Kompressionsstrümpfe für Krampfadern, wie man die Größe wählt und wie man trägt

So bestimmen Sie die Größe von Kompressionsstrümpfen für Krampfadern. Foto: amazon.com

Das ständige Tragen unbequemer Schuhe oder geringe körperliche Aktivität tragen zur Entwicklung von Krampfadern bei. Um dies zu vermeiden, sollten Sie wissen, wie man Kompressionsstrümpfe für Krampfadern trägt.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Wofür sind Kompressionsstrümpfe für Krampfadern?

  • Krampfadern;
  • die Zeit der Schwangerschaft oder danach;
  • übermäßige körperliche Anstrengung an den Beinen;
  • sitzender Lebensstil;
  • postoperative Periode;
  • Prävention der Lymphostase;
  • Ödeme, Schweregefühl, Schmerzen, Beinkrämpfe.

Wenn Sie keine Kompressionsunterwäsche verwenden können:

  • Diabetes mellitus;
  • Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System;
  • Wunden oder Entzündungen in den Beinen;
  • Arthritis der Gelenke der unteren Extremitäten.

Kompressionsstrümpfe für Krampfadern üben den richtigen abgestuften Druck auf das Bein aus. Von 100% im Knöchelbereich sinkt allmählich auf 20% im oberen Oberschenkelbereich. Starker Druck in der unteren Extremität trägt zum Abfluss von Flüssigkeit bei und verbessert die Mikrozirkulation. Weichteile erhalten mehr Nährstoffe und Sauerstoff. Schwellungen und die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln und Krampfanfällen sind verringert. Durch Drücken wird verhindert, dass sich die Venen ausdehnen.

Nanovein  Beckenkrampfadern bei Männern Symptome, Behandlung und Folgen

Wie man Kompressionsstrümpfe für Krampfadern wählt

Sie sollten zuerst einen Arzt konsultieren, der Ihnen am genauesten erklärt, wie Sie Kompressionsstrümpfe für Krampfadern auswählen. Der Arzt benennt die gewünschte Kompressionsklasse und hilft bei der Bestimmung der Größe.

Einige Tipps zur Vereinfachung der Auswahl von Kompressionsstrümpfen:

  1. Sie sollten hypoallergen, atmungsaktiv und antimikrobiell sein. Dies hilft, übermäßiges Schwitzen und unangenehme Gerüche zu vermeiden.
  2. Strümpfe sollten keine Nähte aufweisen.
  3. Die angegebene Lebensdauer sollte 12 Monate betragen.
  4. Gute Wäsche wird durch das Vorhandensein des RAL-Qualitätsstandards bestimmt, der auf der Verpackung angegeben ist.

So wählen Sie die Größe der Kompressionsstrümpfe für Krampfadern

Vereinfachte Größentabelle der Kompressionsstrümpfe:

Größentabelle der Kompressionsstrümpfe. Foto: yandex.ru

Eine interessante Tatsache: Die Größen der Kompressionskleidung unterscheiden sich von den üblichen, dies sollte bei der Auswahl berücksichtigt werden.

Wie man Kompressionsstrümpfe für Krampfadern trägt

Wenn Sie sie tragen und nicht den Regeln folgen, wird der gewünschte Effekt nicht erzielt. Wie man Kompressionsstrümpfe für Krampfadern trägt:

  • sofort nach dem Aufwachen anziehen, vor dem Schlafengehen ausziehen;
  • Ziehen Sie Strümpfe an und heben Sie das Bein leicht an, damit sich die Venen in einer normalen Position befinden.
  • Bei chronischen Krankheiten wird empfohlen, Strümpfe viele Jahre oder ein Leben lang zu tragen.
  • Nach dem Entfernen sollten sich die Strümpfe des Fußes über der Höhe des Herzens auf einem Kissen oder einem hohen Stuhl befinden.

Richtige Pflege der Strümpfe

Kompressionsstrümpfe für Krampfadern sollten regelmäßig mit den Händen in kaltem Wasser mit einem empfindlichen Reinigungsmittel gewaschen werden. Nicht zusammendrücken, sondern nur mit einem Handtuch nass werden. Sie müssen vor dem Trocknen liegen. Bei richtiger Pflege bleiben sie 6 bis 12 Monate wirksam.

Nanovein  Laserbehandlung von Krampfadern in den Beinen (3)

Arten von Kompressionsstrümpfen

Kompressionsstrümpfe für Krampfadern. Foto: yandex.ru

Kompressionsstrümpfe für Krampfadern werden in zwei Typen unterteilt:

Vorbeugende Medikamente werden sogar in normalen Läden verkauft, sind leicht zu kaufen und können ohne Rezept gekauft werden.

Medizin gibt es 4 Klassen:

  • Die erste wird zu Beginn der Krankheit angewendet.
  • die zweite mit Krampfadern und Thrombophlebitis;
  • der dritte mit Komplikationen von Krampfadern;
  • Der vierte mit schwerem Krankheitsverlauf wird sehr selten angewendet.

Kompressionsstrümpfe für Schwangere mit Krampfadern

Ihre Arten werden nach dem gleichen Prinzip wie gewöhnliche Arten unterteilt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie 1 Paar nicht länger als 10 Monate tragen können. Manchmal empfiehlt der Arzt, während der Geburt Strümpfe zu tragen.

Sie sind zur Vorbeugung von Krampfadern notwendig, da die meisten Frauen während der Schwangerschaft an dieser Krankheit leiden.

Strümpfe Preise

Der Bereich ist ziemlich breit, im Durchschnitt von 300-400 Rubel. bis zu 1500-2000 reiben. Billige Dessous können nicht als Qualität bezeichnet werden. Es ist besser, einmal im Jahr ein gutes Paar Strümpfe auszugeben, als Geld für preiswerte Strümpfe zu verschwenden.

Das ist interessant: In einigen Ländern ist Kompressionsstrickwaren verboten.

Abschluss

Bei richtiger Wahl und sorgfältiger Anwendung bringen Kompressionsstrümpfe für Krampfadern nur Vorteile und angenehme Empfindungen für die Beine.

Lagranmasade Deutschland