Krampfadern, ob eine Operation vermieden werden kann

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Eine solche Krankheit wie Krampfadern ist eine Folge einer Verletzung des Blutabflusses. Normalerweise kehrt das verbrauchte Blut durch die Venen in den Beinen unter dem Einfluss des Blutdrucks zum Herzen und zur Lunge zurück, dh es bewegt sich von den Füßen nach oben. Obligatorisches Strukturelement der Vene ist die Klappe. Die Ventile laufen alle 10-20 cm nacheinander über das gesamte Bein. Krampfadern sind die Ausdehnung der Vena saphena in Kombination mit dem Mangel an Klappenfunktion, die durch die Ausdehnung der Vene dünner und zerstört werden.

„Der Hauptverursacher von Krampfadern ist die Vererbung, dh eine Veranlagung für einen solchen Prozess wird genetisch übertragen. Daher können Krampfadern häufig bei nahen Verwandten gefunden werden. Andere Faktoren, wie harte Arbeit und Arbeit an den Beinen, können das Fortschreiten der Krankheit beschleunigen, verursachen sie jedoch nicht “, sagt Maxim Degtyarev, Gefäßchirurg und Phlebologe an der Klinik für venöse ästhetische Chirurgie.

Bei Frauen ist die Schwangerschaft der Hauptfaktor, der Krampfadern hervorruft. Männer sind ebenfalls anfällig für dieses Problem, dies kommt jedoch seltener vor.

Nanovein  Heilung von Krampfadern ohne Operation mit der patentierten Ternovskaya T-Methode

Laut Gefäßchirurgen gibt es keine nachgewiesene Prävention von Krampfadern. Es kann jedoch eine Reihe nützlicher Empfehlungen beachtet werden: Um das Heben von Gewichten und Gewichtszunahme zu vermeiden, mäßige Bewegung zu betreiben, mit dem Rauchen und Alkohol aufzuhören, verwenden Sie Kompressionsstrümpfe – dies gilt insbesondere während der Schwangerschaft. Es ist nützlich, die Füße in einer erhöhten Position zu halten. In der Ruhe oder im Schlaf können Sie ein Kissen darunter legen.

Besenreiser oder Retikulum sind eine separate Form der Expansion der intradermalen Venen. Und als solche sind sie keine Krampfadern. Sternchen wachsen nicht zu großen Krampfadern heran, sie stören im Gegensatz zu Krampfadern nicht die Durchblutung, sodass Sie ruhig mit ihnen leben können. Dieses Phänomen ist eher eine Frage der Ästhetik. Wenn sie eine Person in Verlegenheit bringen, können sie mit speziellen Verfahren entfernt werden.

Eine der Komplikationen von Krampfadern ist die Bildung von Blutgerinnseln. Je weiter das Problem fortgeschritten ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Thrombophlebitis. Der Schweregrad von Krampfadern kann nur während einer Ultraschalluntersuchung beurteilt werden, da sich die meisten Krampfadern in der Regel tiefer im Bein befinden und äußerlich nicht sichtbar sind. Der Verlauf einer Thrombophlebitis ohne ärztliche Aufsicht ist unvorhersehbar und kann zu einer tiefen Venenthrombose, einer Trennung des Thrombus und zum Tod führen.

Es ist Zeit für eine Operation

Wenn die Beine sehr große erweiterte, gewundene Venen, „Cluster“, „Verwicklungen“ aufweisen, ist dies zumindest eine Gelegenheit, einen Phlebologen aufzusuchen und sich einer Ultraschalluntersuchung seiner Venen zu unterziehen, um das Problem, seine Prävalenz, Schwere und Blutgerinnsel zu klären.

Nanovein  Behandlung mit Wasserstoffperoxid (Н2О2) nach der Methode von Professor Neumyvakin

„In der Regel sind Krampfadern ein Hinweis auf eine Intervention. Die Beseitigung von Krampfadern wird durchgeführt, um die Durchblutung zu verbessern, Komplikationen vorzubeugen und darüber hinaus das Aussehen des Beins wiederherzustellen. Nur im Moment ist dies keine offene Operation, sondern moderne Methoden, mit denen das Problem der Krampfadern effektiv und nicht traumatisch gelöst werden kann “, sagt der Phlebologe Maxim Degtyarev.

Moderne Behandlungsmethoden beinhalten keine Schnitte, Nähte, es besteht keine Notwendigkeit für Anästhesie oder Wirbelsäulenanästhesie, es wird nur eine Lokalanästhesie angewendet, es gibt keinen Krankenhausaufenthalt und keine schwierige Rehabilitation, unmittelbar nach dem Eingriff können Sie sich unbegrenzt bewegen. Haushalt und Arbeitsmodus bleiben gleich. Das einzige Verbot ist, dass Sie 1 Monat lang keinen Sport treiben können.

Beachten Sie, dass das Auftreten von Rückfällen bei modernen Operationen minimiert wird.

Sind die Absätze voller Gefahren?

Ärzte glauben, dass Fersen die Entwicklung von Krampfadern nicht beeinflussen. Das Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen kann unangenehme Empfindungen in den Beinen vor dem Hintergrund schwerer Krampfadern verstärken. Der hauptsächliche negative Effekt von High Heels ist mit einer unsachgemäßen Umverteilung der Belastung des Fußes verbunden, die sich auf die Gelenke auswirkt.

Ist es möglich, Krampfadern ohne Operation zu heilen?

Phlebologen sagen, dass Tabletten (Venotonika) Krampfadern nicht heilen oder verhindern, sondern nur die Manifestationen von Veneninsuffizienz reduzieren, Schweregrad, Schwellung und Beschwerden im Unterschenkel lindern. Salben und Gele sind kein therapeutisches Mittel und können das Problem nicht vollständig beseitigen.

Lagranmasade Deutschland