Krampfadern bei 19

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Glücklicherweise kann die Bekämpfung dieser gefährlichen Krankheit viel einfacher und einfacher sein als vor 20 bis 30 Jahren. Die moderne Medizin beherrscht sanfte Operationen, die die Beine schön und die Person gesund machen.

Phlebologe Pavel Avdey.

Pavel Avdey, Phlebologe der höchsten Kategorie des Kravira Medical Center, sprach in Komsomolka direkt darüber.

– Ich bin 40 Jahre alt. Im Januar wurde ich operiert, um eine Vene an einem Bein zu entfernen. Die postoperative Phase verlief gut, aber wenn ich das Bein lade, schwillt es an. Ich befolge alle medizinischen Anweisungen, trage einen Kompressionsstrumpf. Ich bin daran interessiert, wie ich mich weiter verhalten soll. Vielleicht haben wir in Belarus einige Sanatorien, in denen es Verfahren zur Durchblutung gibt? Ich möchte nicht, dass die Venen wieder herauskommen.

"Mehr als sechs Monate sind seit Ihrer Operation vergangen." Haben Sie immer noch Probleme?

– Der Knochen am Bein ist fast immer geschwollen. Und wenn es heiß war, war das Bein fast immer geschwollen.

– Hatten Sie eine traditionelle Operation?

– Ja, es gab Schnitte und Nähte. Es schwillt besonders am Boden an, wo sich die Naht in der Nähe des Knochens befindet.

– In der klassischen Chirurgie werden Schnitte direkt am Knöchel vorgenommen, wo die Nerven und Lymphgefäße verlaufen. Manchmal fallen sie in diesen Abschnitt. Dann bleibt der Fuß lange geschwollen.

– Ich interessiere mich jetzt für Prävention.

– Es gibt keine spezialisierten Sanatorien, aber viele haben Verfahren, die mit venöser Insuffizienz durchgeführt werden können. Höchstwahrscheinlich wird Ihr Ödem jedoch nicht durch venöse Insuffizienz, sondern durch eine beeinträchtigte Lymphdrainage verursacht. Sie müssen von einem Phlebologen überwacht werden.

TROPHISCHE ULCER VERLASSEN, WENN VARIKOSE BEHANDELT WIRD

– Ich wurde von trophischen Geschwüren an beiden Beinen gequält.

– Und wie alt sind Sie?

– Hast du Diabetes?

– Ja, der zweite Typ. Ich trinke Medizin, überprüfe die ganze Zeit, Zucker ist normal.

– Es gibt Geschwüre aus zwei Gründen. Erstens mit einer Pathologie der Venen, dh einer Verletzung des Blutabflusses, und zweitens aufgrund von Diabetes und einer Beeinträchtigung des Blutflusses durch die Arterien. Sie müssen einen Gefäßchirurgen kontaktieren, um die Ursache Ihrer Geschwüre zu bestimmen. Vielleicht wird Ihnen eine Operation gezeigt, um den Blutfluss im Bein wiederherzustellen.

– Hallo, ich bin 54 Jahre alt. Die Vene, die aus der Leiste kommt, stört mich. Darauf haben sich bereits Knötchen gebildet. Was soll ich mit ihr machen?

– Sie müssen Phlebologe erscheinen. Möglicherweise müssen Sie operiert werden.

– Um diese Vene zu entfernen?

– Nicht unbedingt. Wenn die Vene nicht erweitert ist, was sichtbar ist, sondern etwas tiefer, die Hauptvene, wird Ihnen eine kombinierte Operation angezeigt – Entfernen der Vene plus Laser.

"Ist es nicht gefährlich, dies in meinem Alter zu tun?"

Nanovein  Behandlung, Vorbeugung von polyzystischen Eierstöcken

– Ähnliche Operationen werden bei 70-Jährigen durchgeführt.

"Ich bin 32 Jahre alt und trophische Geschwüre sind bereits fünf Jahre alt." Wie kann man sie loswerden?

– Dies ist eine Manifestation fortgeschrittener Krampfadern, die nicht rechtzeitig operiert werden. Haben Sie schon lange Krampfadern?

– Nach der Schule, denke ich. Aber die Venen sind nicht sehr prall.

"Sie werden die Geschwüre nicht los, bis Sie Krampfadern heilen."

"Ist das nur eine Operation?"

– Ja, aber die Abläufe sind unterschiedlich. In der Klassik werden alle Venen entfernt. Heute werden aber auch moderne Operationen durchgeführt – die Hauptvene wird mit einem Laser behandelt und die Knötchen werden entfernt. Nach einer solchen Operation gibt es keine Nähte oder Einschnitte und dies erfolgt unter örtlicher Betäubung. Und die Person geht sofort nach Hause.

– Sie sagten mir, dass meine Venen nicht sehr erweitert sind.

"Vielleicht ist Sklerotherapie dann das Richtige für Sie." Dies sind spezielle Injektionen, mit denen das Venenlumen geschlossen wird.

– Und wie soll entschieden werden, welche Operation durchgeführt werden soll?

– Dies entscheidet der Arzt erst nach Ihrer vollständigen Untersuchung, Ultraschall der Venen.

LASERBETRIEB WIRD UNTER LOKALANÄSTHESIE DURCHGEFÜHRT

"Doktor, ich habe eine Operation." Aber ich habe Angst, es zu tun. Schließlich schwellen meine Beine nicht an, sie tun nicht weh. Nur eine Ader ragt heraus. Und der Arzt macht mir Angst vor Komplikationen.

– Eine der Komplikationen sind trophische Geschwüre.

– Und die zweite ist die Thrombose der Vena saphena, wo sie erweitert werden. Wann es entstehen kann, kann niemand vorhersagen. Und das ist eine viel ernstere Komplikation.

– Es gibt keine Blutgerinnsel im Ultraschall.

– Es ist nicht alt. Und neue können sich jederzeit bilden. Daher werden Operationen durchgeführt, um eine Thrombose zu verhindern. Aber Sie sollten keine Angst vor einer Operation haben. Darüber hinaus können Sie jetzt eine moderne Operation durchführen, die mit Mini-Schnitten durchgeführt wird, aber die Nähte überlappen sich nicht. Eine solche Operation wird von Patienten viel einfacher toleriert.

– Und sie sagen, dass nach einer solchen Operation die Beine anschwellen.

– In Belarus werden seit mehreren Jahren Laseroperationen durchgeführt. Zum Glück gab es keine Komplikationen. Der Laser wird an der Hauptvene eingesetzt, an der sich die Ventile ausdehnen. Und die Venen, die wie Ihre hervorstehen, werden unter örtlicher Betäubung entfernt.

– Ich habe Krampfadern an beiden Beinen. Ich habe von Sklerotherapie gehört. Wird es nach Belieben oder nach Aussage gemacht?

– Und was zeigt Ultraschall?

– Die Venen und Klappen sind erweitert, aber es gibt keine Blutgerinnsel.

– Bei verlängerten Klappen wird keine Sklerotherapie durchgeführt. Aber Sie können die Operation mit einem Laser durchführen, es ist viel einfacher zu tragen, weniger traumatisch als die klassische Operation. Aber eine Operation ist notwendig. In der Tat fließt bei erweiterten Klappen das Blut zurück, seine Stagnation und infolgedessen die Bildung von trophischen Geschwüren.

– Stimmt es, dass Venenoperationen am besten in der kalten Jahreszeit durchgeführt werden?

– Nein, die Jahreszeit hat keinen Einfluss auf den Betrieb. Sie können jederzeit durchgeführt werden. Das einzige, was im Sommer nicht so angenehm ist, Kompressionsunterwäsche zu tragen. Immerhin ist es innerhalb eines Monats nach der Operation obligatorisch.

– Und was macht ein Laser mit einer schmerzenden Vene?

– Mit Hilfe eines Laserstrahls wird das Lumen der Vene geschlossen, es bleibt an Ort und Stelle und löst sich innerhalb von etwa einem Jahr auf. Der Effekt ist der gleiche wie in der klassischen Chirurgie, als diese Vene vollständig entfernt wurde.

Nanovein  Endovasale Laserkoagulation

– Und warum muss eine Vene überhaupt entfernt werden?

– Normalerweise fließt das Blut von unten nach oben durch die Venen, die Ventile lassen es nicht in die entgegengesetzte Richtung fließen. Wenn die Ventile nicht mehr funktionieren, dehnt sich die Vene aus. Beispielsweise sollte seine Breite am Oberschenkel normalerweise 3 bis 4 Millimeter betragen, und bei Krampfadern kann der Durchmesser bis zu 2 Zentimeter betragen. Dies ist 5-7 mal mehr als normal. Daher muss der Blutfluss durch eine solche Vene in irgendeiner Weise gestoppt werden. Zu Beginn der Operation bei Krampfadern wurde eine solche Vene einfach verbunden. Die heutigen Lasertechniken sind viel humaner und effizienter.

"Ist es in Ordnung, dass die Vene verschwindet?" Wie wird das Blut in das Bein fließen?

– In anderen Venen. Es wird geschätzt, dass wir 10 Kilometer Adern haben.

VASCULAR STARS – NICHT IMMER EIN ZEICHEN DER VARIKOSE

"Ich habe Sterne an meinen Füßen." Wie kann ich sie loswerden?

– Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Mit Sklerotherapie oder einem therapeutischen Laser.

– Mit Krampfadern sind immer erweitert?

– Ja, wenn die Venen nicht sichtbar sind, haben Sie keine Krampfadern.

– Meine Schwester hat sehr starke Venen an den Beinen, sogar einige Knoten sind sichtbar. Aber sie will nicht zum Arzt gehen.

– Sie müssen sofort zum Phlebologen gehen, da die ersten wahrnehmbaren Venen auftreten. Nur er muss entscheiden, was als nächstes zu tun ist.

"Ich habe keine hervorstehenden Adern, aber es gibt so kleine Sterne." Ist das nicht beängstigend?

– Viele Menschen glauben, dass Besenreiser die erste Manifestation von Krampfadern sind. Dies ist nicht immer der Fall. Meist ist dies nur ein kosmetischer Defekt. Aber es ist am besten, einem Spezialisten zu erscheinen. Schließlich können sie auch mit einem Laser beseitigt werden, jedoch nicht wie bei der Operation zur Entfernung von Krampfadern.

– Woraus entstehen Krampfadern?

– In 90% sind Krampfadern eine Erbkrankheit. Es ist genetisch bedingt.

– In welchem ​​Alter manifestiert es sich am häufigsten?

– Ich musste operieren und 17-jährige. Es provoziert Krampfadern während der Schwangerschaft, die Verwendung von Verhütungsmitteln, High Heels. Wenn Eltern Probleme mit den Venen haben, empfehlen wir daher, vor der Schwangerschaft einen Phlebologen aufzusuchen, der Ihnen sagt, ob Sie während der Schwangerschaft elastische Kompressionsstrickwaren tragen sollen.

– Ist es wirklich notwendig, Absätze komplett abzulehnen?

– Die Absätze sollten nicht höher als 5 cm sein. Bolzen – nur zum Ball. Im Unterschenkel befindet sich schließlich die sogenannte Muskelpumpe, die Blut pumpt – es ist wie ein zweites Herz. Und wenn eine Frau in High Heels geht, funktioniert der Knöchel praktisch nicht und die Pumpe pumpt kein Blut.

Aus diesem Grund raten Ärzte bei sitzender Arbeit mindestens 5 Minuten pro Stunde, nur minimale Übungen am Knöchel durchzuführen – stellen Sie Ihren Fuß horizontal und bewegen Sie Ihren Fuß hin und her.

– Krampfadern können nur sofort geheilt werden?

"Nun, Salben und Pillen helfen einfach nicht." Operationen und Interventionen können jedoch unterschiedlich sein. Wenn die Ventile beschädigt sind oder die Vene stark erweitert ist, ist ein vollständiger Vorgang erforderlich. Zum Beispiel mit einem Laser. Wenn die Venen jedoch auf einen Durchmesser von 5 Millimetern erweitert sind, kann eine Sklerotherapie durchgeführt werden.

Lagranmasade Deutschland