Krampfadern der unteren Extremitäten Gymnastik – eine Reihe von Übungen

Hallo liebe Leser. In diesem Artikel lernen Sie ein Thema wie Krampfadern der unteren Extremitäten beim Turnen kennen – eine Reihe von Übungen zur selbständigen Anwendung.

Leider ist die Diagnose von Krampfadern nicht mehr ungewöhnlich. Ein Grund dafür ist ein sitzender Lebensstil, übermäßige Belastung der Beine, Übergewicht, Schwangerschaft und Berufe, in denen Sie "auf den Beinen" sein müssen (Verkäuferinnen, Friseure).

Unabhängig von der Ursache geht diese Krankheit mit Symptomen einher wie: Schweregefühl in den Beinen, Schmerzen in den Beinen, prall gefüllte Venen, Müdigkeit, Schwellung der Beine. Diese Symptome verursachen Unbehagen und verursachen einer Frau viele Probleme.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Krampfadern der unteren Extremitäten

Einige konsultieren Ärzte zur chirurgischen Entfernung von Venen. Im Allgemeinen führt dies jedoch nicht zu einer Erholung. Die Diagnose von Krampfadern ist eine chronische Erkrankung. Sie können sich nicht vollständig davon erholen, aber Sie können das Fortschreiten der Krankheit in einem bestimmten Stadium stoppen.

Einige Patienten versuchen, ihre Beweglichkeit an den Beinen einzuschränken. Und ihre Logik ist klar – und es ist schwer, sich zu bewegen, die Beine zu verletzen und es gibt einen Wunsch – sich hinzulegen und Stress abzubauen. Aber Sie müssen sich daran erinnern, dass die Last die Last der Zwietracht ist. Und wenn Sie bestimmte Bewegungen ausführen, können Sie sich selbst helfen, Stress abzubauen und den Zustand der Venen zu verbessern.

Das Hauptziel der Therapie ist die Gefäßheilung. Wenn die Schiffe gesund sind, ihre Wände gestärkt sind, ist es für sie einfacher, mit der Last fertig zu werden.

Krampfadern der unteren Extremitäten Gymnastik – eine Reihe von Übungen

Übung für Krampfadern verbessert die Durchblutung von Schutz und Lymphe. Sie helfen, Schwere und Anspannung zu lindern. Tragen Sie zum Abfluss von Flüssigkeit aus den unteren Extremitäten bei. Eine solche Gymnastik wirkt sich dank der Stimulierung des Tons der Blutgefäße nicht nur günstig auf den Zustand der Beinvenen aus, sondern auch auf den gesamten Lymphfluss.

Übung selbst ist eher wie Gelenkgymnastik – sie erfordert ein Minimum an körperlicher Aktivität, aber die maximale Anzahl an Wiederholungen. Konzentrieren Sie sich bei der Ausführung des Komplexes mit Krampfadern auf die Anzahl der Wiederholungen, seien Sie nicht faul.

Nanovein  Flash-Behandlung für Rosacea Bewertungen

Fußübungen sitzen auf dem Boden

  • Setzen Sie sich auf den Boden und strecken Sie die Beine
  • Drehen Sie Ihre Füße mit Ihren großen Zehen im Kreis. Versuchen Sie, mit Ihren äußeren und inneren Füßen den Boden zu erreichen. Wiederholen Sie 15 Mal in die eine und die andere Richtung.
  • Ziehe deine Zehen zu dir und füttere sie von dir weg. Ziehen Sie die Hinter- und Vorderseite der Beine abwechselnd fest. 15 mal wiederholen.
  • Drücken Sie die Zehen in die Nocke und spreizen Sie die Zehen auseinander. 20 mal wiederholen.

Heimtrainer

  • Leg dich auf den Rücken. Hebe deine Beine an.
  • Führen Sie Rotationsbewegungen mit Ihren Knien aus und simulieren Sie eine Radtour. In diesem Fall strecken Sie in aufrechter Position Ihre Knie vollständig.

Fußrotation

  • Legen Sie sich auf den Boden und heben Sie ein Bein an
  • Führen Sie rotierende Fußbewegungen durch. Wiederholen Sie 20 Mal pro Weg.
  • Fuß wechseln

Drehbewegung des Fußes im Stehen

  • Diese Übung wird im Stehen oder Sitzen auf einem Stuhl durchgeführt.
  • Rollen Sie Ihren Fuß von außen nach innen. Versuchen Sie, die Amplitude bei jeder Bewegung zu erhöhen. Wiederholen Sie 20 Mal an jedem Bein.
  • Rollen Sie Ihren Fuß von der Ferse bis zu den Zehen und zurück. Heben Sie Ihre Ferse so hoch wie möglich. Wiederholen Sie 20 Mal an jedem Bein.

Übungsvibration

  • Legen Sie sich auf den Rücken, heben Sie Arme und Beine an. Die Knie können leicht gebeugt sein
  • Schütteln Sie Ihre Arme und Beine. Zunächst erzeugen Sie künstlich Vibrationen, indem Sie Hände und Füße schütteln. Allmählich schütteln sich die Glieder.
  • Führen Sie diese Übung so lange wie möglich durch. Beginnen Sie ab 1 Minute und bringen Sie es schrittweise auf 5-8 Minuten. Diese Übung betrifft sehr gut alle Kapillaren und Venen der Gliedmaßen und Beckenorgane.

Vibro Gymnastik

  • Stellen Sie sich auf eine harte Oberfläche. Die Füße sollten frei von Schuhen sein.
  • Stellen Sie sich auf Ihre Zehen und reißen Sie Ihre Fersen 3-5 cm über dem Boden. Dann scharf auf den Boden fallen lassen. Der Calcaneus schlägt auf den Boden und erzeugt Mikrovibrationen im ganzen Körper.
  • Nicht sehr hoch heben. Ein guter Effekt kann auch in einer Höhe von 1 cm erzielt werden. Wichtig – Senken Sie sich mit Ihrer gesamten Ferse auf den Boden. Versuchen Sie nicht, sich mit Muskeln zu verlangsamen. Sie müssen den Boden mit Knochen berühren

Traktion des Hinterbeins

  • Leg dich auf den Rücken. Legen Sie einen Gürtel an die Ferse Ihres rechten Beins.
  • Strecken Sie Ihr rechtes Bein so, dass es einen Winkel von 90 Grad zum Boden bildet.
  • Ziehen Sie die Socke aktiv in Ihre Richtung. Atme gleichmäßig. Halten Sie Ihren Fuß 3-5 Minuten.
  • Lauf auf dem anderen Fuß

Schulterstand

Führen Sie diese Übung nicht durch, wenn Sie Nackenprobleme, Bluthochdruck oder Netzhautablösung haben.

  • Legen Sie sich auf den Rücken und legen Sie die Beine hinter den Kopf
  • Richten Sie Ihre Ellbogen so nah wie möglich aneinander, die Handflächen unter Ihren Schulterblättern
  • Heben Sie Ihre Beine an und strecken Sie sie
  • Strecken Sie Ihre Fersen
  • Seien Sie in einer Pose des Wohlbefindens (für Anfänger sind 1-2 Minuten genug)
Nanovein  Ultraschall der Venen (Duplex-Scan der Venen der unteren Extremitäten)

Übung mit geradem Bein an der Wand

  • Legen Sie sich mit dem Rücken gegen die Wand
  • Heben Sie Ihre Beine an und stellen Sie das Becken auf eine Stütze (z. B. ein Paar Decken).
  • Legen Sie Ihre Beine zusammen, richten Sie Ihre Socken auf Sie, entspannen Sie sich
  • Bleib so lange du willst

Übungen, die nicht mit Krampfadern durchgeführt werden sollten

Denken Sie daran, dass es bei Krampfadern eine Reihe von Übungen gibt, die nicht durchgeführt werden sollten, um die Belastung der Venen nicht zu erhöhen. Diese Übungen umfassen:

  • Langstreckenlauf;
  • Springseil;
  • zu schnelle und aktive Kniebeugen mit einer großen Anzahl von Wiederholungen;
    Übungen mit Kraftbelastung – Beinpresse mit viel Gewicht, Kniebeugen mit viel Gewicht.

Prävention von Krampfadern in den Beinen

Es gibt eine Reihe von Empfehlungen, die den Ausbruch der Krankheit verschieben sollen, wenn Sie einem Risiko ausgesetzt sind (Sie haben Arbeit „an Ihren Füßen“ oder sind übergewichtig). Befolgen Sie diese einfachen Richtlinien für Müdigkeit oder Kribbeln in Ihren Beinen.

  • Wenn Sie sitzende Arbeit haben, machen Sie jede Stunde Pausen, um 10 Minuten zu laufen. Oder machen Sie mindestens 3-5 Mal am Tag eine einfache Reihe von Übungen an den Füßen
  • Sitzen Sie nicht mit gekreuzten Beinen. Dies komprimiert Arterien und Venen in der Leiste und den Beckenorganen und stört den Blutfluss zu den unteren Extremitäten.
  • Wenn möglich, setzen Sie sich einige Zeit mit den Füßen auf den Tisch. Füße über dem Beckenniveau führen zu einem guten Blutabfluss aus den unteren Extremitäten und erleichtern die Bewegung von venösem Blut.
  • Verbringen Sie jeden Abend 10-15 Minuten auf einem Bett oder Boden, damit die Fersen höher sind als die Hüften.
  • Trainieren Sie Ihre Füße regelmäßig. Sammeln Sie beispielsweise kleine Gegenstände mit den Zehen vom Boden (heben Sie einen Bleistift oder einen Schal an).
  • Führen Sie täglich eine Selbstmassage der Beine durch.
  • Gehen Sie nordisch spazieren. Wählen Sie einen Abstand für sich selbst, damit es nach dem Unterricht zu einer leichten Ermüdung kommt. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Training mit den Beinen nach oben liegen.

Abschluss

Krampfadern sind kein Satz. Ja, das ist eine unangenehme Krankheit. Wenn Sie jedoch mit dem Vorbeugen beginnen, wenn die ersten Anzeichen auftreten, besteht die Möglichkeit, diese zu stoppen. Krampfadern des Gymnastikkomplexes der unteren Extremitäten sind recht einfach. Die Hauptsache ist Regelmäßigkeit und der Wunsch, sich selbst zu helfen.

Pass auf dich auf und sei gesund. Olga Usacheva.

Lagranmasade Deutschland