Laserkoagulation von Krampfadern Preis in Vologda

WICHTIG! Um einen Artikel mit einem Lesezeichen zu versehen, drücken Sie: STRG + D.

Sie können einem DOKTOR eine Frage stellen und eine KOSTENLOSE ANTWORT erhalten, indem Sie auf UNSERER WEBSITE unter diesem Link >>> ein spezielles Formular ausfüllen

29 August 2017 18: 00

Was ist gefährlich Krampfadern

Ungefähr 30 bis 40 Prozent der Einwohner von St. Petersburg leiden an irgendeiner Form von Venenerkrankung. Jemand schafft es, bis ins hohe Alter friedlich mit dieser Krankheit zusammen zu leben, und jemand, der bereits in der Jugend ist, manifestiert das sogenannte Syndrom schwerer Beine.

Der Hauptgrund für die Entwicklung von Krampfadern ist eine erbliche Veranlagung, während Frauen vier- bis fünfmal häufiger an Krampfadern leiden als Männer. Dies ist nicht nur auf das Tragen unbequemer Schuhe mit hohen Absätzen, Röhrenjeans, Schwangerschaften und Geburten zurückzuführen, sondern auch auf die Einnahme hormoneller Medikamente. Zu den Risikofaktoren für Männer zählen Herz-Kreislauf-Probleme und übermäßige Bewegung.

– Aufgrund der häufigsten Symptome von Krampfadern – „Sterne“ und geschwollene Venen in den Beinen – nehmen viele diese Krankheit als kosmetisches Problem wahr. Inzwischen sind Krampfadern eine häufige und ziemlich gefährliche Krankheit, sagt der Gefäßchirurg Konstantin Makarov. – Die gefährlichste Komplikation von Krampfadern ist die Bildung von Blutgerinnseln – Blutgerinnseln. Ein Blutgerinnsel schließt das Lumen der Vene und es entzündet sich. Ein noch gefährlicherer Zustand ist, wenn sich ein Blutgerinnsel löst und sich mit dem Blutfluss in die Lunge bewegt, was zum plötzlichen Tod führen kann. Jedes Jahr sterben in St. Petersburg Tausende Menschen an den Verstopfungen der Blutgefäße durch Blutgerinnsel.

Wie man Venen behandelt

Sie müssen mit einem Besuch beim Phleblog-Arzt beginnen. Er wird eine Untersuchung durchführen und eine Behandlungsmethode auswählen. Der diagnostische Standard in der Phlebologie ist das Ultraschall-Duplex-Scannen von Gefäßen der unteren Extremitäten.

Vor weiteren 10 bis 15 Jahren wurde die Behandlung von Krampfadern ausschließlich chirurgisch durchgeführt, aber heute hat die Medizin ernsthafte Fortschritte gemacht. In St. Petersburg wurden minimalinvasive nicht-chirurgische Techniken erfolgreich zur Behandlung von Venenerkrankungen eingesetzt.

– In den Anfangsstadien von Krampfadern werden häufig Injektionsmethoden angewendet, wenn ein spezielles Klebemittel in die Vene injiziert wird, sowie die Koagulation der Venen mit einem Laser. Das Hochfrequenzablationsverfahren verwendet zur Behandlung Hochfrequenzenergie (Strom). Alle Eingriffe werden ambulant durchgeführt, erfordern keine schmerzhafte und langwierige Rehabilitation und schränken die Arbeitsfähigkeit des Patienten nicht ein, fährt Konstantin Makarov fort. – In späteren Stadien ist die Operation noch effektiver, wenn der Arzt einfach die Krampfadern entfernt. Welche Methode oder Kombination davon für Sie geeignet ist, kann nur ein Arzt entscheiden.

Übrigens gibt es immer noch die Meinung, dass Venen nur im Herbst oder Winter behandelt werden können, und es ist besser, dies nicht im Sommer zu tun. Tatsächlich spielt die Jahreszeit keine Rolle. Der Patient sollte einfach darauf vorbereitet sein, dass er einige Zeit Kompressionsstrümpfe tragen muss.

Die Phlebologie-Revolution

Ein echter Durchbruch in der Phlebologie war der Einsatz von Laser bei der Behandlung von Krampfadern. Das Wesentliche der Technik ist, dass eine Laserfaser über die gesamte Länge in den Stamm einer pathologischen Vene eingeführt wird. Es wird allmählich aus der Vene entfernt, "auf dem Weg" mit Laserblitzen versiegelt. Schritt für Schritt „schließt“ sich die Vene und löst sich schließlich auf und verschwindet. Der Arzt benötigt 30 Minuten bis eine Stunde für den Eingriff. Die Vorteile dieser Behandlung sind Schmerzlosigkeit, minimales Risiko von Komplikationen und eine kurze Erholungsphase. Das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

„Eine Laserbehandlung von Krampfadern ist vorzuziehen, wenn die Gefäße einen kleinen Durchmesser von bis zu 10 mm haben und der Patient keine Kontraindikationen hat – Arteriosklerose der Beine, Übergewicht, Veränderungen des Blutgerinnungssystems“, sagt Oksana Nikitina, stellvertretende Chefarztin einer St. Petersburger Klinik. – In fortgeschrittenen Stadien der Krankheit ist der Laser jedoch unwirksam. In solchen Fällen ist die beste Option eine chirurgische Operation, die auch mit weniger traumatischen Techniken durchgeführt werden kann.

Die Patientenbewertungen zur Behandlung von Krampfadern mit einem Laser sind überwiegend positiv. Schnell, ohne Schmerzen, "abschaltet" sich nicht aus dem normalen Leben. Das einzige Minus ist, dass nach der Operation für 2-3 Tage enge Bandagen aus elastischen Bandagen und dann ein weiterer Monat – Kompressionsstrickwaren – getragen werden müssen. Übrigens sind viele Patienten besorgt, ob die Entfernung von Venen die Blutversorgung des Gewebes beeinträchtigt. Nein, es gibt keine negativen Auswirkungen, da das Bein genügend Venen enthält. Blut fließt durch normale Gefäße, nicht verändert durch Krampfadern.

– Oft fragen Patienten, ob der Laser Krampfadern dauerhaft lindern kann? Die Antwort auf diese Frage hängt vom Grad der Krankheit, der Vererbung und dem Lebensstil einer Person ab “, fügt Oksana Nikitina hinzu. – Wenn beispielsweise während der Laserkoagulation Bereiche betroffener Perforationsvenen nicht betroffen sind, ist ein Rückfall der Krankheit möglich. Darüber hinaus können mit zunehmendem Alter Krampfadern an anderer Stelle auftreten, insbesondere wenn diese Krankheit nicht verhindert wird.

ARZTRAT

Warum tun Venen weh und was tun?

Anna Mamaeva, Phlebologin der höchsten Kategorie

– Infolge der Durchblutung von Krampfadern kommt es zu einer Stagnation, wodurch sich die Wände der Gefäße ausdehnen. Dieser Prozess geht einher mit ziehenden Schmerzen in den Venen, dem Auftreten von Ödemen. Darüber hinaus können Schmerzen Menschen quälen, deren äußere Venen völlig normal aussehen, da der Krankheitsverlauf von den individuellen Merkmalen der Person abhängt.

Um Schmerzen zu lindern, muss die Durchblutung der Gefäße verbessert werden. Spezielle Salben und Cremes helfen in solchen Fällen gut. Sie müssen auch mit schlechten Gewohnheiten wie Rauchen, Alkohol und Unterernährung umgehen. Versuchen Sie, nicht mit gekreuzten Beinen zu sitzen. Frauen sollten Absätze über 5 cm aufgeben.

Radfahren, Schwimmen, leichte Gymnastik und das Tragen von Kompressionsunterwäsche helfen dabei, Schmerzen loszuwerden. Beachten Sie jedoch, dass Krampfadern, wenn sie vorhanden sind, nirgendwo hingehen und ein Spezialist konsultiert werden muss. Nur ein Phlebologe nach einer Ultraschalldiagnose der Venen kann über den Entwicklungsstand der Krankheit und die Behandlungsmethoden berichten.

HINTERGRUND

Wie viel kostet die Diagnose und Behandlung von Krampfadern in St. Petersburg?

Empfang eines Phlebologen – 1000 – 2200 Rubel

Ultraschall der Venen – 1200-2500

Nanovein  Beckenkrampfadern - Symptome, Behandlung und Ursachen

Endovasale Laserkoagulation von großer oder kleiner Hohlvene – 15-30 Tausend Rubel

Endovasale Laserkoagulation einer Perforationsvene – 9-15 Tausend Rubel

Lokalanästhesie – 1-3 Tausend Rubel

Miniflebektomie eines Segments (Oberschenkel / Unterschenkel) – von 9-14 Tausend Rubel

Miniflebektomie zweier Segmente – 17-25 Tausend Rubel

Kombinierte Phlebektomie – 20-40 Tausend Rubel

Sklerotherapie eines Segments (Verfahren) – 3-5 Tausend Rubel.

SPEZIFISCH

Wo in St. Petersburg können Sie eine Venenoperation mit einem Laser durchführen

Phlebologieklinik "Angioprof"

Silver Boulevard, 21, Lit. A, Tel.: (812) 715-47-47, Website: angioprof.ru

"Phlebology Center"

st. Komsomol, d.14, Nevsky pr., D.111, Tel.: (812) 448-47-48, Website: varikoz.ru

Alexander Krankenhaus

Bsp. Solidarity, d.4, Tel.: (812) 242-54-54, Website: alexhospital.ru

SM-Klinik

3 Kliniken in St. Petersburg, Tel.: (812) 618 99 58, Website: smclinic-spb.ru

Union Clinic

ul. 69 Marat Marata St., Tel.: (812) 606-71-31, Website: www.plastika.unionclinic.ru.

MASSNAHME

st. Marata, Haus 6, Tel.: (812) 336-33-33, Website: www.medem.ru/

Dynastie

13 Repishcheva St., Tel.: (812) 385-50-80, Website: www.meddynasty.ru

"Admiralitätswerften"

st. Sadovaya, 126, Tel.: (812) 714-80-80, Website: www.verficlinic.ru

REACLINIC, ein Netzwerk von medizinischen Zentren

6 Zentren in St. Petersburg, Tel.: (812) 748-30-63, Website: reaclinic.ru

«AmedaKlinik»

Kovensky per., 5B, Tel.: (812) 424-78-37, Website: amedaklinik.com

«ArtMedia»

St. Goncharnaya, gest. 29, Tel.: (812) 717-14-28, Website: artmediaclinic.ru

Altermed

5 Kliniken in St. Petersburg, Tel.: 8 800 333-68-88, Website: altermed.ru

VTsEiRM sie. A.M. Nikiforova EMERCOM aus Russland

st. Optikov, gest. 54, Tel.: (812) 339-39-39, Website: arcerm.ru

NII SP sie. I.I. Janelidze

st. Budapest, 3 lit. A, Tel.: (812) 705-29-70, Website: Emergency.spb.ru

Klinisches Straßenkrankenhaus der JSC Russian Railways, 27 Mechnikova Ave., Tel.: (812) 458-38-38, Website: railroad-hospital.spb.ru

Militärakademie. S. M. Kirova

st. Akademiker Lebedev, 6, Tel.: (812) 542-81-05, Website: vmeda.org

SPGMU sie. I.P. Pavlova

st. Leo Tolstoi, gest. 6-8, Tel.: (812) 429-03-33, Website: 1spbgmu.ru

Klinik nach Peter dem Großen benannt

47 Piskarevsky pr., Tel.: (812) 303-50-60, Website: spbmapo.ru

PMIC sie. V.A. Almazova

st. Akkuratova, 2, Tel. :( 812) 702-37-06, Website: almazovcentre.ru

Amoria

st. Serpukhovskaya, gest. 22, Tel. :( 812) 385-76-96, Website: amoriya.ru

"Mediator"

st. 30 Bolshaya Raznochinnaya, Tel.: (812) 702-64-82, Website: medilier.ru

RAHMEN

st. Kirochnaya, gest. 13/56, Tel.: (812) 272-26-66, Website: rami-spb.ru

"Abia"

Korolev Ave., 48, Gebäude 7, Tel.: (812) 306-11-11, Website: abia-spb.ru

SMT-Klinik

Moskovsky pr., D. 22, Tel.: (812) 777-03-79, Website: clinical-complex.ru

Klinisches Krankenhaus Nr. 122

Pr Kultury, gest. 4, Tel.: (812) 363-11-22, Website: med122.com

Kliniknetzwerk "Skandinavien"

11 Zentren in St. Petersburg, Tel.: (812) 600-77-77, Website: avaclinic.ru

«GrandMed»

st. Sadovaya, gest. 35, Tel.: (812) 327-50-00, Website: grandmed.ru

"Klinik von Dr. Gruzdev"

Manege Lane., 13, Tel.: (812) 777-03-60, Website: gruzdevclinic.ru

"FSBI SPMC Gesundheitsministerium von Russland"

Cadet Line, 13-15, Tel.: (812) 676-25-25, Website: gosmed.ru

Medica

st. Pulkovskaya, 8, Gebäude 1, Tel.: (812) 606-76-97.

Die Krampfadernerkrankung der unteren Extremitäten (Krampfadern, Krampfadern) ist eine weit verbreitete Pathologie des Venensystems, die sich in irreversiblen Veränderungen der Venen der unteren Extremitäten äußert – Ausdünnung der Venenwand mit Bildung von Knotenverlängerungen und Insolvenz der Venenklappen.

Nach verschiedenen Quellen leiden 30 bis 40% der Frauen und 10 bis 20% der Männer im erwerbsfähigen Alter an Krampfadern.

Phlebologen identifizieren die folgenden Ursachen für Krampfadern:

  • наследственность
  • Schwangerschaft (Krampfadern treten mit einem Anstieg des Blutvolumens und einem übermäßigen Druck durch den wachsenden Uterus auf die retroperitonealen Venen auf)
  • übergewichtig
  • Bewegungsmangel (insbesondere bei regelmäßigem und längerem Aufenthalt in aufrechter Position)
  • hormonelle Störungen (einschließlich der Verwendung hormoneller Kontrazeptiva sowie einer Hormontherapie während der Postmenopause)

Noch vor dem Auftreten visueller Anzeichen von Krampfadern klagen die Patienten über ein Gefühl von Schwere, Müdigkeit und Schmerzen in den Unterschenkeln. In Übereinstimmung mit der internationalen Klassifikation der Krampfadern gibt es 7 Klassen der Krankheit mit ihrer charakteristischen Symptomatik:

Patientenbeschwerden über Schweregefühl in den Beinen ohne sichtbare Anzeichen von Krampfadern.

Das Vorhandensein von Teleangiektasien (vaskuläre "Netze" und "Sterne"). In seltenen Fällen treten nachts Krämpfe auf.

Bei einer visuellen Untersuchung des Patienten werden erweiterte Venen beobachtet.

Das Auftreten von Ödemen an Füßen, Knöcheln und Beinen hielt lange an.

Aufgrund von Mangelernährung des Gewebes tritt eine Pigmentierung im Knöchelbereich auf, begleitet von einem Peeling der Haut.

Ein geschlossenes trophisches Geschwür wird gebildet.

Es gibt ein offenes trophisches Geschwür (träge offene Wunde). Das Vorhandensein eines trophischen Geschwürs ist ein hohes Gesundheitsrisiko für den Patienten im Falle einer Infektion.

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Mechanismus der Entwicklung der Krankheit

Krampfadern betreffen die großen und kleinen Vena saphena sowie die Perforationsvenen, die zu tiefen Venen führen. Aufgrund der Muskelkontraktion während körperlicher Anstrengung wird ein Druck erzeugt, der das Blut nach oben "drückt". Venenklappen, die sich wiederum schließen, lassen kein Blut nach unten wandern. Bei Krampfadern führt eine Schwäche der Venenwand und eine Unzulänglichkeit der Klappen zum Phänomen des Rückflusses (umgekehrter Blutfluss). Das Blut beginnt sich nicht nur in einem Aufwärtsfluss, sondern auch in einem Abwärtsfluss zu bewegen. Infolge des übermäßigen Drucks auf die Wände der Blutgefäße dehnen sich die Venen aus, nehmen eine gewundene Form an und es bilden sich „Knoten“. Dies führt zu Unterernährung und anschließendem Tod des Gewebes der unteren Extremitäten im Unterschenkel (trophisches Ulkus).

Diagnostik

Zur Diagnose von Krampfadern verwendet die Knochenklinik Triplex (Duplex) Ultraschall-Angioscanning. Mit dieser Methode kann nicht nur das Vorhandensein der Krankheit bestimmt werden, sondern auch der Zustand der Venenwände und Venenklappen sowie das Vorhandensein und die Größe von Blutgerinnseln beurteilt werden.

Die moderne Medizin bietet sowohl eine konservative als auch eine chirurgische Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten an.

Die konservative Therapie beinhaltet die Normalisierung der körperlichen Aktivität, das Tragen von Kompressionsstrümpfen, medikamentöse Therapie und physiotherapeutische Verfahren. Die Spezialisten der Knochenklinik haben ein Behandlungsprogramm entwickelt, um die Symptome von Krampfadern zu lindern. Komfortable Verfahren tragen zur Beseitigung von Ödemen bei und beseitigen das Gefühl von Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine konservative Behandlung nicht in der Lage ist, Blutgefäße wiederherzustellen, sondern nur die weitere Entwicklung der Krankheit zu verhindern.

Nanovein  Arzt, der Thrombose behandelt

Als minimalinvasive Technik zur Behandlung von Krampfadern wird die Sklerotherapie seit mehreren Jahren in großem Umfang eingesetzt. Diese Methode ist die Einführung eines Arzneimittels – eines Sklerosierungsmittels in die Venenhöhle, das beim Füllen der Venenhöhle einen Krampf verursacht und dann die Gefäßwände verklebt.

Da die Schädigung der Krampfadern ein irreversibler Prozess ist, wird ein radikaler Ansatz zur Behandlung der Krankheit selbst vorgeschlagen. Bis heute ist die endovenöse (endovasale) Laserkoagulation (EVLK) als „Goldstandard“ für die Behandlung von Krampfadern anerkannt, mit der Sie Krampfadern (ambulant) in 1,5 bis 2 Stunden loswerden und schnell zu Ihrer gewohnten Lebensweise zurückkehren können. Jedes Jahr führt ein Knochenchirurg in der Knochenklinik mehr als 300 Operationen durch, um Krampfadern zu beseitigen. Mit der EVLK-Methode können auch Patienten mit geschlossenen und offenen trophischen Geschwüren operiert werden (zuvor bietet die Knochenklinik der Knochenklinik eine Reihe von Maßnahmen zum Schließen des Geschwürs an).

Komplikationen

Unbehandelt haben Krampfadern schwerwiegende gesundheitliche Folgen für den Patienten. In fortgeschrittenen Fällen können Krampfadern zu einer Thrombophlebitis der unteren Extremitäten führen – einer Entzündung der Venenwand, die von der Bildung von Blutgerinnseln und infolgedessen zu einer Verlangsamung des Blutflusses und einer Erhöhung der Viskosität begleitet wird. Während sich die Krankheit entwickelt, decken Pathologien immer mehr Venen ab, und es besteht das Risiko einer Lungenembolie. In den schwersten Fällen führt die Ablehnung der Behandlung zu einem Gefäßverschluss (Obstruktion), was zu einer Gangrän der Extremität führt.

Vorbeugung

Zur Vorbeugung von Krampfadern wird empfohlen, einen aktiven Lebensstil einzuhalten. Sport ist nützlich (Schwimmen, Radfahren). Während der Schwangerschaft sowie bei Wehen, die mit einer starken Belastung der Beine verbunden sind, ist die Verwendung von Kompressionsstrümpfen erforderlich.

Die Erstkonsultation des Phlebologen und die Erstkonsultation zum CVI werden nur durchgeführt, wenn am Tag der Konsultation eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt wird (MR 99/209 MZRF vom 30.03.2000).

  • Konsultation eines Chirurgen – Phlebologen, Angiosurgeon – 1700 Rubel.
    (70% Rabatt für Patienten über 10 Jahre, 20% für medizinisches Personal)
  • Wiederholte Konsultation – Phlebologe, Angiosurgeon – 1000 Rubel.
    Phlebologenberatung während der Sklerotherapie am Tag der Behandlung – 500 Rubel.
  • Beratung Martynova V.S. (leitender Spezialist):
    Erstberatung – 3000 Rubel.
    Wiederholte Beratung – 1000 Rubel.
    Konsultation von V. Martynov während der Sklerotherapie am Tag der Behandlung – 1000 Rubel.
  • Duplex-Scan der Venen der oberen Extremitäten – 1800r
  • Duplex-Scan der Arterien der oberen Extremitäten – 1800r.
  • Duplex-Scan der Venen der unteren Extremitäten – 1800r.
  • Duplex-Scan der Arterien der unteren Extremitäten – 1800r.
  • Gefäße des Halses – 1800 Rubel.,.
  • Bauchaorta – 1800 Rubel.,
  • Ultraschall des Herzens – 1800 Rubel;
  • Mikropenische Sklerotherapie ab 1500 Rubel. bis zu 8000rub. (hängt vom Schwierigkeitsgrad ab)
  • Miniflebektomie:

1. Grad – 9 p.

2. Grad – 16 p.

3. Grad – 23 p.

4. Grad – 32 p.

1 Grad – 4000r.

2 Grad – 6000r.

  • Operation – Safenektomie ein Bein: 50 500 reiben. (CCC, St. Cheremukhovaya, 11)

Dies beinhaltet: (Intravenöse Anästhesie, kosmetische Stiche, Krankenhausaufenthalt 1 Tag, Ausgabe des Krankenstands)

  • Entzündungshemmende, analgetische Blockade bei akuter Thrombophlebitis 2000 reiben.
  • Safenektomie unter örtlicher Betäubung: BPV 42 Rubel, MPV 000 Rubel.
  • Kathetersklerotherapie: BPV 42 000r. MPV 32 000r.

Laserkoagulation (EVLK – Wellenlängen von 1470 und 1560 nm)

AKTION!

Bis zum 20. August 10% Rabatt auf die Laserkoagulation

Die Behandlungskosten werden unter Berücksichtigung der Verwendung der modernsten ausländischen Geräte Biolitec (Deutschland) und Einweg-Verbrauchsmaterialien, die in Deutschland, Israel und den USA hergestellt werden, ermittelt.

Indikationen für die Anwendung der angegebenen Behandlungsmethoden werden von Ihrem Arzt nach einer Ultraschalluntersuchung und -konsultation festgelegt.

Endovasale Laserkoagulation der kleinen Vena saphena (MPV)

  1. Schwierigkeitsgrad:
  • 38 500 reiben.
  • 44 500 reiben. (Bioliteс)

2. Schwierigkeitsgrad:

  • 47 500 reiben.
  • 53 500 reiben. (Bioliteс)

3. Schwierigkeitsgrad:

  • 54 500 reiben.
  • 60 500 reiben. (Bioliteс)

Endovasale Laserkoagulation der V. saphena magna (BPV)

1. Der Schwierigkeitsgrad beträgt 46 Rubel. (innerhalb der Hüfte):

  • 55 500 reiben. (Oberschenkel + Trommelstock)
  • 62 500 reiben. (Bioliteс)

2. Schwierigkeitsgrad:

  • 59 500 reiben.
  • 66 500 reiben. (Bioliteс)

3. Schwierigkeitsgrad:

  • 69 500 reiben.
  • 75 500 reiben. (Bioliteс)

Wir bieten zinslose Raten.

Safenektomie – 35 Rubel.

Zusätzlich: Anästhesie, kosmetische Nähte, Krankenhausaufenthalt 1 Tag, Krankenstand – 19 Rubel.

Informationen im Konfliktfall:

Verbraucherschutzabteilung tel. 8 (423) 222-42-97

Kontrollabteilung, TsLARRD, Wladiwostok, Tel. 8 (423) 222-46-53

Guten Tag! Bitte sagen Sie mir, haben Sie Niederlassungen in Wologda oder Jaroslawl?

Symptome: VENE SPRICHT STARK UNTER DEM KNIE AUF DEM LINKEN SCHEIN. Ultraschall zeigte, dass die Ventile nicht gebrochen sind. Unsere Chirurgen bestehen auf einer Operation. In Wologda gibt es keine Sklerotherapie. Was empfehlen Sie?
Alter: 49

Unsere Klinik hat keine Niederlassungen in diesen Städten. Die Diagnose von Krampfadern erfolgt anhand von Untersuchungs- und Ultraschalldaten. Bei Krampfadern dehnen sich die Vena saphena aus, der Klappenapparat wird in den Venen zerstört, die Vene erfüllt ihre Funktion nicht mehr. Es gibt einen grundsätzlichen Widerspruch in Ihren Worten – es gibt eine vergrößerte Vene, das Bein wird zur Operation angeboten, aber laut Ultraschall funktioniert der Ventilapparat in der Vene normal. Diese Situation ist ausgeschlossen, anscheinend sind die Informationen nicht ganz zuverlässig. Ich kann die Situation nur unter Berücksichtigung der falschen Interpretation der Ultraschalldaten betrachten – wir gehen davon aus, dass die Vene immer noch Krampfadern ist.

Bei Krampfadern umfasst die notwendige Behandlung immer die Entfernung von Krampfadern. Dies kann auf verschiedene Arten erreicht werden – nicht-chirurgisch (Sklerotherapie) und chirurgisch (verschiedene Optionen für minimal-invasive Operationen). Welche Methode angegeben ist (nämlich Behandlungsmethoden sind nicht austauschbar), kann der Arzt nach der Untersuchung und Ultraschalluntersuchung sagen. In der Tat hat die moderne Phlebologie ein großes Potenzial für die Behandlung von Krampfadern ohne Operation, aber es lohnt sich zu verstehen, dass Krampfadern, wenn die Veränderungen in den Venen stark sind, „vernachlässigt“ werden, nicht immer ohne Operation möglich ist. Ich kann Ihnen nur raten, in die Klinik zu gehen, wo Krampfadern häufig und gut operiert werden, wo Krampfadern ohne Operation sehr gut behandelt werden, d. H. an eine Fachklinik zur Behandlung von Krampfadern, deren Ärzte dem Patienten alle modernen Behandlungsmethoden für Krampfadern anbieten können. In diesem Fall kann das beste Behandlungsergebnis erwartet werden.

Lagranmasade Deutschland