Lyubertsie-Behandlung von Krampfadern

Fortschrittliche Techniken zur Behandlung von Gefäßerkrankungen, modernste medizinische Geräte und zuverlässige Medikamente – all dies wird Patienten des regionalen phlebologischen Zentrums zu einem angemessenen Preis garantiert

Erfahren Sie mehr über das Verfahren oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin:

Krampfadern lassen sich leicht beseitigen, daher verwenden viele Menschen in Europa Nanovein. Laut Phlebologen ist dies die schnellste und effektivste Methode, um Krampfadern zu beseitigen!

Nanovein ist ein Peptidgel zur Behandlung von Krampfadern. Es ist in jedem Stadium der Manifestation von Krampfadern absolut wirksam. Die Zusammensetzung des Gels enthält 25 ausschließlich natürliche, heilende Komponenten. In nur 30 Tagen nach der Anwendung dieses Arzneimittels können Sie nicht nur die Symptome von Krampfadern beseitigen, sondern auch die Folgen und die Ursache ihres Auftretens beseitigen sowie die erneute Entwicklung einer Pathologie verhindern.

Sie können Nanovein auf der Website des Herstellers kaufen.

Wie kommt man von Lyubertsy nach Orekhovo-Zuevo?

  • Auf der Autobahn A-107 85 km – 1 h 28 min;
    Auf der Autobahn M-7 – 1 h 32 min;

Mit dem Bus – mit einem Wechsel von 2 h 35 min:

  • Lyubertsie → Moskau (U-Bahn Vykhino) – Busse Nr. 323, 373, 463;
    Moskau (U-Bahnhof Vykhino) → Bahnhof Novogireevo – Busse Nr. 247, 884 für 1 h 35 min;
    Novogireevo → Orekhovo-Zuyevo – mit dem Zug für 1 Stunde 40 Minuten;

Mit dem Zug – mit einem Wechsel von 2 h 10 min:

  • Lyubertsie → Moskau (Kasan) – 15 min;
    Moskau (Kasan) → Perovo → Chukhlinka – 17 min;
    Chukhlinka → Orekhovo-Zuevo – mit dem Zug nach Petushki, Vladimir, Krutoe in 1 h 38 min.

Das regionale phlebologische Zentrum ist seit mehr als 20 Jahren auf die Diagnose und Behandlung aller Gefäßerkrankungen spezialisiert. Erfahrene Spezialisten helfen bei der Behandlung von Krampfadern, Thrombophlebitis, tiefer Venenthrombose, trophischen Geschwüren und Postphlebitis-Syndrom und helfen auch, das Problem eingewachsener Nägel zu beseitigen. Ärzte im Phlebologiezentrum entfernen Muttermale und Warzen mit einem Laser.

Die Spezialisten des phlebologischen Zentrums sind hochqualifiziert und erfahrene Operationschirurgen. Durch die Teilnahme an Fachkonferenzen und Symposien in Russland und im Ausland verbessern sie ständig ihre Fähigkeiten. Zur Diagnose und Behandlung von Gefäßerkrankungen werden moderne medizinische Geräte verwendet, darunter ultradünne Nadeln, ein Laser und wirksame Medikamente. Bei Bedarf werden Manipulationen unter Ultraschallüberwachung durchgeführt. Aktives Üben der neuesten nicht-chirurgischen Methoden zur Behandlung von Krampfadern.

Behandlung von Krampfadern

96% der Krampfadern können nicht chirurgisch behandelt werden. Mit einem Laser oder einem Medikament werden beschädigte Bereiche einer Vene zusammengeklebt. Diese Manipulation verursacht dem Patienten keine Unannehmlichkeiten und ermöglicht es Ihnen, am nächsten Tag zum üblichen Lebensrhythmus zurückzukehren.

Ultradünne Nadeln werden verwendet, um Besenreiser zu entfernen. Sie hinterlassen keine Narben und Narben, sodass Sie Schönheit und Gesundheit erhalten. Bei Bedarf helfen Spezialisten den Patienten bei der Auswahl spezieller Kompressionsprodukte.

Ein Besuch im regionalen phlebologischen Zentrum hinterlässt einen guten Eindruck: Es gibt keine Warteschlangen, der Empfang erfolgt immer nach Vereinbarung. Wettbewerbsfähige Preise und ein qualitativ hochwertiger Service werden Sie angenehm überraschen. Der Patient wendet sich an das regionale phlebologische Zentrum in Orekhovo-Zuevo und erhält eine umfassende medizinische Versorgung auf dem Gebiet der Phlebologie, Diagnose und Behandlung von Gefäßerkrankungen. Es ist möglich, die Gefäßgesundheit ohne Schmerzen und ohne die Einschränkungen eines vertrauten Lebensstils wiederherzustellen!

Nanovein  Heilmittel gegen Krampfadern Salbe

Lesen Sie auch

Phlebologie in Ramenskoje

Fortschrittliche Techniken zur Behandlung von Gefäßerkrankungen, modernste medizinische Geräte und zuverlässige Medikamente – all dies wird Patienten des regionalen phlebologischen Zentrums zu einem angemessenen Preis garantiert

Phlebologe – Mythen bei der Behandlung von Krampfadern

Folgen Sie uns auf Telegramm

Gefäßchirurg der Klinik für die Behandlung von Krampfadern "Phlebocenter" Ph.D. Petro Pirozhenko berichtete der Veröffentlichung ngnovoros.ru über die häufigsten Mythen im Zusammenhang mit der Behandlung von Krampfadern.

Einer der Mythen über Krampfadern ist, dass die Behandlung ein langwieriger Prozess ist.

Der Arzt behauptet, dass heute zur Heilung von Krampfadern ein Laser- oder Hochfrequenzverfahren erforderlich ist, das 40 bis 60 Minuten dauert. Eine Untersuchung und Ultraschalluntersuchung dauert weitere 30 Minuten, bevor der Eingriff durchgeführt wird.

Danach verlässt die Person sofort die Klinik und macht einen obligatorischen 30-minütigen Spaziergang.

Das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung ohne Schnitte durchgeführt, sodass kein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist.

Darüber hinaus haben Patienten Angst vor einer Behandlung, da es spürbare Narben und Narben gibt.

„Diese Ansicht wurde durch Jahrzehnte der klassischen Chirurgie bei Krampfadern geprägt. In der Tat, bevor die Venen nur durch 4-8 cm lange Schnitte präpariert wurden. Die Operation war sehr traumatisch und es war keine Rede von einer kosmetischen Wirkung. Jetzt verbleiben Punktionen von 1 mm Länge auf der Haut, dh eine Punktnarbe, die kaum zu sehen ist “, erklärte der Arzt.

Die Patienten haben Angst vor einer vollständigen Entfernung der Venen und einer anschließenden Verschlechterung des venösen Abflusses.

Der Arzt stellte fest, dass der Abfluss von venösem Blut durch die tiefen Venen erfolgt – gemäß dem System, das normalerweise korrekt funktioniert und nicht durch Manipulationen von Ärzten während der Behandlung von Krampfadern beeinflusst wird.

Eine weitere Angst ist eine lange Rehabilitation.

Nach Angaben des Spezialisten wurde die Rehabilitation heute stark reduziert und der Patient verbringt nicht mehr wie zuvor einen Monat im Krankenhaus, sondern nur 1-2 Tage, die für die Genesung erforderlich sind.

Danach müssen für weitere 2 bis 4 Wochen nur noch spezielle Kompressionsstrümpfe am operierten Glied getragen werden, manchmal auch Medikamente.

Der nächste Mythos handelt von der Sinnlosigkeit der Behandlung von Krampfadern und der Rückkehr der Symptome nach einiger Zeit.

„Dieser Mythos hängt hauptsächlich mit den Ergebnissen der Behandlung von Patienten vor 20 bis 30 bis 40 Jahren zusammen. Jeder hat einen Freund zwischen 60 und 70 Jahren, der vor vielen Jahren durch Schnitte operiert wurde, und nach einiger Zeit dehnten sich die Venen an den Beinen wieder aus. Dies geschah am häufigsten aufgrund der mangelnden Fähigkeit, zum Zeitpunkt vor der Operation für alle Patienten eine Ultraschalldiagnostik durchzuführen. Die Patienten wurden blind operiert. Vor der Behandlung des Patienten führen wir nun eine Ultraschalldiagnostik durch, identifizieren die Ursache für Krampfadern (nicht ordnungsgemäß funktionierende Venenklappe) und beseitigen während des Verfahrens sowohl die Ursache der Expansion als auch die Krampfadern selbst “, erklärte Petro Pirozhenko.

Schmerzen und Anästhesie während des Eingriffs machen potenziellen Patienten ebenfalls Angst.

Der Arzt sagte, dass für die Behandlung von Krampfadern in der Klinik eine Lokalanästhesie durchgeführt wird, die ausreicht, um den Patienten zu betäuben.

Das schmerzhafteste Gefühl während des Eingriffs kann mit einer intramuskulären Injektion verglichen werden, dh das Unbehagen während der Anästhesie (es dauert 3-5 Minuten) ist das unangenehmste Gefühl.

Nanovein  Krampfadern und Thrombophlebitis Wie man die Durchblutung wiederherstellt

„Nach der Manipulation benötigen Patienten sehr selten eine Schmerzlinderung, da keine Schmerzen auftreten. Dies wird durch das Fehlen von Hautschnitten sichergestellt, da der gesamte Eingriff durch Mikropunkte auf der Haut durchgeführt wird “, schloss der Arzt.

Wie bereits berichtet, ist die häufigste chronische Erkrankung bei etwa einer Milliarde Menschen der allen bekannte Bluthochdruck. Weiterlesen: 8 Mythen über arterielle Hypertonie.

Phlebologe in der Lyubertsie

Die Phlebologie ist ein enger Bereich der Medizin, der sich auf die Untersuchung der Funktion und Struktur von Venen spezialisiert hat. Bei der Konsultation führt ein Chirurg-Phlebologe in der Klinik des Zentrums "Stomed" in Lyubertsy Diagnosen durch, verschreibt die Behandlung und Prophylaxe von Erkrankungen des Venensystems.

In den letzten zehn Jahren gab es häufiger Fälle, in denen die Bevölkerung unseres Landes einen Phlebologen und Chirurgen konsultieren musste. Eine Zunahme von Fällen von Venenerkrankungen und Komplikationen wird registriert. Ärzte, Chirurgen und Phlebologen in der Klinik des Zentrums "Stomed" in Lyubertsy glauben, dass die Zunahme der venösen Insuffizienz auf die moderne Lebensweise zurückzuführen ist: hauptsächlich sitzende Büroarbeit, Bewegung in der Stadt mit einem persönlichen Fahrzeug, unbefriedigende Ökologie und andere Faktoren, die zu Verletzungen des menschlichen Gefäßsystems führen .

Die Entwicklung von Venenerkrankungen verläuft ziemlich schnell, daher lohnt es sich, das Auftreten dieser Krankheit heute zu verhindern. Im Stomed Medical Center können Sie einen Termin vereinbaren und einen Phlebologen und Chirurgen in der Klinik des Stomed Centers in Lyubertsy konsultieren.

Wann ist eine Konsultation eines Phlebologen in der Klinik des Stomed-Zentrums in Lyubertsy erforderlich?

Experten empfehlen, dass Sie einen Phlebologen aufsuchen, wenn Sie eines oder mehrere der folgenden Symptome haben:

  • unangenehme Schmerzen in den Beinen, Schweregefühl, Schwellung der Beine und Füße am Ende des Arbeitstages;
  • ungewöhnliche Müdigkeit beim Gehen und andere körperliche Anstrengung;
  • spürbare Krampfadern in den Beinen;
  • Nachtkrämpfe der Wadenmuskulatur;
  • Venen haben eine blaue, burgunderrote oder violette Farbe angenommen;
  • Straffung der Haut an den Beinen, Rauheit und ständige Trockenheit.

Darüber hinaus ist die Konsultation eines phlebologischen Chirurgen für Personen erforderlich, die an Diabetes mellitus, Erkrankungen im Zusammenhang mit Blutgerinnung, Stoffwechsel und auch Fettleibigkeit leiden. Während der Schwangerschaft oder nach der Geburt sollten Frauen auch den Rat eines Chirurgen-Phlebologen einholen, da während dieser Zeit häufig eine venöse Abflussstörung beobachtet wird.

Konsultation eines Chirurgen-Phlebologen in Lyubertsy im medizinischen Zentrum "Stomed"

In unserer Klinik in Lyubertsy können Sie die Venen der unteren und oberen Extremitäten mittels Dopplerometrie – Duplex- oder Triplex-Angioscanning – mit Ultraschall untersuchen. Basierend auf den Ergebnissen dieses Verfahrens kann der Phlebologe-Chirurg die Ursache und den Grad der Erkrankung Ihrer Venengefäße bestimmen, den Zustand und die Funktion des Venenklappenapparats, das Vorliegen einer Venenentzündung oder Thrombose bestimmen und eine individuelle, umfassende Behandlung für Krampfadern der Beine verschreiben.

Wenn es Hinweise auf eine Konsultation gibt, wird Ihnen möglicherweise entweder eine konservative Therapie oder eine Sklerotherapie (Injektionen eines Sklerosierungsmittels in die erweiterten Venen zum Schließen) oder ein kleiner chirurgischer Eingriff aufgrund punktueller Punktionen auf der Haut – Miniflebektomie oder radikale Phlebektomie – eine Operation zur Entfernung der Vena saphena angeboten .

Bei Bedarf können Sie sich von Spezialisten eines anderen engen Profils (Endokrinologe, Kardiologe, Urologe usw.) beraten lassen, die den Zustand anderer Systeme und Organe bestimmen, bei deren Funktionsstörung Störungen des Gefäßsystems oder ähnliche Beschwerden und das klinische Bild auftreten können. Ein integrierter Ansatz zur Behandlung von Krankheiten ermöglicht es Phlebologen und Polikliniken in Lyubertsy "Stomed", Ihre Behandlung so effektiv wie möglich zu gestalten!

Lagranmasade Deutschland