Krampfadern sind

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

VARIKOSE ERWEITERUNG DER VENEN

Was sind Krampfadern?

Venen sind Gefäße, durch die Blut von Organen und Geweben zum Herzen zurückkehrt. Um dies gegen die Schwerkraft zu verhindern, befinden sich in den Venen spezielle Ventile, durch die das Blut nur nach oben fließen kann. Unter dem Einfluss der gleichen Schwerkraft und einer Reihe anderer Faktoren, die nachstehend erörtert werden, werden die Ventile im Laufe der Zeit beschädigt und erfüllen ihre Funktion qualitativ nicht mehr, weshalb das Blut in die entgegengesetzte Richtung zu fließen beginnt.

In solchen Venen herrscht erhöhter Druck (nicht zu verwechseln mit hohem Blutdruck), sie dehnen sich aus und werden auf der Hautoberfläche sichtbar. Ihre Dicke kann von 0,1 bis 10 mm oder mehr variieren. Sehr kleine Kränze werden als Besenreiser bezeichnet und stellen in den meisten Fällen nur ein kosmetisches Problem dar. Wir sprechen darüber im entsprechenden Abschnitt der Website.

Welche Faktoren tragen zur Klappenschädigung und zur Entwicklung von Krampfadern bei?

Nanovein  Umfassende Behandlung von Zehennagelpilz

Die wahre Ursache für Krampfadern ist nicht vollständig bekannt. Bisher gut untersuchte Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung dieser Krankheit erhöhen.

  • Alter
  • Vererbung
  • Weiblich;
  • Fettleibigkeit
  • Schwangerschaft;
  • Gewichtheben;
  • Arbeiten Sie im Stehen oder Sitzen.
  • Empfang von weiblichen Hormonen.

Welche Symptome sind für Krampfadern charakteristisch?

Neben dem unansehnlichen Erscheinungsbild können Krampfadern die Ursache für die folgenden Symptome sein, die in den meisten Fällen am Ende des Arbeitstages auftreten:

  • Schweregefühl in den Beinen;
  • Müdigkeit
  • Schmerzhafter Schmerz;
  • Ödeme;
  • Juckreiz;
  • Brennen entlang der Adern;
  • Gefühl der Welligkeit;
  • Restless-Legs-Syndrom;
  • Nachtkrämpfe.

Manchmal können sogar kleine Venen starke Beinschmerzen verursachen, die durch längeres Stehen oder Sitzen verstärkt werden. Gleichzeitig können in einigen Fällen Krampfadern auftreten, ohne dass im Allgemeinen Symptome auftreten, und die Patienten nur aus kosmetischer Sicht stören.

Welche Komplikationen können Krampfadern verursachen?

Alle Komplikationen können in zwei Gruppen eingeteilt werden: akut und chronisch. Akute Komplikationen sind:

  • Thrombophlebitis (Blutgerinnsel in den erweiterten Venen);
  • Blutung aus einem Krampfadern.

Chronische Komplikationen umfassen:

  • Hautentzündung;
  • Venöses Ekzem;
  • Hyperpigmentierung;
  • Sklerose des Unterhautgewebes;
  • Die Bildung von trophischen Geschwüren.

Ist es möglich, die Entwicklung von Krampfadern zu verhindern?

Wie bereits erwähnt, gibt es Risikofaktoren für die Entwicklung chronischer Venenerkrankungen. Einige von ihnen können nicht korrigiert werden – Alter, Vererbung, weibliches Geschlecht. Eine Reihe anderer Faktoren kann jedoch begrenzt sein. Denken Sie daran, dass das Gehen hilft, Blut zum Herzen zurückzupumpen, indem die Unterschenkelmuskeln zusammengezogen werden. Wenn Sie sitzende oder stehende Arbeit haben, versuchen Sie so oft wie möglich kurze Spaziergänge zu machen. Es wird auch nicht empfohlen, hochhackige Schuhe zu tragen, da es schränkt die Bewegung in den Knöchelgelenken ein und verschlechtert dadurch den Blutabfluss aus den Beinen.

Nanovein  Krampfadern in 20 Jahren, was zu tun ist

Kompressionsprodukte (Kniestrümpfe, Strümpfe, Strumpfhosen) können ebenfalls die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Krampfadern verringern. Diese Aussage wird jedoch von wissenschaftlichen Untersuchungen nicht gestützt. Heute gibt es eine große Auswahl an Kompressionsstrümpfen – verschiedene Farben, Texturen, geschlossene und offene Zehen, verschiedene Optionen für Spitzenelastik usw.

Können Krampfadern geheilt werden?

Zum Glück lautet die Antwort JA! Das multidisziplinäre medizinische Zentrum "Artmed" bietet Ihnen eine umfassende Palette der neuesten Behandlungsmöglichkeiten für Krampfadern. Vorab wird eine nicht-invasive und schmerzlose Untersuchung durchgeführt – Ultraschall-Duplex-Scanning. Anschließend wird ein individueller Behandlungsplan mit der Wahl der Technik erstellt, mit der in Ihrem Fall das ideale Ergebnis erzielt wird – schmerzlos, ohne Einschnitte und Krankenhausaufenthalte sowie mit Garantie des Ergebnisses! Eine frühzeitige Behandlung hilft, mögliche Komplikationen von Krampfadern wie trophischen Geschwüren und Thrombophlebitis zu vermeiden. Weitere Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Website. Sie können auch den Vergleich von offener Chirurgie und endovenöser Laserkoagulation untersuchen, die heute der "Goldstandard" für die Behandlung von Krampfadern ist.

Lagranmasade Deutschland