Krampfadern – Ursachen, Behandlung, Vorbeugung

Was sind Krampfadern?

Krampfadern – fast die häufigste Krankheit der Welt. Zu den Symptomen von Krampfadern gehören Beschwerden über Schwere in den Waden, ein Gefühl der Fülle und Schwellung in den Beinen, Schmerzen in den Wadenmuskeln und müde Beine.

Sichtbare Faktoren sind ebenfalls wichtig: das Vorhandensein von erweiterten Venen, Ödemen und Hautveränderungen. All dies ist eine Gelegenheit, einen Phlebologen zu konsultieren.

Ursachen und Risikofaktoren

Derzeit recht gut untersuchte und bekannte Faktoren, die die Entwicklung von Krampfadern beeinflussen.

1. Statische Langzeitbelastungen – verbunden mit einer Abnahme des Muskeltonus und infolgedessen wird der Blutfluss zum Herzen schwieriger und langsamer, es entwickelt sich eine Blutstase in den unteren Extremitäten.

2. Übergewicht – erhöhtes Gewicht kann zu einem inaktiven Lebensstil führen, der eine Verlangsamung der Durchblutung verursacht, den intraabdominalen Druck erhöht, die Durchblutung gestört wird, eine venöse Stagnation entsteht und zum Fortschreiten der Krankheit beiträgt.

3. Hormonelle Veränderungen – Eine Zunahme der Blutgerinnung wird durch eine Zunahme des Progesterons und eine Abnahme der Östrogenspiegel beeinflusst, was wiederum den Tonus der Venenwände verringern kann (dies ist eine Folge der Trennung der Kollagenfaser der Gefäßwände). Die Folge davon ist die Verformung und Verstopfung der Blutgefäße.

4. Konstante Verstopfung – Erhöhen Sie den intraabdominalen Druck, wodurch ein vollständiger Blutabfluss verhindert wird.

5. Regelmäßiges Tragen von komprimierter Wäsche – ist die Ursache für die mechanische Kompression der Venen und erschwert dementsprechend den Blutvenenausfluss.

6. Übermäßiger Alkoholkonsum – die Ursache für Blutgerinnung und Dehydration – Es gibt Blutgerinnsel, die die Venen verstopfen, und es liegt eine Verletzung des Blutabflusses vor.

7. Häufiges Tragen von hochhackigen Schuhen – Stagnation stimuliert die unvollständige Beweglichkeit der Unterschenkelmuskulatur.

Nanovein  Behandlung von Bienen-Nosematose

8. Chirurgie – Der Verlust eines bestimmten Blutvolumens, die Kompression bestimmter Gefäße auf dem Operationstisch sind eine der Ursachen für Blutgerinnsel.

Der wahre Grund für die Entwicklung von Krampfadern ist jedoch noch nicht ganz klar. Eine der Schlüsselrollen spielt die Vererbung. Ein entscheidender Faktor kann eine Verletzung der Kollagensynthese sein. Zahlreiche Änderungen des Kollagengehalts verschiedener Arten in den Venen der Wände verringern den Venentonus.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Behandlung

Die Behandlungsbasis sind venotonische Medikamente für den internen Gebrauch mit einer vielfältigen Zusammensetzung, die zum einen dazu beitragen, den Tonus der Venen zu erhöhen und zum anderen die Symptome zu beseitigen. Lokale Darreichungsformen – Gele, Sprays oder Salben mit Heparin, entzündungshemmende nichtsteroidale Medikamente und Phleboprotektoren – eignen sich für einen kurzen Kurs, um Symptome schnell zu stoppen – dh Schmerzen, Schwere- und Hitzegefühle, lokales Ödem.

Nicht alle Patienten müssen operiert werden. Abhängig von den Symptomen und Manifestationen dieser Krankheit, Daten zusätzlicher Forschungsmethoden, wird für jeden Patienten die optimale Behandlung ausgewählt. Dies kann eine Kombination aus Medikamenten und speziellen Kompressionsstrümpfen, Laser- oder Hochfrequenz-Obliterationen sein. Im Allgemeinen wurden in den letzten Jahren immer weniger Patienten einer "offenen" Operation unterzogen.

Nanovein  Krampfadern, mit denen der Arzt Kontakt aufnehmen soll, Beschreibung der Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Bei dieser Krankheit spielt die Ernährung eine wichtige Rolle: Der Patient benötigt Produkte, die Vitamin C (Tomaten, Zitrusfrüchte usw.), Vitamin E (Frühlingszwiebeln, Hülsenfrüchte, Leber), Vitamin P (Zitrusfrüchte, rote Eberesche, Salat, Trauben) enthalten. Bioflavonoide (Preiselbeeren, Äpfel, Zwiebeln, Spinat), Kupfer (Leber, Hülsenfrüchte, Getreide, Meeresfrüchte), dh Vitamine, die die Blutgefäße stärken und die Durchblutung verbessern können. Das täglich benötigte Flüssigkeitsvolumen sollte mehr als 1,5 Liter betragen. Die Verwendung von Gurken, Kaffee, geräuchertem Fleisch sowie alkoholischen Getränken muss strengstens eingeschränkt werden.

Vorbeugung

Zur Vorbeugung sind dynamische Sportarten wie leichtes Laufen, Schwimmen, Radfahren nützlich. Das Tragen lockerer Kleidung und Schuhe verhindert nicht die Entwicklung der Krankheit, kann jedoch die negativen Symptome bei einer sich bereits entwickelnden Krankheit erheblich reduzieren. Aus ernährungsphysiologischer Sicht werden ballaststoffreiche Lebensmittel empfohlen.

Eine wichtige Rolle bei der Prävention spielt das Tragen von Kompressionsstrümpfen für diejenigen, die zusätzliche Faktoren für das Auftreten von Krampfadern haben. In der Kombinationstherapie ist die Verwendung von Verotonisierungsmitteln möglich. Es wird eine Selbstmassage empfohlen, die mit der Anwendung lokaler Medikamente kombiniert werden kann.

Es kann durch intensives Massieren der Haut durchgeführt werden, wenn noch keine Blutgerinnsel aufgetreten sind. Dies erhöht aufgrund des Aufwärmens die Geschwindigkeit der Arzneimittelverteilung von Komponenten, verbessert die Durchblutung und verringert die Blutstase in den Beinen erheblich und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln.

Es muss darauf vorbereitet sein, dass bei chronischen Krampfadern die Behandlung und Vorbeugung ein langsamer und komplexer Prozess ist. Ein positives Ergebnis in der Prävention ist ein integrierter Ansatz. Wenn die Beine rote Flecken, Kapillarsterne oder geschwollene Venen aufweisen, verzögern Sie die Behandlung in der Klinik nicht.

Lagranmasade Deutschland