Ivanovo Behandlung von Krampfadern

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Phlebologie ist die Behandlung und Prävention von Venenerkrankungen

Phlebologie – Therapie und Prävention von Krampfadern. Die Krampfadernerkrankung der Beine ist eine der häufigsten Erkrankungen peripherer Gefäße. Der Hauptgrund für seine Entwicklung ist die Entwicklung eines pathologischen venösen Reflux, dh eines umgekehrten Blutflusses. Mit der Ausdehnung der Venen verhindert der Rückfluss den venösen Abfluss, verursacht Blutstagnation und Sauerstoffmangel im Gewebe, während die Venenwand dünner wird. Wenn die Behandlung nicht rechtzeitig begonnen wird, bilden sich an den Beinen im Bereich der erweiterten Venen Schwellungen, Haut und Ballaststoffe darunter unterliegen trophischen Veränderungen. Ausgeprägte Krampfadern verursachen nicht nur Beschwerden, sondern auch einen ästhetischen Defekt, den eine Person auf jeden Fall loswerden möchte.

Die International Union of Phlebologists hat festgestellt, dass sich bei 75 Prozent der Weltbevölkerung venöse Pathologien verschiedener Art entwickeln. Unter den russischen Einwohnern leiden etwa 33 Prozent der Frauen und etwa 20 Prozent der Männer, die an Krampfadern leiden, an einer chronischen Veneninsuffizienz. Solche Statistiken lassen uns ernsthaft über wirksame Methoden zur Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern nachdenken.

Warum greifen viele Menschen auf eine Operation zurück? Um einen ausgeprägten kosmetischen Defekt zu korrigieren. Aber Sie sollten die Schwere dieser Krankheit nicht vergessen. Wenn Sie die richtige Behandlung ignorieren, schreitet sie fort und führt zu:

  • die Entwicklung trophischer Hautveränderungen im Unterschenkel (trophische Geschwüre sind nicht ausgeschlossen);
  • die Bildung von Thrombophlebitis (eine ziemlich gefährliche Krankheit);
  • die Unfähigkeit, ein erfülltes Leben zu führen, wenn die Krankheit zu vernachlässigt wird.

In dieser Hinsicht sollte die Behandlung von Krampfadern ganz am Anfang ihres Auftretens beginnen. Zu diesem Zeitpunkt können weniger traumatische und effektive chirurgische Techniken angewendet werden.

Am häufigsten werden Impfkrankheiten chirurgisch behandelt. Die Methode der Operation wird individuell ausgewählt.

Methoden der chirurgischen Behandlung von Krampfadern

Die Auswahl an Methoden zur Operation von Krampfadern ist recht umfangreich. Ständig neue, noch effektivere Therapiemethoden entwickeln.

Die Operation bei Krampfadern umfasst die folgenden Maßnahmen:

  1. Der pathologische Rückfluss von Blut aus tiefen Venen wird oberflächlich.
  2. Durch Krampfadern veränderte Venen werden entfernt.
  3. Es werden Maßnahmen ergriffen, um Abschnitte von Venen zu erhalten, die keine Veränderungen erfahren haben.

Kombinierte Varikophlebektomie – so heißt der moderne chirurgische Eingriff zur Behandlung von Krampfadern. Es enthält die effektivsten klassischen Techniken.

Chirurgische Stadien

  1. In der ersten Phase wird eine Kreuzektomie durchgeführt. Bei der Behandlung von Thrombophlebitis wird es als eigenständiger chirurgischer Eingriff eingesetzt. Das Hauptziel der Kreuzektomie ist die Neutralisierung des pathologischen venös-venösen Ausflusses in der Leistengegend. Hierzu wird die große Vena saphena von der tiefen Vena femoralis getrennt. Moderne Phlebologen wählen aufgrund ihrer Kosmetik und minimalen Invasivität den Zugang zu Leisten. Durch eine Operation zum Falten der Leistengegend eliminiert der Arzt die Verletzung großer Lymphsammler.
  2. Das Strippen ist die zweite obligatorische Stufe der Krampfadernoperation. Wenn es durchgeführt wird, werden der Stamm der großen Vena saphena sowie ihre Nebenflüsse entfernt. Diese Operation ist der schwierigste Teil einer Phlebektomie für den Patienten, wonach eine längere Rehabilitation erforderlich sein kann. Standardmäßige chirurgische Eingriffe werden unter Verwendung einer von Babcock entwickelten Sondentechnik durchgeführt. Es besteht darin, eine Metallsonde in das Lumen der abgetrennten Vene einzuführen und anschließend daran zu befestigen. Danach wird die Vene zusammen mit der Sonde entfernt. Um die erweiterten Nebenflüsse der V. saphena magna zu entfernen, werden separate Manipulationen durchgeführt.
  3. Beseitigung der Zuflüsse der Hauptvenen, die durch Krampfadern geschädigt werden. Zuvor verwendeten Ärzte die Standard-Narat-Chirurgie. Heute nimmt seine Relevanz aus einer Reihe von Gründen ab, die mit der Entwicklung wirksamerer Methoden verbunden sind. Daher wird für Nebenflüsse mit kleinem Durchmesser die nicht-chirurgische Methode verwendet – Sklerobliteration. Die Miniflebektomie ist heute eine würdige Alternative zur Narat-Operation. Es wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, um beschädigte Venenäste durch Hautpunktionen (von 1 bis 2 mm) zu entfernen und zu beseitigen, für die spezielle Haken unterschiedlicher Form verwendet werden. Bei der Miniflebektomie sind keine venöse Ligation und kein Nähen von Punktionen erforderlich, es reicht aus, eine elastische Kompression durchzuführen. Somit können Sie mit dieser Technik Krampfadern ohne Verletzungen und Narben entfernen.
  4. Die Kokettenoperation ist ein weiterer wichtiger Schritt in der chirurgischen Behandlung. Es wird verwendet, um horizontale Rückflüsse mithilfe von Perforationsvenen zu entfernen. Der chirurgische Eingriff besteht in der suprafaszialen Ligation von Perforationsvenen (Schnitte mit einer Länge von bis zu 1,5 cm werden durchgeführt), die klinisch oder mithilfe von Ultraschall gefunden werden.

Um sich nach der Operation zu erholen, wird dem Patienten ein Krankenhausaufenthalt von drei Tagen verschrieben. Ein spezieller Kompressionsstrumpf wird zwei Monate lang angelegt.

Bis heute gibt es keine wirksamen Behandlungen für Krampfadern, mit Ausnahme der chirurgischen Methode. Er bewältigt den ästhetischen Fehler, beseitigt die Ursachen für die Entwicklung der Krankheit und lässt das Wiederauftreten der Krankheit nicht zu. Die Verwendung minimalinvasiver Methoden als unabhängige Behandlung beseitigt nur einen kosmetischen Defekt und führt häufig zu einem Rückfall der Krankheit.

Basierend auf der weltweiten Praxis bietet unsere Klinik eine effektive Operation für Krampfadern an, die professionell durch minimalinvasive Techniken ergänzt wird.

Arten von nicht-chirurgischen Methoden zur Behandlung von Krampfadern

Die schonendste Methode zur Behandlung von Krampfadern ist die Mikroschaumsklerobliteration. Dieses Verfahren besteht darin, das Lumen der Vena saphena durch Einbringen eines Sklerosierungsmittels (Mikroschaum) zu verengen. Damit das Sklerosierungsmittel mit der Wand der Vene in Wechselwirkung treten kann, muss ein bestimmter Zeitraum eingehalten werden. Dann ist eine Kompressionsstrümpfe erforderlich. Sklerosierungsmittel wird in Form von Schaum verwendet, so dass der Kontaktbereich mit der Venenwand maximal ist. Dieser Ansatz kann die Dosierung von Mikroschaum erheblich reduzieren.

Nanovein  Gefährliche Krampfadern bei Männern, Anzeichen und Behandlung

Unsere Klinik praktiziert Skleroabliteration als zusätzliche therapeutische Methode für die chirurgische Hauptbehandlung von retikulären und segmentalen Krampfadern.

Neben der Sklerotherapie in der modernen Medizin spielt die Lasertechnologie eine wichtige Rolle. Sie kommen perfekt mit Besenreisern zurecht. Leider kann die Laserkoagulation nicht immer verwendet werden. Der Hauptgrund sind bestimmte Einschränkungen des Durchmessers von Mikrogefäßen. Bei Vorhandensein einer großen Anzahl von Besenreisern wird üblicherweise eine Sklerotherapie angewendet. Um die Spitzen der Sterne zu entfernen, gibt es spezielle kosmetische Laser.

Unsere Klinik verfügt über einen modernen Cynosure Apogee Elite-Laser, der durch einen ND: YAG-Laser (Wellenlänge 1064 nm) ergänzt wird. Mit seiner Hilfe werden Besenreiser (Teleangiektasien) und kleine Netzvenen an den Beinen schnell und effektiv beseitigt.

Arzt Phlebologe / Behandlung von Krampfadern

Die Operation zur Behandlung von Krampfadern steht vielen Patienten aus Russland im Rahmen der obligatorischen Krankenversicherung kostenlos zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier

In unserer Klinik werden zur Behandlung von Venen niedrigtraumatische und kosmetische Methoden angewendet, unter denen die folgenden besonders beliebt sind.

  • * Laserbehandlung von Krampfadern – Endovasale Laserkoagulation von Krampfadern (EVLK)
  • * Kombinierte mechanische Phlebektomie
  • * Injektion nicht-chirurgische Sklerotherapie von Venen (Sklerotherapie)
  • * Miniflebektomie (Entfernung einzelner Krampfadern aus Punktionen)
  • * Umfassende Behandlung von trophischen Venengeschwüren am Unterschenkel.

Im Video unten spricht unser Gefäßchirurg Mikhail Puzyrev darüber, wie man Besenreiser an den Beinen loswird.

Im nächsten Video spricht Mikhail Olegovich Puzyrev über die Verwendung eines Lasers zur Behandlung von Krampfadern:

Gesunde Beine sind Realität. Wenn Sie geschwollene und schmerzende Beine, erweiterte Krampfadern, Besenreiser, trophische Geschwüre und Lymphödeme haben, kann Ihnen unsere Klinik auf höchstem Niveau helfen.

Die Laserbehandlung von Krampfadern ist heute besonders beliebt, da diese Methode keine blauen Flecken hinterlässt und keine zusätzlichen Schnitte erfordert. Unsere Klinik verfügt über moderne Geräte, mit denen Sie Laser-Krampfadern behandeln können.

Um sich für eine Operation oder Behandlung anzumelden, ist eine vorherige Rücksprache mit einem Phlebologen erforderlich. Sie können sich in unserer Klinik beraten lassen, nachdem Sie sich über die gebührenfreie Nummer 8-800-555-36-17 für einen Beratungstermin bei einem Phlebologen angemeldet haben. Sie können sich auch mit jedem Phlebologen beraten lassen und sich mit einer ärztlichen Überweisung an unsere Klinik wenden.

Melden Sie sich für eine Beratung an

Kontaktinformationen

Adresse: Stadt Ivanovo, Straße Komsomolskaya, 17

Kostenlos in ganz Russland: 8-800-555-36-17

Telefon in Ivanovo: +7 (4932) 36-01-17

Arbeitszeit: von Montag bis Sonntag von 9.00 bis 18.00 Uhr (ohne Pause und am Wochenende)

Schreiben Sie eine Nachricht: Verwenden Sie den Abschnitt "Feedback"

Phlebologe Ivanovo

Phlebologe in Ivanovo (populäre Bewertung): 7 Ärzte, 77 Bewertungen, Termin vereinbaren, Adressen, detaillierte Informationen. Finden Sie einen guten Phlebologen in Ivanovo mit den Kosten für einen ersten Termin und melden Sie sich mit zwei Klicks für eine Beratung an. In Ivanovo gibt es auch 16 Ärzte mit ähnlichen Fachgebieten: einen Gefäßchirurgen.

Phlebologen Bewertung

Bewertungen über Phlebologen Ivanovo

Ich danke Herrn Puzyrev für die Operation zur Entfernung der Venen. Lange konnte ich mich nicht entscheiden, meine Freunde empfahlen Michail Olegowitsch. Bei der ersten Konsultation gab es eine positive.

Vielen Dank an den Arzt Puzyrev Mikhail Olegovich für die Operation zur Entfernung von Krampfadern am Bein. Die Operation wurde professionell und pünktlich durchgeführt. Ich möchte mich auch bei den Mitarbeitern des Keils bedanken.

Ich bin sehr froh, dass ich von dem Phlebologen Puzyrev M. O. gehört habe und in seine Hände gefallen bin. Dies ist ein hochqualifizierter Spezialist! Darüber hinaus ist er ein freundlicher und aufmerksamer Arzt. Ich bin Michail Olegowitsch und dankbar.

Ich bedanke mich bei Michail Olegowitsch Puzyrew für die Operation, ein hervorragendes Ergebnis. Ich möchte mich auch bei allen medizinischen Mitarbeitern für ihre Aufmerksamkeit und Professionalität bedanken und habe einfach aufgehört.

Ich möchte dem Arzt Puzirev Mikhail Olegovich für seine aufmerksame Haltung, Behandlung, seinen delikaten Ansatz und seine kompetente Beratung danken. Dies ist ein Spezialist mit Großbuchstaben und wirklich ein Fan seines Handwerks und Berufs.

Sie versammelte sich lange und suchte lange nach einem guten Chirurgen, ging zu Konsultationen. Als ich in Anton Iwanowitschs Büro ging, wurde mir sofort klar, dass wir „zusammenarbeiten“ würden! 🙂 Ich bin sehr froh, dass ich ihn aus Bewertungen im Internet gefunden habe. Bo.

Phlebologie in der Klinik "Weg zur Gesundheit"

Die Krampfadernerkrankung ist eine langsam fortschreitende Erkrankung der unteren Extremitäten. Typische Anzeichen von Krampfadern sind das Auftreten von Krampfadern in den Beinen, Schwellungen der Beine, Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen. Diese Manifestationen von Krampfadern verstärken sich in den Abend- und Nachtstunden. In jüngerer Zeit wurden hauptsächlich chirurgische Eingriffe zur Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten eingesetzt. Bisher wurden Lasergeräte entwickelt, die erfolgreich eingesetzt werden können und mit denen eine Krampfader ohne Operation sklerotisiert werden kann.

In unserer Klinik wird die Behandlung von Krampfadern mit Hilfe eines Lasergeräts durch den praktizierenden Chirurgen-Phlebologen, Kandidaten der medizinischen Wissenschaften Sidorov Alexander Nikolaevich, erfolgreich durchgeführt

Generaldirektor,

Phlebologe Chirurg

Kandidat der medizinischen Wissenschaften

Sidorov Alexander Nikolaevich

Die Vorteile der Laserbehandlung sind folgende:

1. Es besteht keine Notwendigkeit, den Patienten ins Krankenhaus zu bringen, d. H. Nach der Behandlung mit einem Laser bleibt eine Person voll kompetent.

2. Die Laserbehandlung wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, daher wird keine Vollnarkose angewendet.

3. Das Fehlen von Schnitten nach dem Eingriff.

Das Ergebnis ist die Beseitigung von Anzeichen von Krampfadern.

Vor der Behandlung

Nach der Behandlung

Die Behandlung hat eine lang anhaltende Wirkung.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass es viel schneller und einfacher ist, eine Krankheit der unteren Extremitäten im Anfangsstadium zu heilen. Die Behandlung im Anfangsstadium kann also in einer Sitzung durchgeführt werden. Die Behandlung von trophischen Geschwüren kann mehrere Monate dauern. Lesen Sie mehr über Phlebologie im Artikel.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit, verzögern Sie nicht den Arztbesuch. Und sei gesund!

Die Liste der erbrachten Leistungen in der Klinik "Way to Health" und Preise

Phlebologie

Art der Dienstleistung

Цена, руб

Hauptempfang

Wiederholter Empfang

Nicht-chirurgische Entfernung von Krampfadern (an einer unteren Extremität)

Entfernung von Besenreisern (Sklerotherapie)

Sie können sich mit der vollständigen Liste der Dienste und der Preisliste in der Registrierung vertraut machen oder telefonisch unter: +7 (4932) 34-38-06, +7 (4932) 39-48-74, +7 (4932) 53-27-83.

Nanovein  Ist es möglich, Heimtrainer mit Krampfadern zu betreiben

Unsere Adresse: 153013, Ivanovo, st. Kukonkovy d. 154, von. 1003 (Eingang von der Lyubimov St.).

Wir arbeiten täglich, einschließlich Samstag und Sonntag. Den Arbeitsplan finden Sie im entsprechenden Abschnitt der Website.

INFORMATIONEN ÜBER KONTRAINDIKATIONEN WERDEN VOM ARZT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT

Klinik "Weg zur Gesundheit". Unsere Adresse: Ivanovo, st. Kukonkov, d.154. Unsere Kontakte: Tel. +7 (4932) 34-38-06, +7 (4932) 53-27-83

Das (vollständige oder teilweise) Kopieren von Materialien der Website ist nur unter Bezugnahme auf die Quelle möglich. © 2019

Pelevin Andrey Viktorovich

Preise für Dienstleistungen

  • 1000 ₽ Termin eines Phlebologen
  • 800 ₽ Termin des Phlebologen wiederholt
  • 10 000 ₽ Miniflebektomie
  • 4200 ₽ Sklerotherapie (Sitzung auf einem Bein)
  • 32000 ₽ Endovasale Laserkoagulation mit Miniflebektomie 1 Kat. Schwierigkeit (ein Bein)
  • 35000 ₽ Endovasale Laserkoagulation mit Miniflebektomie 2 Kat. Schwierigkeit (ein Bein)
  • 38000 ₽ Endovasale Laserkoagulation mit Miniflebektomie 3 Kat.-Nr. Schwierigkeit (auf einem Bein) 40000 ⃏ Endovasale Laserkoagulation mit Miniflebektomie 4 Katze. Schwierigkeit (ein Bein)
  • 45000 ⃏ Endovasale Laserkoagulation mit Miniflebektomie 5 Kat.-Nr. Schwierigkeit (ein Bein)

Phlebologe

Schatz 19 Jahre Erfahrung, Kategorie mit der höchsten Qualifikation, mehr als 3000 Operationen an Krampfadern

Zusammenfassung

Pelevin Andrey Viktorovich – wurde am 28.10.1974 in Chebsara, Bezirk Sheksninsky, Region Wologda, geboren. 1997 absolvierte er die Staatliche Medizinische Akademie Iwanowo mit einem Abschluss in Allgemeinmedizin.

In den Jahren 1997-1999 studierte an der Residency in Chirurgie.

In 1999-2010 Zulassung als Chirurg der chirurgischen Abteilung im Verband des städtischen klinischen Krankenhauses Nr. 4 von Ivanov.

2010 wurde er zum Leiter der chirurgischen Abteilung des städtischen klinischen Krankenhauses Nr. 4 OBUZ in Ivanovo ernannt.

Er hat die höchste Qualifikationskategorie und das Zertifikat eines Spezialisten für "Chirurgie" und "Ultraschalldiagnostik".

Der Gewinner des jährlichen Stadtpreises „Mercy“ für 2010 in der Nominierung „Für die Wirksamkeit der Behandlung“ ist Mitglied der Expertengruppe der russischen klinischen Empfehlungen für die Diagnose und Behandlung chronischer Venenerkrankungen.

Endovasale Laserkoagulation nach europäischen Standards

Andrei Viktorovich über neue Trends bei der Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten – die endovasale Laserkoagulation (EVLK), die in den letzten Jahren erfolgreich in der Praxis eingesetzt wurde.

"Also, was sind die Gefahren von Krampfadern?"
– Viele Menschen, insbesondere das faire Geschlecht, sind in erster Linie über die mangelnde Ästhetik in Form von Beinen mit blauen oder violetten „Spinnennetzen“ von Blutgefäßen verärgert. Und dies ist nur ein kleiner Teil des Problems … Zusätzlich zur Ästhetik der Beine müssen Sie sich über gefährliche, manchmal sogar tödliche Komplikationen von Krampfadern Gedanken machen. Darunter sind oft schlecht behandelbare trophische Geschwüre, Thrombophlebitis, akute Venenthrombose und Lungenembolie!

– Wie gehe ich mit diesem Problem um?
– Wenden Sie sich natürlich rechtzeitig an einen kompetenten Spezialisten. In unserer Klinik gehen wir individuell auf die Behandlung jedes Patienten ein und wenden derzeit nicht nur konservative Behandlungsmethoden, Sklerotherapie, sondern auch chirurgische Behandlungen an – dies ist eine endovasale Laserkoagulation.

– Was ist also alles gleich – endovasale Laserkoagulation?
– Die endovasale Laserkoagulation (EVLK) ist eine moderne, innovative und traumatische Methode zur Behandlung von Krampfadern, mit der die Entladung von Blut durch oberflächliche und perforierende Venen mithilfe der Wärmeenergie der Laserstrahlung vermieden werden kann. Mit anderen Worten, eine vollständige und irreversible Abschaltung ("Löten") der oberflächlichen Vene, die die Ursache für Krampfadern ist, erfolgt unter Verwendung von Laserenergie.

– Ist EVLK eine Alternative zur chirurgischen Behandlung von Krampfadern?
– Laut internationalen Studien ist EVLK eine vollwertige Alternative zur klassischen Operation – der Varikophlebektomie – und übertrifft sie sogar in therapeutischen und kosmetischen Ergebnissen vollständig. Darüber hinaus übersteigt die Rezidivrate nicht die im Vergleich zur klassischen chirurgischen Behandlung von Krampfadern.

– Wie ist dieses Verfahren?
– EVLK wird seit mehr als 10 Jahren praktiziert. Trotzdem ist es ein komplexer technologischer Prozess, der eine hohe Berufsausbildung und hochwertige Ausrüstung erfordert. Das Verfahren umfasst: Platzieren einer Laserfaser in einer durch Krampfadern transformierten Vene durch eine Punktion mit einem speziellen Katheter; die Installation der Faser in der erforderlichen Höhe der Krampfadern; Erstellen eines "Wasserkissens" um eine Krampfader zum Zweck der Anästhesie und direkt der Laserkoagulationsstufe. Das Ergebnis des Verfahrens ist das anhaltende Abschalten der Krampfadern („Braueffekt“) aus dem pathologischen Blutkreislauf.

– Welche Untersuchungen sind erforderlich, damit sich der Patient vor dieser Manipulation unterziehen kann?
– Vor dem Eingriff werden eine gründliche Anamnese, Untersuchung, Ultraschalluntersuchung der Gefäße der unteren Extremitäten sowie allgemeine klinische Labor- und Instrumentenstudien (abhängig von der begleitenden Pathologie) durchgeführt, die bei Patienten nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.

– Was sind die Unterschiede zwischen EVLK und konventioneller Chirurgie – Varikophlebektomie?
– Die EVLK-Methode hat viele Vorteile: Die Manipulation erfolgt ambulant, der Patient geht 40 Minuten nach der Operation selbständig nach Hause. Der Patient kann am nächsten nach dem Eingriff arbeiten, was im Zeitalter der Festanstellung sehr wichtig ist. Die Manipulation erfolgt unter örtlicher Betäubung und ist durch minimale Schmerzen gekennzeichnet. Das Fehlen von Hautschnitten, Nähten und die maximale Kosmetik (minimale Hautpunktionen werden durchgeführt) unterscheiden das Verfahren von der chirurgischen Behandlung. Die Laserkoagulation von Krampfadern und Perforanten kann venöse Stauungen vollständig beseitigen und krampfartige trophische Geschwüre und Hyperpimentation für immer heilen.

– Nun, die logische Frage ist: Was sind die Empfehlungen nach einer solchen Manipulation?
– Nach dem Eingriff ist eine mäßige körperliche Aktivität erforderlich, die normalerweise ausreicht, um alltägliche Aktivitäten auszuführen. Es besteht also keine Notwendigkeit, krankgeschrieben zu bleiben. Am nächsten Tag können Sie sicher zur Arbeit gehen! Es ist notwendig, tagsüber 6-8 Wochen lang ständig Kompressionsstrümpfe zu tragen. In Zukunft wird jeder Patient im Laufe des folgenden Jahres von einem Phlebologen beobachtet.

– Wird EVLK allen gezeigt?
– Die EVLK-Methode hat trotz ihrer hohen Effizienz und geringen Invasivität ihre Grenzen, die durch Rücksprache mit einem Spezialisten festgestellt werden können. Deshalb wählt der Arzt im Einzelfall individuell die Behandlungsmethode für Krampfadern.

– Was ist die Besonderheit der Arbeit mit EVLK in Ihrer Klinik?
– In unserem medizinischen Zentrum wird die endovasale Laserkoagulation nach europäischen Standards durchgeführt.

– Welche Ausrüstung wird in Ihrer Klinik für EVLK verwendet?
– Wir verwenden das spanische Lasergerät der neuesten Generation sowie einen Ultraschallscanner von Expertenqualität, optische Wellenleiter mit kreisförmiger Energieverteilung, einen Autotraktor und eine automatische Hydraulikpumpe für die Lokalanästhesie. Darüber hinaus wird die Laserkoagulationstechnik in unserem Zentrum erfolgreich mit Elementen der Miniflebektomie (Entfernung von Venen durch Hautpunktionen ohne Nähte) kombiniert, wodurch maximale Kosmetik in nur einem Verfahren gewährleistet wird.

Lagranmasade Deutschland