Krampfadernkrankheit (Behandlung)

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Krampfadern – eine irreversible Ausdehnung der oberflächlichen Venen infolge pathologischer Veränderungen der Venenwände und des Klappenapparates der Venen, begleitet von einer Verletzung des normalen Blutflusses.

Diese Krankheit ist nicht nur in Belarus, sondern auf der ganzen Welt weithin bekannt. Diese Krankheit ist in Industrieländern am weitesten verbreitet, in denen jeder fünfte Erwachsene Probleme mit Venen hat.

Bei der Entwicklung von Krampfadern ist die Schwäche der erblichen Venenwand von großer Bedeutung, dies reicht jedoch nicht für den Beginn von Krampfadern aus.

Risikofaktoren für die Entwicklung von Krampfadern:

  1. Erbliche Veranlagung.
  2. Schwangerschaft und Geburt
  3. Übergewicht
  4. Empfang hormoneller Mittel (Verhütungsmittel)
  5. Leben
  • Arbeiten im Zusammenhang mit schwerem Heben oder längerem stationären Stehen oder Sitzen (Verkäufer, Friseure, Kellner, Chirurgen, Lehrer, Fahrer, Büroangestellte usw.). Dazu gehört der sogenannte „Bein-zu-Fuß“ -Sitz, bei dem die Venen eingeklemmt werden.
  • Tragen eines hohen Absatzes, bei dem die Muskeln des Unterschenkels ständig angespannt sind und die ordnungsgemäße Durchblutung gestört wird, sowie Schuhe, die eng am Unterschenkel anliegen.
  • Tragen Sie enge Unterwäsche, ein Korsett, zu enge Jeans und einen engen Gürtel.
  • Eigenschaften Ernährung. Eine Abnahme der Ernährung von Gemüse und Obst, die zu einem Mangel an Pflanzenfasern führt, die zur Wiederherstellung der Venenwand erforderlich sind, sowie zu chronischer Verstopfung, was zu einem längeren Anstieg des intraabdominalen Drucks führt, der auch ein Faktor für das Auftreten von Krampfadern ist.
  • Rauchen
  • Langzeitbelastung durch erhöhte Umgebungstemperaturen (Sonneneinstrahlung, häufige Besuche im Solarium, Heißbäder, Saunenbesuche, Türkische Bäder)
Nanovein  Kostenlose Kataraktoperation

In den frühen Stadien der Manifestation der Krankheit befassen sich viele nur mit der ästhetischen Seite des Problems, die Menschen bemerken einen kosmetischen Fehler. Wenn die Vene jedoch nicht von einem Phlebologen untersucht wird, entwickeln sich die Krampfadern ungehindert weiter.

Krampfadern manifestieren sich in äußeren Anzeichen – Blähungen der Vena saphena. Die Venen werden verschlungen, verdickt, es bilden sich Krampfadern, ähnlich wie bei "Weintrauben". Bei Patienten können Komplikationen (Blutungen, trophische Geschwüre, Thrombophlebitis) auftreten, die die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen und sogar eine Gefahr für sie darstellen. Krampfadern können nicht ignoriert werden.

Untersuchen Sie Ihre Beine regelmäßig selbst, um die unerwünschten Auswirkungen von Krampfadern zu vermeiden. Die ersten Anzeichen von Krampfadern sind die Manifestation kleiner vaskulärer „Sterne“ und die Verdickung (Sekretion) kleiner Venen (1-3 mm dick). In späteren Stadien entwickeln die Patienten Schwellungen, Schweregefühle und anhaltende Schmerzen in den Beinen. Beginnen Sie nicht mit Krampfadern. Wenden Sie sich beim ersten Anzeichen von Krampfadern so schnell wie möglich an einen Chirurgen, Phlebologen oder Gefäßchirurgen. Je früher Sie sich beraten lassen und sich einer vollständigen Untersuchung unterziehen (Ultraschall der Venen usw.), desto schneller und einfacher ist die Behandlung und Genesung.

In medizinischen Zentren in Belarus können Sie sich bei einem Termin mit einem erfahrenen Spezialisten auf dem Gebiet der Phlebologie professionell beraten lassen und sich einer modernen Behandlung von Krampfadern unterziehen.

Die Phlebologie in Belarus wird auf der Ebene westlicher Länder entwickelt. Heutzutage ist die Behandlung von Krampfadern ein hochwirksames und traumatisches Verfahren mit minimalem chirurgischen Eingriff, mit dem Sie Krampfadern sicher loswerden können. Die Behandlung von Krampfadern mit der Entwicklung der Medizin wird immer einfacher und effektiver. In jüngster Zeit ist die Anzahl der Verfahren nach den Methoden der traditionellen Phlebektomie progressiv zurückgegangen. Weniger traumatische Methoden und Techniken zur Behandlung von Krampfadern (z. B. endovenöse Laserkoagulation) treten in den Vordergrund. Verschiedene Modifikationen der traditionellen Phlebektomie werden jedoch häufig als Ergänzung zur chirurgischen Hauptbehandlung durchgeführt (z. B. Miniflebektomie).

Krampfadern werden in Belarus auf hohem Qualitäts- und professionellem Niveau behandelt. Alle phlebologischen Dienstleistungen werden von einem erfahrenen Spezialisten erbracht. Jeder Patient muss sich einer detaillierten Untersuchung unterziehen, nach deren Ergebnissen ein individuelles Behandlungsprogramm vorgeschrieben wird.

Nanovein  Laserbehandlung von Krampfadern in Vitebsk

Rechtzeitige Diagnose von Krampfadern:

Das Venensystem kann bildlich als Baum vorgestellt werden: Von ihnen erstrecken sich Hauptstämme und Äste.

Für die korrekte Behandlung von Krampfadern müssen die betroffenen Klappen und Venenstämme identifiziert werden, von denen der Beginn und das Fortschreiten der Krampfadern abhängen. Dies erfordert eine Ultraschalldiagnose. Ultraschall der Venen der unteren Extremitäten ist der "Goldstandard" bei der Diagnose von Krampfadern.

Basierend auf den Ursachen für das Auftreten und die Entwicklung von Krampfadern sollte die Behandlung mit der Beseitigung pathologischer venöser Entladungen aus dem tiefen Venensystem in die Oberfläche durch die insolventen Klappen beginnen. Zerstörte Venenklappen können nicht repariert werden, und eine vergrößerte Vene kann nicht repariert werden. Daher ist die Diagnose von Krampfadern im Anfangsstadium der Entwicklung sehr wichtig.

Die Ultraschalluntersuchung der Beinvenen sollte bei der Erstuntersuchung vom Arzt selbst durchgeführt werden. Und nach einer umfassenden Beurteilung (Abfrage von Beschwerden, Anamnese, Untersuchung, Ultraschalluntersuchung von Venen) bestimmt der Spezialist die Taktik und Behandlungsmethode für diese Pathologie.

Prinzipien der Behandlung von Krampfadern

1. Qualitative Diagnose: Ein korrektes Verständnis der anatomischen und hämodynamischen Merkmale bei Krampfadern ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung. Hierzu wird in der Regel die Ultraschalldiagnostik eingesetzt – das Duplex-Scannen von Venen. Die Ultraschallkartierung gibt die richtige Vorstellung vom Venensystem des Patienten.

2. Ambulant: Es ist offensichtlich, dass das optimale Behandlungsschema für Krampfadern die ambulante Option ist, die sogenannte „Mittagspause“. Sie müssen nicht in einem Krankenhaus sein, sich krankschreiben lassen, Fitness-Workouts oder Lieblingsveranstaltungen auslassen.

3. Ohne Anästhesie oder Lokalanästhesie: Alle Behandlungsmethoden zur Beseitigung von Krampfadern werden unter örtlicher Tumeszenzanästhesie (Laserchirurgie, Miniflebektomie) oder überhaupt nicht (Sklerotherapie) durchgeführt.

Sie können den Zustand Ihrer Blutgefäße erheblich verbessern und dann vergessen, was die Behandlung von Krampfadern ist, deren Preis für die Gesundheit des gesamten Organismus sehr hoch ist.

Lagranmasade Deutschland