Krampfadern der unteren Extremitäten (2)

Krampfadern der unteren Extremitäten (Krampfadern) – eine Krankheit, die durch eine knotige Ausdehnung der Beinvenen und das Versagen ihrer Klappen gekennzeichnet ist. Oft führt diese Krankheit zu einer Blutstagnation in den Venen und einer beeinträchtigten Blutversorgung in den unteren Extremitäten.

Spezialisten des Regionalen Phlebologischen Zentrums verfügen über umfangreiche Erfahrung in der nicht-chirurgischen Entfernung von Krampfadern mit den sichersten modernen Methoden. In den allermeisten Fällen beseitigen unsere Phlebologen Krampfadern zuverlässig, ohne Operation, ambulant und kosmetisch, ohne Rückfall in der Zukunft.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Diagnose und Behandlung von Krampfadern

Wenn Sie Symptome von Krampfadern feststellen, müssen Sie zunächst einen Phlebologen oder einen Gefäßchirurgen konsultieren. Die moderne, qualitativ hochwertige Diagnose von Krampfadern umfasst zwangsläufig eine gründliche Ultraschalluntersuchung des Venensystems der unteren Extremitäten. Basierend auf den Ultraschalldaten wird ein Phlebologe für Sie den besten Weg zur Behandlung von Krampfadern auswählen.

Nanovein  Pflanzen gegen Krampfadern

Methoden zur Behandlung von Krampfadern im regionalen phlebologischen Zentrum

Echokontrollierte Sklerotherapie der Hauptvenen.
Unter der Kontrolle von Ultraschall wird ein spezielles Medikament in die Krampfader injiziert und deren Wände verklebt. Infolgedessen wird das innere Lumen der Vene geschlossen, wonach sich die Vene auflöst und das Blut beginnt, durch gesunde Gefäße zu zirkulieren.

Mikrosklerotherapie.
Entfernung von Besenreisern mit ultradünnen Nadeln. Der Vorteil dieser Methode ist die unmittelbar nach dem Eingriff spürbare kosmetische Wirkung, das Fehlen von Interventionsspuren (Narben, Narben), eine kurze Behandlungsdauer, bei der der Patient den üblichen Lebensrhythmus nicht ändern muss.

Endovenöse Laser-Obliteration (EVLO).
Laserbehandlung von Krampfadern. Der Eingriff dauert nicht länger als 40 Minuten, erfordert keine Vollnarkose und beseitigt Hautschnitte. Die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls nach Laserbehandlung von Krampfadern beträgt nicht mehr als 2%.

Kompressionstherapie
Verwendung spezieller Kompressionsprodukte (Kniestrümpfe, Strümpfe, Strumpfhosen). Gekrümmte Krampfadern werden durch Strickwaren komprimiert, ihr Lumen wird reduziert, die Klappenfunktion wird auf die eine oder andere Weise wiederhergestellt, was zu einer verbesserten Durchblutung führt. Die Methode wird unabhängig davon angewendet, ob die Operation ausgeführt wurde oder nicht. Die Produkte werden für jeden Patienten nach den Standards individuell ausgewählt. Die Dauer der Kompressionstherapie hängt von der Krankheit, dem Alter des Patienten und dem Vorliegen von Komplikationen ab. In fortgeschrittenen Fällen kann ein kontinuierliches Tragen von Kompressionsprodukten vorgeschrieben werden.

Faktoren, die die Entwicklung von Krampfadern provozieren

Schwangerschaft und Geburt

Die Art der Arbeit (große körperliche Anstrengung, längeres stationäres Stehen, Sitzen)

Hormonelle Störungen, Einnahme hormoneller Medikamente

Bewegungsmangel

Die ersten Symptome von Krampfadern

Schwellung der Füße, Knöchel, Unterschenkel

Schweregefühl in den Beinen

Nanovein  Behandlung von Krampfadern - alle Methoden

Krämpfe in der Nacht

Schmerzen in den Venen

Die Vorteile der Behandlung von Krampfadern in unserem Phlebologiezentrum:

  1. Die Möglichkeit einer ambulanten Behandlung von Krampfadern ohne Unterbrechung der Arbeit und Veränderungen in der üblichen Lebensweise.
  2. Verwendung moderner europäischer Methoden zur Behandlung von Krampfadern ohne Operation, ohne Schmerzen, ohne Schnitte und postoperative Narben an einem Tag.
  3. Erfahrene Phlebologen und Gefäßchirurgen der höchsten Kategorie.
  4. Erschwingliche Behandlungskosten.
  5. Expertenausrüstung für die erfolgreiche Diagnose von Gefäßerkrankungen, auch im Frühstadium.

Patientenbewertungen

Sie litt im Laufe des Jahres an Krampfadern und wandte sich auf Empfehlung an Dr. Zoriy Viktorovich. Sehr zufrieden! Ich möchte mich für seine Professionalität, die Qualität des Verfahrens und die gute, warme menschliche Einstellung bedanken.

Wir sind sehr zufrieden. Mama ist glücklich. Behandelt ein nicht standardmäßiges Problem, Schmerzen in den Beinen. Zuvor waren viele Spezialisten in verschiedenen Kliniken tätig, haben eine Reihe von Tests bestanden, aber das Ergebnis nicht erhalten. Auf die Empfehlung.

Der Artikel wurde von unserer Patientin verfasst und mit ihrer Erlaubnis veröffentlichen wir diesen Artikel mit wenig oder keiner Änderung. Jede Krankheit ist unangenehm, aber wenn die Beine anfangen zu schmerzen, ist sie doppelt unangenehm. Schmerz, Schwellung, Schwere.

Lagranmasade Deutschland