Krampfadern können vererbt werden

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Und selbst wenn Sie keine erkennbaren Venen an Ihren Beinen haben und Ihre Beine abends nur müde werden, anschwellen und Schweregefühle auftreten, ist dies eine Gelegenheit, einem Phlebologen zu erscheinen. Denn je früher Krampfadern erkannt werden, desto einfacher ist die Behandlung.

Doktor Chirurg-Phlebologe des Confidence Medical Center Denis Mazynsky.

Denis Mazinsky, Chirurg-Phlebologe des Confidence Medical Center, sprach über die modernen Behandlungsmethoden, die spezielle Unterwäsche tragen sollten und warum es besser ist, Ultraschallvenen im Stehen in einer geraden Linie zu machen.

☎ – Ich bin 62 Jahre alt. Ich habe Krampfadern, aber ich weiß nicht in welchem ​​Ausmaß – die zweite oder dritte. Ich kann mich nicht für eine Operation entscheiden.

– Heute gibt es Techniken, die Operationen ohne Anästhesie unter örtlicher Betäubung ermöglichen. Nach einer solchen Operation gehen Sie sofort nach Hause.

– Was ist diese Methode?

– Dies ist eine Lasertechnik. Wenn keine Vollnarkose angewendet wird, gibt es keine Einschnitte. Und Sie werden sofort nach dem Eingriff aktiv.

"Aber du brauchst noch eine Operation?"

– Nein, manchmal reicht es aus, auf minimalinvasive Methoden zurückzugreifen – Sklerotherapie oder Mini-Phlebektomie.

– Was ist besser zu tun?

– Je nach Zustand und Grad der Krampfadern wird alles individuell entschieden. Manchmal wird die Behandlung kombiniert.

– Mir wurde geraten, ein spezielles Gerät für die Physiotherapie zu kaufen.

– Leider können Krampfadern nicht konservativ geheilt werden.

– Ist es gefährlich, Venen zu entfernen? Wie wird das Blut fließen, wenn es keine Vene gibt?

– Krampfadern haben bereits eine erkrankte Vene abgetötet, dadurch wird der Blutabfluss beeinträchtigt, und vor einem medizinischen Eingriff hat das Blut bereits einen anderen Weg für sich selbst durch andere Venen gefunden. In einer erkrankten Vene funktionieren die Klappen nicht, wodurch normalerweise kein Blut nach unten fließen kann. Krampfadern sind übrigens nicht immer die Ausdehnung von Venen, manchmal entsteht dies dadurch, dass die Ventile nicht mehr funktionieren.

– Also, vielleicht nicht diese Ader berühren?

– Krampfadern sind gefährliche Komplikationen: Blutgerinnsel, Geschwüre. Es ist besser, einen Spezialisten zu konsultieren.

Hauptuntersuchungsverfahren für Varikose – Ultraschall

☎ – Ich leide an Krampfadern. Ich habe tiefe Krampfadern mit Lymphostase. Könnte dies Schmerzen in meinen Beinen verursachen, bis meine Beine mich einfach nicht mehr halten?

– Gab es eine Venenthrombose?

Nanovein  Entzündung einer Beinvene mit Krampfadern

– Gibt es Probleme mit der Wirbelsäule?

– Ich habe einen Leistenbruch. Und Osteochondrose.

– Der gesamte Komplex Ihrer Probleme führt zu solchen Ergebnissen.

– Ich versuche spezielle Strümpfe zu tragen.

– Das Tragen von Kompressionsstrümpfen zweiten oder dritten Grades ist obligatorisch. Morgens anziehen, abends ausziehen. Außerdem müssen Sie Venotonika trinken, die die Blutgefäße stärken und die Symptome lindern: Beinschmerzen, Schwellung.

☎ – Meine Vene an meinem Fuß ist erweitert. Was ist das?

– Es können Krampfadern ersten Grades (Besenreiser) sein oder es kann bedeuten, dass die Venen irgendwo höher betroffen sind. Krampfadern können sich am Unterschenkel oder Oberschenkel befinden. Das Venensystem kann mit einem Baum verglichen werden, der einen Stamm und Äste hat. Äußerlich sehen wir oft nur kleine Äste, aber es ist die Niederlage des Stammes, die die Hauptursache ist. Daher müssen Sie einen Ultraschall der Venen durchführen. Dies ist die wichtigste Untersuchungsmethode für Krampfadern, die den Grad der Schädigung der Venen aufzeigt.

– Ich habe wahrscheinlich Krampfadern von meiner Großmutter.

– Ja, Krampfadern werden vererbt.

– Er erschien nach der Geburt der ersten Tochter, nach der zweiten wurde er noch größer. Und mein ganzes Leben lang quälen mich diese Adern. An einem Bein wurde meine Vene vor ungefähr 10 Jahren entfernt. Aber jetzt begann sie sich schlechter zu fühlen.

– Krampfadern sind eine chronische Krankheit, die fortschreiten kann. Daher ist es von Zeit zu Zeit notwendig, einen Ultraschall der Venen durchzuführen, der dem Phlebologen erscheint. Nach Entfernung der Hauptvenen besteht die Gefahr der Expansion anderer Venen, die zuvor gesund waren.

Ich rate Ihnen, einen Arzt aufzusuchen, der selbst einen Ultraschall der Venen durchführt, da er Ihren Zustand beurteilen und welche Behandlungsmethode Sie wählen müssen. Und es ist besser, einen Ultraschall im Stehen durchzuführen, wenn ein abnormaler Blutfluss erkennbar ist und welche Venen betroffen sind. Und Sie müssen beide Beine beobachten, um das Problem umfassend zu bewerten.

VASCULAR STARS KÖNNEN NUR EIN KOSMETISCHER DEFEKT SEIN

☎ – Ich bin 48 Jahre alt. Wegen Venen ging ich nicht zum Arzt. Aber ich habe lange als Verkäufer gearbeitet, und es traten Venen auf. Die Beine tun nicht weh, stören nicht, aber die Venen sind sehr gut sichtbar.

– Sie kümmern sich also nur um einen kosmetischen Defekt?

– Höchstwahrscheinlich haben Sie das erste Stadium von Krampfadern. Damit kann eine Sklerotherapie durchgeführt werden – dies ist eine Methode, bei der ein Arzneimittel direkt in eine Vene injiziert wird, wonach es überwächst und verschwindet. Aber vorher müssen Sie unbedingt einen Ultraschall machen.

☎ – Die Tochter ist 25 Jahre alt. Und sie bekam Probleme mit ihren Beinen und machte einen Ultraschall. Jetzt wird ihr eine Operation angeboten – entweder chirurgisch oder mit einem Laser. Was soll ich wählen?

– Bei Krampfadern der 2. bis 3. Stufe ist eine Laseroperation vorzuziehen. Es ist so sicher wie möglich und danach ist es einfacher, sich zu erholen.

Nanovein  Die Folgen von Krampfadern, die auftreten, wenn sie nicht behandelt werden

– Aber die Tochter hat noch nicht geboren.

– Wenn Sie Krampfadern haben, müssen Sie dieses Problem vor der Schwangerschaft lösen. Leider treten Krampfadern auch bei sehr jungen Menschen auf.

– Und wann ist diese Operation besser?

– Es gibt Techniken, mit denen Sie im Sommer Krampfadern behandeln können.

☎ – Ich arbeite als Fahrer. Sie machten Sklerotherapie, aber es half nicht viel.

"Es könnte sein." Wenn Sie sich das Venensystem in Form eines Baumes vorstellen, dann ist das Sklerosieren kleiner Venen wie das Schneiden von Ästen, das heißt, der Grund kann möglicherweise nicht beseitigt werden. Meiner Meinung nach sollten Sie mit einem Phlebologen mit obligatorischem Ultraschall nach der Ursache des Rückfalls suchen.

– Wird es notwendig sein, die Operation durchzuführen?

– Es wird während der Inspektion entschieden. Sklerotherapie ist möglich, es kann eine Operation unter örtlicher Betäubung geben: Laserentfernung, Mini-Phlebektomie.

– Wenn wir den Vergleich mit einem Baum fortsetzen, wird der Stamm mit einem Laser entfernt, und die Äste können mit Sklerotherapie und Mini-Phlebektomie entfernt werden, wobei die Venen einfach mit einer speziellen Häkelarbeit durch kleine Einstiche herausgezogen werden. Eine Reifenpanne – zwei Millimeter. Nach einer solchen Operation gehen Sie nach Hause.

DAS GEFÄHRLICHSTE FÜR VENES – STATISCHE LAST

☎ – Meine Beine schwellen oft an, aber ich habe weder Krampfadern noch Gefäßnetzwerke. Was kann ein solches Ödem verursachen?

– Ödeme gehen oft nicht mit einer schweren Pathologie einher, sondern verursachen Beschwerden. Venen haben aufgrund statischer Belastungen Angst vor Statik und es kann zu Schwellungen kommen. Wir sitzen, fahren, arbeiten im Stehen, fliegen in einem Flugzeug – dies sind die Fälle, in denen die Beine anschwellen können. Daher ist es wichtig, zu solchen Zeiten Kompressionsstrümpfe zu tragen. Es ist bekannt, dass mehr als eine Million Menschen auf der ganzen Welt nach Flugreisen an Blutgerinnseln in ihren Venen sterben. Außerdem benötigen Sie Kurse zur Einnahme von Venotonika, die den Gefäßtonus und den Blutabfluss verbessern. Sie lindern Schwellungen, Schwere und Nachtkrämpfe.

– Die Venen an meinem Bein sind spürbar und meine Beine sind sehr wund. Wie kann ich diese Schmerzen lindern?

– Sie müssen einen Ultraschall der tiefen und oberflächlichen Venen durchführen, um festzustellen, was mit Ihren Venen ist.

– Und können Sie vor einem Ultraschall etwas tun, um den Zustand zu lindern?

– Tragen Sie Kompressionsunterwäsche und nehmen Sie mindestens zwei Monate lang Venotonics ein.

– Was geben Venotoniker?

– Diese Medikamente werden verschrieben, auch wenn keine Krampfadern vorhanden sind, aber Schwellungen, Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, Nachtkrämpfe – all dies sind Symptome einer beginnenden venolymphatischen Insuffizienz. Venotonika helfen, die Venen in guter Form zu halten, wie der Name schon sagt, verbessern die Durchblutung und verringern so die Schwere unangenehmer Symptome.

Weitere Materialien zum Thema: „Belarus: Health Marathon“

Lagranmasade Deutschland