Ist es möglich, Krampfadern vollständig zu heilen

Krampfadern betreffen Männer und Frauen, ältere und junge Menschen. Diese Wunde schont niemanden … wenn es eine genetische Veranlagung dafür gibt. Und vor allem interessiert es die Menschen, ob es möglich ist, Krampfadern vollständig zu heilen, so dass die blauen konvexen Venen und Besenreiser in Form eines Netzes an den Beinen für immer verschwinden.

Heutzutage gibt es viele Werbeköder, die Ihnen zeigen, wie Sie Krampfadern mit minimalem Aufwand schnell heilen können. Gib ihnen einfach Geld und alles wird gut.

Wenn ein Arzt (Gefäßchirurg oder Phlebologe) Ihnen eine solche Diagnose gestellt hat, müssen Sie nur lernen, wie Sie mit ihm leben und seine Entwicklung hemmen können. Das ist ziemlich real.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Beginnen wir mit der richtigen Diagnose.

Denken Sie, dass Besenreiser an den Hüften immer der Beginn von Krampfadern sind? Großer Fehler! Sie müssen einen Termin bei einem Spezialisten für Venenerkrankungen (Phlebologe) oder einem Gefäßchirurgen vereinbaren. Dort werden Sie feststellen, dass das Netz an den Beinen, insbesondere im oberen Teil, mehr über hormonelle Störungen im weiblichen Fortpflanzungssystem spricht.

Überrascht? Und genau das ist so! Nicht nur die Einnahme oraler Kontrazeptiva (OK) verändert den hormonellen Hintergrund einer Frau vollständig, sondern auch einige gynäkologische Erkrankungen. Schließlich produzieren die Eierstöcke dieselben Hormone, und die Probleme der Eierstöcke betreffen sofort den gesamten Körper. Deshalb schicken sie Sie mit vaskulären Sternchen zum Gynäkologen, wo Sie vollständig untersucht werden müssen.

Nanovein  Die Gefahr von Krampfadern der Schamlippen

Aber wenn im weiblichen Teil alles normal ist und die Gefäße im unteren Teil des Unterschenkels auftraten oder knotige Venen hervorstanden, dann ist dies vielleicht der Beginn von Krampfadern. Und diese Manifestationen müssen im Keim gestoppt werden, denn chronische Krankheiten entwickeln sich immer – jemand schneller, jemand langsamer. Aber es gibt kein Zurück. Es gibt jedoch Verschlimmerungen der Krankheit und Komplikationen. Hier können wir uns selbst helfen, indem wir den Anweisungen des Arztes folgen.

Sie müssen zum Arzt laufen, wenn Sie die folgenden Symptome haben:

  • müde Beine, die abends zunehmen;
  • Gefühl unangenehmer Fülle in den unteren Extremitäten;
  • Muskelkrämpfe (insbesondere Wade und in den kleinen Muskeln des Fußes);
  • konvexe Venen unter der Haut (ragen über die Hautoberfläche hinaus);
  • Verfärbung der Haut an den Beinen;
  • Schmerzen in den unteren Extremitäten;
  • Schwellung, die regelmäßig auftritt

Warum kann nur ein Arzt eine Diagnose stellen?

Nun, es scheint, dass alle Anzeichen bekannt sind. Warum diagnostizieren Sie sich nicht selbst und beginnen Sie, Tabletten zu trinken, wie ein Freund oder Nachbar geraten hat?

Tatsache ist, dass Krampfadern so heimtückisch sind, dass sie sich auf unterschiedliche Weise manifestieren. Sie können es nicht bemerken (übrigens tun die meisten Männer dies und setzen sich dem Risiko einer tiefen Venenerkrankung aus, wenn nur eine Operation hilft). Sie können Kompressionsstrümpfe in einem speziellen Geschäft kaufen, sie werden auch ohne Rezept verkauft.

Der Haken ist jedoch, dass Sie selbst nicht in der Lage sind, die gewünschte Komprimierungsklasse zu bestimmen. Ich habe bereits darüber geschrieben, welche Klassen von Kompressionsunterwäsche es gibt und wie man den Fuß misst, siehe Abschnitt Kompressionsstrickwaren.

Wenn Sie das Kompressionsverhältnis des Fußes falsch wählen, treten einfach Probleme auf! Und für diejenigen, die an arteriellen Erkrankungen leiden, ist das Tragen von Kompressionsunterwäsche kontraindiziert …

Nanovein  Behandlung von Krampfadern mit Sklerotherapie

Seien Sie deshalb nicht faul, gehen Sie zu einem Arzt, sie werden Ihnen sagen, welche Tabletten und welche Gänge zu trinken sind, welche Gele am besten helfen und die Strickklasse bestimmen. Nun, wenn der Fall läuft, bieten sie eine Operation zum Entfernen einer Vene an.

Große und kleine Venenchirurgie

Eine große Operation ist, wenn die Vene vollständig entfernt ist. Es findet unter Vollnarkose statt, es wird streng nach Angaben durchgeführt, niemand wird es nur zum Vergnügen tun.

Kleine Operationen, die auch als „Büro“ bezeichnet werden, sind Sklerotherapie (Einführen von Spezialkleber in eine Vene) oder Laserkoagulation, manchmal eine Kombination davon.

Zum Beispiel wird eine große Krampfader mit einem Laser behandelt und Schaumkleber in den Kranz injiziert, der die subkutanen und tiefen Gefäße verbindet. Dadurch wird ein besserer Effekt erzielt, der länger anhält.

Eigentlich ist es der Vene egal, wie sie ihre Wände kleben soll, denn danach lösen sich die Reste der Vene spurlos auf. Aber nicht die Tatsache, dass das Bundle in einem Jahr nicht an einem anderen Ort „herausspringt“.

Und alle Phlebologen wissen davon, daher wurde eine ganze Reihe von Maßnahmen entwickelt, um Komplikationen (Venenentzündung, trophische Geschwüre) zu vermeiden.

Wie man Krampfadern zu Hause heilt

Nun, jetzt verstehen Sie wahrscheinlich, dass es unmöglich ist, die Krankheit mit Volksheilmitteln, Aspirin, Essig, Homöopathie, Blutegeln und anderem „Duramerismus“ zu heilen (lachen Sie nicht, so behandeln Ärzte die Volksbehandlung). Dies ist eine Verschwendung von Geld und kostbarer Zeit.

Zeit, für die Sie einfache Maßnahmen ergreifen können: Pillen trinken (Venotonika, Vitamine), Kompressionsunterwäsche tragen, Beinübungen machen … Und nur in diesem Fall können Komplikationen vermieden werden. Lassen Sie sich also nicht durch Werbung „täuschen“, ein magisches Mittel gegen Krampfadern wurde noch nicht erfunden.

Und jetzt können Sie selbst sehen, wie einfach es ist, Krampfadern in einer guten Klinik loszuwerden:

Lagranmasade Deutschland