Ist eine Varikozele für eine Operation erforderlich

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Arten der Varikozelenoperation

Die Entfernung der Varikozele im Hoden erfolgt mit Hilfe eines chirurgischen Eingriffs. Es gibt verschiedene Arten von Operationen, die Patienten mit unterschiedlichem Krankheitsgrad helfen können. Die Methoden ihrer Implementierung ändern sich im Laufe der Zeit, da veraltete und gefährliche Methoden in den Hintergrund treten, während modernere und sicherere an ihre Stelle treten.

Bis heute sind viele Arten von Varikozelenoperationen mit Ausnahme einiger Nuancen ziemlich ähnlich. Schließlich zielen sie alle auf dasselbe Ziel ab. Die Schwere der Operation hängt vom Stadium der Krankheit ab. Die Haupttypen von Operationen umfassen:

  • Nach der Methode von Iwanissewitsch. Eine der klassischen Sorten, die einen speziellen Einschnitt im Ileum durchläuft. Im Bereich des Leistenkanals muss ein Einschnitt vorgenommen werden. Dies erleichtert den bequemen Zugang zur Samenvene, die sich tiefer im Inneren befindet. Sie muss während der Operation verbunden werden, um den Blutfluss im Problembereich vollständig zu begrenzen. Diese Operation existiert seit relativ langer Zeit, so viele halten sie für veraltet. Der Grund dafür ist die hohe Invasivität des gesamten Verfahrens und mögliche Komplikationen beim Patienten. Außerdem hinterlassen mehrere Schnitte Narben nach sich. Die Operation nach Iwanissewitsch erfordert eine ausreichend lange Erholungsphase, die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen liegt in schweren Stadien der Erkrankung bei etwa 30%.
  • Nach der Methode von Marmara. Dies ist eine mikrochirurgische Operation. Hier wird im Leistenbereich ein etwas kürzerer Einschnitt gemacht, der bis zu 3 cm lang ist. Um eine visuelle Kontrolle über das Verfahren zu ermöglichen, dessen Hauptstadium auch die Ligation der Vene ist, wird eine spezielle Vergrößerungsvorrichtung verwendet. Während sich die Varikozele entfernt, berühren sich andere Organe praktisch nicht und die anatomischen Strukturen werden nicht gebrochen. Dies ergibt einen geringen Prozentsatz an Komplikationen, aufgrund derer die Marmara-Operation als eine der beliebtesten in der modernen Praxis angesehen wird. Das Gefährdungsniveau ist hier vergleichbar mit dem Beschneidungsverfahren.
  • Endovaskuläre Röntgenmethode. Hier wird eine spezielle Sonde in die Vene am Oberschenkel eingeführt, deren Dicke nur 2 mm beträgt. Die Bewegung der Sonde wird mit einem Röntgengerät gesteuert. Die Sonde bewegt sich entlang der Vena cava inferior und gelangt in die linke Nierenvene. Dann steigt es in den Samen hinab und erreicht den Ort der Expansion. Bei Erreichen des Ziels injiziert die Sonde Substanzen, die Thrombosen und lokale Entzündungen verursachen. Die Technik ist nicht sehr schmerzhaft und die Empfindungen hier sind ungefähr die gleichen wie bei einer Hodenbiopsie. Einer der Vorteile dieser Technik besteht darin, dass der Patient die medizinische Einrichtung 3 Stunden nach der Operation verlassen kann. Narben auf der Haut bleiben nicht zurück und Komplikationen treten praktisch nicht auf.
  • Laparoskopische Methode. Die Operation zur Entfernung der Varikozele bei Männern nach dieser Methode erfolgt mit einem endoskopischen Instrument. Dieses spezielle Gerät wird in Punktionen injiziert, die sich in der Bauchdecke befinden. Mit seiner Hilfe werden die Venen, die eine Krampfadernausdehnung erfahren haben, mit Zahnspangen zusammengedrückt. Danach kreuzen sie sich. Die Operation ist sehr beliebt.
  • Mikrochirurgische Bypass-Operation. Die Operation zur Entfernung der Varikozele am Hoden auf diese Weise ist mit der Bewegung der Venen verbunden. Diese Methode basiert auf der Tatsache, dass eine der Hauptursachen der Krankheit die Störung der Venenklappen ist, die unter erschwerenden Umständen, die eine Varikozele verursachen, bereits zu einer schwerwiegenden Fehlfunktion führen. Aufgrund dessen ist die Samenvene mit anderen verbunden, in denen die Klappen normal arbeiten. Für das Verfahren ist es erforderlich, einen speziellen Einschnitt von 5 cm Länge zu machen. Auch hier wird eine Kontrolloptik benötigt, aber selbst unter Berücksichtigung bleibt das Risiko einer Venenthrombose bestehen.
  • Laserbetrieb. Bei der Varikozele kann die chirurgische Behandlung auch mit Laserinstrumenten durchgeführt werden. Dies ist eine moderne Technik, bei der kein zusätzlicher Einschnitt in die Leistengegend erforderlich ist, da alle grundlegenden Manipulationen mit einem Endoskop durchgeführt werden, das in den Gefäßen platziert wird. Hierzu reicht ein kleiner Einstich mit einem Durchmesser von mehreren Millimetern aus. Dank der Verwendung von Glasfasern ist die Genauigkeit der Bestimmung der Ausdehnung des Gefäßes fehlerfrei. Danach koaguliert es unter dem Einfluss eines Laserstrahls, der es vom allgemeinen Kreislaufsystem ausschließt. Die Operation wird ohne Betäubung durchgeführt und hat eine kurze Erholungsphase.
Nanovein  Gefäßnetze und Sternchen für Krampfadern Ursachen und Behandlungsmerkmale

Einer der Faktoren, die die Wahl der Operation beeinflussen, ist das Alter des Patienten. Dies ist verständlich, da der Körper mit zunehmendem Alter schwierige Perioden schlechter verträgt. Die Erholung von schwierigen Situationen in der Jugend kann viel leichter toleriert werden als im Alter. In Anbetracht der Tatsache, dass Varikozele in den meisten Fällen bei jungen Menschen auftritt, gibt es keine besonders strittigen Fragen.

Wenn die Krankheit nach 40-50 Jahren beginnt, werden solche Fragen relevanter. Um schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden, müssen Sie manchmal sogar die Operation für Männer im Alter ablehnen, wenn die Krankheit schmerzfrei verläuft. Dies ist nur relevant, wenn die Fortpflanzungsfunktion nicht aufrechterhalten werden muss. In allen anderen Fällen versuchen sie, das am wenigsten gefährliche Verfahren zu wählen.

Um diese Frage genau zu beantworten, müssen Sie wissen, wie die Operation der Varikozele heißt. Im Durchschnitt dauern viele von ihnen jedoch nur 20 bis 30 Minuten, wobei die Vorbereitung und das anschließende Nähen berücksichtigt werden.

Folgen bei Erreichen der 3. Klasse

Die Folgen einer Varikozele von 3 Grad können das Leben eines Mannes stark verändern. Er hat erhebliche Schmerzen im Hodensack. Es kann konstant oder periodisch sein. Im letzteren Fall erscheint im Sitzen oder Stehen, verschwindet aber, wenn sich der Mann hinlegt. Sie hat auch einen Platz beim Geschlechtsverkehr.

Die Form des Hodensacks ändert sich. Aufgrund einer Entzündung des Haut- und Muskelgewebes nimmt die Größe zu. Vergrößerte Venen sind gut sichtbar. Sie wirken sich negativ auf die thermoregulatorische Funktion des Hodensacks aus und umgeben den Hoden.

Aufgrund der Wirkung von Venen steigt die Temperatur im Hodensack und die Hoden können keine Samenflüssigkeit produzieren. Es verursacht männliche Unfruchtbarkeit. Eine testikuläre Asymmetrie wird ebenfalls beobachtet. Sie sind verkleinert. Die betroffene Hälfte sackt ab, was sich negativ auf die ästhetische Komponente auswirkt.

Nanovein  Aufmerksamkeit und Konzentration entwickeln

In der Labor- und Instrumentenforschung ändert sich nicht nur die Größe, sondern auch die Konsistenz des Hodens. Das Spermogramm zeigt, dass die Anzahl der aktiven Spermien sowie ihre Fähigkeit, die Eizelle zu befruchten, signifikant reduziert sind. In einigen Fällen wird die Produktion von Spermien vollständig eingestellt.

Varikozele beeinflusst die Funktion des Urinierens nicht. Die erektile Funktion bleibt ebenfalls normal.

Sind Varikozele und Schwangerschaft kompatibel, männliche Chirurgie und Kinderkonzeption

Varikozele ist eine der häufigsten Erkrankungen des männlichen Fortpflanzungssystems. Laut Statistik tritt es bei 15% aller Männer in der Bevölkerung auf. Es gibt Hinweise darauf, dass Varikozele die Fähigkeit, eine Schwangerschaft zu planen und ein Kind zu empfangen, negativ beeinflusst. Sind Varikozele und Schwangerschaft kompatibel, ist es möglich, ein Kind nach einer Varikokelektomie-Operation zu empfangen, werden wir in dem Artikel diskutieren.

Am häufigsten wird Varikozele bei der Untersuchung der Apotheke im Jugendalter und bei der Übergabe von Wehrpflichtigen an die Ärztekammer des Militärregistrierungs- und Einberufungsbüros gefunden. Derzeit sind junge Menschen in der Regel nicht besorgt über die Symptome der Krampfadern der Hoden, und der Nachweis einer Varikozele durch einen Urologen ist der einzige Hinweis auf die Krankheit. Mit zunehmendem Alter kann sich jedoch die Entwicklung der Varikozele weiterentwickeln, und der Mann beginnt sich Sorgen über das Gefühl von Schwere und Schmerz im Hodensack, das Brennen im Hodensack und Perineum während der sexuellen Erregung und nach dem Geschlechtsverkehr zu machen.

Varikozele ist durch die Haut sichtbar und leicht zu fühlen, wenn der Patient liegt und steht

Lagranmasade Deutschland