kritisch ist und die Person es wirklich braucht, findet sie Kastanienblütenstände und die Creme kocht

Ein hervorragendes Ergebnis wird durch einfaches Reiben mit Kastanientinktur erzielt – die Venen verschwinden vor unseren Augen. Dies ist keine solche "Öl" -Lektion als das Auftragen von Creme. Mahlen Sie so oft wie möglich. Es ist besser, die Flasche im Badezimmer neben der Zahnbürste aufzubewahren (um nicht zu vergessen, und dann stellt sich heraus, dass Sie die Venen mindestens zweimal täglich verschmieren und massieren (nicht vergessen – Sie müssen von den Knöcheln nach oben massieren, damit das Blut fließt).

Die Anteile der hergestellten Tinktur – je nach Auge, je konzentrierter (in vernünftigen Grenzen) – desto besser. Bestehen Sie auf 2-4 Wochen. Es ist gut, ein Fußbad mit Kastanienöl zu nehmen: 2 g in 40 Litern warmem Wasser (40 ° C) verdünnen. Kastanienöl. Erwärmen Sie Ihre Füße nach dem Bad 1 Stunde lang mit einem Wolltuch. Kompressen sind auch gut. In 1 Liter warmem Wasser (40 ° C) 30 g verdünnen. Kastanienöl. Befeuchten Sie die Gaze in dieser Zusammensetzung und wickeln Sie Ihre Beine 1 Stunde lang oder sogar nachts ein.

Mit Teebaumöl komprimieren: 1 l. 5 Tropfen Teebaumöl gießen. Eine Wärmekompresse (medizinischer Verband), sowohl kalt als auch heiß, besteht aus mehreren Schichten Gaze und einer dazwischen gelegten Schicht Watte. Die Beine sollten angehoben sein, die Beine sollten mindestens 30-40 cm über dem Beckenbereich liegen und die Kompresse mit einem Verband fest um die Beine gewickelt sein. Die Dauer des Eingriffs beträgt 30 Minuten und wird zweimal täglich wiederholt.

Bei Krampfadern funktioniert die Anwendung von Honigsalz ebenfalls gut. Mischen Sie 1 EL. l grobes Salz 200 g Honig. Tragen Sie die Mischung mit einer dünnen Schicht an Stellen mit erkrankten Venen auf die Haut der Beine auf. Mit Pergamentpapier abdecken (es wird nicht empfohlen, Zellophanfolie zu verwenden) und mit einem Verband umwickeln. Halten Sie die Kompresse 2 Tage lang und machen Sie dann 1 Tag lang eine Pause. Der Behandlungsverlauf umfasst 10 Eingriffe. Machen Sie eine Pause. Bei Bedarf wiederholen.

SELBSTMASSAGE (erhältlich mit Kastaniencreme)

Legen Sie sich mit den Füßen über den Kopf. Stehendes Blut fließt aus den Venen und die Selbstmassage ist effektiver. Streicheln Sie die Beine mit weichen, bedeckenden Bewegungen der Handflächen mit geschlossenen Fingern 8-10 Mal von den Knöcheln bis zu den Knien. Die nächste Technik ist das Reiben. Reiben Sie den Unterschenkel in einer kreisenden Bewegung mit der Basis der Handfläche.

Gehen Sie 8–10 Mal gut auf dem Unterschenkel. Streicheln Sie jetzt wieder den Unterschenkel, aber härter – als würden Sie überschüssiges Blut aus den Venen drücken. Positionieren Sie Ihre Handfläche so, dass sich der Daumen auf einer Seite der Tibia und die anderen vier auf der anderen befinden. Erinnerst du dich, wie man den Teig knetet? Genau die gleichen Bewegungen, kneten Sie die Unterschenkelmuskeln 3-4 mal vorsichtig von unten nach oben. Zum Schluss die Beine streicheln.

Äußerlich hilft die Kupferapplikation der Durchblutung sehr gut. In der "Großmutter" wird empfohlen, Rezepte für ein bestimmtes Jahr zu nehmen. Finden Sie sie unrealistisch. Es ist auch keine leichte Aufgabe, nur eine Kupferplatte zu finden und sie dann erfolgreich unter den Fuß zu legen. Was getan werden kann, ist eine flexible Befestigung aus Draht.

Kupferdraht mit verschiedenen Durchmessern wird in Baumärkten verkauft. Aus diesem Draht können Sie (eine Schnecke, von der Mitte aus) eine Platte wickeln, die wie eine Innensohle aussieht, oder eine fertige Innensohle umwickeln. Es ist klar, dass Sie mit einer solchen Einlegesohle nicht weit kommen können. Sie können diese Einlegesohlen also nur zu Hause verwenden und nachts eine Socke anziehen.

Sie müssen verstehen, dass eine gleichzeitige Heilung nicht zu erwarten ist. Fast die ganze Zeit wird es notwendig sein, den Ton der Gefäße der Beine aufrechtzuerhalten. Es ist, als würde man sich morgens die Zähne putzen. In gleicher Weise – tägliche Schmierung der Venen mit den oben genannten Mitteln, regelmäßige Wicklungen und Kompressen. Und mit schönen Beinen wirst du dein ganzes Leben leben!

DÜNNE GRÜNDE

Eine der Hauptursachen für Krampfadern ist psychosomatisch. Typischerweise sind die Beine ein Indikator für den inneren Vertrauenszustand. Nicht nur in sich selbst, sondern auf jedem Gebiet – eine Person scheint in diesem Bereich (geistig) unsicher auf den Beinen zu stehen. Probleme bei der Unterdrückung der Persönlichkeit können von Kindheit an auftreten – von autoritären Eltern.

Auch der dominierende Partner in der Familie, seltener im beruflichen Bereich, kann die psychosomatische Ursache sein. Es besteht das Gefühl, dass nichts getan werden kann und die Adern herausgeschlichen sind – wie ein Protest "klettern" Probleme heraus. Selbstbewusste Menschen haben keine Krampfadern. Schauen Sie sich zumindest erfolgreiche Manager an – sie haben immer glatte Beine (sie sind selbstbewusst).

Es wurde im Leben getroffen – es gab eine unsichere Person, die von Verwandten versteckt wurde. Gesundheitsprobleme (Krampfadern sind auf der obligatorischen Liste). Und plötzlich – ein Geschäft lief sehr gut oder eine sehr erfolgreiche Ehe einer Frau mit Selbstzweifeln. Eine kurze Zeit vergeht – aber es gibt keine Krampfadern. Der Mann sagt sozusagen: „Ich fühlte mich sicher auf meinen Füßen stehen. Probleme kommen nicht mehr aus mir heraus. “ Sobald das Problem aus dem menschlichen Gehirn entfernt ist, verschwindet die Krankheit von der physischen Ebene.

Lagranmasade Deutschland